Crown Magnetic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Crown Magnetic war eine US-amerikanische Automarke.[1][2]

Markengeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Owen Magnetic Motor Car Corporation aus Wilkes-Barre in Pennsylvania erhielt 1920 einen Großauftrag über 500 Fahrgestelle vom Exporteur J. L. Crown. Der Plan war, die Fahrgestelle nach England zu exportieren. Le Grice Elers Ltd. aus London sollte sie verkaufen. Vom November 1920 ist eine ganzseitige Anzeige überliefert. Der Markenname lautete Crown Magnetic. 1922 kam das Ende. Insgesamt entstanden etwa 20 Fahrzeuge.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fahrzeuge hatten einen Sechszylindermotor mit OHV-Ventilsteuerung und 6864 cm³ Hubraum.[3] Das reine Fahrgestell kostete 1950 Pfund. Britische Karosseriehersteller fertigten die Karosserien. Viersitzige Tourenwagen sind überliefert. Ein Fahrzeug trug das britische Kennzeichen MB 1623.[4]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 399 (englisch).
  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 1: A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 354. (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 399 (englisch).
  2. George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 354. (englisch)
  3. The History of Owen Magnetic - The Car of A Thousand Speeds (englisch, abgerufen am 9. Dezember 2017)
  4. SNAPSHOT 64: Crown Magnetic 1923 Von The Society of Automotive Historians in Britain. (englisch, abgerufen am 9. Dezember 2017)