Nekrolog 1982

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nekrolog

◄◄19781979198019811982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 |  | ►►

Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 1982 | Literaturjahr 1982 | Rundfunkjahr 1982 | Sportjahr 1982

Dies ist eine Liste im Jahr 1982 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar Maria Aebersold Schweizer Schriftstellerin und Journalistin 73
1. Januar Ernst Ammann deutscher Bühnenbildner und Schauspieler 53
1. Januar Estella Blain französische Schauspielerin 51
1. Januar Victor Buono US-amerikanischer Schauspieler 43
1. Januar Oscar Düby Schweizer Jurist, Filmproduzent und Produktionsleiter 77
1. Januar Franz Fendt deutscher Lehrer und Politiker (SPD), MdL 89
1. Januar Michael Hilliard irischer Politiker (Fianna Fáil) 78
1. Januar Othmar Jaindl österreichischer Bildhauer 70
1. Januar Joseph Köstner österreichischer Geistlicher, Bischof von Gurk (1945–1982) 75
1. Januar Gustav Niemann deutscher Maschinenbauer und Antriebstechniker 82
2. Januar Alfred Apsler österreichisch-amerikanischer Pädagoge und Schriftsteller 74
2. Januar Victor Fontan französischer Radrennfahrer 89
2. Januar Tomás Hernández spanischer Fußballspieler 51
2. Januar Norbert Horvatek österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 93
2. Januar Ludwig Merckle deutscher Unternehmer 89
2. Januar Leo Stern deutscher Historiker 80
3. Januar Heidi Blomstedt finnische Keramikerin 70
3. Januar Tommy Bryant amerikanischer Jazzbassist und Popsänger 51
3. Januar Heinz Cavalier deutscher Journalist und Pressewart 80
3. Januar Fritz Laband deutscher Fußballspieler 56
3. Januar Tommaso Leccisotti italienischer Benediktiner, Archivar und Historiker 86
3. Januar Alexander Sergejewitsch Moskaljow sowjetischer Flugzeugkonstrukteur 77
3. Januar Werner Stiehr deutscher Politiker (NSDAP), MdR, MdL 76
4. Januar Willi Harwerth deutscher Grafiker und Illustrator 87
4. Januar Gorilla Jones US-amerikanischer Boxer im Mittelgewicht 75
4. Januar Francisco Maximiano Valdés Subercaseaux chilenischer Geistlicher, römisch-katholischer Bischof von Osorno 73
5. Januar Hans Conried US-amerikanischer Synchronsprecher sowie Film-, Fernseh- und Bühnenschauspieler 64
5. Januar Edmund Herring australischer Politiker, Gouverneur von Victoria 89
5. Januar Harvey Lembeck US-amerikanischer Schauspieler 58
5. Januar C. Ramchandra indischer Filmkomponist, Sänger und Schauspieler 63
5. Januar Marge Singleton US-amerikanische Jazzmusikerin
6. Januar Siegfried Seibt deutscher Schauspieler und Synchronsprecher 61
6. Januar Otto Tornau deutscher Pflanzenbauwissenschaftler 95
7. Januar Ernst Gerke deutscher Jurist, Gestapo-Mitarbeiter und SS-Führer 72
7. Januar Juan O’Gorman mexikanischer Architekt und Maler 76
7. Januar Max Ernst Opitz deutscher Politiker (KPD, SED), MdR, MdV und Oberbürgermeister 91
7. Januar Caesar Eugen Wegmann Schweizer Geologe 85
8. Januar Grégoire Aslan armenischer Schauspieler 73
8. Januar Daan de Groot niederländischer Radrennfahrer 48
8. Januar Nikolai Andrejewitsch Lebedew russischer Mathematiker 62
8. Januar Hans Egon Petersen deutscher Theologe, Pastor und Propst 60
8. Januar Reta Shaw US-amerikanische Schauspielerin 69
8. Januar Álvaro Yunque argentinischer Dramaturg, Journalist und Schriftsteller 92
9. Januar Friedrich Ahlfeld deutsch-bolivianischer Bergbau-Ingenieur und Geologe. „Vater der bolivianischen Geologie“ 89
9. Januar Friedrich Lösch deutscher Mathematiker 78
9. Januar Georges de Morsier Schweizer Neurologe und Psychiater 87
9. Januar Vido Musso US-amerikanischer Tenorsaxophonist, Klarinettist, Bandleader und Arrangeur 68
9. Januar Konstantin Scharenberg US-amerikanischer Hochschullehrer, Professor für Neuropathologie 89
10. Januar Fritz Bräun deutscher Ringer 78
10. Januar Neil Dewar schottischer Fußballspieler 73
10. Januar Mohamed Helmy ägyptischer Arzt und Gerechter unter den Völkern 80
10. Januar Paul Lynde US-amerikanischer Schauspieler und Komiker 55
11. Januar John L. Barker Sr. US-amerikanischer Polizist und Erfinder 69
11. Januar Bruno Diekmann deutscher Politiker (SPD), MdL, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, MdB 84
11. Januar Jirō Horikoshi japanischer Flugzeugkonstrukteur 78
11. Januar Hans Kramer deutscher Oberforstmeister 85
11. Januar Marta Linz ungarisch-deutsche Violonistin, Pianistin, Dirigentin und Komponistin 83
11. Januar Riccardo Pallottini italienischer Kameramann 73
11. Januar Karl Spreng deutscher Jurist, Richter am deutschen Bundesgerichtshof (1956–1972) 77
12. Januar Jacob Maarten van Bemmelen niederländischer Rechtswissenschaftler 83
12. Januar Richard Fichte deutscher Geschäftsmann, Schriftsteller und Essayist 85
12. Januar Gustav Guanella Schweizer Elektroingenieur und Erfinder 72
12. Januar Herbert Kittelmann deutscher Militär, Offizier der Volkspolizei, des MfS und der NVA 66
12. Januar Marie Rosenberg österreichisch-britische Biologin 74
12. Januar Edith Weigert deutsche Psychoanalytikerin 87
13. Januar Marcel Camus französischer Regisseur 69
13. Januar Bernhard Reismann deutscher Politiker (Zentrum), MdL, MdB 78
14. Januar Carl Budich deutscher Pädagoge und niederdeutscher Schriftsteller 77
14. Januar Ernst Dubach Schweizer Radrennfahrer 100
14. Januar Werny Engelhardt deutscher Musiker, Komponist, Bearbeiter und Kapellenleiter
14. Januar Walfried Winkler deutscher Motorradrennfahrer 77
15. Januar John Jarman US-amerikanischer Politiker 66
15. Januar James Kenney britischer Schauspieler 51
15. Januar Rudolf Thaut deutscher baptistischer Geistlicher, Präsident der Europäisch-Baptistischen Föderation und Vizepräsident des Baptistischen Weltbundes 66
16. Januar Ali Daschti iranischer schiitischer Gelehrter, Journalist und Mitglied der Edalat-Partei (Gerechtigkeitspartei) im Iran
16. Januar Marcel Francisci korsischer Mafia-Pate
16. Januar Vera Green US-amerikanische Anthropologin 53
16. Januar George Pargiter, Baron Pargiter britischer Politiker (Labour Party) 84
16. Januar Ramón J. Sender spanischer Schriftsteller und Journalist 80
16. Januar Anton Tiefenthaler österreichischer Maler 52
17. Januar Joachim Burfeindt deutscher Politiker (DP), MdL 90
17. Januar Luis Egger italienischer Südtiroler Attentäter und Schütze 60
17. Januar Theo Salzman US-amerikanischer Cellist 74
17. Januar Warlam Tichonowitsch Schalamow russischer Schriftsteller und Dissident 74
17. Januar Osvaldo Zubeldía argentinischer Fußballspieler 54
17. Januar Yetta Zwerling austroamerikanische Schauspielerin und Sängerin 87
18. Januar Nérée Arsenault kanadischer Politiker 70
18. Januar Clarence G. Burton US-amerikanischer Politiker 95
18. Januar Jusuf Gërvalla jugoslawischer Aktivist, Musiker, Autor und Journalist 36
18. Januar Huang Xianfan chinesischer Historiker, Anthropologe und Pädagoge 82
19. Januar Roy Goodall englischer Fußballspieler und -trainer 79
19. Januar Sándor Haraszti ungarischer kommunistischer Politiker und Journalist 84
19. Januar Elis Regina brasilianische Sängerin 36
19. Januar Leopold Trepper polnischer Kommunist, Widerstandskämpfer und Publizist 77
19. Januar Fritz Wagner deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher 66
19. Januar Fritz Wetzel deutscher Fußballspieler 87
19. Januar Marya Zaturenska amerikanische Autorin 79
20. Januar Marc Demeyer belgischer Radrennfahrer 31
20. Januar Max Dieckhoff deutscher Althistoriker 86
20. Januar Anna Haag deutsche Schriftstellerin, Pazifistin, Politikerin (SPD), MdL und Frauenrechtlerin 93
20. Januar Viktor Hierländer österreichischer Fußballspieler und -trainer 81
20. Januar Karl Stumpp deutscher Ethnograf 85
21. Januar Humphrey Davy Findley Kitto britischer Altphilologe 84
21. Januar Hans Tröger deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 85
22. Januar Alfons Dorfner österreichischer Kanute 70
22. Januar Hans Fidesser österreichischer Opernsänger (Bariton/Tenor) und Schauspieler 82
22. Januar Eduardo Frei Montalva chilenischer Politiker 71
22. Januar Robert Pavlicek österreichischer Fußballspieler und -trainer 69
22. Januar Tommy Tucker US-amerikanischer Blues-Sänger und Pianist 48
22. Januar Josef Vogel deutscher Politiker (CDU) und Abgeordneter des Hessischen Landtags 88
23. Januar Elisabeth Bonnemann deutsche Politikerin (CDU), MdL 78
24. Januar Karol Borsuk polnischer Mathematiker 76
24. Januar Maximilian Florian österreichischer Maler 80
24. Januar Clarence Horning US-amerikanischer Footballspieler 89
24. Januar Karl Leitl oberösterreichischer Ziegel-Industrieller 57
24. Januar Philipp Olkus deutscher Architekt 90
24. Januar Alfredo Ovando Candía bolivianischer Oberbefehlshaber und Präsident 63
24. Januar Fernando Sánchez Polack spanischer Schauspieler 61
24. Januar Hans Schütz deutscher Politiker (DCSV/CSU), MdB (1949–1963) sowie Arbeits- und Sozialminister in Bayern 80
24. Januar Julian Snow, Baron Burntwood britischer Politiker (Labour), Mitglied des House of Commons 71
25. Januar Edwin B. Dooley US-amerikanischer Politiker 76
25. Januar Hans Eberling deutscher Gewerkschafter und Politiker, MdV, Parteisekretär (SPD/KPD/SPD) 76
25. Januar Michail Andrejewitsch Suslow sowjetischer Politiker und enger Mitarbeiter Stalins 79
26. Januar Johann Hagenauer österreichischer Kaufmann und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 72
26. Januar Hans-Joachim Margull deutscher Missionswissenschaftler 56
27. Januar Alexander Abusch deutscher Journalist, Schriftsteller und Politiker (SED), MdV 79
27. Januar Guido Colonna di Paliano italienischer Diplomat und EG-Kommissar 73
27. Januar Árpád Gerecs ungarischer Chemiker 78
27. Januar Han Langen chinesischer Schauspieler und Filmregisseur 72
27. Januar Bruno Kaiser deutscher Germanist 70
27. Januar Colin M. Kraay britischer Numismatiker 63
27. Januar Eberhard Wenzel deutscher Kirchenmusiker und Komponist 85
28. Januar Werner Gross deutscher Kunsthistoriker 80
28. Januar Hans Sprung deutscher Motorradrennfahrer 81
28. Januar Hans Ummen deutscher Politiker (NSDAP), MdR, MdL 87
29. Januar Karl Grauer deutscher Politiker (CDU), MdL 57
29. Januar Boubou Hama nigrischer Politiker und Intellektueller
29. Januar Ōtsuka Hironori japanischer Karateka, Begründer der Karate-Stilrichtung Wado-Ryu 89
29. Januar Roger Stanier kanadischer Mikrobiologe 65
30. Januar Wiktor Michailowitsch Gluschkow sowjetisch-ukrainischer Mathematiker 58
30. Januar Stanley Holloway britischer Schauspieler 91
30. Januar Lightnin’ Hopkins US-amerikanischer Country Blues Gitarrist 69
30. Januar Archibald DeB. Johnson amerikanischer Manager 83
30. Januar Werner Kroll deutscher Sänger, Kabarettist und Schauspieler 68
30. Januar Helen M. Lynd US-amerikanische Soziologin 95
30. Januar Wilhelm Maurer deutscher evangelischer Theologe und Kirchenhistoriker 81
30. Januar Frances Belle O’Connor US-amerikanische Filmschauspielerin und Zirkuskünstlerin 67
30. Januar Hans Hermann Schaufuß deutscher Schauspieler 88
30. Januar Ludwig Schmid-Wildy bayerischer Volksschauspieler, Regisseur, Autor und Erfinder 85
31. Januar Panagiotis Bratsiotis griechischer Theologieprofessor und Mitglied der Akademie von Athen
31. Januar Peter Ritchie Calder, Baron Ritchie-Calder britischer Journalist und Friedensaktivist 75
31. Januar Georg Hummitzsch deutscher Maler 83
31. Januar Wilfried Sätty deutscher Grafiker der Hippie- und Beat Generation 42
31. Januar Heinz Stöber deutscher Radrennfahrer 61
31. Januar Agnes Sligh Turnbull US-amerikanische Schriftstellerin und Lehrerin 93
Januar Anton-Hermann Chroust deutsch-US-amerikanischer Jurist, Philosoph und Historiker
Januar Al Kavelin US-amerikanischer Bigband-Leader 78
Januar Francis E. Kelly US-amerikanischer Politiker 78
Januar William Scharsmith US-amerikanischer Arzt und Ehrenbürger von Speyer 99
Januar Margarete Turnowsky-Pinner deutsch-israelische Sozialarbeiterin und Autorin 97

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Hans Bund deutscher Pianist, Dirigent und Komponist im Bereich der Unterhaltungsmusik 83
1. Februar Raghunath Murmu indischer Schriftentwickler, Erfinder der Schrift Ol Chiki 76
1. Februar Karl Suessdorf US-amerikanischer Komponist 70
1. Februar Erwin Vierow deutscher Offizier und General der Infanterie 91
2. Februar Paulino Frydman argentinischer Schachmeister polnischer Herkunft 76
2. Februar Karl Hanft österreichischer Schauspieler und Sprecher 77
2. Februar Otto Ites deutscher Marineoffizier 63
2. Februar Jean Leulliot französischer Sportjournalist und Radsportorganisator 70
2. Februar Antenor Patiño bolivianischer Unternehmer und Diplomat 85
2. Februar Karl Schultes deutscher Jurist und Parteifunktionär (SPD/SAP/KPD/SED) 72
2. Februar Mohan Lal Sukhadia indischer Politiker 65
3. Februar Alfred Huber Schweizer Bildhauer 73
3. Februar Ludwig Winter deutscher Politiker (SPD) 74
4. Februar Sue Carol US-amerikanische Schauspielerin und Talentagentin 75
4. Februar Hermann Goepfert deutscher Maler und Objektkünstler 55
4. Februar Alex Harvey schottischer Rockmusiker 46
4. Februar Christine Höger deutsche Politikerin (SPD), Mitglied der Stadtverordnetenversammlung von Groß-Berlin 80
4. Februar Konrad Morgen promovierter deutscher Jurist, SS-Sturmbannführer und SS-Richter 72
5. Februar Hans Atmer deutscher Architekt 88
5. Februar Arthur Geiss deutscher Motorradrennfahrer 78
5. Februar Siegfried Gliewe deutscher Schriftsteller 79
5. Februar Wies Moens flämischer Schriftsteller 84
5. Februar Dolores Moran US-amerikanische Schauspielerin 58
5. Februar Klaus von Rautenfeld deutscher Kameramann 72
5. Februar Hans Schultz deutscher Veterinärmediziner sowie Hochschullehrer 83
6. Februar Gallus Berger Schweizer Politiker 78
6. Februar Walter Freytag deutscher Generalmajor der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg, Generalmajor der Volkspolizei 89
6. Februar Ben Nicholson britischer Maler und Objektkünstler 87
7. Februar Franz-Georg Guizetti deutscher Fabrikant und Politiker (CDU) 80
7. Februar Joseph Reinhardt französischer Gitarrist 69
7. Februar Ilmar Tammelo estnischer Rechtsphilosoph 64
8. Februar Kurt Edelhagen deutscher Bigband-Leader der 1950er-Jahre 61
8. Februar Werner Fürbringer deutscher Marineoffizier 93
8. Februar Hermann Rauschning deutscher Musikwissenschaftler und Politiker (NSDAP) 94
8. Februar Willy Rumpf deutscher Politiker (KPD, SED), MdV und Minister für Finanzen der DDR 78
8. Februar Lauri Virtanen finnischer Leichtathlet 77
8. Februar John Hay Whitney US-amerikanischer Unternehmer und Verleger 77
9. Februar Josef Hufnagel deutscher Politiker (SPD), MdB 82
9. Februar Phyllis Morris britische Schauspielerin 88
9. Februar Dankmar Müller-Frank deutscher Schriftsteller, Lyriker und Essayist 60
9. Februar Marthe Richard französische Politikerin und Prostituierte 92
10. Februar Georg Arnold-Graboné deutscher Maler des Impressionismus 85
10. Februar Helen Dukas US-amerikanische Einstein-Biographin und Nachlassverwalterin 85
10. Februar Margrit Rainer Schweizer Schauspielerin 68
11. Februar Rolf Krause deutscher Maler 73
11. Februar Erich Maschke deutscher Historiker, Hochschullehrer und Professor für Geschichte 81
11. Februar Eleanor Powell US-amerikanische Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin 69
11. Februar Qara Qarayev aserbaidschanischer Komponist 64
11. Februar Takashi Shimura japanischer Schauspieler 76
12. Februar Helmut Frohne deutscher Politiker (SPD), MdL 61
12. Februar Victor Jory kanadischer Filmschauspieler 79
12. Februar Karl Kohlbecker deutscher Architekt 76
12. Februar Nikolai Iwanowitsch Trufanow sowjetischer General, Militärbefehlshaber von Leipzig 81
13. Februar Otto Bernhard Clausen deutscher Politiker (NSDAP) und Kreisleiter 75
13. Februar Chiemi Eri japanische Schauspielerin und Sängerin 45
13. Februar Erich Kunter deutscher Schriftsteller 84
13. Februar Archangelus Löslein deutscher Geistlicher, Kapuzinerpater und Begründer der katholischen Jugendfreizeiten am Buchschirm bei Hilders in der Rhön 78
13. Februar Frank Séchehaye Schweizer Fussballtorhüter 74
14. Februar Antonio Casas spanischer Schauspieler 70
14. Februar Rudolf Köppl österreichischer Politiker (SPÖ) und Bezirksvorsteher 68
14. Februar Martin Mende deutscher Unternehmer 83
14. Februar W. Lee Wilder österreichischstämmiger, US-amerikanischer Unternehmer, Filmregisseur und Filmproduzent 77
14. Februar Rudolf Wöber österreichischer Langstreckenläufer 70
15. Februar Noah Dietrich US-amerikanischer Geschäftsmann, Manager 92
15. Februar Kurt Enoch deutscher-US-amerikanischer Verleger 86
15. Februar Rudolf Horkheimer deutscher Ingenieur und Funktechnikpionier 88
15. Februar Gerhard Kox deutscher Politiker (CDU), MdA 70
15. Februar Karl Rödel deutscher Maler und Lithograf 74
15. Februar Herbert Schack deutscher Volkswirtschaftsprofessor 88
15. Februar Waldemar Verner deutscher Offizier der Volksmarine und Politiker (SED), MdV 67
16. Februar Hans Brockmann deutscher Film- und Theaterschauspieler
16. Februar Heinrich Mauersberger deutscher Erfinder in der Textilindustrie 73
16. Februar Frank Wels niederländischer Fußballspieler 72
17. Februar Begdsiin Jawuuchulan mongolischer Schriftsteller
17. Februar Wolfgang Junginger deutscher Skirennläufer 30
17. Februar Helene Meibohm deutsche Politikerin (SPD), Gewerkschafterin 88
17. Februar Thelonious Monk US-amerikanischer Jazzmusiker, Pianist und Komponist 64
17. Februar Hans Konrad Röthel deutscher Kunsthistoriker 72
17. Februar Werner Sentek deutscher Schauspieler 28
17. Februar Josef Smektala deutscher Politiker (KPD, SPD), MdL 79
17. Februar Louise Spannring österreichische Keramikerin und Unternehmerin 87
17. Februar Lee Strasberg US-amerikanischer Theaterregisseur und Schauspiellehrer, Mitbegründer des 1931 entstandenen „Group Theatre“ 80
17. Februar Heinrich Weidemann deutscher Filmarchitekt 83
18. Februar Josef Kimmel österreichischer Gendarmeriegeneral und Jurist 84
18. Februar Ngaio Marsh neuseeländische Schriftstellerin, Schauspielerin und Theaterregisseurin 86
18. Februar Paul Jakob Müller Schweizer Maler 87
18. Februar Nathaniel Shilkret US-amerikanischer Musiker, Komponist, Dirigent und Musikproduzent 92
19. Februar Wilhelm Cordier deutscher Prediger 68
19. Februar Hans Dellbrügge deutscher Jurist, Regierungspräsident und SS-Brigadeführer 79
19. Februar Gerhard Leibholz deutscher Jurist 80
19. Februar Bodo Schütt deutscher Arzt und Schriftsteller 76
19. Februar Bruno Seidlhofer österreichischer Pianist, Organist und Hochschullehrer 76
19. Februar Basilius Steidle deutscher Benediktiner, Hochschullehrer und Patrologe 78
19. Februar Rudolf Štrubl tschechischer Komponist 70
20. Februar Emil Beck deutscher Bauingenieur und hochrangiger Baubeamter im Staatsdienst bei der Deutschen Reichsbahn 94
20. Februar René Dubos französisch-US-amerikanischer Mikrobiologe und Umweltaktivist 81
20. Februar Arnolfo B. Ferruolo US-amerikanischer Romanist und Italianist
20. Februar Derek Jackson britischer Physiker 75
20. Februar Karl-Heinz Jettka deutscher Politiker (SPD), MdBB 67
20. Februar Emil Kraft deutscher Politiker (SPD), MdL 83
20. Februar Erhard Nehring deutscher Bakteriologe 90
21. Februar Mischel Cherniavsky kanadischer Cellist ukrainischer Herkunft
21. Februar Ferdinand Mauler deutscher Gärtner und Politiker (SPD, CSU), MdL Bayern 68
21. Februar Murray the K US-amerikanischer DJ und Musikproduzent 60
21. Februar Gershom Scholem israelischer Hochschullehrer, Forscher der jüdischen Mystik 84
22. Februar Arie den Arend niederländischer Komponist und Organist 79
22. Februar Andreas Blinkenberg dänischer Romanist 89
22. Februar John R. Carter US-amerikanischer Tontechniker 74
22. Februar Josef Carl Knaflitsch österreichischer Komponist, Kapellmeister, Klavierbegleiter und Hochschullehrer 74
22. Februar Ernst Nellessen deutscher katholischer Theologe, Hochschullehrer und Priester 53
22. Februar Karl Nobel deutscher Politiker (SPD), MdL 77
22. Februar Saul Kussiel Padover US-amerikanischer Historiker und Politikwissenschaftler 76
22. Februar Clare Hayes Timberlake US-amerikanischer Diplomat 74
23. Februar Stanisław Buczyński polnischer Dichter 69
23. Februar Herb Cain kanadischer Eishockeyspieler 68
23. Februar Anne Kersten deutsche Schauspielerin 86
23. Februar Fritz Oeser deutscher Musikwissenschaftler 70
23. Februar Paul Rom deutscher Pädagoge, Psychotherapeut, Erziehungsberater und Vertreter der Individualpsychologie 79
23. Februar Leonid Wassiljewitsch Spirin sowjetischer Geher und Olympiasieger 49
24. Februar Virginia Bruce US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin 71
24. Februar Paul Monnier Schweizer Maler 74
24. Februar Hermann Scheuernstuhl deutscher Bildhauer 87
25. Februar Chao Yuen Ren chinesischer Sprachwissenschaftler 89
25. Februar Ilse Fehling deutsche Bildhauerin, Bühnenbildnerin und Kostümbildnerin 85
25. Februar Donald Hayworth US-amerikanischer Politiker 84
25. Februar Walter Kaiser deutsch-französischer Fußballspieler 74
25. Februar Hans-Joachim von Merkatz deutscher Politiker (DP, CDU), MdB, MdEP 76
25. Februar Christian Schad deutscher Maler 87
26. Februar Reina Torres de Araúz panamaische Anthropologin und Ethnographin 49
26. Februar Walter Bickel deutscher Autor und Übersetzer von Fachbüchern der Gastronomie 93
26. Februar Kinugasa Teinosuke japanischer Filmregisseur 86
26. Februar Francisco Martínez Soria spanischer Schauspieler 79
26. Februar Andrei Andrejewitsch Smirnow sowjetischer Politiker und Diplomat 76
26. Februar Gábor Szabó ungarischer Jazzgitarrist 45
26. Februar Robert-Léon Wagner französischer Romanist 76
27. Februar Josef Bohnenkamp deutscher Politiker 76
27. Februar Hermann Klingenberg deutscher Politiker (SPD), MdL 73
27. Februar Ilse Leutz deutsche Schriftstellerin 85
27. Februar Franz Schneeweiß österreichischer Maler und Bildhauer 55
27. Februar Friedrich Wernicke deutscher Bergingenieur 79
28. Februar Philip Drucker US-amerikanischer Anthropologe 71
28. Februar Friedrich Liebling österreichischer Psychologe 88
28. Februar Richard Stachnik deutscher Theologe und Politiker (Zentrum) der Freien Stadt Danzig 87
28. Februar Jerzy Zielezinski polnisch-amerikanischer Maler und Illustrator 67
Februar Albert Facey australischer Autor 87

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März Otto Carlsson schwedischer Fußballspieler 80
1. März Hans Helmers deutscher Politiker (DVP/DP), MdL 87
1. März Emil Lerperger österreichischer Lyriker 73
1. März Walter J. Mahoney US-amerikanischer Rechtsanwalt, Richter und Politiker 73
1. März T. Vincent Quinn US-amerikanischer Jurist und Politiker 78
1. März Frank Sargeson neuseeländischer Schriftsteller 78
1. März Charlie Spivak US-amerikanischer Bigbandleader und Jazztrompeter 75
1. März Heinrich Vogel deutscher Maler und bildender Künstler 80
2. März Philip K. Dick US-amerikanischer Schriftsteller 53
2. März Dmitri Wassiljewitsch Naliwkin russischer Geologe 92
2. März Maximilian Schubart deutscher Psychologe und Unternehmer 61
2. März Joel Zussman israelischer Jurist, Richter 71
3. März Josef Bradl österreichischer Skispringer 64
3. März Martin Fischer deutscher evangelischer Theologe 70
3. März Georges Perec französischer Schriftsteller 45
3. März Hans Schmidt deutscher Komponist, Musikpädagoge und Dirigent 79
3. März Alan Villiers australischer Seefahrer, Abenteurer, Fotograf und Schriftsteller 78
3. März Vittorio Dalla Volta italienischer Mathematiker 63
3. März Kurt Wiedemann deutscher Buchdrucker, Volkswirt und Kulturfunktionär 82
3. März Eduard Winter österreichischer Historiker und Hochschullehrer 85
4. März Erwin Grosse deutscher Komponist 77
5. März John Belushi US-amerikanischer Sänger und Schauspieler 33
5. März Clifford P. Case US-amerikanischer Politiker 77
5. März Siegfried Denk österreichischer Radrennfahrer 31
5. März Klaus Hansen deutscher Jurist und Politiker (SPD) 42
5. März Heinz Heck deutscher Biologe und Zoodirektor in München 88
5. März Francisco Antunes Santana portugiesischer Geistlicher, römisch-katholischer Bischof von Funchal 57
5. März Gertraud Winkelvoß deutsche Politikerin (DRP, NPD), MdL 65
6. März Hans Beckmann deutscher Offizier 67
6. März Nikolai Wassiljewitsch Below russischer Mineraloge, Kristallograph und Geochemiker 90
6. März Karl Hahn deutscher Politiker (CDU), MdB, MdEP 80
6. März Ayn Rand US-amerikanische Schriftstellerin und Philosophin russischer Herkunft 77
6. März Gleb Nikolajewitsch Sachodjakin sowjetischer Schachkomponist 69
7. März Otto von Bolschwing deutscher SS-Hauptsturmführer und CIA-Agent 72
7. März Albert Burkart deutscher Maler 83
7. März John Hare, 1. Viscount Blakenham britischer konservativer Politiker, Mitglied des House of Commons 71
7. März Hans Killian deutscher Chirurg und Hochschullehrer 89
7. März Lazar C. Margulies amerikanischer Gynäkologe und Geburtshelfer österreichisch-ungarischer Abstammung
7. März Konrad Wolf deutscher Filmregisseur 56
7. März Wilhelm Zentner deutscher Schriftsteller, Dozent und Theater- und Musikkritiker 89
8. März Rab Butler britischer konservativer Politiker, Mitglied des House of Commons 79
8. März Hanns Löhr deutscher Komponist 89
8. März Walter Plunkett US-amerikanischer Kostümbildner 79
9. März Zwi Jehuda Kook israelischer Rabbiner 90
9. März Horst Lipsch deutscher Pädagoge und Schriftsteller 57
9. März Leonid Ossipowitsch Utjossow sowjetischer Jazz-Sänger 86
10. März Heinrich I. Prinz Reuß-Köstritz deutscher Prinz aus dem Hause Reuß 71
10. März Erik Larsson schwedischer Skilangläufer 69
10. März Tadj ol-Molouk iranische Königin 85
10. März Shirota Minoru japanischer Bakteriologe und Unternsehmensgründer 82
10. März Hugo Hermann Stinnes deutscher Unternehmer 84
10. März Sepp Thaler italienischer Komponist (Südtirol) 80
10. März Milo Urban slowakischer Autor 77
11. März Edmund Cooper englischer Autor 55
11. März Tiberius Fundel deutscher Politiker (CDU), MdL 84
11. März Nikolai Petrowitsch Kamanin sowjetischer Pilot 72
11. März René Nelli französischer Dichter, Romanist, Okzitanist, Historiker und Ethnologe 76
11. März Joseph Risser US-amerikanischer Chirurg 89
12. März Aleksander Kulisiewicz polnischer Journalist und Sänger 63
12. März Johan Wilhelm Rangell finnischer Politiker 87
12. März Walther Schulz deutscher Prähistoriker 94
13. März Adolf Brösamle deutscher Chemiker und Jurist 77
13. März Emile Gosselin belgischer Bahnradsportler 60
13. März Kurt Kötzsch deutscher Politiker (SPD), MdL 74
13. März Marlise Ludwig deutsche Schauspielerin und Schauspiellehrerin 96
13. März Karl Maisel österreichischer Gewerkschafter und Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 91
13. März Ivan Mariz brasilianischer Fußballspieler 71
13. März Theodore L. Moritz US-amerikanischer Politiker 90
13. März Emil Much deutscher Politiker (SPD), MdA 77
13. März Fat Man Williams US-amerikanischer Rhythm & Blues- und Jazzmusiker (Piano, Gesang) 61
13. März Yngve Zotterman schwedischer Neurophysiologe 83
14. März Robert Eberan von Eberhorst österreichischer Konstrukteur 79
14. März Hansjörg Farbmacher österreichischer Skilangläufer und Biathlet 41
14. März Emil Horn deutscher Politiker (SPD), MdL 54
14. März Erwin Machunze österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 70
14. März Sebastian Pfeifer deutscher Ornithologe 83
15. März Turpin Bannister US-amerikanischer Architekturhistoriker
15. März Hans Wilhelm Bansi deutscher Internist 82
15. März Hans Friedrich deutscher Politiker (SPD), MdL Bayern 73
15. März Hermann Fritz österreichischer Schlosser und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 79
15. März Ennio Lorenzini italienischer Dokumentarfilmer
15. März Harry Evelyn Dorr Pollock US-amerikanischer Anthropologe 81
16. März Lucio Marcaccini italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor 52
16. März Walter Rangeley britischer Leichtathlet 78
16. März Albert Volk deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer 99
16. März Andrej Žarnov slowakischer Schriftsteller und Mediziner 78
17. März John Crouse US-amerikanischer Spezialeffekt-Künstler und Maskenbildner 75
17. März Otto Freundl deutscher Politiker (CSU), MdL 69
17. März Berthold Häsler deutscher Klassischer Philologe 72
17. März Zygmunt Stępiński polnischer Architekt und Stadtplaner 73
17. März Elis Wiklund schwedischer Skilangläufer 72
18. März Theo Fitzau deutscher Automobilrennfahrer 59
18. März Otto Krayer deutscher Pharmakologe und Toxikologe 82
18. März Heinz Lindner deutscher Sportfunktionär 78
18. März Heinz Parkus österreichischer Physiker und Hochschullehrer 73
18. März Charles Rampelberg französischer Bahnradsportler 72
18. März Hans Schmidt-Gorsblock deutsch-dänischer Autor, Lehrer, Landwirt 92
18. März Patrick Smith irischer Politiker (Sinn Féin sowie Fianna Fáil) 80
18. März Wassili Iwanowitsch Tschuikow sowjetischer Militärführer und Politiker 82
18. März Heinrich Wolgast deutscher Politiker (FDP), MdL 76
19. März Alan Badel britischer Schauspieler 58
19. März Berti Deutsch deutsche Schauspielerin 62
19. März Nikolaus Koch deutscher Zeitungsverleger 73
19. März Randy Rhoads US-amerikanischer Rockgitarrist 25
19. März Christopher Joseph Weldon US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Springfield 76
20. März Roy Fox US-amerikanischer Bandleader und Kornettist 80
20. März Bally Prell deutsche Vortragskünstlerin und Volkssängerin 59
20. März Marietta Sergejewna Schaginjan sowjetische Schriftstellerin 93
20. März Marco Tulli italienischer Schauspieler 61
20. März Leonid Borissowitsch Zypkin russischer Schriftsteller
21. März Mazlum Doğan zazaischer PKK-Kader, Mitglied des Zentralkomitees der PKK
21. März Alexander Michailowitsch Fainzimmer sowjetischer Regisseur 75
21. März Paul Sornik deutscher Pädagoge und Politiker (GB/BHE, GDP), MdL, MdB 81
21. März Friedrich Steffens deutscher Politiker (BDV, DP, CDU), MdBB 76
22. März Immanuel Birnbaum deutscher Journalist und Publizist 87
22. März Ralph J. Boettner deutscher Schauspieler und Regisseur sowie Drehbuchautor 59
22. März Nicolas Farkas ungarischer Kameramann 91
22. März Pericle Felici italienischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche 70
22. März Bob Foster britischer Motorradrennfahrer 71
22. März Philipp Helbach deutscher Politiker (SPD), MdL 81
22. März Ludwig Menke deutscher Politiker (CDU), MdL 95
22. März Buddy Parker US-amerikanischer Football-Spieler und -Trainer 68
22. März Josef Stummvoll österreichischer Bibliothekar, Generaldirektor der Österreichischen Nationalbibliothek 79
22. März Heinrich Voß deutscher Politiker (CDU), MdB 73
23. März Vera Balser-Eberle österreichische Schauspielerin 84
23. März Sonny Greer US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger in der Band von Duke Ellington 86
23. März Mario Praz italienischer Literaturwissenschaftler und Kunsthistoriker 85
24. März Rudolf Exler österreichischer Betriebstechniker und Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 76
24. März Günther von der Forst deutscher Marineoffizier und Konteradmiral im Zweiten Weltkrieg 84
24. März Daniel Montorio spanischer Komponist 78
25. März Hans Hubrig deutscher Unternehmer und Politiker (CDU), MdL, MdB 57
25. März Hugo Huppert österreichischer Lyriker, Prosaist, Essayist, Kritiker und Übersetzer 79
25. März Francis Weiss britischer Rauchwarenhändler und Autor
26. März Sultan al-Atrasch syrischer Revolutionär 91
26. März Herbert Stephenson Boreman US-amerikanischer Jurist und Politiker 84
26. März Bernhard Deermann deutscher Politiker (BVP), MdR 94
26. März Jean Villard Schweizer Dichter, Schauspieler, Chansonnier, Komiker, Schriftsteller und Komponist 86
27. März Fernando Alessandri chilenischer Politiker 84
27. März Karl Brauer deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und SED-Funktionär 72
27. März Fazlur Khan bangladeschisch-amerikanischer Bauingenieur 52
27. März Vittorio Marullo di Condojanni italienischer Großkanzler des Malteserordens 74
27. März Everett Riskin US-amerikanischer Filmproduzent 86
27. März Karl Weigl österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 102
28. März William Adkins kanadischer Theaterkoordinator und Bühnenbildner englischer Abstammung
28. März Geraldo Fernandes Bijos brasilianischer Ordensgeistlicher, Bischof und Erzbischof von Londrina 69
28. März William Francis Giauque US-amerikanischer Chemiker, Nobelpreisträger für Chemie 86
28. März Louis Grodecki französischer Kunsthistoriker und Autor 71
28. März Mehmet Ali Has türkischer Fußballspieler und -funktionär 55
28. März Wilhelm Rüter deutscher Schauspieler und Theaterdirektor 78
28. März Willi Stanke deutscher Bandleader, Komponist und Arrangeur 74
29. März Richard Beitl österreichischer Volkskundler und Autor 81
29. März Ray Bloch US-amerikanischer Chor- und Orchesterleiter, Komponist, Pianist, Arrangeur 79
29. März Rudy Bond US-amerikanischer Schauspieler 69
29. März Helene Deutsch österreichisch-amerikanische Psychoanalytikerin 97
29. März Gerhard Eis deutscher Mediävist 74
29. März Fatty George österreichischer Klarinettist und Jazzmusiker 54
29. März Heinz-Josef Große deutscher Facharbeiter, Todesopfer an der innerdeutschen Grenze 34
29. März Wilhelm Hagen deutscher Sozialhygieniker, Amtsarzt im Generalgouvernement, Hochschullehrer und Präsident des Bundesgesundheitsamtes 88
29. März Walter Hallstein deutscher Politiker (CDU), MdB und Jurist 80
29. März Curt Kosswig deutscher Zoologe 78
29. März Indalecio Liévano kolumbianischer Politiker, Diplomat und Historiker 64
29. März Selby Msimang südafrikanischer Politiker und Aktivist 95
29. März Carl Orff deutscher Komponist und Musikpädagoge 86
29. März Floyd Smith US-amerikanischer Jazzgitarrist und Komponist 65
29. März Charles Allen Thomas US-amerikanischer Chemiker 82
29. März Nathan F. Twining US-amerikanischer General der United States Air Force 84
29. März Otto Wetzel deutscher Politiker (NSDAP, NPD), MdR 76
30. März Fritz Eberhard deutscher Politiker (SPD), MdL 85
30. März Armando Filiput italienischer Leichtathlet 58
30. März Sergio Grieco italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor 65
30. März Herbert Reisner österreichischer Neurologe und Psychiater 69
31. März Joe Dundee US-amerikanischer Boxer italienischer Abstammung im Weltergewicht und sowohl universeller als auch NYSAC-Weltmeister 78
31. März Pone Kingpetch thailändischer Boxer 47
31. März Paul Raethjen deutscher Meteorologe, Physiker. sowie Hochschullehrer 85

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Rudolf Herold deutscher Komponist 88
1. April Harry Ferdinand Olson US-amerikanischer Erfinder 80
1. April Ann Richards US-amerikanische Jazzsängerin 46
2. April Sam Coslow US-amerikanischer Songwriter, Komponist und Filmproduzent 79
2. April Mehmet Nazif Gerçin türkischer Fußballspieler 81
2. April Hans von Heppe deutscher Beamter und Staatssekretär 74
2. April Sepp Hopfer österreichischer Malermeister und Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 84
3. April Andrew Biemiller US-amerikanischer Politiker 75
3. April Wilhelm Hanebal deutscher Bildhauer 76
3. April Warren Oates US-amerikanischer Schauspieler 53
3. April Werner Röwekamp deutscher Schauspieler, Autor und Regisseur 53
3. April Richard Stegmann deutscher Kornett- und Trompetenvirtuose 93
4. April Arvo Närvänen finnischer Fußball- und Bandyspieler 77
4. April Gerhard Rautenberg deutscher Verlagsbuchhändler in Königsberg und Leer 77
5. April Johannes Blanckmeister deutscher Forstbeamter und Forstwissenschaftler 83
5. April Abe Fortas US-amerikanischer Jurist, Richter am Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten 71
5. April Werner Porstmann deutscher Radiologe und Kardiologie 61
5. April Toni Stadler junior deutscher Bildhauer und Zeichner 93
6. April Joseph Kampé de Fériet französischer Angewandter Mathematiker und Hochschullehrer für Mechanik 89
6. April Otto Freitag deutscher Fußballspieler
6. April Erhard Kietz deutscher Physiker 72
6. April Gertrud Papendick deutsche Lehrerin und Schriftstellerin 92
6. April Walter Reinhold deutscher Bildhauer 84
6. April Pawel Alexejewitsch Rotmistrow sowjetischer Hauptmarschall und Hochschullehrer 80
6. April Alexander Steinbrecher österreichischer Komponist 71
6. April Paul Wiens deutscher Lyriker, Übersetzer und Autor von Hörspielen und Drehbüchern 59
7. April Harald Ertl österreichisch-deutscher Rennfahrer 33
7. April Max Herm deutscher Politiker (KPD, SED), MdR 82
7. April Stig Lindberg schwedischer Designer 65
7. April Karl Montag deutscher Geigenbauer 65
7. April Manfred Schott deutscher Schauspieler und Synchronsprecher 46
8. April Fritz Bolle deutscher Zoologe und Autor 73
8. April José Abraham Martínez Betancourt mexikanischer Geistlicher, Bischof von Tacámbaro 79
8. April Gerda von Schütz deutsche Politikerin (CDU), MdA 88
8. April Tommy Tomlinson US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Musiker 51
9. April Bruno Beater deutscher Generaloberst und stellvertretender Minister für Staatssicherheit der DDR 68
9. April Anton Grzywienski österreichischer Techniker 83
9. April Turan Güneş türkischer Rechtswissenschaftler, Hochschullehrer und Politiker
9. April Robert Havemann deutscher Chemiker, Politiker (KPD, SED), MdV und Regimekritiker in der DDR 72
9. April Max Herzberger deutschamerikanischer Mathematiker 83
9. April Wilfrid Pelletier kanadischer Dirigent und Pianist 85
9. April Horace Seely-Brown US-amerikanischer Politiker 73
10. April Peter Brückner deutscher Sozialpsychologe, Hochschullehrer und Autor 59
10. April Hans Eschebach deutscher Architekt, Stadtplaner und Bauforscher 72
10. April Kurt Eulenburg deutscher Musikverleger 103
10. April Maria Ferschl österreichische Lehrerin, Schriftstellerin und Kirchenlieddichterin 87
10. April Johannes Künzig deutscher Volkskundler und Institutsbegründer 84
11. April Silvio Luoni italienischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls 61
11. April Dan Minor US-amerikanischer Jazzmusiker (Posaune) 72
11. April Hans Schumacher deutscher Architekt 90
12. April Aldo Barberito italienischer Schauspieler 59
12. April Eugène Canseliet französischer Alchemist und esoterischer Schriftsteller 82
12. April August Claas deutscher Unternehmer 94
12. April Gustav Hans Graber Schweizer Psychologe und Psychoanalytiker 88
12. April Anthony Greenwood, Baron Greenwood of Rossendale britischer Politiker, Mitglied des House of Commons 70
12. April Thomas T. Handy US-amerikanischer Offizier, Oberbefehlshaber der US Army in Europa 90
12. April Erwin Riegel deutscher Journalist und Politiker (SPD), MdL 60
12. April Alfred Ritz deutscher Brigadegeneral 68
12. April Hilmar Sturm österreichischer Bergsteiger 42
12. April Maurice Ville französischer Radrennfahrer und Schrittmacher 80
13. April Julius R. Blum US-amerikanischer Mathematiker und Statistiker
13. April Bushy Graham italo-amerikanischer Boxer 76
14. April Valerie Boothby deutsche Schauspielerin und Jugendbuchautorin 77
14. April Thea Elisabeth Haevernick deutsche Prähistorikerin 82
14. April Carl L. Kirmse deutscher Filmarchitekt 93
15. April Riccardo Billi italienischer Schauspieler 75
15. April Muhammad Abd as-Salam Faradsch islamischer Aktivist
15. April Louis de Guiringaud französischer Politiker und Diplomat 70
15. April Wilhelm Huth deutscher SS-Brigadeführer und Regierungspräsident 85
15. April Arthur Lowe britischer Schauspieler 66
15. April Hans Weisz rumäniendeutscher Kirchenmusiker und Komponist 78
16. April Anatoli Nikolajewitsch Alexandrow russischer Komponist 93
16. April Reimar Dahlgrün deutscher Pianist, Publizist und Hochschullehrer 68
16. April Hermann Diebäcker deutscher Politiker (CDU), MdB 71
16. April Rudi Knees deutscher Motorradrennfahrer 74
16. April Tomás Lozano mexikanischer Fußballspieler 69
16. April Joseph Peckover US-amerikanischer Studienkomponist 85
16. April Herbert Walter Samuel deutscher Politiker (FDP), MdHB 80
17. April Maximiliane Ackers deutsche Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Schauspielerin 85
17. April Siegfried Barchet deutscher Cellist und Komponist 63
17. April Georg Nerlich deutscher Maler und Graphiker 90
18. April Elly Ley deutsche Politikerin (DVP, FDP), MdBB 94
18. April Ōguri Hiroshi japanischer Komponist und Hornist 63
19. April Erwin Casmir deutscher Fechter 86
19. April Jürgen Eggebrecht deutscher Schriftsteller und Lektor 83
19. April Alfred Eisenack deutscher Paläontologe 90
19. April Wilhelm Muhs deutscher Politiker (SPD), MdL 71
19. April Hermann Richter deutscher Volkswirt und Manager 79
19. April Gerardo Roxas senior philippinischer Politiker 56
19. April Erik Then-Bergh deutscher Pianist und Musikpädagoge 65
20. April Georg Bilkenroth deutscher Verfahrenstechniker 84
20. April Rudolf Christ österreichischer Opernsänger (Tenor) 66
20. April Walter Eiardt deutscher Politiker (SPD), MdL 89
20. April Friedrich-Wilhelm Goldenbogen deutscher Politiker 68
20. April Archibald MacLeish amerikanischer Dichter und Politiker 89
20. April Ingvar Olsson schwedischer Handball- und Fußballspieler 58
20. April Aco Šopov jugoslawischer bzw. mazedonischer Autor 58
20. April Julius Tinzmann deutscher Schriftsteller, Hörspielautor und Maler 75
20. April Ernst Waldau deutscher Theaterleiter und Schauspieler 78
20. April Wolf von Westarp deutscher Politiker (SRP), MdL 71
20. April Fritz Zeuner deutscher Agrarfunktionär und Politiker (SED), Vorsitzender der VdgB 61
21. April Agnes Gutter Schweizer Märchen-, Kinder- und Jugendliteraturforscherin 64
21. April Paul Kaufmann deutscher Theologe 92
21. April Alieu Badara N’Jie gambischer Außenminister
21. April Joe Sawyer kanadischer Filmschauspieler deutscher Herkunft 75
21. April Magdalene Stange-Freerks deutsche Schriftstellerin 96
21. April Peter Stühlen deutscher Schriftsteller 81
21. April Cotton Warburton US-amerikanischer Filmeditor und Footballspieler 70
22. April Carl Beck Schweizer Politiker (CVP) und Landwirt 88
22. April Ida Grund deutsche Politikerin (SPD), Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin 71
22. April Friedrich Merzbacher deutscher Rechtswissenschaftler und Hochschullehrer 58
22. April Erich Paterna deutscher Historiker 85
22. April Stanley Roberts US-amerikanischer Drehbuchautor 65
22. April Hermann Stutte deutscher Kinder- und Jugendpsychiater 72
23. April Paul Achkar syrischer Erzbischof 89
23. April Sidney A. Fine US-amerikanischer Jurist und Politiker 78
23. April Hans-Rudolf von Gaertner deutscher Geologe 76
23. April Francisco da Luz Rebelo Gonçalves portugiesischer Romanist, Lusitanist, Altphilologe und Lexikograf 74
23. April Andreas Munkert deutscher Fußballspieler 74
23. April Walter Pelletier deutscher Unternehmer 81
23. April William Cameron Townsend US-amerikanischer Bibelübersetzer 85
23. April Hans Wühr deutscher Kunsthistoriker und Autor 91
24. April John M. Ashbrook US-amerikanischer Politiker 53
24. April Awalmir afghanischer Musiker
24. April Bernhard Beschoren deutscher Geologe 83
24. April Sérgio Buarque de Holanda brasilianischer Journalist, Schriftsteller und Historiker 79
24. April Ville Ritola finnischer Leichtathlet 86
24. April Ernestine von Trott zu Solz deutsche Begründerin des Landheims Salem 93
25. April Boris Fjodorowitsch Andrejew sowjetischer Schauspieler 67
25. April William Riley Burnett US-amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor 82
25. April John Cody US-amerikanischer Geistlicher und römisch-katholischer Erzbischof von Chicago 74
25. April Paul de Vree belgischer Autor, Maler und Grafiker 72
25. April Karl August Hahne deutscher baptistischer Geistlicher und evangelischer Pfarrer 76
25. April Willy Haubrichs deutscher Jurist und Hochschullehrer für Steuerrecht 70
25. April Michail Mitrofanowitsch Malzew sowjetischer Generalmajor der Roten Armee 77
26. April Paul Béchard französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 82
26. April Chaim Grade russischer Schriftsteller und Dichter 72
26. April Felix Greissle österreichischer Dirigent und Musikverleger 87
26. April Heinrich Hunziker Schweizer Mediziner 102
26. April Celia Johnson britische Schauspielerin 73
26. April Georg Rompel deutscher katholischer Geistlicher, päpstlicher Hausprälat und Ehrendomherr des Bistums Limburg 84
26. April Karl August von Thurn und Taxis deutscher Adeliger, Chef des Hauses Thurn und Taxis (1971–1982) 83
27. April Gordon Dines britischer Kameramann 70
27. April Johannes Hentschel deutscher Techniker im Führerbunker 73
27. April Hans Kunz Schweizer Philosoph, Psychologe und Botaniker 77
27. April Meinrad Natmeßnig österreichischer Bankdirektor und nationalsozialistischer Funktionär 90
27. April Heinrich Schumacher deutscher Politiker (CDU) 82
27. April Tom Tully US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler 73
27. April Woo Bum-kon südkoreanischer Polizist 27
28. April Gerhard Fanselau deutscher Geophysiker 77
28. April Murray McEachern kanadischer Jazz-Posaunist und Altsaxophonist 66
28. April Richard Schneider deutscher Fußballspieler und Trainer 62
29. April Heiner Braasch deutscher Reeder und Finanzmakler
29. April Raymond Bussières französischer Schauspieler 74
29. April Herbert Collum deutscher Organist und Professor für Cembalo 67
29. April Edith Geheeb deutsche Reformpädagogin 96
29. April Hans Jenisch deutscher Offizier, zuletzt Kapitän zur See der Bundesmarine 68
29. April Jimmy Jones US-amerikanischer Jazzpianist und Arrangeur 63
29. April Kassim al-Rimawi jordanischer Politiker
30. April Lester Bangs US-amerikanischer Musikjournalist, Autor und Musiker 33
30. April Taisen Deshimaru japanischer Zen-Meister 67
30. April Kristinn Guðmundsson isländischer Politiker 84
30. April Pio La Torre italienischer Politiker 54
April Ernst Kuster deutscher Fußballspieler 42

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai Emil Georgiew bulgarischer Literaturhistoriker 72
1. Mai Gyula Kertész ungarischer Fußballspieler und -trainer 94
1. Mai William Primrose britischer Bratschist und Pädagoge 77
1. Mai Margaret Sheridan US-amerikanische Schauspielerin 55
1. Mai Michail Jakowlewitsch Sjusjumow russischer Historiker 88
1. Mai Wolfgang Stammberger deutscher Politiker (FDP, SPD), MdB 61
1. Mai Wladimir Awgustowitsch Stenberg schwedisch-russischer Grafiker 83
1. Mai Walther Wenck deutscher Generalleutnant, Oberbefehlshaber der 12. Armee im Zweiten Weltkrieg, und Manager 81
2. Mai Salomon Bochner US-amerikanischer Mathematiker 82
2. Mai Helmut Dantine US-amerikanischer Schauspieler und Produzent 64
2. Mai Hugh Marlowe US-amerikanischer Schauspieler und Radiomoderator 71
2. Mai Evangelos P. Papanoutsos griechischer Pädagoge, Lehrer, Philosoph, Essayist und Übersetzer 81
2. Mai William Sefton US-amerikanischer Leichtathlet 67
2. Mai Wini Shaw amerikanische Schauspielerin und Sängerin
3. Mai Mohamed Seddik Benyahia algerischer Politiker und Diplomat 50
3. Mai Hans Fürstenberg deutsch-französischer Bankier und Bibliophiler 92
3. Mai Óscar Freire de Vasconcelos Ruas portugiesischer Offizier und Gouverneur von Portugiesisch-Timor 83
3. Mai Werner Schwier deutscher Schauspieler und Fernsehmoderator 60
3. Mai Henri Tajfel britischer Sozialpsychologe 62
3. Mai Aleksandar Vesic US-amerikanischer Geotechniker 57
4. Mai Paul Dörflinger deutscher Fußballspieler 27
4. Mai Harry Hays kanadischer Unternehmer, Landwirt und Politiker 72
4. Mai Barnett Janner, Baron Janner britischer Adeliger und Politiker, (Liberal Party; Labour Party (UK)) 89
4. Mai Benedicta Maria Kempner deutsche Soziologin und Publizistin 77
4. Mai Guido von Mengden deutscher Sportfunktionär im Nationalsozialismus 85
4. Mai Leo W. O’Brien US-amerikanischer Politiker 81
4. Mai Adolf Richner Schweizer Politiker (SP) 73
4. Mai Fritz Schellhorn deutscher Diplomat 93
4. Mai Dieter aus dem Siepen deutscher Politiker (SPD), Oberbürgermeister von Mülheim an der Ruhr 59
4. Mai Rolf Spörhase deutscher Kaufmann und Schriftsteller 93
5. Mai Wilhelm Gutermuth deutscher Internist 77
5. Mai Hans Jancke deutscher Physiker und Politiker (parteilos) 71
5. Mai Irmgard Keun deutsche Schriftstellerin 77
5. Mai Eberhard Knospe deutscher DDR-Grenzsoldat, im Dienst erschossen 23
5. Mai Werner Müller deutscher Maschineningenieur, Landrat 82
5. Mai Ingeborg Sello deutsche Fotografin und Kunstkritikerin 66
5. Mai Cal Tjader US-amerikanischer Latin-Jazz-Musiker 56
6. Mai Howard Fehr US-amerikanischer Mathematikdidaktiker 80
6. Mai Kurt Mantel deutscher Forst- und Rechtswissenschaftler, Historiker, Ökonom und Politologe 76
6. Mai Herman T. Schneebeli US-amerikanischer Politiker 74
7. Mai Claudio Barrientos chilenischer Boxer 45
7. Mai Arthur Busch deutscher Politiker (SPD), MdHB, MdB 82
7. Mai Jean Picart Le Doux französischer Künstler 80
7. Mai Wilson Laus Schmidt brasilianischer Geistlicher, Bischof von Chapecó 65
8. Mai Neil Bogart US-amerikanischer Manager 39
8. Mai Bernie Glow US-amerikanischer Jazztrompeter des Swing und des Modern Jazz 56
8. Mai Gilles Villeneuve kanadischer Automobilrennfahrer 32
8. Mai Peter Walter deutscher Veterinärmediziner 53
9. Mai Georg Blohm deutscher Agrarwissenschaftler 85
9. Mai Erich Duensing deutscher Polizist, Polizeipräsident von West-Berlin (SPD) 76
9. Mai Laura Wood US-amerikanische Schauspielerin 80
10. Mai Werner Ackermann deutschsprachiger Schriftsteller, Verleger und zeitweise Miteigentümer der Künstlerkolonie Monte Verità in Ascona/Schweiz 89
10. Mai Theodor Klüber deutscher Unternehmer 77
10. Mai Mykola Kyzenko ukrainischer Journalist, Heimatkundler, Staats- und Parteifunktionär 60
10. Mai Ma Yinchu chinesischer Ökonom 99
10. Mai Franz Obermanns deutscher Kommunist und Kundschafter der Roten Armee 72
10. Mai Friedrich Schröder Sonnenstern deutscher Zeichner und Maler 89
10. Mai Don L. Short US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 78
10. Mai Peter Weiss deutsch-schwedischer Schriftsteller, Maler, Graphiker 65
11. Mai Åke Andersson schwedischer Eishockeyspieler 63
11. Mai Heinrich Bartmann deutscher Architekt und Hochschullehrer 83
11. Mai Victor Bayerl deutscher Physikochemiker 79
11. Mai Piet van Egmond niederländischer Organist und Dirigent 70
11. Mai Jean Forton französischer Schriftsteller 51
11. Mai Lucas Nogueira Garcez brasilianischer Ingenieur und Politiker (Partido Social Progressista) 68
11. Mai Käthe Korth deutsche Schriftstellerin 79
12. Mai Otto Blanck deutscher Maler 70
12. Mai Walter Boas deutsch-australischer Physiker 78
12. Mai Hardy Cross Dillard US-amerikanischer Jurist und Richter am Internationalen Gerichtshof 79
12. Mai Hans-Lutz Niessen niederländischer Gitarrist, Komponist und Musikpädagoge 62
12. Mai Carmine Rocco italienischer Geistlicher, Erzbischof und vatikanischer Diplomat 70
12. Mai Humphrey Searle britischer Komponist und Schüler von Anton von Webern 66
13. Mai Robert Bechinie österreichischer Steuerberater und Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 62
13. Mai Renzo Rossellini italienischer Komponist, Musiker und Musikwissenschaftler 74
13. Mai Věra Suková tschechoslowakische Tennisspielerin 50
14. Mai Hugh Beaumont US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur 73
14. Mai Robert Balthasar Christ Schweizer Journalist und Schriftsteller 78
14. Mai Elizabeth Frances Cope US-amerikanische Mathematikerin 79
14. Mai Robert Juillard französischer Kameramann 75
14. Mai Bernhard Meyer-Marwitz deutscher Verleger und Publizist 68
14. Mai Theodor Thomsen deutscher Segler 78
14. Mai Josip Turković jugoslawischer Maler und Grafiker 46
15. Mai Stuart Thomas Butler australischer Physiker 55
15. Mai Hans Freytag deutscher Politiker (SPD), MdL 68
15. Mai Birch Monroe US-amerikanischer Country-Musiker 80
15. Mai Gordon Smiley amerikanischer Rennfahrer 33
15. Mai Ray Starling britischer Jazzmusiker und Komponist 49
16. Mai Hans Andreas deutscher Mediziner 69
16. Mai Hans Herzfeld deutscher Historiker 89
16. Mai Sid Hickox US-amerikanischer Kameramann 86
16. Mai Arne Leonhardt deutscher Schriftsteller 51
16. Mai Iwan Michailow bulgarischer Offizier im Range eines Generals und Politiker 85
16. Mai Feliciano Peña mexikanischer Künstler 67
16. Mai Emili Salut i Payà katalanischer Komponist und Trompeter 63
16. Mai Hermann Wösner deutscher Politiker (CSU), MdL 61
17. Mai Peter Boardman britischer Everest-Besteiger und Buchautor 31
17. Mai Herbert Karrenberg deutscher Unternehmer, Oberbürgermeister der Stadt Neuss am Rhein 68
17. Mai Joe Tasker britischer Bergsteiger in den späten 1970er- und frühen 1980er-Jahren und Buchautor 34
17. Mai Karl Vornehm österreichischer Architekt und Steinmetz 89
18. Mai Emilio Abello philippinischer Politiker, Diplomat und Wirtschaftsmanager 76
18. Mai Frankie Klick US-amerikanischer Boxer 75
18. Mai Karl Silex deutscher Journalist 85
19. Mai Otto Baxa österreichischer Schriftsteller 83
19. Mai Fritz Hahn deutscher Arzt und Pharmakologe 75
19. Mai Reinhard Karl deutscher Alpinist, Fotograf und Schriftsteller 35
19. Mai Zoltán Opata ungarischer Fußballspieler und -trainer 81
19. Mai Gertrud Sauerborn deutsche Lehrerin und Sozialarbeiterin 83
20. Mai Samuel Mikunis kommunistischer israelischer Politiker und Knesset-Abgeordneter (1949–1974) 78
20. Mai Monk Montgomery amerikanischer Jazzbassist 60
20. Mai Martin Schmidt deutscher evangelischer Theologe und Kirchenhistoriker 73
20. Mai Merle Antony Tuve US-amerikanischer Physiker und Geophysiker 80
20. Mai Tuudur Vettik estnischer Komponist und Chorleiter 84
21. Mai Holger Crafoord schwedischer Industrieller 73
21. Mai Rudolf Keydell deutscher Klassischer Philologe und Bibliothekar 95
21. Mai Kurt Hans Schade deutscher Politiker (CDU) 55
22. Mai T. J. Fowler US-amerikanischer R&B- und Jazzmusiker 71
22. Mai Alexander Iossifowitsch Herbstman russischer Schachkomponist 82
22. Mai Wilhelm Lempken deutscher Politiker (SPD), MdL 68
22. Mai Jay Lush US-amerikanischer Genetiker 86
22. Mai Johann Mock österreichischer Fußballspieler 75
22. Mai Cevdet Sunay türkischer Offizier und Politiker
23. Mai Renzo Bracesco italienischer Komponist und Musikpädagoge 93
23. Mai Gaston Bridel Schweizer Journalist 86
23. Mai Karl Fochler österreichischer Schauspieler 84
23. Mai Günther Fritsch österreichischer Gerichtsreporter, Journalist und humoristischer Autor 55
23. Mai Louis Gérardin französischer Radrennfahrer 69
23. Mai Ove Karlsson schwedischer Fußballspieler 66
23. Mai Lothar Machura österreichischer Museumskurator und Naturschützer 72
24. Mai Anneliese Betschart Schweizer Schauspielerin und Regisseurin 52
24. Mai Raffaele Calabria italienischer Geistlicher, Erzbischof von Benevent 75
24. Mai Gustav Hagemann deutscher Maler und Landschaftsmaler Plastiker 91
24. Mai Muhammad Zakarīyā al-Kāndahlawī islamischer und sunnitischer Gelehrter des Hadith 84
24. Mai Karl-Heinz Reuber deutscher Kommunalpolitiker 76
25. Mai Nikolai Alexandrowitsch Michailow sowjetischer Politiker, Journalist und Diplomat 75
25. Mai Hermine Sterler deutsche Schauspielerin 88
25. Mai Hansgerhard Weiss deutscher Autor 80
26. Mai Hermann Albrecht deutscher Schachkomponist und Begründer der Albrecht-Sammlung 66
26. Mai Franz Bueb deutsch-österreichischer-US-amerikanischer Maler
26. Mai Semra Ertan türkische Selbstmörderin 25
26. Mai Giovanni Folcarelli US-amerikanischer Politiker 55
26. Mai Emma Horion deutsche Vertreterin der katholischen Frauenfürsorge in der Christlichen Frauenbewegung 92
26. Mai Beirne Lay junior US-amerikanischer Buch- und Drehbuchautor 72
26. Mai Erich Letterer deutscher Pathologe und Hochschullehrer 86
26. Mai Janos Graf Pejacsevich ungarisch-deutscher Jockey und Galoppertrainer 67
27. Mai Joseph Mader deutscher Maler und Grafiker 76
27. Mai Richard Riegel deutscher Politiker (KPD), MdL 81
28. Mai Gerhard Conrad deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 87
28. Mai Grete Freund österreichische Schauspielerin und Operettensängerin 96
28. Mai Herbert Jones britischer Offizier 42
28. Mai Omar Hayat Malik pakistanischer Diplomat 87
28. Mai Carlo Miranda italienischer Mathematiker 69
28. Mai Franz Schedl österreichischer Politiker, Landtagsabgeordneter im Burgenland 80
28. Mai Michael Scherz österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 86
28. Mai Motiejus Šumauskas litauischer Politiker und Ministerpräsident 76
28. Mai Herbert Wagner österreichischer Luftfahrtpionier 82
29. Mai Walter Harzer deutscher SS-Offizier und Ritterkreuzträger 69
29. Mai Romy Schneider deutsch-französische Schauspielerin 43
29. Mai Charles Tschopp Schweizer Schriftsteller 82
30. Mai Albert Norden deutscher Politiker (KPD, SED), MdV 77
30. Mai Georg Stibi deutscher Politiker (SED) 80
31. Mai Carlo Mauri italienischer Bergsteiger, Abenteurer und Dokumentarfilmer 52
31. Mai Ahmed Mezerna algerisch-französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 75
31. Mai Carlo Tagliavini italienischer Linguist, Romanist, Italianist, Rumänist, Albanologe und Finnougrist 78
31. Mai Juan Antonio de Zunzunegui spanischer Schriftsteller 80

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni Alice Sommer deutsche Zeichnerin 83
1. Juni Franz Weiß deutscher Maler 79
2. Juni Fazal Ilahi Chaudhry pakistanischer Politiker, Präsident Pakistans (1973–1978) 78
2. Juni Hans Theodor Hallier deutscher Maler 73
2. Juni Hermann Christian Hitzler deutscher Manager 83
2. Juni Herbert Quandt deutscher Industrieller 71
2. Juni Willie Smith englischer Billard- und Snookerspieler 96
3. Juni Sergei Artemjewitsch Balassanjan sowjetischer Komponist 79
3. Juni Hermann Boerner deutscher Mathematiker 75
3. Juni Joachim Illies deutscher Biologe, Entomologe und Sachbuchautor 57
3. Juni Arwed Imiela deutscher Serienmörder 52
3. Juni Gerhard Lindner deutscher Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 85
4. Juni Julius Ashkin US-amerikanischer Physiker 61
4. Juni Friedrich Wilhelm Gaik deutscher Filmproduzent, Produktions- und Herstellungsgruppenleiter 85
4. Juni Edouard de Haller Schweizer Jurist, Diplomat und Botschafter 85
4. Juni Hermanni Pihlajamäki finnischer Ringer 78
4. Juni Hermann Schlüter deutscher Politiker (CDU), MdBB, Präses der Handwerkskammer 74
4. Juni Viktor Staal österreichischer Schauspieler 73
4. Juni Günther Steines deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner 53
5. Juni Roger Bonvin Schweizer Politiker (CVP) 74
5. Juni Franz Brunner österreichischer Landwirt und Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 55
5. Juni Gunter Groll deutscher Dramaturg, Filmkritiker, Lektor und Schriftsteller 67
5. Juni Olle Hellbom schwedischer Regisseur und Drehbuchautor 56
5. Juni Johannes Hertel deutscher Politiker (DRP) und MdL 74
5. Juni Nishiwaki Junzaburō japanischer Schriftsteller 88
5. Juni John Vitale US-amerikanischer Mafioso 73
6. Juni Lothar Fritz Freie deutsches Todesopfer der Berliner Mauer 27
6. Juni Kenneth Rexroth US-amerikanischer Dichter, Literaturkritiker und Vater der Beat Generation 76
7. Juni Walter Fischer deutscher Maler und Grafiker 71
7. Juni Theodor Stillger deutscher Architekt und Pädagoge 61
7. Juni Carlos Vidal chilenischer Fußballspieler 80
8. Juni Fritz Micheel deutscher Chemiker 81
8. Juni Satchel Paige US-amerikanischer Baseballspieler 75
8. Juni Elisabeth Rothweiler deutsche Politikerin und Lehrerin 87
8. Juni Jean Wiener französischer Filmkomponist und Pianist 86
9. Juni Mirza Nasir Ahmad indisch-pakistanischer 3. Kalif der Ahmadiyya Muslim Jamaat 72
9. Juni Richard St. Barbe Baker britischer Forstwissenschaftler, Umweltaktivist und Autor 92
10. Juni Geo Barton rumänischer Schauspieler 70
10. Juni Gheorghe Cozorici rumänischer Schauspieler 48
10. Juni Gala Éluard Dalí spanische Künstlermuse und Ehefrau von Paul Éluard und Salvador Dalí 87
10. Juni Vilma Eckl österreichische Malerin 89
10. Juni Rainer Werner Fassbinder deutscher Regisseur, Filmproduzent und Bühnenautor 37
10. Juni Bernard Heinze australischer Musiker, Dirigent und Musikpädagoge 87
10. Juni Ambros Nesensohn österreichischer Politiker (VdU/FPÖ), Landtagsabgeordneter zum Vorarlberger Landtag 74
10. Juni José Villagrán García mexikanischer Architekt 80
10. Juni Erich Welter deutscher Publizist, Journalist und Geisteswissenschaftler 81
10. Juni Friedrich Winter deutscher Jurist und Politiker (CSU), MdB 80
11. Juni Hermann Dürbeck deutscher Politiker (CSU), MdL 53
11. Juni Jaurés Lamarque Pons uruguayischer Pianist und Komponist 65
11. Juni Al Rinker US-amerikanischer Sänger und Songwriter 74
11. Juni Emil Schmid Schweizer Botaniker 91
11. Juni Fritz Schmidt deutscher Ingenieur, Wärmetechniker sowie Hochschullehrer 81
11. Juni Rolf Störmer deutscher Architekt
11. Juni Richard Tamblé deutscher Zahnarzt und Politiker (SPD), MdB 68
12. Juni Peter William Bartholome US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Saint Cloud 89
12. Juni Otto Brunner österreichischer Historiker 84
12. Juni Karl von Frisch österreichischer Hochschullehrer, Biologe, Zoologe, Nobelpreisträger 95
12. Juni Wilhelm Meyer deutscher Zahnarzt und Hochschullehrer 86
12. Juni Alexander Pirnie US-amerikanischer Politiker 79
12. Juni Marie Rambert polnisch-britische Tänzerin und Ballettpädagogin 94
12. Juni Francis Shaughnessy US-amerikanisch-kanadischer Eishockeyspieler 70
13. Juni Chalid ibn Abd al-Aziz saudi-arabischer König (1975–1982)
13. Juni Marvin Griffin US-amerikanischer Politiker 74
13. Juni Herbert Hesmer deutscher Forstwissenschaftler 77
13. Juni John A. Lee neuseeländischer Politiker und Schriftsteller 90
13. Juni Joseph Martin belgischer Priester, erster Bischof von Bururi 79
13. Juni Riccardo Paletti italienischer Rennfahrer 23
13. Juni Theodor von Sponeck deutscher Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 86
14. Juni Marjorie Bennett australische Schauspielerin 86
14. Juni Adalbert Karl Gauss österreichischer Lehrer, Verleger, Journalist und Volkskundler 69
14. Juni Anthoon Johan Koejemans niederländischer Journalist, Politiker und Schriftsteller 79
14. Juni Karl Kötschau deutscher Arzt, Homöopath und Naturheilkunde-Propagandist 90
14. Juni George Tremblay US-amerikanischer Komponist 71
15. Juni Helen Hessel deutsche Modejournalistin und Ehefrau des Schriftstellers Franz Hessel 96
15. Juni Gottfried Kolditz deutscher DEFA-Spielfilmregisseur 59
15. Juni Josef Lechnir deutscher Wasserspringer und Urologe 84
15. Juni Art Pepper US-amerikanischer Altsaxophonist 56
15. Juni Hermann Schlichting deutscher Ingenieur, Professor für Flugmechanik und Strömungstechnik 74
16. Juni James Honeyman-Scott britischer Gitarrist; Mitglied der Pretenders 25
16. Juni Georg Leibbrandt deutscher Ministerialdirektor im Reichsministerium für die besetzten Ostgebiete während der Zeit des Nationalsozialismus 82
16. Juni Anton Mayer-Pfannholz deutscher Kunsthistoriker und Hochschullehrer 90
16. Juni Heinrich Oeschger Schweizer Architekt 81
16. Juni Gwen Wakeling US-amerikanische Kostümbildnerin beim Film 81
17. Juni Roberto Calvi italienischer Banker 62
17. Juni Zdeněk Kalista tschechischer Historiker, Dichter, Literaturkritiker, Herausgeber und Übersetzer 81
17. Juni Wilhelm Sigmund österreichischer Politiker (SPÖ) 78
17. Juni Max Tandler sächsischer Mundartdichter 87
18. Juni Djuna Barnes US-amerikanische Schriftstellerin 90
18. Juni John Cheever US-amerikanischer Schriftsteller 70
18. Juni Roscoe H. Hillenkoetter US-amerikanischer Vizeadmiral der US Navy und Direktor der CIA (1947–1950) 85
18. Juni Curd Jürgens deutsch-österreichischer Bühnen- und Film-Schauspieler 66
19. Juni Veronica Grace Boland US-amerikanische Politikerin 83
19. Juni Gotthilf Bronisch deutscher Rechtsanwalt 81
20. Juni Fritz von Bergmann deutscher Hochschullehrer 74
20. Juni René Gabriëls belgischer Carambolagespieler und Billardtischhersteller 70
20. Juni Ilona Hubay ungarische Bibliothekarin und Inkunabel-Expertin 79
21. Juni Hendrik Wade Bode US-amerikanischer Elektrotechniker 76
21. Juni Frank Eugene Hook US-amerikanischer Politiker 89
21. Juni Frank Hovington US-amerikanischer Bluessänger, Gitarrist, Banjo- und Ukulele-Spieler 63
21. Juni Orval Hobart Mowrer US-amerikanischer Psychologe 75
21. Juni Karel Nigrín tschechischer Politiker und Dissident 78
21. Juni Stjepan Romić jugoslawischer Veterinärmediziner 75
21. Juni Fred Zollner US-amerikanischer Eigentümer der Zollner Pistons in der National Basketball League 81
22. Juni Charles Chandler US-amerikanischer Ruderer 70
22. Juni Rafael Fortún kubanischer Sprinter 62
22. Juni Gebhard Ludwig Himmler deutscher Parteifunktionär in der Zeit des Nationalsozialismus 83
22. Juni Alexandra von Wolff-Stomersee deutsch-baltische Psychoanalytikerin 87
23. Juni Marie Braun niederländische Schwimmerin 71
23. Juni Willy Hoheisel deutscher Politiker (SPD), MdA 87
23. Juni Gerhard Iversen deutscher Kaufmann und Politiker (CDU), MdBB 64
23. Juni Marcel Regamey Schweizer Politiker (Ligue vaudoise) 76
24. Juni Paul Benthien deutscher Tischtennisspieler 68
24. Juni Willy Fränzl österreichischer Solotänzer 84
24. Juni Miguel Ángel Menéndez Reyes mexikanischer Botschafter 78
24. Juni Rudolf Steiger Schweizer Architekt 81
24. Juni Jakob Streitle deutscher Fußballspieler 65
25. Juni Anatoli Dmitrijewitsch Golownja sowjetischer Kameramann 82
25. Juni Igor Sergejewitsch Gusenko sowjetischer Kryptograf 63
25. Juni Ed Hamm US-amerikanischer Weitspringer 76
25. Juni Alex Welsh britischer Jazzmusiker 52
26. Juni Geoffrey Bourne, Baron Bourne britischer General 79
26. Juni Albert Bruckmayr österreichischer Benediktinerabt im Stift Kremsmünster 68
26. Juni Alfredo Marceneiro portugiesischer Fado-Sänger 91
26. Juni Alexander Mitscherlich deutscher Psychoanalytiker und Schriftsteller 73
26. Juni André Tchaikowsky polnischer Komponist und Pianist 46
27. Juni Gunnar Malmquist schwedischer Astronom 89
28. Juni Reinhard Dorn deutscher Architekt, Sachbuchautor und Hochschuldozent
28. Juni Woldemar Gerschler deutscher Leichtathletiktrainer 78
28. Juni Carl Mandelartz deutscher Schriftsteller 73
28. Juni Wiesław Maniak polnischer Leichtathlet 44
28. Juni George Matthews US-amerikanischer Jazz-Posaunist des Swing 69
28. Juni Adolf Portmann Schweizer Zoologe und Naturphilosoph 85
28. Juni Günther Teller deutscher Generalleutnant, Vorsitzender des Zentralvorstands der GST der DDR 56
29. Juni Pierre Balmain französischer Modeschöpfer 68
29. Juni Leonard G. Berry kanadischer Mineraloge
29. Juni Michael Brennan britischer Schauspieler 69
29. Juni Rudolf Hanslik österreichischer Klassischer Philologe 75
29. Juni Henry King US-amerikanischer Filmregisseur 96
29. Juni Piero Meriggi italienischer Altphilologe und Indogermanist 83
29. Juni Bernhard Rogge deutscher Marineoffizier 82
29. Juni Carl Stenger deutscher Politiker (SPD), MdB 76
29. Juni Taguchi Masaharu japanischer Schwimmer 66
30. Juni Ahmet Zeki Özak türkischer Admiral
Juni Boyd Senter US-amerikanischer Jazzmusiker 83

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Karl Bollmeyer deutscher Kaufmann und Präses der Handelskammer Bremen 95
1. Juli Alexander Petrowitsch Kusnezow russischer Schachkomponist 68
1. Juli Wilhelm Meinicke deutscher Politiker (SPD), MdL 76
1. Juli Hans Wedemeyer deutscher Ministerialbeamter 59
2. Juli DeFord Bailey US-amerikanischer Country-Sänger 82
2. Juli Hanna Rucker deutsche Schauspielerin 58
2. Juli Siegfried Westphal deutscher Offizier, Manager und Autor 80
3. Juli Jeanne Blum französische Erzieherin, Schulgründerin und Premierminister-Gattin 83
3. Juli Annibale Bugnini italienischer Bischof der römisch-katholischen Kirche 70
3. Juli Heinrich Hußmann deutscher Grafiker, Buchgestalter und Wappenkundler 82
3. Juli William E. Kepner amerikanischer Offizier 89
3. Juli Willy Kreitz belgischer Eishockeyspieler und Bildhauer 78
3. Juli Peter Rindl österreichischer Journalist
3. Juli Hermann Steitz deutscher Bauernfunktionär und Politiker (CDU), MdL 77
4. Juli Joseph Engels deutscher Jurist und Richter 80
4. Juli Hannelore Graubner deutsche Komponistin und Lyrikerin 58
4. Juli Antonio Guzmán Fernández dominikanischer Geschäftsmann und Politiker, Präsident der Dominikanischen Republik (1978–1982) 71
4. Juli Hans Hömberg deutscher Schriftsteller, Dramatiker, Film- und Hörspielautor 78
4. Juli Ñico Saquito kubanischer Komponist und Sänger 80
5. Juli Burckhardt Helferich deutscher Chemiker und Hochschullehrer 95
5. Juli Geoffrey Keynes britischer Mediziner, Wissenschaftler und Bibliophiler 95
6. Juli Hilding Bladh schwedischer Kameramann 75
6. Juli Gustav Hofmann deutscher Bibliothekar sowie Philologe 82
6. Juli Solomon C. Hollister US-amerikanischer Bauingenieur 90
6. Juli Alma Reville britische Drehbuchautorin und Filmeditorin, Ehefrau von Alfred Hitchcock 82
6. Juli Raúl Roa García kubanischer Politiker 75
7. Juli Beb Bakhuys niederländischer Fußballspieler 73
7. Juli Edgar Lobel britischer Klassischer Philologe und Papyrologe 93
7. Juli Tommy Loughran US-amerikanischer Boxer 79
7. Juli Hermann Thimig österreichischer Schauspieler 91
7. Juli Tsubota Jōji japanischer Schriftsteller 92
7. Juli Bruno Vondenhoff deutscher Dirigent 80
7. Juli Raymond Louis Wilder US-amerikanischer Mathematiker 85
8. Juli Gunnar Eriksson schwedischer Skilangläufer 61
8. Juli Hildegard Michaelis katholische Klostergründerin und Künstlerin 81
8. Juli Isa Miranda italienische Schauspielerin 77
8. Juli André Paulvé französischer Filmproduzent 83
8. Juli Albert White US-amerikanischer Basketballspieler und Wasserspringer 87
9. Juli Walter Denkert deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 85
9. Juli Gerhard Hirsch deutscher Numismatiker, Münzhändler und Auktionator 79
9. Juli Helge Kjærulff-Schmidt dänischer Schauspieler 76
9. Juli Jutta Langenau deutsche Schwimmsportlerin, MdV 48
9. Juli Wingy Manone US-amerikanischer Jazzmusiker (Trompete, Gesang) 82
9. Juli Josef Karl Nerud deutscher Maler 81
9. Juli Kai Warner deutscher Musiker 55
10. Juli Kalinka Bamberski französische Stieftochter und mögliches Opfer von Dieter Krombach 14
10. Juli Horst Gnekow deutscher Schauspieler, Dramaturg und Theaterintendant 65
10. Juli Karl Hein deutscher Hammerwerfer 74
10. Juli Jackson do Pandeiro brasilianischer Musiker 62
10. Juli Maria Jeritza tschechische Opernsängerin (Sopran) 94
10. Juli Gustav Heinrich Ralph von Koenigswald deutsch-niederländischer Paläoanthropologe und Geologe 79
10. Juli Gwilym Ellis Lane Owen britischer Philosoph 60
10. Juli Marius Schneider deutscher Musikethnologe 79
11. Juli Egon Kaiser deutscher Bandleader und Arrangeur 80
11. Juli Mehmed Meša Selimović jugoslawischer Schriftsteller 72
12. Juli Raymond Borderie französischer Filmproduzent 85
12. Juli Günter Clauser deutscher Mediziner 59
12. Juli Lautaro García chilenischer Maler, Sänger und Dramatiker 86
12. Juli Clara Lemlich US-amerikanische Gewerkschafterin und Kommunistin 96
12. Juli David Milman ukrainischer Mathematiker 70
12. Juli Kenneth More britischer Schauspieler 67
12. Juli Adolf Nesset österreichischer Politiker (FPÖ), Landtagsabgeordneter 61
12. Juli Heinrich Schnitzler österreichischer Schauspieler und Regisseur 79
13. Juli John Alexander US-amerikanischer Schauspieler 84
13. Juli Michael Blankfort US-amerikanischer Drehbuchautor, Autor und Dramatiker 74
13. Juli Otis Finch US-amerikanischer Jazzschlagzeuger
13. Juli Edith Heerdegen deutsche Schauspielerin 69
13. Juli Barbara Allen Rainey US-amerikanische Pilotin und erste Pilotin der US-Streitkräfte 33
14. Juli Giuseppe Prezzolini italienischer Journalist, Schriftsteller und Verleger 100
14. Juli Paolo Rosani italienisches Model und Schauspieler 32
15. Juli Katherine Handy US-amerikanische Musikerin und Autorin 80
15. Juli Bill Justis US-amerikanischer Saxophonist, Orchesterleiter, Songwriter, Arrangeur und Schallplattenproduzent 55
15. Juli Karlo Lukanow bulgarischer Jurist und Politiker 84
15. Juli Otto von Rohr deutscher Opernsänger (Bass) 68
15. Juli August Tiemann deutscher Futterbauwissenschaftler 87
15. Juli Hans Wagner deutscher Bildhauer und Maler 77
16. Juli Kurt Conrad deutscher Politiker (SPD), MdL, MdEP 70
16. Juli Patrick Dewaere französischer Schauspieler 35
16. Juli Lamberto Donati italienischer Buchwissenschaftler und Bibliothekar 92
16. Juli Emil Ehrich deutscher Ministerialbeamter 73
16. Juli Eckhard von Geyso deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 91
16. Juli Hermann Meyer-Lindenberg deutscher Diplomat 70
16. Juli Johann Adam Mohr deutscher Politiker (NSDAP), MdR 85
16. Juli Charles Robberts Swart südafrikanischer Politiker; Präsident (1961–1967) 87
17. Juli Hugo Balzo uruguayischer Pianist
17. Juli Bob John walisischer Fußballspieler 83
17. Juli Horst Oppel deutscher Anglist 69
18. Juli Lionel Daunais kanadischer Sänger, Opernregisseur und Komponist 80
18. Juli Roman Ossipowitsch Jakobson russischer Philologe, Linguist und Semiotiker 85
18. Juli Hanns Laengenfelder deutscher Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 79
18. Juli Willy Lütcke deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer 76
19. Juli Hugh Everett US-amerikanischer Physiker 51
19. Juli David Frankfurter jüdischer Medizinstudent in Bern und Attentäter Wilhelm Gustloffs 73
19. Juli Friedrich Wilhelm Hopf deutscher lutherischer Theologe 72
20. Juli Okot p’Bitek ugandischer Dichter, Lehrer und Ethnologe 51
20. Juli Gian Paolo Rosmino italienischer Schauspieler und Filmregisseur 94
20. Juli Johannes Wieke deutscher Schauspieler 69
21. Juli Walworth Barbour US-amerikanischer Diplomat 74
21. Juli Bishweshwar Prasad Koirala nepalesischer Politiker und Ministerpräsident Nepals 67
21. Juli Karl Müller deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 85
21. Juli Karl-Gottfried Nordmann deutscher Luftwaffenoffizier 66
22. Juli August Albrecht deutscher Verleger und Gewerkschaftsfunktionär 91
22. Juli Robert Birley britischer Lehrer, Hochschullehrer und Reformpädagoge 79
22. Juli Franz Gall österreichischer Historiker, Heraldiker und Wappenkundler 55
22. Juli Gualterio Looser Schallemberg schweizerisch-chilenischer Botaniker 83
22. Juli Sonny Stitt amerikanischer Saxophonist 58
23. Juli Lucia Apicella italienische Philanthropin 94
23. Juli Alexander Johnston Barron US-amerikanischer Anwalt 102
23. Juli Adolf Peter Hoffmann deutscher Film- und Theaterschauspieler 76
23. Juli Vic Morrow US-amerikanischer Schauspieler 53
23. Juli Betty Parsons US-amerikanische Galeristin und Malerin 82
23. Juli Erik Wilén finnischer Leichtathlet 84
24. Juli Otto Eder österreichischer Maler und Bildhauer 58
24. Juli Leopold Fischer österreichischer Weinbauer und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 79
24. Juli Jean Girault französischer Filmregisseur und Drehbuchautor 58
24. Juli Florence Henri US-amerikanische Malerin und Fotografin 89
24. Juli Takeshi Katō japanischer Kunstturner 39
24. Juli Adolf Rott deutscher Theaterregisseur, -intendant, -leiter und -manager 76
24. Juli Wilma Thiele deutsche Politikerin (SPD), MdHB 72
25. Juli Trude Bechmann österreichische Schauspielerin 78
25. Juli John Joseph Connolly kanadischer Politiker 75
25. Juli Hal Foster US-amerikanischer Comic-Autor und -Zeichner 89
25. Juli Gerhard Isenberg deutscher Wirtschaftswissenschaftler, Raumplaner und Landesplaner 80
25. Juli Kenzo Okada US-amerikanischer Maler japanischer Abstammung 79
25. Juli Jordi Rubió i Balaguer spanischer Bibliothekar, Romanist und Katalanist 95
25. Juli Gabriele Tergit deutsche Journalistin und Schriftstellerin 88
26. Juli Dieter Friede deutscher Diplomat, Botschafter der DDR 44
26. Juli Ricardo Pérez Godoy peruanischer Militär, Chef einer Militärjunta in Peru (1962–1963) 77
26. Juli Helmut Petersen deutscher Politiker (GB/BHE), MdB 78
27. Juli Heinz Jordan deutscher Elektroingenieur und Hochschullehrer 76
27. Juli Morris Pejoe US-amerikanischer Blues-Gitarrist und Bandleader 58
27. Juli John Powell britischer Mittelstreckenläufer 71
27. Juli Wladimir Wiktorowitsch Smirnow sowjetischer Fechter und Olympiasieger 28
27. Juli Richard Stillwell US-amerikanischer Architekturhistoriker und Klassischer Archäologe 82
28. Juli Estanislao Fernandez philippinischer Politiker und Richter 72
28. Juli Keith Green US-amerikanischer Sänger und Liedermacher christlicher Popmusik 28
28. Juli Herbert Ernst Groh Schweizer Sänger (Tenor) 76
28. Juli Else von Moellendorff deutsche Schauspielerin 69
28. Juli Coert Steynberg südafrikanischer Bildhauer 77
28. Juli Cäcilie Triebel deutsche Politikerin (CDU), MdBB 78
29. Juli Urs Dietschi Schweizer Politiker (FDP) 80
29. Juli Richard Gale britischer General 86
29. Juli Sep Ruf deutscher Architekt 74
29. Juli Harold Sakata US-amerikanischer Schauspieler japanischer Abstammung 62
29. Juli Vladimir Zworykin russisch-amerikanischer Ingenieur, Physiker und Erfinder 94
30. Juli René Cance französischer Politiker (FKP), Résistancekämpfer, Mitglied der Nationalversammlung und Bürgermeister von Le Havre 87
31. Juli Queenie Paul australische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin 88
31. Juli Walter Spahrbier deutscher Postbeamter, Glückspostbote im deutschen Fernsehen
31. Juli Herbert G. Stiehler deutscher Textilhändler 73
Juli Ricardo Mosquera Eastman argentinischer Diplomat 63
Juli Roland Paetzold deutscher Chemiker
Juli Bernard Dov Weinryb US-amerikanischer Historiker 77

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August Theo Akkermann deutscher Bildhauer 74
1. August Gunnar Bärlund finnischer Boxer 71
1. August Otto Bayer deutscher Chemiker 79
1. August Raimund Böll deutscher Bildhauer 35
1. August Hans Rolli deutscher Architekt und Glockensachverständiger 79
1. August Josef Schneeberger deutscher Jurist und Regierungspräsident in Münster (Westfalen) 73
2. August Albert Aschl deutscher Archivar und Heimatforscher 82
2. August Richard de Rochemont US-amerikanischer Filmproduzent und Dokumentarfilmer 78
2. August Kurt Feltz deutscher Schlagertexter 72
2. August Conrad Gasser Schweizer Kinderarzt und Hämatologe 69
2. August Henning Illies deutscher Geologe 58
2. August Rudolf Maros ungarischer Komponist 65
2. August Cathleen Nesbitt britische Schauspielerin walisischer und irischer Abstammung 93
2. August Nikolai Alexejewitsch Piljugin russischer Raumfahrtingenieur 74
3. August Henri Gicot Schweizer Bauingenieur 85
3. August Martin Eduard Winkler deutscher Historiker, Russlandforscher 88
4. August Tex Atchison US-amerikanischer Country-Musiker 70
4. August Bruce Goff US-amerikanischer Architekt 78
4. August Rolf Karlsen norwegischer Komponist und Organist 71
4. August Carlos Sabat Ercasty uruguayischer Schriftsteller 94
5. August Dieter Borsche deutscher Schauspieler 72
5. August John Charnley britischer Chirurg und Orthopäde 70
5. August Reinhard Dullien deutscher Verwaltungsjurist 80
5. August Hans Lullies deutscher Physiologe 83
5. August Wanda Rotha österreichische Schauspielerin 81
5. August Keith Sebelius US-amerikanischer Politiker 65
6. August Hans Cürlis deutscher Dokumentarfilmer, Kulturfilmregisseur, Filmproduzent und Kunsthistoriker 93
6. August Oskar Dolhart deutscher Grafiker und Maler 75
6. August Walter Fries deutscher Offizier, zuletzt General der Panzertruppe im Zweiten Weltkrieg 88
6. August Walter Weizel deutscher Theoretischer Physiker und Politiker (SPD), MdL 81
7. August Jill Banner US-amerikanische Schauspielerin 35
7. August Jean Beaufret französischer Philosoph 75
7. August John Boekenfoehr US-amerikanischer Ordensgeistlicher, Bischof von Kimberley 79
7. August Paolo Cavara italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor 56
7. August Georg Picht deutscher Religionsphilosoph und Pädagoge 69
8. August Eric Brandon britischer Autorennfahrer 62
8. August Gilmore David Clarke US-amerikanischer Bauingenieur und Landschaftsarchitekt 90
8. August Alfred Haag deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 77
8. August Walter B. Huber US-amerikanischer Politiker 79
8. August John L. Sullivan US-amerikanischer Politiker 83
8. August Rosa von Waldeck deutsch-amerikanische Gräfin, Schriftstellerin und Journalistin 84
8. August Georg Wurzer deutscher Fußballtrainer 75
9. August Alexandre Alexeieff französischer Pionier des Zeichentrickfilms 81
9. August Abel Manta portugiesischer Maler 93
9. August Wilhelm Struve deutscher Landwirt und Politiker (NSDAP), MdR, MdL 81
9. August Karl Walser deutscher Regierungspräsident 90
10. August Geoffrey Stanley de Freitas britischer Botschafter 69
10. August James P. Geelan US-amerikanischer Politiker 80
10. August Maurus Gerner-Beuerle deutscher evangelischer Theologe, Pastor und Mundartdichter 79
10. August William Henry US-amerikanischer Schauspieler 67
10. August Peter de Mendelssohn deutsch-britischer Schriftsteller, Historiker und Essayist 74
10. August José Nieto spanischer Schauspieler 80
10. August Gottfried Stute deutscher Ingenieurwissenschaftler, Hochschullehrer 53
10. August John Tiltman britischer Offizier und Kryptoanalytiker 88
10. August Karel Verschuere belgischer Comiczeichner und -autor 57
11. August Folmar Blangsted US-amerikanischer Filmeditor 77
11. August Rudolf Christoph deutscher Schauspieler
11. August Tom Drake US-amerikanischer Schauspieler 64
11. August Bruno Frankewitz deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 84
11. August Gene Roland amerikanischer Jazz-Komponist, Arrangeur und Musiker 60
12. August Oskar Eckholt deutscher Offizier und Ritterkreuzträger, zuletzt Generalmajor 87
12. August Henry Fonda US-amerikanischer Filmschauspieler 77
12. August Hubert Lanz deutscher Offizier und General der Gebirgstruppe im Zweiten Weltkrieg 86
12. August Tomás Romero Pereira paraguayischer Politiker, Präsident von Paraguay 95
12. August Salvador Sánchez mexikanischer Boxer 23
13. August André-Jean Festugière französischer Religionshistoriker und Klassischer Philologe 84
13. August Harry Werner Storz deutscher Sprinter 78
13. August Joe Tex US-amerikanischer Soulsänger 49
13. August Charles Walters US-amerikanischer Filmregisseur und Choreograf 70
13. August Adam Ważyk polnischer Dichter, Schriftsteller, Essayist und Übersetzer 76
14. August Wichard von Alvensleben deutscher Land- und Forstwirt, Hauptmann der Wehrmacht 80
14. August Henry Foley US-amerikanischer Physiker 65
14. August Patrick Magee britischer Schauspieler 60
14. August Mahasi Sayadaw myanmarischer Lehrer der Vipassana-Meditation 78
14. August Thruston Ballard Morton US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 74
15. August Eduard Baumgarten deutscher Soziologe 83
15. August Ricardo Boettner paraguayischer Chemiker und Naturwissenschaftler 80
15. August Ernie Bushmiller US-amerikanischer Comiczeichner 76
15. August Franz Doll deutscher Maler, Zeichner und Grafiker 83
15. August Maurice Gallay französischer Fußballspieler 79
15. August Walter Rudolf Kirschbaum deutsch-amerikanischer Neurologe und Psychiater 88
15. August Lawrence Quincy Mumford US-amerikanischer Bibliothekar, Leiter der Library of Congress 78
15. August Artin Penik christlicher Türke armenischer Herkunft und Selbstverbrenner
15. August Eva Priester österreichische Historikerin und Journalistin 72
15. August Hugo Theorell schwedischer Biochemiker 79
16. August Carl Egler deutscher Bildhauer 86
16. August Max Fellermeier deutscher Lehrer und Heimatforscher 92
17. August Charles E. Ackerly US-amerikanischer Ringer 84
17. August Stephen Joseph Donahue US-amerikanischer Geistlicher, Weihbischof in New York 88
17. August Ruth First südafrikanische Soziologin und Antiapartheidskämpferin 57
17. August Johannes Peter Mehltretter deutscher Physiker und Astronom 48
17. August Ilario Pegorari italienischer Skirennläufer 33
17. August Leo von Rudloff deutscher Benediktiner, Abt der Dormitio-Abtei in Jerusalem 80
17. August Herbert Tobias deutscher Fotograf 57
17. August Ilija Wolen bulgarischer Schriftsteller 76
18. August Georges Addor Schweizer Architekt 61
18. August Beverly Bayne US-amerikanische Schauspielerin 88
18. August Carlos Botelho portugiesischer Maler, Illustrator, und Karikaturist 82
18. August Randall S. Harmon US-amerikanischer Politiker 79
18. August Karel Vacek tschechischer Komponist 80
18. August Max Weishaupt deutscher Unternehmer 73
19. August John Cookman US-amerikanischer Eishockeyspieler 72
19. August Guido Gonella italienischer Politiker (DC), Mitglied der Camera dei deputati, MdEP 76
19. August Richard Huber deutscher Maler 80
19. August Mikumo Shōnosuke japanischer Maler 80
19. August August Neo estnischer Ringer 74
19. August M. K. Vainu Bappu indischer Astronom 55
20. August Antonio del Giudice italienischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls 69
20. August Ulla Jacobsson schwedische Bühnen- und Filmschauspielerin 53
20. August Clyde King US-amerikanischer Ruderer und späterer Militär 83
20. August Edward Ludwig russischstämmiger US-amerikanischer Filmregisseur 82
20. August Nicolas Naaman syrischer Erzbischof 71
20. August George D. Woods US-amerikanischer Bankmanager und Ökonom 81
21. August Helmut Kajzar polnischer Schriftsteller und Theaterregisseur 41
21. August Franz Krippner österreichischer Kaufmann und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 86
21. August Ōno Rinka japanischer Haiku-Dichter 78
21. August Sobhuza II. swasiländischer König von Swasiland 83
22. August Alfred Bloomingdale US-amerikanischer Unternehmer 66
22. August Arthur Duarte portugiesischer Schauspieler und Filmregisseur 86
22. August Kagoshima Juzō japanischer Dichter und Puppenmacher 83
22. August Friedrich August Knost deutscher Verwaltungsjurist 82
22. August Jan Henryk Rosen polnischer Maler 91
22. August Werner Schönfelder deutscher Theologe und Politiker (DP, CDU), MdL 74
23. August George Doswell Brooke US-amerikanischer Eisenbahnmanager 103
23. August Alberto Cavalcanti brasilianischer Filmregisseur und Filmproduzent 85
23. August Helene Gehse deutsche Politikerin (SPD), Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin 80
23. August Stanford Moore US-amerikanischer Biochemiker und Nobelpreisträger für Chemie 68
24. August Giorgio Abetti italienischer Astronom 99
24. August Josef Bergenthal deutscher Autor 81
24. August Otto Brodde deutscher Kirchenmusiker und Musikwissenschaftler 72
24. August Karl Buchheim deutscher Historiker und Philosoph 93
24. August Paul Konitzer deutscher Politiker (CDU) 64
25. August Kurt Diedrich deutscher Lehrer und Sachbuchautor 77
25. August Friedrich Wilhelm Dombois deutscher Verwaltungsjurist und Landrat 92
25. August Karl Eisemann deutscher Richter 87
25. August Anna German polnische Sängerin 46
25. August Abdülbaki Gölpınarlı türkischer Islamwissenschaftler 82
25. August Gerhard Krause deutscher evangelischer Theologe und Hochschullehrer 70
25. August John H. Parry britischer Historiker 68
26. August Günter Adolphi deutscher Verfahrenstechniker und Hochschullehrer 80
26. August Imma Bodmershof österreichische Schriftstellerin 87
26. August Elfriede Ehrenfels österreichische Schriftstellerin 88
26. August Joe Hajos ungarischer Filmkomponist, Kapellmeister und Unterhaltungsmusiker 75
26. August Leo Hugot deutscher Architekt und Bauhistoriker 57
26. August Teresa Iżewska polnische Schauspielerin 49
26. August Eduard Montalta Schweizer Heilpädagoge 75
26. August Walter Sauerlandt deutscher Agrarwissenschaftler 82
27. August Anandamayi Ma indische spirituelle Meisterin 86
28. August Ifor Evans, Baron Evans of Hungershall britischer Literaturhistoriker, Literaturwissenschaftler und Hochschullehrer 83
28. August Hans Oppermann deutscher Klassischer Philologe 86
29. August Ingrid Bergman schwedische Schauspielerin 67
29. August Fritz Brühl deutscher Journalist und Volkswirt 73
29. August Nahum Goldmann russischer Gründer und Präsident des Jüdischen Weltkongresses 87
29. August Gerhard Heller deutscher Verleger und Übersetzer 72
29. August Werner Zimmermann Schweizer Lebensreformer, Freiwirtschaftler, Naturist und Schriftsteller 89
30. August Natty Dominique amerikanischer Jazz-Trompeter 86
30. August Germaine Hommel Schweizer Kinderheimleiterin 89
30. August Valentin Wallauer deutscher Jurist und Politiker (FDP), MdL 83
30. August Karl-Heinz Zieger deutscher Eisenhüttenmann 70
31. August Gopal Swarup Pathak indischer Politiker und Vizepräsident 86
31. August Joaquín Piñeros Corpas kolumbianischer Schriftsteller und Politiker 67
31. August Horst Rudat deutscher Generalmajor 62
August Lucretia St. Clair Joof gambische Politikerin

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Ludwig Bieberbach deutscher Mathematiker und NSDAP-Aktivist 95
1. September Frank Chelf US-amerikanischer Politiker 74
1. September Haskell Brooks Curry US-amerikanischer Logiker 81
1. September Clifford Curzon britischer Pianist 75
1. September Władysław Gomułka polnischer Politiker, Mitglied des Sejm und Parteichef der PVAP 77
1. September Wladimir Stepanowitsch Sobolew russischer Mineraloge und Geologe 74
2. September Susanne Ehmcke deutsche Schriftstellerin und Illustratorin 76
2. September Max Elten deutscher Bühnenbilder und Maler 77
2. September Catharina Lange deutsche Politikerin (FDP), MdHB 82
2. September Hans Olaf Moser deutscher Schauspieler 54
2. September Seraphim Rose russischer Mönch und Mystiker 48
2. September Werner Schwarz deutscher Politiker (CDU), MdB 82
2. September Willy Tensfeld deutscher SS-Brigadeführer und Generalmajor der Polizei 88
3. September Salvatore Baldassarri italienischer Geistlicher, Erzbischof von Ravenna-Cervia 75
3. September Carlo Alberto Dalla Chiesa italienischer Polizist 61
3. September Frederick Dannay US-amerikanischer Krimi-Schriftsteller 76
3. September Walter Lüthi Schweizer reformierter Pfarrer 81
3. September Hércules de Miranda brasilianischer Fußballspieler 70
3. September Elba de Pádua Lima brasilianischer Fußballspieler und -trainer 67
4. September Joseph Vincent Sullivan US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Baton Rouge 63
4. September Friedrich Tiemann deutscher Internist, Hochschullehrer und Nationalsozialist 82
4. September Jack Tworkov US-amerikanischer Maler polnischer Abstammung 82
4. September Robert Uhlir österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 82
5. September Douglas Bader britischer Jagdflieger 72
5. September Edwin F. Beckenbach US-amerikanischer Mathematiker 76
5. September Walther Fuchs württembergischer Jurist, Präsident des württembergisch-badischen Verwaltungsgerichtshofs (1956) 91
5. September Willi Kuhn deutscher Politiker (KPD/SED) und Gewerkschafter 71
5. September Ludwig Kusche deutscher Solopianist, Dirigent und Mitgestalter von Hörfunksendungen 81
5. September Friedrich Poppl deutscher Schriftentwerfer und Kalligraph 59
5. September Werner Scholz deutsch-österreichischer Maler und Graphiker 83
6. September Ken Barton walisischer Fußballspieler 44
6. September Fritz Drescher deutscher Politiker (SPD/SED) 78
6. September Hermann Meyer-Nieberg deutscher Rechtsanwalt, Landrat des Kreises Minden (1937–1940) 79
6. September Anneliese Most deutsche Politikerin (DFD, SPD), MdHB 69
6. September Victor Sokolowski österreichischer Cembalist, Pianist, Organist und Musikpädagoge 71
6. September Liane Synek österreichische Opernsängerin (Sopran) 59
7. September Adam Benjamin US-amerikanischer Politiker 47
7. September Gerald Fitzmaurice britischer Jurist, Richter am Internationalen Gerichtshof und am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte 80
7. September Franz Krauß deutscher Mathematiker 93
7. September Kemal Pir türkischer PKK Mitbegründer
7. September Hans Schulze deutscher Maler, Grafiker und Kunstpädagoge 78
8. September Mohammed Abdullah indischer Politiker muslimischer Herkunft 76
8. September Carl Freybe deutscher Politiker (WP), MdR 95
8. September Emmanuel Maria Heufelder deutscher Ordensgeistlicher, Abt von Niederaltaich 84
8. September Henry Müller deutscher Fußballspieler 86
8. September Pius Walder österreichischer Holzfäller und Wilderer 30
9. September Paul Gürtler Schweizer Politiker 77
9. September Rachel Korn jiddischsprachige Dichterin und Schriftstellerin 84
9. September Adolf Patek österreichischer Fußballspieler und -trainer 82
9. September Joseph Pütz deutscher Politiker (CDU), MdL 78
10. September Douglas von Bigot de Saint-Quentin österreichischer Odonatologe 83
10. September Madie Beatrice Hall Xuma US-amerikanische Pädagogin und Antiapartheidskämpferin
10. September Friedrich Heinen deutscher Politiker (CDU), MdL 61
11. September Alf Bayrle deutscher Maler, Grafiker, Bildhauer 81
11. September Ilse Czech-Kuckhoff deutsche Schriftstellerin 74
11. September José de Creeft US-amerikanischer Bildhauer 97
11. September Oskar Epha deutscher Jurist und Präsident des Landeskirchenamtes in Kiel (1954–1964) 80
11. September Johann Fladung deutscher Kommunist, Kulturpolitiker, Verleger und Publizist 84
11. September Wifredo Lam kubanischer Maler 79
11. September Jovan Miladinović jugoslawischer Fußballspieler und -trainer 43
11. September Philipp Mohler deutscher Komponist 73
11. September Albert Soboul französischer Historiker und Kommunist 68
12. September Samuel E. Anderson US-amerikanischer Pilot, General der US-Luftwaffe 76
12. September Franz Grothe deutscher Komponist 73
12. September Arthur Jores deutscher Mediziner und Mitbegründer der wissenschaftlichen Psychosomatik 81
12. September Federico Moreno Torroba spanischer Komponist 91
13. September Leicester Hemingway US-amerikanischer Schriftsteller 67
13. September Philip Ober US-amerikanischer Schauspieler und Diplomat 80
14. September Paul Emil Beyer deutscher Autor und Journalist 81
14. September Peter Brommer niederländischer Klassischer Philologe und Gymnasialdirektor 90
14. September Vladislao Cap argentinischer Fußballspieler 48
14. September Hartmut Colden deutscher Architekt 66
14. September Christian Ferras französischer Violinist 49
14. September John Gardner amerikanischer Autor 49
14. September Pablo Garrido chilenischer Komponist, Violinist, Bandleader und Musikethnologe 77
14. September Bachir Gemayel christlich-maronitischer Milizenführer und Präsident des Libanon 34
14. September Grace Kelly US-amerikanische Filmschauspielerin, Fürstin von Monaco 52
14. September Kristján Eldjárn dritter Präsident Islands 65
14. September Gustave Roth belgischer Boxer 73
14. September Franco Solinas italienischer Drehbuchautor und Schriftsteller 55
15. September Pasang Dawa Lama nepalesischer Bergsteiger, Erstbesteiger des Cho Oyu
15. September Karl-Georg Faber deutscher Historiker 57
15. September Rosalind Fuller britische Theater- und Filmschauspielerin 90
15. September Sadegh Ghotbzadeh iranischer Außenminister
15. September Rudolf M. Kloos deutscher Historiker 56
16. September Helmuth Schepp deutscher Bildhauer und Hochschullehrer 88
16. September Erich Uschner deutscher Politiker (LDPD) 62
17. September Hermann Basler deutscher Schauspieler, Filmproduzent und Drehbuchautor 85
17. September Paul S. Dwyer US-amerikanischer Statistiker und Mathematiker (Lineare Algebra) 80
17. September Ingo Feßler österreichischer Architekt 57
17. September Horst Hornung deutscher Gewerkschafter (FDGB), MdV 56
17. September Manos Loïzos griechischer Komponist 44
17. September Eleonore Schneider deutsche Politikerin (CDU), MdA 75
18. September Willi Beer deutscher Politiker (DBD) 64
18. September Georg Gliemeroth deutscher Pflanzenbauwissenschaftler 74
18. September Amely Goebel deutsche Politikerin (CDU), Wirtschaftswissenschaftlerin und Sozialarbeiterin 79
18. September Hans Gottfurcht deutscher Gewerkschafter und Widerstandskämpfer 86
18. September Carlos Carmelo de Vasconcelos Motta brasilianischer Geistlicher, Erzbischof, Kardinal der römisch-katholischen Kirche 92
18. September Pei Wenzhong chinesischer Paläontologe, Archäologe und Anthropologe 78
19. September Samuel Barlow US-amerikanischer Komponist 90
19. September Heinrich Sander deutscher Landwirt und Politiker (FDP), MdB 72
20. September Ernst Frank sudetendeutscher Schriftsteller und Nationalsozialist 82
20. September Karel Krautgartner tschechischer Jazzmusiker 60
20. September Georg Østerholt norwegischer Skisportler 89
20. September Lotte Stein deutsche Schauspielerin 88
21. September Dietrich Averes deutscher Jagdflieger und Vizefeldwebel im Ersten und Zweiten Weltkrieg 88
21. September Hovhannes Baghramjan sowjetischer militärischer Kommandant 84
21. September Constantine Walter Benson britischer Ornithologe 73
21. September Franz Esser deutscher Fußballspieler 82
21. September Herbert Hisel fränkischer Humorist 55
21. September Josef Wittlich deutscher Maler 79
22. September Gabriel Baer israelischer Sozialhistoriker 63
22. September Shin Saburi japanischer Filmschauspieler und Regisseur 73
22. September Franz Schöggl österreichischer Musiker und Komponist 52
22. September Klaus-Peter Stahl deutscher Fußballspieler 36
23. September Franz Josef Brecht deutscher Philosoph, Hochschullehrer 83
23. September Bella Abramowna Subbotowskaja russische Mathematikerin und Dissidentin
23. September Jimmy Wakely US-amerikanischer Country-Sänger und Cowboy-Darsteller 68
23. September Paul Winkler ungarisch-französischer Autor, Journalist und Verleger jüdischer Herkunft 84
24. September Fridel Dethleffs-Edelmann deutsche Porträt-, Blumen- und Landschaftsmalerin 82
24. September Johann Wolf rumänischer Literaturwissenschaftler und Hochschullehrer am Germanistischen Lehrstuhl der Philologischen Fakultät der Universität des Westens Timișoara 77
25. September Jimmy Goodrich US-amerikanischer Boxer im Leichtgewicht 82
25. September Norris Poulson US-amerikanischer Politiker 87
25. September Theodor van de Sandt deutscher Politiker (NSDAP) und Landrat 81
25. September Theodor Sapper österreichischer Schriftsteller 77
25. September Larry Snyder US-amerikanischer Hürdenläufer, Trainer und Offizier der U.S. Air Force 86
25. September Martin Stolle deutscher Automobil- und Motorradkonstrukteur 96
25. September Hugo Zeitvogel deutscher Politiker (CDU) 78
26. September Valerie Bettis US-amerikanische Tänzerin 62
26. September Max Kämpf Schweizer Maler und Zeichner 70
26. September Paul Kollsman US-amerikanischer Erfinder 82
26. September Josef Maleček tschechoslowakischer Eishockeyspieler 79
27. September W. Wallace Kelley US-amerikanischer Kameramann 80
27. September Sigmund von Weech deutscher Grafiker sowie Textilkünstler und Textilunternehmer 94
28. September Peter Brock deutscher Schriftsteller 66
28. September Suzanne Leppien ungarisch-französische Fotografin und Weberin 74
28. September Simon Jan van Ooststroom niederländischer Botaniker 76
29. September Lucy Griffiths britische Schauspielerin 63
29. September René Herbst französischer Designer 91
29. September Karl Kreuser deutscher Bankmanager 81
29. September Franz Seume deutscher Politiker (SPD, CDU), MdB 79
30. September Jakob Flach Schweizer Schriftsteller, Puppenspieler und Maler 88
30. September Bill George US-amerikanischer American-Football-Spieler 52
30. September Horst W. Janson deutsch-amerikanischer Kunsthistoriker 68
30. September Önder Mustafaoğlu türkischer Fußballspieler 29
30. September Wilhelm Rudolph deutscher Maler, Holzschneider, Graphiker und Zeichner 93
30. September Valter Taub tschechischer Schauspieler und Theaterregisseur 75
30. September Karl Wloch deutscher Politiker (KPD) 77

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober Otto Abt Schweizer Maler 79
1. Oktober Friedrich Bachmann deutscher Mathematiker 73
1. Oktober Georges Dardel französischer Politiker 63
1. Oktober Konstantin Delcroix deutscher Schauspieler und Regisseur 88
2. Oktober Alice Baber US-amerikanische Malerin 54
2. Oktober Urbanus Bomm deutscher Benediktiner und Choralwissenschaftler 81
2. Oktober Hans Kaiser deutscher Künstler 68
2. Oktober Bobby Lynch irischer Musiker, Mitglied der Folk-Band "The Dubliners" (1964–1965) 47
2. Oktober Lauri Valonen finnischer Skispringer und Nordischer Kombinierer 73
3. Oktober Wilhelm Baumann deutscher Lehrer und Senator (Bayern) 87
3. Oktober Roger Claessen belgischer Fußballspieler 41
3. Oktober Rafael Cortijo puerto-ricanischer Musiker 53
3. Oktober Maudie Dunham britische Schauspielerin
3. Oktober Hans Ferner deutscher Politiker (SPD), MdL 53
3. Oktober Johann Gunert österreichischer Lyriker und Essayist 79
3. Oktober Vivien Merchant britische Schauspielerin 53
3. Oktober Noel Sickles US-amerikanischer Comiczeichner und -autor 72
3. Oktober Eleanor Zaimis griechisch-britische Pharmakologin 67
4. Oktober Ahmad Hasan al-Bakr irakischer Staatspräsident 68
4. Oktober Michael Aures deutscher Musikpädagoge, Zithervirtuose und Komponist 93
4. Oktober Hermann Brix österreichischer Schauspieler, Theater- und Hörspielautor 74
4. Oktober Criswell US-amerikanischer Unterhaltungskünstler 75
4. Oktober Glenn Gould kanadischer Pianist, Komponist und Musikautor 50
4. Oktober Leroy Grumman US-amerikanischer Konstrukteur und Flugzeugbauer 87
4. Oktober Václav Kaplický tschechischer Prosaist, Verleger und epischer Dichter 87
4. Oktober Stephanos Stephanopoulos griechischer Politiker und Ministerpräsident
5. Oktober Eugen Allwein deutscher Höhenbergsteiger 82
5. Oktober George Eldon Ladd US-amerikanischer evangelikaler Theologe 71
5. Oktober François Simon Schweizer Schauspieler 65
5. Oktober Klaus Willerding deutscher Diplomat und Politiker (SED) 58
6. Oktober Arne Furumark schwedischer Klassischer Archäologe 79
6. Oktober Philip Green britischer Pianist, Komponist und Filmkomponist 71
7. Oktober Otto Blaschke sudetendeutscher KZ-Arzt und SS-Obersturmführer 74
7. Oktober Erwin Müller deutscher Politiker (FDP), MdL 83
8. Oktober Louis Capozzoli US-amerikanischer Jurist und Politiker 81
8. Oktober Kurt Ditzen deutscher Jurist und Zeitungsverleger 90
8. Oktober Heinz-Hermann Hillebrandt deutscher Politiker (SPD), MdL 59
8. Oktober Philip Noel-Baker britischer Leichtathlet, Politiker, Mitglied des House of Commons und Friedensnobelpreisträger 92
8. Oktober Giorgio Ursi italienischer Bahnradsportler 40
8. Oktober Alfred Zoll deutscher Zoodirektor, Journalist und Autor 77
9. Oktober Wilhelm Eigener deutscher Tierillustrator und Grafiker 78
9. Oktober Anna Freud österreichisch-englische Psychoanalytikerin; Begründerin der Kinderanalyse 86
9. Oktober Wilhelm Kempf deutscher Geistlicher, Bischof von Limburg 76
9. Oktober Fernando Lamas argentinischer Schauspieler und Filmproduzent 66
9. Oktober Hermann Moeck deutscher Verleger 86
9. Oktober Herbert Meinhard Mühlpfordt deutscher Internist, Kunsthistoriker, Heimatforscher und Schriftsteller 89
9. Oktober Peter Noll Schweizer Jurist 56
10. Oktober Otto Lehovec deutscher Schuldirektor sowie Autor 65
10. Oktober Sabine Peters deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin 69
11. Oktober Elías Castelnuovo argentinischer Journalist und Schriftsteller 89
11. Oktober Craig Hosmer US-amerikanischer Politiker 67
11. Oktober Edward Olson Hulburt US-amerikanischer Geophysiker 91
11. Oktober Lili Körber österreichische Schriftstellerin jüdischer Konfession 85
11. Oktober Vera Mahlke deutsche Tänzerin, Choreografin, Ballettmeisterin und Tanzpädagogin 69
11. Oktober Josep Renau spanischer Maler, Grafiker und Photomontagekünstler 75
11. Oktober Karl Sonntag deutscher Politiker (SPD), Bürgermeister und MdL Bayern 67
11. Oktober Albert Thate deutscher Kirchenmusiker, Komponist und Dozent 79
12. Oktober Alfred Böhm deutscher Generalmajor im Ministerium für Staatssicherheit (MfS) 69
12. Oktober John Brahm deutscher Regisseur und Schauspieler 89
12. Oktober Howard Sackler US-amerikanischer Dramatiker und Drehbuchautor 52
12. Oktober Günther Senftleben deutscher Kameramann 57
12. Oktober Gerold Ungeheuer deutscher Kommunikationswissenschaftler 52
13. Oktober Alois Bergmann deutscher Heimatforscher und Gymnasiallehrer 79
13. Oktober Oskar Matulla österreichischer Grafiker, Maler und Schriftsteller 81
14. Oktober Adolf Dembach deutscher Politiker (Zentrum, CDU), MdL 88
14. Oktober Clifford Hugh Dowker kanadischer Mathematiker 70
14. Oktober Edward Flynn US-amerikanischer Amateurboxer 72
14. Oktober Virginia Fox US-amerikanische Stummfilmschauspielerin 80
14. Oktober Gerhard Kreyssig deutscher Politiker (SPD), MdB, MdEP 82
14. Oktober Otto von Porat norwegischer Schwergewichtsboxer und Goldmedaillengewinner 79
14. Oktober Johannes Volkmann deutscher Chirurg, Erfinder der intravenösen Urographie 93
15. Oktober Harald Böhmelt deutscher Kapellmeister und Komponist 81
15. Oktober Ludwig Diehl deutscher evangelischer Theologe und Landesbischof in der Pfalz 88
15. Oktober Arnaldo Genoino italienischer Filmregisseur 73
15. Oktober Otto Gerster deutscher Maler und Kunstprofessor 75
15. Oktober Karl Wilhelm Harde deutscher Entomologe 60
15. Oktober Rudolf Perner deutscher Glockengießer 83
16. Oktober Gudrun Baudisch-Wittke österreichische Keramikerin, Bildhauerin und Malerin 75
16. Oktober Detlef Becker deutscher Bankkaufmann 19
16. Oktober Lili von Braunbehrens deutsche Lyrikerin 88
16. Oktober Franz Brückner deutscher Heimatforscher in Dessau 86
16. Oktober Mario Del Monaco italienischer Opernsänger (Tenor) 67
16. Oktober Jean Effel französischer Cartoonist und Illustrator 74
16. Oktober Hugh John Flemming kanadischer Politiker 83
16. Oktober Jakov Gotovac jugoslawischer Komponist und Dirigent 87
16. Oktober Paolo Heusch italienischer Filmregisseur 58
16. Oktober Nikolai Wladimirowitsch Jefimow russischer Mathematiker 72
16. Oktober Rory McEwen schottischer Maler und Folkmusiker 50
16. Oktober Adriano Correia de Oliveira portugiesischer Sänger und Komponist 40
16. Oktober Eberhard Reinert deutscher Offizier, Nachrichtenmann und Politiker (DP) 89
16. Oktober Hans Selye österreichisch-kanadischer Mediziner 75
16. Oktober Hermann Josef Ullrich österreichischer Jurist und Musikkritiker, Komponist 94
17. Oktober William Louis Bailey kanadischer Soziologe und Hochschullehrer 100
17. Oktober Marie Émile Antoine Béthouart französischer General 92
17. Oktober George Atlee Goodling US-amerikanischer Politiker 86
17. Oktober Adrian Maleika deutscher Fußballfan 16
17. Oktober Alain de Rothschild französischer Bankier und Präsident jüdischer Organisationen 72
17. Oktober Josef Voithofer österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 87
17. Oktober Werner Wollenberger Schweizer Autor, Regisseur, Journalist und Kritiker 55
18. Oktober Maurice Gilliams belgischer Typograph, Dichter und Schriftsteller 82
18. Oktober Pierre Mendès France französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung, Premierminister (1954–1955) 75
18. Oktober John Robarts kanadischer Rechtsanwalt, Politiker und 17. Premierminister von Ontario 65
18. Oktober Richard Scheerer deutscher Augenarzt und Hochschullehrer 95
18. Oktober David Schiffman israelischer Politiker 59
18. Oktober Franz Friedrich Graf Treuberg deutscher Dramaturg, Drehbuchautor und Regisseur 75
18. Oktober Bess Truman US-amerikanische First Lady 97
19. Oktober Mathias Barz deutscher Künstler, vom Nationalsozialismus verfemt und verfolgt 87
19. Oktober Jesse Powell US-amerikanischer Jazzmusiker 57
19. Oktober Hugo-Heinz Schmick deutscher Chirurg, SS-Führer und KZ-Arzt 73
19. Oktober Hermann Schöne deutscher Architekt 88
20. Oktober Tom J. Gramse deutscher Maler, Grafiker, Fotograf und Aktionskünstler 42
20. Oktober Kuruma Samezō japanischer Ökonom 89
20. Oktober Jimmy McGrory schottischer Fußballspieler und -trainer 78
20. Oktober Erwin Zinger deutscher Politiker (CDU), MdL 83
21. Oktober Narendra Bedi indischer Filmregisseur und Drehbuchautor
21. Oktober Hermann Berg deutscher Politiker (FDP, FVP, DP), MdB 77
21. Oktober Sophie Reuschle deutsche Schriftstellerin 91
21. Oktober Gerda Rotermund deutsche Malerin und Grafikerin 80
21. Oktober Radka Toneff norwegische Jazzsängerin 30
21. Oktober Abdul Zahir afghanischer Premierminister während der Regierungszeit von König Sahir Schah 72
22. Oktober Friedrich Geiecke deutscher Kommunalpolitiker und ehrenamtlicher Landrat (Zentrum und CDU) 83
22. Oktober Olexander Halkin ukrainischer Festkörperphysiker und Hochschullehrer 68
22. Oktober Paula Heimann deutsche Psychiaterin und Psychoanalytikerin 83
22. Oktober Ernst Krukowski deutscher Opernsänger (Bariton) 64
22. Oktober Bert Layne US-amerikanischer Old-Time-Musiker 92
22. Oktober Leo Losert österreichischer Ruderer 79
22. Oktober Rudolf Münemann deutscher Finanzmakler 74
22. Oktober William Gardner Pfann US-amerikanischer Chemieingenieur 64
22. Oktober Savitri Devi Schriftstellerin 77
22. Oktober Robert Spieß deutscher Tennisspieler 91
22. Oktober Richard Strasser österreichischer Politiker (SD), Landtagsabgeordneter 93
23. Oktober Dieter Franke deutscher Schauspieler 48
23. Oktober Hans Grüneberg deutsch-britischer Genetiker 75
23. Oktober Karl Kupisch deutscher evangelischer Kirchenhistoriker 79
23. Oktober Ilja Michailowitsch Lifschitz sowjetischer Theoretischer Physiker, Festkörperphysiker, Polymerphysiker und Hochschullehrer 65
23. Oktober Hans Reuter deutscher Industrieller, Unternehmer und Maschinenbau-Ingenieur 87
24. Oktober Friedrich Karl III. zu Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst deutscher Adliger und Standesherr 74
24. Oktober Heinz Jaising deutscher Politiker (SPD), MdBB 61
24. Oktober James Philbrook US-amerikanischer Schauspieler 58
24. Oktober Luise Pinc deutsche Dichterin 86
24. Oktober Andrew Roborecki ukrainischer Geistlicher, Bischof von Saskatoon 71
24. Oktober Richard Staimer deutscher Kommunist, Spanienkämpfer und Generalmajor der NVA 75
25. Oktober Ernst H. Albrecht deutscher Filmarchitekt 76
25. Oktober Karl Bruckner österreichischer Schriftsteller 76
25. Oktober Bill Eckersley englischer Fußballspieler 56
25. Oktober Marli Ehrman deutsch-amerikanische Textilkünstlerin und Designerin 77
25. Oktober Werner Greth deutscher Fußballspieler 31
25. Oktober Wilhelm Keilbach deutscher römisch-katholischer Theologe und Religionspsychologe 74
25. Oktober Walter Koppel deutscher Filmproduzent 76
25. Oktober Erwin Lange deutscher Pyrotechniker beim Film 69
25. Oktober Fritz Levy deutscher Viehhändler 81
25. Oktober Werner Naumann deutscher Volkswirt und Nationalsozialist, SS-Brigadeführer und persönlicher Referent von Joseph Goebbels 73
25. Oktober Arvid Wallman schwedischer Wasserspringer 81
26. Oktober Giovanni Benelli italienischer Geistlicher, Erzbischof von Florenz und Kardinal 61
26. Oktober Bertha Probst de Linga deutsch-US-amerikanische Gründerin der Linga-Stiftung 91
26. Oktober Ernst Zahnow deutscher Heimatforscher und Schulbuchautor 92
27. Oktober Johannes Brik österreichischer Benediktiner 83
27. Oktober Jean Filliozat französischer Mediziner 75
27. Oktober Herwart Grosse deutscher Schauspieler, Sprecher und Regisseur 74
27. Oktober Heinz Kraschutzki deutscher Pazifist 91
27. Oktober Abba P. Lerner US-amerikanischer Ökonom 78
27. Oktober Fred Tanner Schweizer Schauspieler 62
27. Oktober Valerio Zurlini italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor 56
28. Oktober Mario Agustoni Schweizer Politiker (FDP) und Jurist 80
28. Oktober Robert d’Escourt Atkinson britischer Astronom, Physiker und Erfinder 84
28. Oktober Phyllis Covell britische Tennisspielerin 87
28. Oktober Otto Halpern österreichischer Physiker 83
29. Oktober Lamberto Dalla Costa italienischer Bobfahrer 62
29. Oktober Joyce C. Hall US-amerikanischer Unternehmer und Gründer von Hallmark Cards 91
29. Oktober Gustav Leißner deutscher Jurist und Oberbürgermeister von Dresden 92
29. Oktober William Lloyd Webber englischer Komponist 68
29. Oktober Otto H. Poensgen deutscher Wirtschaftswissenschaftler 50
30. Oktober Adolf Baier deutscher Gewerkschafter 75
30. Oktober Adam Schmitt deutscher Politiker (SPD), MdL 78
30. Oktober Iryna Wilde ukrainische Schriftstellerin und Taras-Schewtschenko-Preisträgerin 75
31. Oktober Karl Bauer deutscher Regisseur sowie Intendant 82
31. Oktober Siegfried Meister deutscher Ingenieur und Politiker (CDU), MdL, MdB, MdEP 79
31. Oktober Waverley Root US-amerikanischer Journalist und Autor 79
Oktober José Miguel Ramón Idígoras Fuentes guatemaltekischer Politiker, Präsident von Guatemala (1958–1963)
Oktober Russell Malmgren US-amerikanischer Tontechniker und Drehbuchautor 77
Oktober Michael J. O’Kelly irischer Archäologe
Oktober Jean Van Noten belgischer Künstler und Briefmarkenentwerfer 79

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Hanna Achenbach deutsche Malerin 89
1. November Eric Arthur kanadischer Architekt und Autor 84
1. November James Broderick US-amerikanischer Schauspieler 55
1. November Vitus Chang chinesischer Bischof der katholischen Kirche 79
1. November Ray Draper US-amerikanischer Jazz-Tubist 42
1. November Gotthard von Falkenhausen deutscher Bankier 83
1. November Wilhelm Pfannenstiel deutscher Hygieniker und SS-Standartenführer 92
1. November Jun John Sakurai japanischer Physiker 49
1. November King Vidor US-amerikanischer Regisseur 88
1. November Richard Wahl deutscher Fechter 75
2. November Fritz Ertl österreichischer Architekt 74
2. November Josef Harnisch deutscher Politiker (CDU), Oberbürgermeister von Trier 68
2. November Lisa Matthias deutsche Journalistin und Verlegerin 87
2. November Hermann Nellen preußischer Landrat und Ministerialdirigent in Nordrhein-Westfalen 72
2. November John William Sutton Pringle britischer Zoologe 70
2. November Wassili Rudenkow weißrussischer Leichtathlet und Olympiasieger 51
3. November Edward Hallett Carr britischer Historiker und Diplomat 90
3. November Jan Horstmann deutscher Marinemaler 88
3. November Jo Miard deutscher Bildhauer 53
3. November Alan Parks britischer Chirurg 61
3. November Alfred Westland US-amerikanischer Politiker 77
4. November Dominique Dunne US-amerikanische Filmschauspielerin 22
4. November George M. Grant US-amerikanischer Politiker 85
4. November Karl Amson Joel deutscher Textilkaufmann und -fabrikant 92
4. November Harald Müller deutscher Elektrotechniker 87
4. November Alicia Penalba argentinisch-französische Bildhauerin 69
4. November Adalbert Schnee deutscher Marineoffizier, U-Boot-Kommandant im Zweiten Weltkrieg 68
4. November Jacques Tati französischer Schauspieler (Komiker) und Regisseur 75
5. November Theresa Hak Kyung Cha koreanisch-amerikanische Autorin, sowie Installations- und Performancekünstlerin 31
5. November Karl Thomä deutscher Kommunalpolitiker (SPD), Bürgermeister von Eppingen 81
5. November Gerhard Utikal deutscher Landwirt, Leiter des Zentralamts im Einsatzstab Reichsleiter Rosenberg 70
6. November Karl Bickel Schweizer Künstler und Grafiker 96
6. November Walter Erman deutscher Jurist und Hochschullehrer 78
6. November Juan Guzmán deutsch-spanisch-mexikanischer Fotograf und Fotojournalist 71
6. November Ellen Hellmann südafrikanische Soziologin und Antiapartheidsaktivistin 74
6. November Harboe Kardel deutscher Autor, Chefredakteur 88
6. November Alfons Knauf deutscher Unternehmer 76
6. November Austin Loomer Rand kanadischer Ornithologe 76
6. November Teshima Shirō japanischer Fußballspieler 75
7. November Alan Martin Boase britischer Romanist und Literaturwissenschaftler schottischer Herkunft 80
7. November Bully Buhlan deutscher Jazz- und Schlagersänger, Pianist, Schlagerkomponist und Schauspieler 58
7. November Emmy Burg deutsche Film- und Theaterschauspielerin 74
7. November Yves Ciampi französischer Filmregisseur und Drehbuchautor 61
7. November Salvador Contreras mexikanischer Komponist 71
7. November Oscar Forel Schweizer Psychiater 91
7. November Erich Hofmann deutscher Sprachwissenschaftler 87
7. November Walter Ruben deutscher Indologe 82
8. November Max Emcke deutscher Politiker (CDU), MdL 90
8. November Josef Estermann deutscher Kommunalpolitiker 83
8. November Marco de Gastyne französischer Cartoonist, Filmregisseur und Drehbuchautor 93
8. November Manuel Sánchez Ayuso spanischer Ökonom und Politiker (PSOE und PSP) 41
8. November Hans Vorhauer deutscher Politiker (SPD), MdL 88
8. November William Wynne-Jones, Baron Wynne-Jones britischer Chemiker und Politiker 79
9. November Emil Bettgenhäuser deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 76
9. November Jean Binot französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 71
9. November Jimmy Dickinson englischer Fußballspieler und Fußballtrainer 57
9. November Geraldine McGee US-amerikanisches Model und Showgirl 46
9. November Gwydion Pendderwen US-amerikanischer Singer-Songwriter, Autor und Umweltaktivist 36
9. November Josef Albert Rissler deutscher Bildhauer 74
10. November Leonid Iljitsch Breschnew sowjetischer Politiker, Parteichef der KPdSU der Sowjetunion (1964–1982) sowie Staatsoberhaupt der Sowjetunion (1977–1982) 75
10. November Nikolaus Britz österreichischer Hochschullehrer 63
10. November Léon Camille Marius Croizat französisch-italienischer Botaniker 88
10. November Elio Petri italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor 53
10. November Manuel Pizarro argentinischer Bandoneonspieler, Orchesterleiter und Komponist des Tango 86
10. November Rudolf Steinwand deutscher Politiker (SED), MdV 76
11. November Alfred Kamphausen deutscher Kunsthistoriker, Museumsdirektor und Hochschullehrer 76
11. November Paul Kircheis deutscher Journalist, Beamter und Politiker (SPD), MdL 86
11. November Hermann Kohlmann Schweizer und deutscher Maler, Bildhauer und Grafiker 75
11. November Rudolf Markschläger österreichischer Politiker (CSP), Abgeordneter zum Nationalrat 91
11. November Marcel Paul französischer Politiker (PCF) 82
11. November Walter Schmidt deutscher Politiker (CDU), MdL 84
11. November Fred Singeisen Schweizer Psychiater 73
11. November Gerard Wodarz polnischer Fußballspieler 69
12. November Rudi Baerwind deutscher Maler 72
12. November Patrick Cowley US-amerikanischer Disco-Musiker und Musikproduzent 32
12. November Eduardo Mallea argentinischer Schriftsteller und Diplomat 79
12. November Dorothy Round englische Tennisspielerin 74
12. November Clarence Wallace kanadischer Schiffbau-Unternehmer, Vizegouverneur von British Columbia 89
13. November Babette Deutsch amerikanische Schriftstellerin, Übersetzerin und Literaturkritikerin 87
13. November Margarete Klopfleisch deutsche Malerin und Bildhauerin 71
13. November Hugues Lapointe kanadischer Politiker, Vizegouverneur von Québec 71
13. November Hans Nevermann deutscher Ethnologe 80
13. November Wilhelm von Pochhammer deutscher Diplomat 90
13. November Włodzimierz Trzebiatowski polnischer Chemiker 76
14. November Max Beyer deutscher Amateurastronom und Berufsschullehrer 88
14. November Pjotr Ionowitsch Jakir sowjetischer Dissident und Historiker 59
14. November Martin Friedrich Jehle deutscher Klavierbauer und Musikalienhändler 68
14. November Hermann Overbeck deutscher Geograph 82
14. November Joachim Stutschewsky russisch-israelischer Cellist, Komponist und Musikwissenschaftler 91
15. November Vinoba Bhave spiritueller Nachfolger Mahatma Gandhis 87
15. November Alois Dempf deutscher katholischer Philosoph 91
15. November Achille Lauro italienischer Reeder und Politiker 95
15. November Walter Liebenthal deutscher Philosoph und Sinologe 96
15. November Wolf Meyer-Erlach deutscher Theologe 91
15. November Otto Scherzer deutscher Physiker 73
15. November Josef Wondrak österreichischer Politiker (SPÖ) 89
15. November Allen Woodring US-amerikanischer Leichtathlet 84
15. November Wacław Zawadowski polnischer Maler 91
16. November Pawel Sergejewitsch Alexandrow sowjetischer Mathematiker 86
16. November Arthur Askey britischer Komiker und Schauspieler 82
16. November Rudolf Fenner deutscher Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher 72
16. November Peter Forster britischer Schauspieler 62
16. November Al Haig US-amerikanischer Jazz-Musiker (Pianist und Komponist) 58
16. November Moritz Spitzer israelischer Indologe, Verleger und zionistischer Aktivist 82
16. November Walther Wunsch deutscher Ingenieur und Industrieller 82
17. November Robert Andras kanadischer Politiker 61
17. November Gertrud von den Brincken deutsche Schriftstellerin 90
17. November Ruth Donnelly US-amerikanische Schauspielerin 86
17. November Harold J. Gibbons US-amerikanischer Gewerkschafter 72
17. November Heinrich Lindenberg deutscher Politiker (CDU), MdB, MdEP 80
17. November Petar Pantschewski bulgarischer Politiker und General 80
17. November Wilhelm Schmidt deutscher Germanist, Slawist, Hochschullehrer 68
17. November Eduard Tubin estnischer Komponist 77
17. November Gebhardt von Walther deutscher Diplomat 79
18. November Anton Biersack deutscher Komponist 74
18. November Don Dillaway US-amerikanischer Filmschauspieler 79
18. November Hilton Edwards irischer Schauspieler und Theaterregisseur 79
18. November Kim Duk-koo südkoreanischer Boxer 23
18. November Heinar Kipphardt deutscher Dramatiker 60
19. November Co Bergman niederländischer Fußballspieler 68
19. November Ernesto Colli italienischer Schauspieler 42
19. November Erving Goffman amerikanischer Soziologe 60
19. November Bernhard Hofmann deutscher SA-Führer 85
19. November Rudolf Juen österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter zum Vorarlberger Landtag 85
19. November Hans Luthardt deutscher Politiker (NDPD), MdV 64
19. November Hans-Günter Petzold deutscher Biologe und Politiker (CDU der DDR), MdV 51
19. November Helena Syrkusowa polnische Architektin, Stadtplanerin und Hochschullehrerin 82
20. November Rolf B. Behrmann deutscher Geologe 71
20. November Jackie Bray englischer Fußballspieler und -trainer 73
20. November Walter Dinsdale kanadischer Politiker 66
20. November Job Odebrecht deutscher Offizier, zuletzt General der Flakartillerie im Zweiten Weltkrieg 90
20. November Bobby Plater US-amerikanischer Jazz-Saxophonist 68
20. November John Redcliffe-Maud, Baron Redcliffe-Maud britischer Beamter, Minister und Diplomat 76
20. November Adelaide Sinclair kanadische Beamtin und Kommandantin 82
20. November Karl Wagenmann deutscher Kirchenverwaltungsjurist 77
21. November Hermann Bitter deutscher Politiker (Zentrum) 85
21. November Georges Chamarat französischer Schauspieler 81
21. November Pierre Gaxotte französischer Historiker 87
21. November Hans Hofner deutscher Heimatpfleger des Landkreises Hof, Heimatforscher 74
21. November Herbert Lewin deutscher Präsident des Zentralrates der Juden 83
21. November Ditta Pásztory-Bartók ungarische Pianistin und zweite Frau von Béla Bartók 79
21. November Lee Patrick US-amerikanische Schauspielerin 80
22. November Jean Batten neuseeländische Fliegerin 73
22. November Max Deutsch französischer Komponist, Dirigent und Musikpädagoge 90
22. November K. P. S. Menon indischer Politiker und Diplomat 84
22. November James G. Oldroyd britischer angewandter Mathematiker 61
22. November Stanisław Ostrowski polnischer Arzt, Offizier und Politiker 90
22. November Kurt von Raumer deutscher Historiker und Hochschullehrer 81
22. November Arturo Rodríguez Jurado argentinischer Boxer und Olympiasieger 75
22. November Friedrich Sacher österreichischer Lyriker, Erzähler und Essayist 83
22. November Jakob Schoenmackers deutscher Pathologe 70
22. November Joseph Alfons Tscherrig Schweizer Ordensgeistlicher, Apostolischer Vikar von Reyes in Bolivien 79
22. November Juan Urquizu spanischer Fußballspieler und -trainer 81
23. November Adoniran Barbosa brasilianischer Komponist, Schauspieler und Sänger 72
23. November Lima Barreto brasilianischer Filmregisseur und Autor 76
23. November Ludwig Cremer deutscher Regisseur, Schauspieler und Hörspielsprecher 73
23. November Hugo Dreyer deutscher Politiker (GB/BHE, CDU), MdL 72
23. November Adolf Haas deutscher Biologe und Naturphilosoph 68
23. November August Tünnermann deutscher Politiker (KPD), MdL 86
24. November Louis Dupraz Schweizer Politiker und Staatsrat des Kantons Freiburg 86
24. November Benny Friedman US-amerikanischer Footballspieler und -trainer 77
24. November Erzsébet Házy ungarische Opernsängerin (Sopran) 53
24. November Eino Penttilä finnischer Speerwerfer 76
25. November Maur Cocheril französischer Trappist und Ordenshistoriker 68
25. November Hugh Harman US-amerikanischer Trickfilmzeichner und Filmregisseur 79
25. November Heinrich Hiltl österreichisch-französischer Fußballspieler und Trainer 72
25. November Winston E. Kock US-amerikanischer Elektrotechniker und Autor 72
25. November Brian Probyn britischer Kameramann 61
26. November Juhan Aavik estnischer Komponist 98
26. November Robert Coote britischer Schauspieler 73
26. November Fritz Edtmeier österreichischer Humorist 57
26. November Gustav Glunz deutscher Ingenieur und Ministerialbeamter 72
26. November Gordon Gray US-amerikanischer Politiker 73
26. November Olle Gunneriusson schwedischer Biathlet 58
26. November Iwan Hruschezkyj ukrainisch-sowjetischer Politiker, Vorsitzender des Obersten Sowjets der Ukraine (1972–1976) 78
26. November Antonino Janner Schweizer Diplomat 65
26. November Willy Schärer Schweizer Leichtathlet 79
27. November Lily Addison australische Tennisspielerin 96
27. November Arno Fischer deutscher Politiker (NSDAP) und SA-Führer 84
27. November Rudolf Frerichs deutscher Physiker 81
27. November Steve Gordon US-amerikanischer Drehbuchautor und Regisseur
27. November August Hild deutscher Schriftsteller 88
27. November Filip Kutew bulgarischer Komponist und Dirigent 79
27. November Franz Pichler österreichischer Metallarbeiter und Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 62
27. November Karl Traxler österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 77
28. November Hermann Balck deutscher Offizier, zuletzt General der Panzertruppe sowie Heeresgruppenbefehlshaber im Zweiten Weltkrieg 88
28. November Alexander Wassiljewitsch Beljakow sowjetischer Pilot 84
28. November Auguste Breitzke deutsche sozialdemokratische Widerstandskämpferin 74
28. November Elena von Griechenland rumänisch-griechische Adelige, Prinzessin von Griechenland und Dänemark 86
28. November Heinz Kühnau deutscher Politiker (SED) und Gewerkschafter 61
28. November João de Souza Lima brasilianischer Pianist, Komponist und Dirigent 84
28. November Martina Wulf deutsche Opernsängerin (Sopran) 75
29. November Fritz Füller deutscher Kaufmann, Schauspieler, Feinmechaniker und Botaniker 82
29. November Juri Pawlowitsch Kasakow sowjetischer Schriftsteller 55
29. November Paolo Monti italienischer Fotograf 74
29. November Percy Williams kanadischer Leichtathlet 74
30. November Verna Fields US-amerikanische Filmeditorin 64
30. November Adolf Heusinger deutscher General 85
30. November Harry Stephen Ladd US-amerikanischer Paläontologe und Geologe 83
30. November Ernst Gideon Malherbe südafrikanischer Bildungswissenschaftler, Hochschullehrer, Prinzipal und Rektor an der Universität von Natal 87
30. November Diedrich Osmers deutscher Politiker (CDU), MdL 78
30. November Rolf Wanka österreichischer Schauspieler 81
November Eleanor Goss US-amerikanische Tennisspielerin
November Elli Silman deutsche Dramaturgin und Schauspielagentin 84

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Paul Elvinger luxemburgischer Rechtsanwalt und Politiker (DP) 75
1. Dezember Lallo Gori italienischer Komponist und Musiker 55
1. Dezember Georg Heck deutscher Maler und Grafiker 85
1. Dezember Hugh Plaxton kanadischer Eishockeyspieler und Politiker 78
1. Dezember Albrecht Wilhelm Tronnier deutscher Optik-Konstrukteur 80
2. Dezember David Blue US-amerikanischer Sänger, Gitarrist und Schauspieler 41
2. Dezember Hans Closs deutscher Geophysiker 75
2. Dezember Robert Döpel deutscher Experimental-Physiker 86
2. Dezember Lindley Evans australischer Pianist, Musikpädagoge und Komponist 87
2. Dezember Marty Feldman britisch-US-amerikanischer Autor, Schauspieler und Regisseur 48
2. Dezember Giovanni Ferrari italienischer Fußballspieler 74
2. Dezember Frank M. Swartz US-amerikanischer Paläontologe und Geologe 83
2. Dezember Wilhelm Tkaczyk deutscher Dichter und Bibliothekar 75
3. Dezember Louis Auriacombe französischer Dirigent 65
3. Dezember Dora Dunkl deutsche Autorin 57
3. Dezember Heinz Fischer deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor 81
3. Dezember Robert Platow deutscher Wirtschaftsjournalist 82
3. Dezember Francisco J. Serrano mexikanischer Bauingenieur und Architekt 82
3. Dezember Netrnoi Sor Vorasingh thailändischer Boxer im Halbfliegengewicht 23
4. Dezember Rudolph Arbesmann US-amerikanischer Klassischer Philologe deutscher Herkunft 87
5. Dezember Fedir Abramow ukrainisch-sowjetischer Geologe und Bergbauingenieur 78
5. Dezember Georg André deutscher Politiker (NDPD), MdV 62
5. Dezember Francis James Carmody US-amerikanischer Romanist und Mediävist
5. Dezember Alois Giefer deutscher Architekt 74
5. Dezember Heinrich Hertel deutscher Luftfahrttechniker 81
5. Dezember Alan Woodworth Johnson englischer Chemiker 65
5. Dezember Hellmuth Merkel deutscher Musiker, Komponist und Dirigent 67
5. Dezember Daniel Swern US-amerikanischer Chemiker
6. Dezember Walter Strauss deutscher Historiker und Geschichtsdidaktiker 84
6. Dezember Rudolf Utermöhlen deutscher lutherischer Theologe und Musikwissenschaftler 75
7. Dezember Charlie Brooks US-amerikanischer Mörder 40
7. Dezember Harry Jerome kanadischer Sprinter 42
7. Dezember George Bogdan Kistiakowsky ukrainisch-amerikanischer Chemiker und Mitentwickler der ersten Atombombe 82
7. Dezember Will Lee US-amerikanischer Schauspieler 74
7. Dezember Otto Stradal österreichischer Journalist und Autor 71
7. Dezember Sam Theard amerikanischer Sänger, Songwriter und Schauspieler 78
7. Dezember Edvard Vesterlund finnischer Ringer 81
8. Dezember Hans Feldtkeller deutscher Denkmalpfleger und Landeskonservator von Hessen (1955–1966) 81
8. Dezember Bertus de Harder niederländischer Fußballspieler 62
8. Dezember Peter Hartmann deutscher Seemann 98
8. Dezember André Kamperveen surinamischer Sportler, Sportmanager, Politiker und Unternehmer 58
8. Dezember Chaim Laskow israelischer General
8. Dezember Morohashi Tetsuji japanischer Sinologe 99
8. Dezember Marty Robbins US-amerikanischer Country-Sänger und Songwriter 57
8. Dezember Ján Smrek slowakischer Schriftsteller und Herausgeber 83
9. Dezember Ásmundur Sveinsson isländischer Bildhauer 89
9. Dezember Hugo Burghauser österreichischer Fagottist 86
9. Dezember Paul Godwin polnisch-deutscher Geiger und Orchesterleiter 80
9. Dezember Leon Jaworski amerikanischer Jurist 77
9. Dezember Sidónio Muralha portugiesischer Lyriker, Kinderbuchautor und Antifaschist 62
9. Dezember Herbert Pfleiderer deutscher Unternehmer 70
9. Dezember Francis R. Smith US-amerikanischer Politiker 71
9. Dezember Fritz Usinger deutscher Schriftsteller, Lyriker, Essayist und Übersetzer 87
10. Dezember Raúl Banfi uruguayischer Fußballspieler 68
10. Dezember Colette Corder deutsche Theater- und Filmschauspielerin 88
10. Dezember Ken Hanna US-amerikanischer Jazzmusiker 61
10. Dezember Roy Webb US-amerikanischer Filmkomponist 94
11. Dezember Johannes Brüggemann deutscher Tierarzt und Hochschullehrer 75
11. Dezember Pierre-Eugène Gilbert französischer Diplomat 75
11. Dezember Albert Köbele deutscher Genealoge und Heimatforscher 73
11. Dezember Erhard Mauersberger deutscher Komponist und Thomaskantor 78
11. Dezember Franz Patat österreichisch-deutscher Chemiker 76
11. Dezember Ernst Schenke deutscher Heimatdichter 86
12. Dezember Achille Adriani italienischer Klassischer Archäologe 77
12. Dezember August Berberich deutscher Politiker (CDU), MdL, MdB 70
12. Dezember François Dufrêne französischer Künstler des Nouveau Réalisme 52
12. Dezember Günter Fruhtrunk deutscher Maler und Grafiker 59
12. Dezember Felix Hirsch deutscher Journalist, Historiker, Bibliothekar und Hochschullehrer 80
12. Dezember Lilli Zapf deutsche Sekretärin und Heimatforscherin, Erforscherin des Schicksals der Tübinger Juden 86
13. Dezember Jan Anderle tschechischer Testpilot
13. Dezember Witali Darasselia georgisch-sowjetischer Fußballspieler 25
13. Dezember Anna Zammert deutsche Politikerin (SPD, USPD), MdR und Gewerkschafterin 84
14. Dezember Carl-Elis Halldén schwedischer Fußballfunktionär 76
14. Dezember Albert Hartl deutscher SS-Sturmbannführer, Amtsgruppenleiter im Reichssicherheitshauptamt 78
14. Dezember Petrus Pavlicek österreichischer Franziskaner und Gründer des „Rosenkranz-Sühnekreuzzugs um den Frieden in der Welt“ 80
14. Dezember Hans Simon deutscher Komponist und Kapellmeister 84
15. Dezember Alfred Bamer österreichischer Komponist und Kirchenmusiker 65
16. Dezember Hans Bahlow deutscher Namenforscher 82
16. Dezember Colin Chapman britischer Rennwagen-Konstrukteur 54
16. Dezember Arnold Geering Schweizer Musikwissenschaftler und Philologe 80
16. Dezember Egon Lampersbach deutscher Unternehmer, Politiker (CDU), MdB 65
16. Dezember Wolfgang W. Parth deutscher Journalist und Autor 72
16. Dezember Jack Ross US-amerikanischer Trompetensolist und Entertainer 66
16. Dezember Heinrich Christian Siekmeier deutscher Lehrer und Politiker (NSDAP), MdL, Regierungspräsident 81
16. Dezember Percival Spear englischer Historiker 81
16. Dezember Toña la Negra mexikanische Sängerin 70
17. Dezember Eberhard Brossok deutscher Verwaltungsbeamter, Landrat von Wittgenstein, Richter und Direktor des Landesverwaltungsgerichtes Münster 90
17. Dezember Homer S. Ferguson US-amerikanischer Jurist und Politiker 93
17. Dezember Gerhard Gaul deutscher Jurist und Politiker (CDU) 73
17. Dezember Philipp Jarnach deutscher Komponist 90
17. Dezember Otto Klages deutscher Fossiliensammler 79
17. Dezember Leonid Borissowitsch Kogan ukrainischer Musiker, Violinvirtuose 58
17. Dezember Günter Kohrt deutscher Politiker (SED), Diplomat, stellvertretender Außenminister, Botschafter der DDR 70
17. Dezember Helmut Thierfelder deutscher Althistoriker 61
17. Dezember Big Joe Williams US-amerikanischer Blues-Gitarrist, Sänger und Songschreiber 79
18. Dezember Waldemar Åhlén schwedischer Organist, Musikpädagoge und Komponist 88
18. Dezember James D. Breckenridge US-amerikanischer Kunsthistoriker 56
18. Dezember F. Keogh Gleason US-amerikanischer Artdirector und Szenenbildner 76
18. Dezember Hans Hahn deutscher Luftwaffenoffizier und Jagdpilot der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg 68
18. Dezember Bernard Malivoire französischer Ruderer 44
18. Dezember Willi Multhaup deutscher Fußballtrainer 79
18. Dezember Hans-Ulrich Rudel deutscher Schlachtflieger und Offizier der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg 66
18. Dezember Valérie Valère französische Schriftstellerin 21
18. Dezember Hellmuth Will deutscher Verwaltungsjurist; Oberbürgermeister von Königsberg 82
18. Dezember Wu Yonggang chinesischer Filmregisseur und Drehbuchautor 75
19. Dezember Jean-Jacques Grunenwald französischer Organist, Komponist und Musikpädagoge 71
19. Dezember Theodor Kelter deutscher Architekt 75
19. Dezember Günther Stein deutscher Autor und Übersetzer 60
19. Dezember Frederick Terman US-amerikanischer Elektroingenieur und „Vater von Silicon Valley“ 82
20. Dezember Rudolf Werner Ackermann deutscher Maler 74
20. Dezember Carmella Flöck österreichische Widerstandskämpferin 84
20. Dezember Artur Rubinstein polnisch-US-amerikanischer Pianist 95
20. Dezember Hans Wolfgang Sachse deutscher Komponist 83
20. Dezember Helene Sansoni-Balla deutsche Malerin 90
20. Dezember Helmut Schiff österreichischer Komponist und Musikpädagoge 64
20. Dezember Heinrich Schiffers deutscher Geograph und Afrikaforscher 81
20. Dezember Hellmut Schmalz deutscher Politiker (KPD), MdL 77
20. Dezember Vinicio Sofia italienischer Schauspieler 75
21. Dezember Georg Apfelbeck deutscher Bauunternehmer und Tischtennis-Funktionär 68
21. Dezember Friedrich Buchardt baltendeutscher SS-Führer 73
21. Dezember Hellmuth Geyer deutscher Politiker (SED) 62
21. Dezember Charles Hapgood US-amerikanischer Wissenschaftler 78
21. Dezember John Hargrave britischer Zeichner, Autor und Politiker 88
21. Dezember Frants Hvass dänischer Diplomat 86
21. Dezember Linos Politis griechischer Neogräzist und Klassischer Archäologe 76
22. Dezember Peter Fiedler deutscher Politiker (SED), stellvertretender Minister für Hoch- und Fachschulwesen der DDR 46
22. Dezember Arthur Furze britischer Langstreckenläufer 79
22. Dezember Ferdinand Klostermann österreichischer römisch-katholischer Theologe 75
22. Dezember Robert Weltsch israelischer Publizist, Journalist und Zionist 91
23. Dezember Wilhelm Angerer österreichischer Fotograf 78
23. Dezember Alexandru Apolzan rumänischer Fußballspieler und -trainer 55
23. Dezember Jack Webb US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Schauspieler und Produzent 62
24. Dezember Louis Aragon französischer Historiker, Dichter und Schriftsteller 85
24. Dezember Julia Janssen deutsch-österreichische Schauspielerin 82
24. Dezember Erich Koß deutscher Bautechniker 83
24. Dezember Fritz Loose deutscher Flugpionier 85
24. Dezember Doral Pilling kanadischer Speerwerfer 76
24. Dezember Karl Ramsayer deutscher Geodät 71
24. Dezember Rafael Rossi argentinischer Komponist und Bandoneon-Spieler 85
25. Dezember Walt Ader US-amerikanischer Rennfahrer 69
25. Dezember Nico H. J. van den Boogaard niederländischer Romanist und Mediävist 44
25. Dezember Alphonse Richard Hoge brasilianischer Herpetologe 70
25. Dezember Wilhelm Reichert deutscher Maler und Kunstlehrer 56
25. Dezember Vally Weigl österreichisch-amerikanische Komponistin und Musiktherapeutin 88
26. Dezember Ronald Forbes Adam britischer General 97
26. Dezember Johann Blankemeyer deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Reichsredner der NSDAP 84
26. Dezember Maxi Böhm österreichischer Schauspieler und Kabarettist 66
26. Dezember Robert S. Gessner Schweizer Maler, Grafiker und Vertreter der Zürcher Schule der Konkreten 74
26. Dezember Gottfried Schramm deutscher Architekt 88
27. Dezember Erwin Bootz deutscher Pianist und Unterhaltungskünstler 75
27. Dezember Hellmuth Frey deutsch-baltischer evangelischer Theologe 81
27. Dezember Jack Swigert US-amerikanischer Astronaut 51
28. Dezember Robert Lisovsky ukrainischer Maler und Grafiker 88
28. Dezember Erich Neuß deutscher Archivar und Historiker 83
28. Dezember Felicie Rotter österreichische Schriftstellerin 66
28. Dezember Wilhelm Strahringer österreichisch-deutscher Ingenieur und Kommunalpolitiker 84
29. Dezember Hugh Gallen US-amerikanischer Politiker 58
29. Dezember George Paul Miller US-amerikanischer Politiker 91
29. Dezember Wassili Sergejewitsch Molokow sowjetischer Pilot 87
29. Dezember Adolf Schleicher deutscher Maler und Kunstpädagoge
29. Dezember Sol C. Siegel US-amerikanischer Filmproduzent 79
29. Dezember Max de Terra Schweizer Autorennfahrer 64
29. Dezember Edith Unnerstad schwedische Schriftstellerin 82
30. Dezember Kurt Brennecke deutscher General der Infanterie 91
30. Dezember Henryk Bromowicz polnischer Eishockeyspieler und -trainer 58
30. Dezember Philip Hall englischer Mathematiker 78
30. Dezember Remo Rossi Schweizer Bildhauer 73
30. Dezember Thor Tollefson US-amerikanischer Politiker 81
30. Dezember Alberto Vargas peruanischer Zeichner 86
31. Dezember Wilhelm Dieckvoß deutscher Astronom 74
31. Dezember Paul Eßling deutscher Attentäter 42
31. Dezember Kurt Friedrichs deutsch-amerikanischer Mathematiker 81
31. Dezember Hans Himpe deutscher SS-Führer 83
31. Dezember Otto Hofmann deutscher Polizist, Chef des SS-Rasse- und Siedlungshauptamts während der Zeit des Nationalsozialismus 86
31. Dezember Karl Löber deutscher Lehrer, Kantor, Heimat- und Naturforscher 81
31. Dezember Else Mögelin deutsche Malerin und Textilkünstlerin 95
31. Dezember Werner Queck deutscher Architekt 53
31. Dezember Niklaus Stoecklin Schweizer Maler und Grafiker 86
Dezember Peter-Ernst Eiffe deutscher Graffitikünstler
Dezember Erik Jelde deutscher Synchronsprecher 88
Dezember Ken Moore kanadischer Eishockeyspieler und -trainer 72
Dezember Walter Trepte deutscher evangelischer Geistlicher 79

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Rui Abreu portugiesischer Schwimmer
Earl Anderza US-amerikanischer Altsaxophonist des West Coast Jazz
Carlos Victor Aramayo bolivianischer Unternehmer, Diplomat und Politiker
André Aubréville französischer Botaniker
Guillermo Flores Avendaño guatemaltekischer Präsident (1957–1958)
Abdu l-Wahid Aziz irakischer Gewichtheber
Sol Babitz US-amerikanischer Musikwissenschaftler und Violinist im Bereich historische Aufführungspraxis
Boris Georgijewitsch Baschanow sowjetischer Politiker
Russ Blinco kanadischer Eishockeyspieler
Tanio Boccia italienischer Filmregisseur
Hans Böhme deutscher Landschaftsmaler, Radierer und Zeichner
Santiago Bonilla costa-ricanischer Fußballspieler
Patrick Boyle nordirischer Autor
David Brown britischer anglikanischer Bischof
Otto Brune südafrikanischer Ingenieur
Josef Brunner deutscher Politiker (CSU)
James A. Brussel US-amerikanischer Psychiater und Vorläufer der Profiler
Alexander Semjonowitsch Budo sowjetischer Schachspieler
Willy Busch deutscher Fußballspieler
Erwin Busta deutsch-österreichischer SS-Hauptscharführer
Gian Paolo Callegari italienischer Dramatiker, Drehbuchautor und Filmregisseur
Pierre Canivet französischer Curler
Albert Chaniel französischer Fußballspieler
François Chatel französischer Regisseur
Ahmed al-Chatib syrischer Präsident und Parlamentssprecher
Andrée Clair französische Schriftstellerin
Elmer Collins US-amerikanischer Bahnradsportler
Antonio Piedade da Cruz indischer Maler und Bildhauer
Abdul Hadi Dawi Pareshan afghanischer Politiker und Dichter
Raoul Delaye französischer Diplomat
Hans-Herbert Dengler deutscher Jurist, Landrat und Polizeibeamter
Nikolai Wiktorowitsch Denissow sowjetischer Künstler
Nafissatou Niang Diallo senegalesische Schriftstellerin
André Dupeyrat französischer Missionar, Historiker und Ethnologe
Fritz Ebenböck deutscher Politiker (NSDAP)
Georg Engl deutscher Politiker (KPD)
Selli Engler deutsche Aktivistin der Lesbenbewegung
Seyfullah Esin türkischer Diplomat
Karl Faller deutscher Kommunalpolitiker (CDU)
Richard Fester deutscher Paläolinguist und Autor
August Flender deutscher Volkswirtschaftler
Albert Konrad Gemmeker deutscher Lagerkommandant von Westerbork
Piero Ghione italienischer Filmproduzent
Charlotte Gmelin-Wilke deutsche Buchillustratorin
Michael Freiherr von Godin deutscher Polizist, Leiter einer Polizeieinheit, welche 1923 den Hitler-Ludendorff-Putsch stoppte
Stephan von Gröning deutscher Offizier der Abwehr im Zweiten Weltkrieg
Otto Großmann deutscher Manager
Erna Gunther US-amerikanische Anthropologin
Hasan al-Hakim syrischer Ministerpräsident
Rosamond Harding britische Klavierbau-Historikerin, Instrumentensammlerin und Autorin
Ernst Hausmann deutscher Widerstandskämpfer und Wirtschaftsleiter in der DDR
Mario Heil de Brentani deutscher Schriftsteller
Karl Heisig deutscher Romanist, Bibliothekar und Hochschullehrer
Heinrich Hendus deutscher Diplomat
Hans Hengeler deutscher Jurist und Industrieanwalt
Richard Hengst deutscher Jurist und Kommunalpolitiker (NSDAP)
Ruth Henschel deutsche Grafikerin und Textilkünstlerin
Hermann Hildebrandt deutscher Dirigent
Eduard Hilgard deutscher Versicherungsmanager
George Him polnisch-britischer Grafiker und Buchillustrator
Erna Horn deutsche Kochbuchautorin
Antoine Julen Schweizer Korporal und Skisportler
Heinz Friedrich Kamecke deutscher Schriftsteller
Walter Keil deutscher Bauingenieur und Verwaltungsbeamter
Peter Keler deutscher Grafiker, Möbelgestalter und Architekt am Bauhaus
Peter Kellnberger deutscher Wehrmachtsdeserteur, Lehrer, Autor, Künstler
Herbert Köhler deutscher Autor, Mundartdichter des sächsischen Vorerzgebirges
Sam Kootz US-amerikanischer Galerist
Hedda Korsch deutsche Reformpädagogin
Werner Korte deutscher Musikwissenschaftler
August Köstner deutscher Ringer
John Kuprionis litauischer Forstwissenschaftler
Doris Leslie britische Schriftstellerin
Rudi Loewenthal deutscher Filmproduzent und Zeitungs-Journalist
Emma Lübbecke-Job deutsche Pianistin
Walther Machalett deutscher Laienforscher und Vertreter einer rechtsesoterischen Szene mit rassistischem Gedankengut
Armando Malet uruguayischer Politiker
Harry Maòr deutscher Soziologe
Filippo Marchese italienischer Mafioso
Richard Meier liechtensteinischer Zahnarzt und Politiker
Fritz Melis deutscher Bildhauer
Bruno Melmer deutscher SS-Hauptsturmführer
Rafael Méndez bolivianischer Fußballspieler
Hans Mersheimer deutscher Manager
Tilly Moses deutsch-israelische Bergsteigerin und Ärztin
Hellmut Müller-Celle deutscher Architekt, Tänzer und Maler
José Luis Muñoz venezolanischer Komponist
Willi Münstermann deutscher Unternehmer, Sponsor der Krefelder Pinguine
Alfred Norkus deutsch-österreichischer Tonmeister
Oka Masao japanischer Ethnologe
Ernesta Oltremonti italienische Malerin
Igor Orlow sowjetischer Doppelagent
Katherine Van Winkle Palmer US-amerikanische Paläontologin
Wilhelm Palmes deutscher Maler
Fritz Paulus deutscher Maler
Vincenzo Pernicone italienischer Romanist, Mediävist und Grammatiker
Jacques Petit französischer Romanist und Literaturwissenschaftler
Ira Pettiford US-amerikanischer Jazz-Musiker
Roger Pla argentinischer Schriftsteller
Prayun Phamonmontri thailändischer Revolutionär, Gesundheits- und Bildungsminister
Heinz Reise deutscher Verleger und Heraldiker
Anatol Renner österreichischer Flugpionier; Mitglied einer Grazer Artistenfamilie
Georg Rieper deutscher Kaufmann, Unternehmer, Erfinder des Rollax-Rollos sowie des Glasko-Prinzips
Erich Rinner deutscher Politiker (SPD)
Anton Ritthaler deutscher Historiker und Publizist
Carmelo Robledo argentinischer Boxer im Bantam- und Federgewicht
Lester Roloff US-amerikanischer evangelikaler Prediger
Gerhard Rösch deutscher Textilunternehmer
Louis Rougier französischer Philosoph und Hochschullehrer, Professor an der Universität der Franche-Comté
Keith Rowley australischer Radrennfahrer
Tristan Ruhlmann französischer Maler, Glasmaler und Mosaizist
Fenelon Sacerdoțeanu rumänischer Allgemeinarzt, Oberst der Rumänischen Armee, Präsident der Gewerkschaft SLOMR Temeswar
Humberto Salvador ecuadorianischer Schriftsteller
Albert Sammt deutscher Zeppelin-Kommandant
Iwan Michailowitsch Schagin sowjetischer Fotograf
Hans Schelter deutscher Kommunalpolitiker (SPD) und Oberbürgermeister der Stadt Weiden in der Oberpfalz (1952–1970)
Max Schlager österreichischer Maler, Grafiker und Bildhauer
Karl Schlösser deutscher Fußballspieler
Heinz Schmöle deutscher Manager
Alwin Schomaker deutscher Schriftsteller und Heimatforscher
Erich Schönebeck deutscher Pädagoge und Schriftsteller
Emil Schorsch hannoverscher Rabbiner, der über England 1940 in die USA flüchtete
Else Schubert-Christaller deutsche Autorin
Otto Schüssler deutscher Trotzkist
Tatjana Sewrjukowa sowjetische Leichtathletin
Elijah Shaw US-amerikanischer Jazz-Musiker
Sigurjón Ólafsson isländischer Bildhauer
Olga Iwanowna Skorochodowa ukrainisch-sowjetische Autorin
Hermann Souchon deutscher Offizier und mutmaßlicher Mörder von Rosa Luxemburg
Hans Sponholz deutscher Schriftsteller
Stefan Stantschew bulgarischer Germanist
László Sternberg ungarischer Fußballspieler und -trainer
Felix Tarbuk österreichischer Oberstleutnant der deutschen Wehrmacht
Robert Thaller österreichischer Musiker, Kapellmeister und Komponist
Rudolf Then deutscher Unternehmer, Bundesverdienstkreuzträger
Wilhelm Tiedemann deutscher Pferde-Fotograf und -Filmer
Mario Titi italienischer Maler
Erhard Tornier deutscher Wahrscheinlichkeitstheoretiker
Trần Văn Hương südvietnamesischer Politiker
Henry Houghton Trivick britischer Maler, Lithograf und Autor
Erwin Trouvain deutscher Ringer
Henry Tyrell-Smith irischer Motorradrennfahrer
Boris Dmitrijewitsch Urlapow sowjetischer Flugzeugkonstrukteur
Hilda Van Siller US-amerikanische Krimi-Schriftstellerin
Vasco Vieira da Costa portugiesischer Architekt
Erna Wagner deutsche Politikerin (SPD) und Gewerkschafterin, MdHB
Louis Waldman US-amerikanischer Politiker und Anwalt
Hugo Walleitner österreichischer Gefangener und Überlebender des Konzentrationslagers Flossenbürg
Siegmund G. Warburg deutscher Bankier
Frances Shelley Wees kanadische Schriftstellerin
Erik Wennberg schwedischer Mittelstreckenläufer
Katherine R. Whitmore US-amerikanische Romanistin und Hispanistin
Alfred Will deutscher Grafiker und Kunstprofessor
Geoffrey Arthur Williamson britischer Altphilologe
Helmuth Wohlthat deutscher Politiker in der Zeit des Nationalsozialismus