Nekrolog 1978

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nekrolog

◄◄19741975197619771978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 |  | ►►

Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 1978 | Literaturjahr 1978 | Rundfunkjahr 1978 | Sportjahr 1978

Dies ist eine Liste im Jahr 1978 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar Goslar Carstens deutscher Rechtsanwalt, Kommunalpolitiker, Heimatkundler und Autor 83
1. Januar Elena Liessner-Blomberg russische Malerin, Grafikerin und Textilkünstlerin 80
1. Januar Herbert Lüers deutscher Biologe und Genetiker 67
1. Januar Lenz Moser österreichischer Weinbauer 72 [1]
1. Januar Józef Nowak sorbischer Pfarrer und Dichter 82
2. Januar Josef Borde Schweizer Alpinist und Erfinder 73
2. Januar Rollins Griffith US-amerikanischer Jazzmusiker und Musikpädagoge
2. Januar Cyril E. King US-amerikanischer Politiker 56 [2]
2. Januar Hermann Schmidt deutscher Geologe und Paläontologe 85
2. Januar John Selman niederländischer Schachkomponist
2. Januar Curt Wittenbecher deutscher Maler, Zeichner und Graphiker 76
3. Januar Alfred Braun deutscher Rundfunkreporter und Hörspielregisseur 89
3. Januar Jean De Clerck belgischer Brauwissenschaftler 75
3. Januar Hermann Koenen deutscher Politiker (SPD) 55
3. Januar Adolf Trowitz deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 84
4. Januar Werner Mevissen deutscher Bibliotheksdirektor 66
4. Januar Wolfgang Schwabe deutscher Verwaltungsbeamter und Politiker (SPD), MdB, MdEP 67
4. Januar Georg von Walthausen deutscher Politiker (NSDAP), MdR 82
5. Januar Hans Blume niederländischer Fußballspieler 90
5. Januar Sally Eilers US-amerikanische Schauspielerin 69
5. Januar Hamada Shōji japanischer Töpfer und Kunstkeramiker 83
5. Januar Fritz Klocke deutscher Lehrer, Volkskundler und Heimatforscher 79
5. Januar Nathalie Krebs dänische Keramikkünstlerin 82
5. Januar Adalbert Riedl österreichischer Politiker (CSP), Mitglied des Bundesrates 79
5. Januar Georg Sluyterman von Langeweyde deutscher Grafiker, Maler und Liedermacher 74
5. Januar Rudy Sternberg, Baron Plurenden britischer Unternehmer, Landwirt und Viehzüchter 60
5. Januar Fritz Sureth deutscher Politiker, Staatssekretär in Schleswig-Holstein 80
6. Januar Karl Julius Anselmino deutscher Gynäkologe und Geburtshelfer 77
6. Januar Johann Wolfgang Breitenbach österreichischer Chemiker, Professor für physikalische Chemie 69
6. Januar Burt Munro neuseeländischer Motorrad-Geschwindigkeitsweltrekordler 78
6. Januar Émile Pollak französischer Strafverteidiger 63
6. Januar Wolfgang Wegner deutscher Kunsthistoriker 64
6. Januar Heinrich Wiesmann deutscher Politiker (CDU), MdL 84
7. Januar Alfred von Beckerath deutscher Komponist und Dirigent 76
7. Januar Roland Hettner deutsch-italienischer Maler und Keramiker 72
7. Januar Michael Josselson US-amerikanischer Publizist und Geheimdienstmitarbeiter 69
7. Januar Franz Klose deutscher Mediziner 90
7. Januar Gustav Morf Schweizer Arzt, Psychologe, Journalist und Politiker der LdU 77
7. Januar Rudibert Schneider deutscher Politiker (GB), MdL 63
8. Januar André François-Poncet französischer Politiker und Diplomat 90
8. Januar Carl Mertz deutscher Architekt 69
8. Januar Hans Prinz deutscher Elektrotechniker 70
8. Januar Berthold Simonsohn deutscher Jurist und Hochschullehrer in Frankfurt am Main 65
8. Januar Wadim Wassiljewitsch Sokolowski russischer Ingenieurwissenschaftler für Mechanik 65
8. Januar Rick Turner südafrikanischer Philosoph
9. Januar Walter Dejaco österreichischer Architekt 68
9. Januar Paula Denk deutsche Schauspielerin 69
9. Januar Paul Eichmann deutscher Politiker und Fußballfunktionär 79
9. Januar Noble Johnson US-amerikanischer Schauspieler, Autor und Produzent 96
9. Januar Robert Murphy amerikanischer Diplomat 83
9. Januar Charles Newman US-amerikanischer Liedtexter und Komponist 76
9. Januar Hermann Stern deutscher Kirchenmusiker und Komponist 65
10. Januar Spruille Braden US-amerikanischer Diplomat 83
10. Januar Pedro Chamorro nicaraguanischer Journalist 53
10. Januar Siegfried Enkelmann deutscher Fotograf 72
10. Januar Don Gillis US-amerikanischer Komponist, Dirigent und Lehrer 65
10. Januar Fred Hirsch britischer Ökonom 46
10. Januar Tiziano Longo italienischer Filmproduzent und -regisseur 53
10. Januar Max Radziejewski deutscher Politiker (SPD), MdA 80
10. Januar Hartwig Steenken deutscher Springreiter 36
11. Januar Michael Bates britischer Schauspieler und Offizier 57
11. Januar Anthony Conroy US-amerikanischer Eishockeyspieler 82
11. Januar Wilhelm Hofmeister deutscher Automobildesigner 65
11. Januar Leopold Wally österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter, Mitglied des Bundesrates 59
12. Januar Robert Harbin englischer Zauberkünstler, Erfinder und Autor 69
12. Januar Arnfried Heyne deutscher Filmeditor 72
12. Januar Lee Metcalf US-amerikanischer Politiker 66
12. Januar Gagathura Mohambry Naicker südafrikanischer Politiker und Arzt 67
12. Januar Elmar Profft deutscher Chemiker und Hochschullehrer 72
12. Januar Oleg Roslavlev Historiker 56
12. Januar Wolfgang Tümpel deutscher Bauhaus-Künstler, Designer, Gold- und Silberschmied 74
13. Januar Maurice Carême belgischer Schriftsteller 78
13. Januar Germain Derycke belgischer Radrennfahrer 48 [3]
13. Januar Tibor Gergely ungarisch-amerikanischer Buchillustrator 77 [4]
13. Januar Tresl Gruber italienisch-ladinische Künstlerin, Lehrerin und Sprachwissenschaftlerin 80
13. Januar Hubert H. Humphrey US-amerikanischer Politiker, US-Vizepräsident 66 [5]
13. Januar Joe McCarthy US-amerikanischer Baseballspieler und -trainer 90 [6]
13. Januar Abdurrahman Melek türkischer Politiker und Premierminister des Staates Hatay
13. Januar Caroline Muhr deutsche Schriftstellerin und Liedermacherin 52 [7]
13. Januar Josef Niemeyer deutscher Jurist und Richter am Bundesgerichtshof 74
14. Januar Harold Abrahams britischer Leichtathlet 78 [8]
14. Januar Ernst Ackermann Schweizer Statistiker 91 [9]
14. Januar François Billoux französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 74
14. Januar Clarence Dill US-amerikanischer Politiker 93
14. Januar Kurt Gödel österreichisch-amerikanischer Mathematiker und Logiker 71
14. Januar Robert Heger deutscher Dirigent, Komponist und Hochschullehrer 91
14. Januar Otto Möller deutscher Agrarwissenschaftler und Politiker (NDPD), MdV 85
14. Januar Alexander Ott deutscher Schriftsteller 69
14. Januar Blossom Rock US-amerikanische Schauspielerin 82
15. Januar Thérèse Bonney US-amerikanische Fotoreporterin
15. Januar Richard Giese deutscher Jurist in der Finanzverwaltung 101
15. Januar Mathilde Kliefert-Gießen deutsche Malerin 90
15. Januar Xenofont Alexandrowitsch Kotscheschkow russischer Chemiker 83
15. Januar Meta Muscat deutsche Malerin 74
15. Januar Teofil Ociepka polnischer Maler, Theosoph, Anführer der okkultistischen Gemeinde von Janów 86
15. Januar H. Russell Robinson britischer Waffenkundler 57
15. Januar Jean Stampe belgischer Flugzeugkonstrukteur 88
16. Januar Paul Bode deutscher Architekt 74
16. Januar Ilse Decho deutsche Glas- und Porzellangestalterin 62
16. Januar Ludwig Diem deutscher Arzt und Ärztefunktionär 95
17. Januar Georges Bridel Schweizer Politiker (Liberale Partei), Offizier und Sportfunktionär 88
17. Januar Atanas Daltschew bulgarischer Dichter, Kritiker und Übersetzer 73
17. Januar Frank-Volker Eichhorn deutscher Komponist 30
17. Januar Nino Giannini italienischer Film- und Synchronregisseur 83
17. Januar Marie Munk erste Richterin Deutschlands 92
17. Januar Sotero Sanz Villalba spanischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls 58
17. Januar Samuel Storey, Baron Buckton britischer Politiker (Conservative Party), Mitglied des House of Commons 81
17. Januar Ania Teillard deutsche Schriftstellerin und Graphologin 88
17. Januar Osman Turan türkischer Historiker und Politiker
17. Januar Hans Wehrli deutscher Geologe 75
18. Januar Carl Betz US-amerikanischer Schauspieler 56
18. Januar Hermann Kleinau deutscher Jurist, Historiker und Archivar 75
18. Januar John Lyng norwegischer Politiker (Høyre), Mitglied des Storting 72
18. Januar Braham Lyons, Baron Lyons of Brighton britischer Journalist und PR-Berater 59
18. Januar Fritz Piersig deutscher Musikwissenschaftler und Kulturfunktionär im Nationalsozialismus 77
18. Januar Hubert Plaut deutsch-britischer Mathematiker 88
19. Januar Martin Berger deutscher Kapitän und Nautiklehrer 79
19. Januar Gustav Degner deutscher Politiker der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) und der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED), Bezirksbürgermeister von Berlin Prenzlauer-Berg 85
19. Januar Marius Jaccard Schweizer Eishockeyspieler 79
19. Januar Heinrich Lenzen deutscher Bauforscher und Vorderasiatischer Archäologe 77
19. Januar Josef Porten deutscher Politiker (CDU), MdB 69
20. Januar Marianne Fieglhuber-Gutscher österreichische Malerin 91
20. Januar Vincent Willem van Gogh niederländischer Ingenieur und Mäzen 87
20. Januar Gilbert Highet US-amerikanischer Altphilologe 71
20. Januar Viljami Kalliokoski finnischer Politiker, Mitglied des Reichstags 83
21. Januar C. Jasper Bell US-amerikanischer Politiker 93
21. Januar Dit Clapper kanadischer Eishockeyspieler 70
21. Januar Ray Famechon französischer Boxer 53
21. Januar William Girdler US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent 30
21. Januar Richard Glocker deutscher Physiker 87
21. Januar Heinrich Haselmayer deutscher Mediziner, NS-Funktionär und Politiker (FDP) 71
21. Januar Jürgen Müller deutscher Fußballspieler 27
21. Januar Robert Waitz französischer Medizinprofessor, Widerstandskämpfer und Häftlingsarzt 77
21. Januar Jean Weiss deutscher Radrennfahrer 87
22. Januar Léon-Gontran Damas französischer Schriftsteller 65
22. Januar Hans Karl Döring deutscher Bildhauer und Konstrukteur 69
22. Januar Friedrich Wilhelm Goethert deutscher Klassischer Archäologe 70
22. Januar Leonhard Hüttenhofer deutscher Politiker (CSU) 53
22. Januar Siegmund Kunisch deutscher Politiker (DNVP, NSDAP), MdR 77
22. Januar Oliver Leese britischer Generalleutnant während des Zweiten Weltkriegs 83
23. Januar Pierre Béguin Schweizer Journalist 74
23. Januar Cormac Breslin irischer Politiker 75
23. Januar Herbert Dirmoser österreichischer Schauspieler 81
23. Januar Marcel Durry französischer Klassischer Philologe 82
23. Januar Terry Kath US-amerikanischer Rockmusiker (Gitarrist) 31
23. Januar Rudolf Kobs deutscher Leichtathlet und Geräteturner 84
23. Januar Carmen Mondragón mexikanisches Modell, Muse, Malerin und Dichterin 84
23. Januar Jack Oakie US-amerikanischer Schauspieler 74
24. Januar Wilhelm Aduatz österreichischer Architekt 61
24. Januar William Barclay schottischer Geistlicher und Theologe 70
24. Januar Frederick Augustus Grant Cowper US-amerikanischer Romanist und Mediävist 94
24. Januar Lola Cueto mexikanische Malerin, Grafikerin, Puppenherstellerin und -spielerin 80
24. Januar Josef Dahme deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 83
24. Januar Josef Eitzenberger österreichischer Fernlenk- und Radarspezialist 72
24. Januar Alexander Knorr deutscher Unternehmer 88
24. Januar Herta Oberheuser deutsche Ärztin im KZ Ravensbrück 66
24. Januar Friedrich Porges österreichischer Journalist, Publizist, Herausgeber und Drehbuchautor 87
24. Januar Georges Speicher französischer Radrennfahrer 70
25. Januar Skender Kulenović jugoslawischer Dichter 67
25. Januar Else Reval deutsche Schauspielerin 84
25. Januar Julius Ukrainczyk polnischer Spielervermittler
26. Januar Leo Genn englischer Schauspieler und Barrister 72
26. Januar Christof Kievenheim deutscher Sachbuchautor
26. Januar Francesco Mimbelli italienischer Marineoffizier 74
26. Januar Armand James Quick US-amerikanischer Chemiker und Arzt 83
26. Januar Zygmunt Zabierzowski polnischer Sprinter und Leichtathletiktrainer in Polen und Kuba 61
27. Januar Rafael de Balbín Lucas spanischer Romanist und Hispanist 67
27. Januar Norman Brunsdale US-amerikanischer Politiker 86
27. Januar Marguerite Canal französische Komponistin 87
27. Januar Sid Castle englischer Fußballspieler und -trainer 85
27. Januar Alf Konningen norwegischer Skirennläufer 76
27. Januar Will Grayburn Moore britischer Romanist und Literaturwissenschaftler 72
28. Januar Henri Glineur belgischer KZ-Häftling und kommunistischer Politiker 78
28. Januar Arnold Hauser ungarisch-deutscher Kunsthistoriker und Kunstsoziologe 85
28. Januar Oskar Homolka österreichisch-amerikanischer Schauspieler 79
28. Januar Greta Johansson schwedische Wasserspringerin 83
28. Januar Jerzy Kuryłowicz polnischer Sprachwissenschaftler und Indogermanist 82
28. Januar Ward Moore US-amerikanischer Schriftsteller 74
29. Januar Stanisław Dygat polnischer Schriftsteller 63
29. Januar Tim McCoy US-amerikanischer Filmschauspieler und Colonel 86
29. Januar William T. Murphy US-amerikanischer Politiker 78
29. Januar Rudolf Piowaty tschechoslowakischer Schwimmer jüdischer Herkunft 77
29. Januar Giacomo Violardo italienischer Geistlicher, Kurienerzbischof und Kardinal der Römischen Kirche 79
30. Januar Damia französische Sängerin und expressionistische Schauspielerin 88
30. Januar Leonard Feeney US-amerikanischer katholischer Priester und Jesuit 80
30. Januar Mîndru Katz israelischer Pianist 52
30. Januar Ludwig Schmitt deutscher Agrikulturchemiker 77
30. Januar Emil Sick deutscher Leichtathlet 56
30. Januar Eduard Winkler deutscher Maler, Zeichner und Grafiker 94
30. Januar Yuan Muzhi chinesischer Schauspieler, Drehbuchautor und Filmregisseur 68
31. Januar Margit Angerer ungarische Opern- und Konzertsängerin (Sopran) 82
31. Januar Greg Herbert US-amerikanischer Jazzmusiker 30
31. Januar Rusia Lampel österreichisch-israelische Schriftstellerin 76
31. Januar Maurice Tillieux belgischer Comiczeichner 56
31. Januar Georg Weise deutscher Kunsthistoriker 89
Januar Peter Francke deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor 80

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Jorge Cafrune argentinischer Sänger, Forscher, Sammler und Verbreiter der argentinischen Kultur 40
1. Februar Hans Forstreuter deutscher Gymnasiallehrer, Autor und Sportpädagoge 87
1. Februar Roland Kohlsaat deutscher Comiczeichner, Illustrator und Autor 64
1. Februar Bernard Santona französischer Sprinter 56
1. Februar Arthur Siegel US-amerikanischer Fotograf 64
1. Februar Hans Joachim Toll deutscher Journalist und Schriftsteller 77
1. Februar Sig Unander US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 64
1. Februar Paul Walter deutscher Politiker (KPD), MdR 86
2. Februar Wendy Barrie britische Schauspielerin 65
2. Februar Roland Graf von Faber-Castell deutscher Guts- und Fabrikbesitzer 72
2. Februar Andrew Sydenham Farrar Gow britischer Gräzist 91
2. Februar Peter Marx deutscher Schauspieler 63
3. Februar Adolf Berman polnisch-israelischer Politiker und Aktivist, Mitglied des Sejm 71
3. Februar Albert Boutwell US-amerikanischer Politiker 73
3. Februar Heinrich Drerup deutscher Verwaltungsjurist 73
3. Februar Wolf Haenisch deutscher Bibliothekar und Japanologe 69
3. Februar Maximilian Scheer deutscher Journalist und Schriftsteller 81
3. Februar Herbert Stender deutscher Politiker (CDU), MdL 64
5. Februar Ernst Fritz deutscher Verwaltungsjurist 77
5. Februar Ghulam Muhammad Ghubar afghanischer Politiker und Schriftsteller
5. Februar Hayashi Yoshihide japanischer Militär, General der kaiserlich japanischen Armee 86
5. Februar August Hey deutscher Politiker (KPD) 80
5. Februar Gerhard Oestreich deutscher Historiker 67
5. Februar Joseph F. Ryter US-amerikanischer Politiker 64
5. Februar Joseph Wewel deutscher römisch-katholischer Geistlicher; Leiter der Bischöflichen Finanzkammer der Kirchenprovinz Köln 70
6. Februar Koito Gentarō japanischer Maler 90
6. Februar Karl Kraft deutscher Organist und Komponist 74
6. Februar George Porteous kanadischer Sozialarbeiter, Vizegouverneur von Saskatchewan 74
6. Februar Frances Wayne US-amerikanische Jazz-Sängerin
7. Februar Hans Jürgen Abraham deutscher Jurist 68
7. Februar Jacques Chastenet französischer Historiker, Diplomat und Journalist 84
7. Februar Dimitrie Cuclin rumänischer Komponist 92
7. Februar Andrew Conway Ivy US-amerikanischer Physiologe 84
7. Februar Georg Letz deutscher Politiker (FDP) 58
7. Februar Johann Pölz österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 57
7. Februar Oskar Weihs österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 66
8. Februar Oscar L. Chapman US-amerikanischer Politiker 81
8. Februar Sam H. Jones US-amerikanischer Politiker 80
8. Februar Bodo Kampmann deutscher Bildhauer, Bühnenbildner, Designer 65
9. Februar Robert Brüderlink deutscher Elektrotechniker 84
9. Februar Costante Girardengo italienischer Radrennfahrer 84
9. Februar Else Hertzer deutsche Künstlerin 93
9. Februar Julio Jaramillo ecuadorianischer Musiker 42
9. Februar Herbert Kappler deutscher Kommandeur der SiPo und des SD in Rom 70
9. Februar Margarete Schuster deutsche Gemeindehelferin und Pastorin 78
9. Februar Hans Stuck deutscher Autorennfahrer 77
9. Februar Woody Walder US-amerikanischer Jazzmusiker 74
10. Februar Adolf Furrer Schweizer Politiker (SP) 80
10. Februar Bruno Henze deutscher Gitarrist, Harfenist, Komponist und Musikpädagoge 77
11. Februar James Bryant Conant US-amerikanischer Chemiker, Wissenschaftspolitiker und Diplomat 84
11. Februar Tex Irvin US-amerikanischer American-Football-Spieler 71
11. Februar Harry Martinson schwedischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger 73
11. Februar Sergio Elías Ortiz kolumbianischer Historiker und konservativer Politiker 83
11. Februar Darwin Piñeyrúa uruguayischer Leichtathlet 32
11. Februar Eric-Paul Stekel österreichisch-französischer Musiker, Dirigent und Komponist 79
12. Februar Kurt Angstmann deutscher Politiker (SPD), MdL 62
12. Februar Karl Iljitsch Eliasberg sowjetischer Dirigent 70
12. Februar Otto Kuhn deutscher Zoologe und Hochschullehrer 81
12. Februar Franz Marent österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter zum Vorarlberger Landtag 87
12. Februar Eizi Matuda japanischer Botaniker 83
12. Februar Robert McCoy US-amerikanischer Pianist und Sänger des Blues und Barrelhouse Piano 67
12. Februar Ulrich Mosiek deutscher Kanonist und Hochschullehrer 58
12. Februar Walter Rossi US-amerikanischer Tontechniker 83
12. Februar Sydney Taylor US-amerikanische Kinderbuchautorin 73
13. Februar Willi Domgraf-Fassbaender deutscher Opernsänger 80
13. Februar Robert Durrer Schweizer Metallurg 87
13. Februar Leopold Pargfrieder österreichischer Politiker (CSP), Abgeordneter zum Nationalrat 98
13. Februar Josef Seiler deutscher Politiker (SPD) 78
14. Februar Claude Binyon US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmregisseur 72
14. Februar Karl Durspekt österreichischer Fußballspieler 64
14. Februar Hans Gerhard deutscher Politiker (FDP), MdL 89
14. Februar Willem Hoefnagels niederländischer Politiker 48
14. Februar Harald von Klüber deutscher Astronom 76
14. Februar Robert Meldau deutscher Ingenieur 87
14. Februar Abraham Rattner US-amerikanischer Maler des Expressionismus
14. Februar Willi Schweinhardt deutscher Politiker (FDP), MdL und Winzer 74
15. Februar Walter Baetke deutscher Germanist, Skandinavist und Religionswissenschaftler 93
15. Februar Ilka Chase US-amerikanische Schauspielerin und Schriftstellerin 72
15. Februar Robert Götz deutscher Komponist, Musikpädagoge, Lieddichter 85
15. Februar Martin Loos deutscher Politiker (SPD), MdL Bayern 73
15. Februar Josef Pelz von Felinau österreichischer Schriftsteller und Schauspieler 82
15. Februar Jean Sainteny französischer Politiker und Unterhändler 70
15. Februar Heinrich Stein deutscher Politiker (SPD), MdBB 82
16. Februar Hans Bruhn deutscher Kommunalpolitiker (CDU) 76
16. Februar Fritz Esser deutscher Politiker (SPD), MdL 63
16. Februar Pipí Franco dominikanischer Sänger und Komponist 66
16. Februar Svend Johannsen dänischer Minderheitenpolitiker in Schleswig-Holstein 74
16. Februar Edward Lindberg US-amerikanischer Leichtathlet 91
16. Februar José Orabuena deutsch-jüdischer Schriftsteller 85
17. Februar Luisa Banti italienische Archäologin und Etruskologin 83
17. Februar Ian Corden-Lloyd britischer Richter 39
17. Februar Arthur Dürig Schweizer Architekt 74
17. Februar Hans Figura österreichischer Grafiker und Landschaftsmaler 80
17. Februar Kurt Kachlicki deutscher Schauspieler und Synchronsprecher 43
17. Februar Ernst Lau deutscher Optiker 84
17. Februar Johann Rüth deutscher Priester, Apostolischer Vikar von Mittelnorwegen 78
17. Februar Kenneth H. Tuggle US-amerikanischer Politiker 73
17. Februar Gabriel Turville-Petre britischer skandinavistischer Mediävist 69
18. Februar Michail Arnaudow bulgarischer Literaturhistoriker, Ethnograph, Folklorist 99
18. Februar Derrick De Marney britischer Schauspieler und Filmproduzent 71
18. Februar Jürgen Alexander von Grone deutscher Offizier 90
18. Februar Kathleen Lockhart britische Schauspielerin und Ehefrau von Gene Lockhart 83
18. Februar Maggie McNamara US-amerikanische Schauspielerin 49
18. Februar Heinrich Schild deutscher Politiker (DP, CDU), MdB, MdEP 82
18. Februar Francisco Elías de Tejada y Spínola spanischer Philosoph und Traditionalist 60
18. Februar Franz Josef Tripp deutscher Zeichner und Kinderbuchillustrator 62
19. Februar Ruzena Herlinger tschechoslowakisch-kanadische Konzertsängerin und Gesangslehrerin 85
19. Februar Alfred Knoerzer deutscher Offizier und Kaufmann 85
19. Februar Vladimir Milojčić jugoslawisch-deutscher Prähistoriker 60
19. Februar Heimrad Prem deutscher Maler 43
19. Februar Eugen von Tarnóczy deutscher Luftfahrtpionier und Kunstmaler 91
20. Februar Jürgen von Klenck deutscher Chemiker und Wirtschaftsfunktionär 68
20. Februar Vitorino Nemésio portugiesischer Schriftsteller 76
20. Februar Rolf Raffé deutscher Filmproduzent, Filmregisseur und Drehbuchautor 82
20. Februar Hans Wendlandt deutscher Fußballtrainer 60
21. Februar Raoul Heide norwegischer Degenfechter 89
21. Februar Albert Lippert deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant 76
21. Februar Hagar Olsson finnlandschwedische Literaturkritikerin, Übersetzerin und Schriftstellerin 84
21. Februar Johannes Radermacher deutscher Maler 72
21. Februar Hubert Schonger deutscher Filmregisseur und Filmproduzent 80
21. Februar Andrew David Thackeray britischer Astronom 67
22. Februar Hal Borland US-amerikanischer Schriftsteller 77
22. Februar Joachim Büchner deutscher Leichtathlet 72
22. Februar Walter Furrer Schweizer Komponist 75
22. Februar Mordechai Maklef israelischer Generalstabschef der Streitkräfte und Manager
22. Februar Phyllis McGinley US-amerikanische Dichterin, Essayistin und Kinder- und Jugendbuchautorin 72
22. Februar Wilhelm Padberg deutscher Politiker (CDU), MdA 70
22. Februar Ernest Palmer US-amerikanischer Kameramann 92
22. Februar Daphne Pollard australisch-amerikanische Schauspielerin 86
22. Februar Hermann Redetzky deutscher Hygieniker, Hochschullehrer und Politiker (SPD, SED) 76
22. Februar Hermann Rohrbeck deutscher Jazz- und Unterhaltungsmusiker 78
22. Februar Ernst Schlensker deutscher Beamter und Politiker (SPD), MdL 69
22. Februar Harry Wilde deutscher Journalist und Schriftsteller 78
23. Februar Arwyn Davies, Baron Arwyn britischer Wirtschaftsmanager und Politiker 80
23. Februar Paul Yoshigorō Taguchi japanischer Erzbischof von Osaka und Kardinal der römisch-katholischen Kirche 75
24. Februar Ernst Cammann deutscher Politiker (CDU) 89
24. Februar Rafael de los Casares y Moya spanischer Diplomat 78
24. Februar Herbert Kleine deutscher Verwaltungsjurist und Offizier 90
24. Februar Johannes Rommerskirchen deutscher katholischer Theologe und Bibliothekar 79
24. Februar Karl Schodrok deutscher Lehrer, Herausgeber, Verleger und Publizist 88
25. Februar Artem Alichanjan armenisch-sowjetischer Kernphysiker und Hochschullehrer 69
25. Februar J. Hugo Aronson schwedisch-US-amerikanischer Politiker 86
25. Februar Margarete Bieber deutsche Klassische Archäologin, erste Professorin für Klassische Archäologie in Deutschland 98
25. Februar Hugo Friedrich deutscher Romanist 73
25. Februar Otto Gühlk deutscher Architekt 85
25. Februar Edith Humphrey britische anorganische Chemikerin 102
25. Februar John Kelso Ormond US-amerikanischer Urologe 91
25. Februar Heinrich Stühlmeyer deutscher Custos, Kantor und Komponist 70
25. Februar Edouard Tenet französischer Boxer 70
25. Februar Thomas A. Wofford US-amerikanischer Politiker 69
25. Februar Friedrich Zipfel deutscher Historiker 57
26. Februar Maria Bach österreichische Komponistin und Malerin 81
26. Februar Gilbert Kurland US-amerikanischer Filmschaffender 73
27. Februar Erwin Reuben Jacobi französisch-schweizerischer Cembalist, Organist und Musikwissenschaftler 68
27. Februar Willi Peter deutscher Orgelbauer 70
27. Februar Julien Rossat Schweizer Diplomat 76
27. Februar Wadim Nikolajewitsch Salmanow russischer Komponist 65
27. Februar Otto Andreas Schreiber deutscher Maler und Zeichner 70
27. Februar Robert Sobukwe südafrikanischer Politiker 53
27. Februar Rudolf Weys österreichischer Journalist und Kabarettist 79
28. Februar Philip Ahn US-amerikanischer Schauspieler 72
28. Februar Karl Brand deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Kommunalpolitiker der KPD 80
28. Februar Billy Coutu kanadischer Eishockeyspieler und -trainer 85
28. Februar Sebastian Hering deutscher Ringer 67
28. Februar Alan Hug Hillgarth britischer Diplomat 78
28. Februar Janusz Meissner polnischer Militärflieger und Schriftsteller 77
28. Februar Rudolf Paul deutscher Jurist und Politiker (DDP, SED), Landespräsident von Thüringen 1945–1947 84
28. Februar Norbert Petri rumänischer Musikwissenschaftler und Komponist 66
28. Februar Eric Frank Russell britischer Schriftsteller 73
Februar Rosalie Gardiner Jones US-amerikanische Suffragette

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März Cecil Whitfield Davies Elektrochemiker
1. März Erwin K. Münz deutscher Schriftsteller 65
1. März Oka Kiyoshi japanischer Mathematiker 76
1. März Paul Scott englischer Autor 57
1. März Max Uecker deutscher Bildschnitzer und Holzrestaurator 90
2. März Edward G. Begle US-amerikanischer Mathematikpädagoge 63
2. März Alix Combelle französischer Swing-Tenorsaxophonist und Bandleader 65
2. März Adolf Eisele deutscher katholischer Geistlicher 72
2. März Bohuslav Havránek tschechoslowakischer Sprachwissenschaftler 85
2. März Eugen Henkel deutscher Jazzmusiker 68
2. März Juozas Kajeckas litauischer Jurist und Diplomat 80
2. März Mario Pei US-amerikanischer Romanist, Linguist und Autor italienischer Herkunft 77
2. März Hans Richter deutscher Diplomat, Botschafter der DDR 47
2. März Heinrich Runte deutscher Kleinkrimineller, Oberbürgermeister von Ingolstadt 68
2. März Hans Schmitt-Rost deutscher Publizist 77
3. März Wilhelm Mayer deutscher Kommunist, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, Staatsfunktionär der DDR und Generalmajor der Kasernierten Volkspolizei 72
3. März Georg Valentin von Munthe af Morgenstierne norwegischer Sprachwissenschaftler 86
3. März Otto Steinert deutscher Fotograf 62
3. März Werner Treichel deutscher Fußballschiedsrichter 57
3. März Horst Uhse deutscher Schauspieler bei Bühne, Film, Hörfunk und Fernsehen 60
3. März Louis Van Haecke französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 67
4. März Wesley Bolin US-amerikanischer Politiker 68
4. März Franz Heep brasilianisch-französischer Architekt deutscher Herkunft 75
4. März Günther Marks deutscher Kirchenmusiker, Kantor, Pädagoge, Organist und Komponist 80
4. März Joe Marsala US-amerikanischer Jazzmusiker 71
4. März William McKnight US-amerikanischer Geschäftsmann 90
4. März Adolf Metzner deutscher Leichtathlet, Olympiateilnehmer und Sportmediziner 67
5. März Cesare Andrea Bixio italienischer Komponist 81
6. März Otto Bischof deutscher Kommunalpolitiker (CDU) 74
6. März Clyde R. Chapman US-amerikanischer Anwalt und Politiker 88
6. März John L. Hall, Jr. US-amerikanischer Admiral 86
6. März Werner Lamberz deutscher SED-Funktionär, MdV, Mitglied des Politbüros des ZK der SED 48
6. März Micheál Mac Liammóir irischer Schauspieler, Theaterregisseur und Autor 78
6. März Paul Markowski deutscher Politiker (SED), MdV 48
6. März Hans-Joachim Spremberg deutscher Bildreporter 34
6. März Bruno Stäblein deutscher Musikwissenschaftler 82
7. März Gerhart Baron österreichischer Autor 73
7. März Friedrich Engel-Jánosi österreichischer Historiker 85
7. März Vítězslav Gardavský tschechoslowakischer Schriftsteller, Übersetzer und Philosoph 54
7. März Salvatore Greco italienischer Mafioso 55
7. März Ernst Kapp deutscher Klassischer Philologe 90
7. März Paul Merkel deutscher Pädagoge 81
7. März Hans Rodenberg deutscher Theaterwissenschaftler, Filmregisseur und Politiker (SED), MdV 82
7. März Rudolf Schoeller Schweizer Rennfahrer 75
7. März Heinz Ullrich deutscher Konstrukteur und Erfinder 69
7. März Etta Gräfin von Waldersee deutsche Adlige 75
8. März Roy F. Harrod englischer Ökonom 78
8. März Aulis Koponen finnischer Fußballspieler 71
8. März Gerald Reitlinger britischer Historiker, Kunsthistoriker und Schriftsteller 78
8. März Adolf van der Voort van Zijp niederländischer Vielseitigkeitsreiter 85
8. März Werner Zabel deutscher Augenarzt und Alternativmediziner 84
9. März Adolf Buchholz deutscher kommunistischer Wirtschaftsfunktionär der DDR 64
9. März Fritz Gugelmeier deutscher Bauer, Winzer und Heimatdichter 77
9. März Hanns Leo Mikoletzky österreichischer Historiker und Archivar 70
9. März Josef Schöner österreichischer Diplomat 74
10. März Paul Schwebes deutscher Architekt 75
10. März Friedrich Stock deutscher Politiker (FDP/DVP), MdL 65
10. März Ernest Oscar Tips belgischer Ingenieur und Flugzeugkonstrukteur 84
11. März Hanni Bay Schweizer Malerin 92
11. März Emil Blum Schweizer reformierter Theologe 83
11. März Friedrich-Wilhelm Bock deutscher Polizist und SS-Oberführer der Waffen-SS 80
11. März Priscilla Buchan, Baroness Tweedsmuir britische Politikerin (Unionist Party, Conservative Party), Mitglied des Unter- und später des Oberhauses 63
11. März Claude François französischer Komponist und Chansonnier 39
11. März Julius Mägiste estnischer Sprachwissenschaftler und Finno-Ugrist 77
12. März Agustín Acosta kubanischer Politiker und Schriftsteller 91
12. März Peter Thaler österreichischer Maler, Volksschauspieler und Heimatforscher 86
12. März Theresa Weld US-amerikanische Eiskunstläuferin 84
13. März John Cazale US-amerikanischer Schauspieler 42
13. März Milton Fowler Gregg kanadischer Politiker (Liberale Partei) und Offizier der Canadian Army 85
13. März Karl Hax deutscher Betriebswirt 76
13. März Walter Koschorreck deutscher Jurist und Bibliothekar 63
13. März Gabriel Valay französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 72
14. März John Marshall Butler US-amerikanischer Politiker 80
14. März Hans Gerber Schweizer Bildhauer, Collagist und Zeichner 68
14. März Carl Vincent Krogmann deutscher Politiker, Erster Bürgermeister Hamburg (1933–1945) 89
15. März Max Fank deutscher Politiker (SPD, SED) 78
15. März Jacques Forestier französischer Internist, Rheumatologe und Rugby-Union-Spieler 87
15. März Jerzy Hryniewski polnischer Politiker, Mitglied des Sejm und Ministerpräsident der Polnischen Exilregierung 82
15. März Willy Huppertz deutscher Anarchist 73
15. März Adolf Mauer deutscher Politiker (NSDAP), MdR und SA-Führer 78
15. März Arthur Useldinger luxemburgischer Politiker (KPL), Mitglied der Chambre 73
15. März Karoline Wittmann deutsche Malerin 65
16. März André Boulloche französischer Politiker (PS), Mitglied der Nationalversammlung 62
16. März Thomas Byrne irischer Politiker 60
16. März Semjon Abramowitsch Furman sowjetischer Großmeister im Schach 57
16. März Werner Mollweide deutscher Maler 88
16. März Alfred Müller-Armack deutscher Nationalökonom, Kultursoziologe 76
16. März Renny Ottolina venezolanischer Fernsehentertainer und -produzent 49
16. März Willy Petzold deutscher Plakatgestalter, Grafiker und ausgebildeter Glasmaler 92
16. März Schulieta Schischmanowa bulgarische Gymnastiknationaltrainerin 42
16. März Albert Walzer deutscher Kunsthistoriker 75
16. März J. Rodolfo Wilcock argentinischer Schriftsteller, Dichter, Literaturkritiker, Übersetzer und Bauingenieur 58
16. März Johann Wilhelm Zanders deutscher Industrieller 79
17. März Eddie Aikau hawaiianischer Surfer und Rettungsschwimmer 31
17. März Horst Biernath deutscher Autor von Romanen 72
17. März Leigh Brackett US-amerikanische Schriftstellerin 62
17. März Elisabeth Erdmann-Macke deutsche Schriftstellerin, Ehefrau von August Macke und Lothar Erdmann 89
17. März Gertrud Haemmerli-Schindler Schweizer Frauenrechtlerin 84
17. März Jakob Maybaum deutscher Priester 89
17. März Malvina Reynolds US-amerikanische Sängerin, Komponistin und politische Aktivistin 77
18. März François Duprat französischer rechtsextremer Denker 37
18. März Willy Falck Hansen dänischer Radrennfahrer 71
18. März Valeska Gert deutsche Tänzerin und Kabarettistin 86
18. März Robert Schraudolph deutscher Kunstmaler 90
18. März Franz-Josef Spieker deutscher Filmemacher 44
18. März Charles Hans Vogt deutscher Schauspieler 71
18. März Peggy Wood US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin 86
19. März Herbert Günther deutscher Schriftsteller und Dichter 71
19. März Alexander Issatschenko österreichisch-russischer Slawist 67
19. März Gaston Maurice Julia französischer Mathematiker 85
19. März Kay Krasnitzky österreichischer Maler 63
19. März Ovila Légaré kanadischer Schauspieler und Singer-Songwriter 76
19. März Alfons Satzger deutscher katholischer Theologe 78
19. März William H. Stevenson US-amerikanischer Politiker 86
19. März Carlos Torre Repetto mexikanischer Schachspieler 72
20. März Károly Bolberitz ungarischer Ingenieur 72
20. März Hubertus Brieger deutscher Kinderarzt und Professor, Direktor der Universitätskinderklinik Greifswald 68
20. März Jacques Brugnon französischer Tennisspieler 82
20. März Robert Gilbert deutscher Komponist, Textdichter, Sänger und Schauspieler 78
20. März Heinz Manchen deutscher Ruderer 46
20. März Gustav Alfred Müller deutscher Maler, Grafiker und Lithograf 82
20. März Wilhelm Neveling deutscher Architekt 70
21. März Louis Cottrell junior US-amerikanischer Jazz-Klarinettist und Saxophonist 67
21. März Cearbhall Ó Dálaigh irischer Jurist, Präsident von Irland 67
22. März Isidro Ayora ecuadorianischer Arzt und Politiker, Staatsoberhaupt von Ecuador (1926–1931) 98
22. März Nellie Jane DeWitt US-amerikanische Krankenschwester, Direktorin des US Navy Nurse Corps 82
22. März Grace Frank US-amerikanische Romanistin und Mediävistin 91
22. März Otto Hug deutscher Strahlenbiologe 64
22. März Alfred Schack deutscher Erfinder und Unternehmer 82
22. März Astrid Väring schwedische Schriftstellerin, Journalistin und Übersetzerin 85
22. März Karl Wallenda deutsch-amerikanischer Zirkusakrobat und Hochseilartist 73
23. März Galina Agafja Andrejewna Kusmenko ukrainische Anarchistin
23. März Aarne Tammisto finnischer Sprinter 63
23. März Eeltje Visserman niederländischer Schachkomponist 56
23. März Ernst Chaim Wertheimer deutsch-israelischer Physiologe 84
24. März Oskar Hinterleitner österreichischer Wirtschaftsfunktionär und NSDAP-Gauwirtschaftsberater 86
24. März Maria Regina Jünemann deutsche Schauspielerin, Schriftstellerin, Journalistin 90
24. März Friedrich Kessel deutscher Landtagsabgeordneter (NSDAP) im Volksstaat Hessen 80
24. März André Lallemand französischer Astronom 73
24. März Otto Maercker deutscher evangelisch-lutherischer Geistlicher, dessen Verurteilung wegen Boykotthetze in einem Schauprozess als Signal einer repressiven Kirchenpolitik der DDR gesehen wurde 78
24. März Jacob Silbermann rumänischer Schachspieler, -trainer und -historiker 70
25. März Ludwig Alsdorf deutscher Indologe 73
25. März Gerd Böhme deutscher Maler 78
25. März Leslie Fenton US-amerikanischer Filmschauspieler und Filmregisseur 76
25. März Jack Hulbert britischer Schauspieler, Komiker, Drehbuchautor, Sänger, Filmregisseur, Choreograf und Fernsehproduzent 85
25. März Hanna Ralph deutsche Schauspielerin 89
25. März Louis B. Slichter US-amerikanischer Geophysiker 81
25. März Bruno Touschek österreichischer Physiker 57
26. März Robert Gaupp junior deutscher Psychiater und Neurologe 70
26. März Maxim Kuraner deutscher Politiker (SPD), MdL 76
26. März Gottlieb Pot d’Or deutscher Künstler 73
26. März Otto Schubert deutscher Offizier und Hochschullehrer 59
26. März Edmund Sinn deutscher Jurist, Unternehmer und Politiker (CDU) 75
26. März Friedrich Stammberger deutscher Geologe, Antifaschist und Opfer des Stalinismus 69
27. März Stewart Duke-Elder britischer Augenarzt und Chirurg 79
27. März Sverre Farstad norwegischer Eisschnellläufer 58
27. März Johannes Göderitz deutscher Architekt, Stadtplaner, Baubeamter und Hochschullehrer 89
27. März Hori Shinji japanischer Bildhauer 87
27. März Erich Krüger deutscher Maler 81
27. März Walter Mentzel deutscher Politiker (CDU), MdL 79
27. März Jean Orcel französischer Physiker, Chemiker und Mineraloge 81
27. März Albert Viethen deutscher Pädiater und Hochschullehrer 80
28. März Kurt Angermann deutscher Verwaltungsjurist und Regierungspräsident 79
28. März Alfredo Corda Schweizer Opernsänger (Tenor) 55
28. März Wadi Haddad palästinensischer Terrorist, Führer der Volksfront zur Befreiung Palästinas (PFLP)
28. März Money Johnson US-amerikanischer Jazz-Musiker 60
28. März Karl Lennart Oesch finnischer General im Zweiten Weltkrieg 85
28. März J. Hardin Peterson US-amerikanischer Politiker 84
28. März Ernst Stimmel deutscher Schauspieler und Autor 87
29. März Joseph-François Angelloz französischer Germanist und Hochschullehrer 84
29. März Franziska Mayer-Hillebrand österreichische Psychologin 92
29. März Martin Plaa französischer Tennisspieler und -trainer 77
29. März Eugène Schaus luxemburgischer Politiker, Mitglied der Chambre, MdEP und Minister 76
30. März Albert Fessler deutscher Kunstmaler und Kunstpädagoge 70
30. März Bill Hamilton neuseeländischer Ingenieur 78
30. März Karel Hromádka tschechoslowakischer Eishockeyspieler 72
30. März Walter Klaas deutscher Jurist und Richter des Bundesverfassungsgericht 82
30. März Hans-Heinrich Reuter deutscher Germanist und Literaturwissenschaftler 54
30. März Alfred E. Santangelo US-amerikanischer Jurist und Politiker 65
30. März Friedrich Strindberg schwedisch-deutscher Journalist 80
30. März Memduh Tağmaç türkischer General
30. März Larry Young US-amerikanischer Jazzmusiker (Organist, Komponist) 37
31. März Astrid Allwyn US-amerikanische Schauspielerin 72
31. März Charles Best kanadischer Physiologe und Biochemiker 79
31. März Romain Gijssels belgischer Radrennfahrer 71
31. März Theodor Merrill deutscher Architekt 86
31. März Imre Rajczi ungarischer Säbelfechter und Olympiasieger 66
März Bakary P. Camara gambischer Politiker
März Hack Simpson kanadischer Eishockeyspieler 68

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Adalbert Colsman deutscher Unternehmer und Kunstmäzen 91
1. April Erwin Damerow deutscher Bildhauer 72
1. April Friedrich Knorr deutscher Bibliothekar und Politiker (CSU), MdB 73
2. April Hans Eisenkolb österreichischer Politiker (NSDAP), MdR und SS-Führer 72
2. April Willi Kaidel deutscher Ruderer 65
2. April Ray Noble britischer Big Band Leader, Arrangeur, Komponist und Schauspieler 74
2. April Wolfgang Schmidt-Futterer deutscher Zivilrichter am Landgericht Mannheim 50
2. April Thilo Vogelsang deutscher Historiker und Hochschullehrer 59
3. April René Altmann österreichischer Lyriker 48
3. April Karl Haberland deutscher Politiker und Oberbürgermeister 85
3. April Hirano Ken japanischer Schriftsteller und Literaturkritiker 70
3. April Horst-Tanu Margraf deutscher Dirigent 74
3. April Pius Moosbrugger österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter in Vorarlberg 80
3. April Winston Sharples US-amerikanischer Komponist 69
3. April Hans Volz deutscher Historiker, Herausgeber und NS-Propagandist 74
4. April Josef Ausweger österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 77
4. April Allan Billing schwedischer Fußballspieler und -trainer 76
4. April Gabriele Bitterlich österreichische römisch-katholische Neuoffenbarerin, angebliche Seherin und Gründerin des Engelwerkes 81
4. April F. Joseph Donohue US-amerikanischer Politiker 78
4. April Eggert Knuth-Winterfeldt dänischer Chemiker und Hochschullehrer 65
4. April Arkadi Georgijewitsch Kolesnikow sowjetischer Physiker 70
4. April Krastjo Mirski bulgarischer Regisseur 58
4. April Josef Schmidt österreichischer Politiker (CS), Abgeordneter zum Nationalrat, Landesrat von Vorarlberg 88
5. April Harry Douglass, Baron Douglass of Cleveland britischer Gewerkschaftsfunktionär 76
5. April Jakob Häne Schweizer Kunstmaler 64
5. April Walter Huppenkothen deutscher NS-Verbrecher 70
5. April Daki Jordanow bulgarischer Botaniker 84
5. April Fritz Landenberger deutscher Augenarzt und Politiker (CDU) 85
5. April Fritz Tröger deutscher Maler und Grafiker 83
6. April Gerhard Aichinger österreichisch-deutscher Schriftsteller 78
6. April Armin Dadieu österreichischer Chemiker und Raketenexperte 76
6. April Johann Gmeiner österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 74
6. April Nicolas Nabokov russisch-amerikanischer Komponist 74
6. April Wilhelm Novy österreichisch-ungarischer bzw. tschechoslowakischer Politiker 86
6. April Wilhelm Wohlgemuth deutscher Finanzbeamter und Politiker (NSDAP), Oberbürgermeister von Aschaffenburg 77
7. April Karl Humburg deutscher Elektrotechniker und Hochschullehrer 93
8. April Lon Fuller amerikanischer Rechtsphilosoph 75
8. April Peter Igelhoff österreichischer Musiker und Komponist 73
8. April Georges Lerminier französischer Romanist und Theaterwissenschaftler 62
8. April Clemente Marroquín Rojas guatemaltekischer Autor und Politiker 80
8. April Kurt Voß deutscher Fußballspieler 77
9. April Josef Bauer deutscher Jurist und Politiker (CSU), MdL 66
9. April Herbert P. Broida US-amerikanischer Physiker 57
9. April Otto Broschek österreichischer Unternehmer, Wiener Hafendirektor und Firmengründer 75
9. April René Carol deutscher Schlagersänger, Schauspieler und Entertainer 57
9. April Herbert Kiper deutscher Schauspieler, Sänger und Bühnenautor 80
9. April Vivian McGrath australischer Tennisspieler 62
9. April Staffan Norlind schwedischer Maler und Musiker 68
9. April Michael Wilson US-amerikanischer Drehbuchautor 63
10. April José Delaquerrière französisch-kanadischer Operettensänger (Tenor), Komponist und Gesangspädagoge 91
10. April Manuel de Medeiros Guerreiro portugiesischer Ordensgeistlicher, katholischer Bischof von Nampula 86
10. April Irma Lindheim US-amerikanische Zionistin und israelische Kibbuznik 91
10. April Hermann Lübbing deutscher Archivar 77
10. April Hjalmar Mäe estnischer Politiker und Kollaborateur 76
10. April Robert Naumann deutscher Politökonom. Professor und Mitglied des ZK der SED 78
10. April Endre Sík ungarischer kommunistischer Politiker 87
10. April Ernst Theumer österreichischer Politiker (SPÖ) 88
11. April Richard Kraus deutscher Dirigent 75
11. April Anton Liebe österreichischer Architekt 72
11. April Ian MacDonald US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent 63
11. April Frangiskos Manellis griechischer Schauspieler und Komiker
11. April Julius Wellstein deutscher Mathematiker 90
12. April Tobias Jehle liechtensteinischer Bauunternehmer und Politiker (FBP) 92
12. April Lydia Kath deutsche Schriftstellerin 71
12. April Joachim Leuschner deutscher Historiker und Hochschullehrer 55
12. April Hermann Rentzsch deutscher Militär, Offizier der NVA 64
12. April Jakob Strasser Schweizer Kunstmaler 81
13. April Asadollah Alam iranischer Premierminister
13. April Ernst Bantle deutscher Fußballspieler 77
13. April Jean de Capistran Aimé Cayer kanadischer Ordensgeistlicher, Apostolischer Vikar von Alexandria in Ägypten 77
13. April Jack Chambers kanadischer Maler und Filmemacher 47
13. April Suresh Goel indischer Badmintonspieler 34
13. April Martin Lutter deutscher Offizier und Gutsbesitzer 103
13. April Paul McGrath US-amerikanischer Schauspieler 74
13. April James Peddie, Baron Peddie britischer Politiker 73
13. April Gusti Pichler österreichische Tänzerin 84
13. April Funmilayo Ransome-Kuti nigerianische Politikerin und Feministin 77
13. April Rupert Roth österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 74
13. April Hermann Vogt deutscher Offizier der DDR 63
14. April André Beautemps belgischer Comiczeichner 29
14. April Hanuš Berka tschechoslowakischer Jazzmusiker 36
14. April Hans Christ deutscher Kunsthistoriker und Hochschullehrer 93
14. April Hermann Etzel deutscher Politiker (BP), MdL 95
14. April Heinrich Hemsath deutscher Politiker (SPD), MdL 75
14. April James Mendonça indischer Geistlicher, Bischof von Tiruchirappalli 86
14. April Fritz Schönebeck deutscher NDPD-Funktionär 75
15. April Charly Gaudriot österreichischer Jazz- und Unterhaltungsmusiker 83
15. April John Anthony King Mussio US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Steubenville 75
15. April Ernst Schnydrig Schweizer Journalist, Schriftsteller und römisch-katholischer Ordenspriester 65
15. April Gustav Adolf Sellin schwedischer Skisportler 61
15. April Erich Titschack deutscher Zoologe 85
16. April Arnold Bender deutsch-britischer Schriftsteller 73
16. April Francis X. Bushman junior US-amerikanischer Schauspieler 74
16. April Lucius D. Clay US-amerikanischer Politiker und Militärangehöriger 79
16. April Joseph Delteil französischer Schriftsteller 83
16. April Kuroda Nagamichi japanischer Ornithologe 88
16. April Richard Lindner US-amerikanischer Maler deutscher Herkunft 76
16. April Meta Malikowski deutsche Politikerin (Sozialdemokratische Partei der Freien Stadt Danzig) 91
16. April Alfred Ollesch deutscher Ingenieur und Politiker (FDP), MdL, MdB 62
16. April Philibert Tsiranana madagassischer Politiker, Präsident Madagaskars (1960–1972), Mitglied der Nationalversammlung (Frankreich) 65
17. April Ewald Balser deutscher Schauspieler 79
17. April Mir Akbar Khyber afghanischer Politiker 53
17. April Walter Wetzel deutscher Paläontologe und Geologe 91
18. April Zsolt Baranyai ungarischer Mathematiker 29
18. April Karl Holtz deutscher Grafiker, Zeichner und Karikaturist 79
18. April Abdul Hameed Siddiqui pakistanischer islamischer Gelehrter und Koranexeget und Hochschullehrer 54
18. April Udo Smidt deutscher evangelisch-reformierter Theologe 77
19. April Willi Baur deutscher Bauingenieur 64
19. April Erich Bederke deutscher Geologe 82
19. April Elsa Gidoni deutsch-amerikanische Architektin und Designerin für Innenarchitektur 77
19. April Thea Grodtczinsky deutsche Schauspielerin 84
19. April Willy Popp deutscher Schachkomponist und -funktionär 76
20. April Jean Babelon französischer Numismatiker 89
20. April Walter Haag deutscher Filmarchitekt, Bildhauer und Architekt 80
20. April Ferdinand Peroutka tschechischer Journalist 83
20. April Wilhelm Treibs deutscher Chemiker 87
21. April Walter Ackermann deutscher Pädagoge 88
21. April Sandy Denny britische Sängerin und Songschreiberin 31
21. April Tabaré Etcheverry uruguayischer Sänger und Komponist 32
21. April Walter K. Granger US-amerikanischer Politiker 89
21. April Hermann Holzrichter deutscher Unternehmer, stellvertretender Vorstand des Unternehmens Bayer AG und Mitglied des Aufsichtsrates 67
21. April Bruno Jablonsky deutscher Luftfahrtpionier, Erfinder und Unternehmer 85
21. April Angelo Maria Ripellino italienischer Slawist, Dichter, Übersetzer und Autor 54
22. April Basil Dean britischer Filmregisseur, Filmproduzent, Schriftsteller, Schauspieler und Drehbuchautor 89
22. April Will Geer US-amerikanischer Schauspieler 76
22. April Otis Howard Green US-amerikanischer Romanist und Hispanist 79
22. April Karl Lohmann deutscher Biochemiker 80
22. April Claire Schlichting deutsche Schauspielerin und Komikerin 72
23. April Franz Kinzl österreichischer Militärkapellmeister, Pädagoge und Komponist 82
23. April Rudolf Lochner deutsch-böhmischer Erziehungswissenschaftler, sudetendeutscher Volkstumskämpfer 82
23. April Franz Loskarn deutscher Schauspieler und bayerischer Volksschauspieler 87
23. April Charles Mercier französischer Priester, Orientalist
23. April Frank Charles Moore US-amerikanischer Politiker 82
23. April Sigmund von Pölnitz deutscher katholischer Geistlicher, Domkapitular und Direktor des Diözesanmuseums Bamberg 76
23. April Jacques Rueff französischer Politiker, Wirtschafts- und Finanzexperte 81
23. April Ludwig Schneider deutscher Politiker (FDP, DP, CDU), MdB 79
24. April Heartley Anderson US-amerikanischer American Footballspieler und -trainer 79 [10]
24. April Federico Chaves paraguayischer Politiker 96
24. April Ilona Duczyńska ungarisch-kanadische Widerstandskämpferin, Journalistin, Übersetzerin und Historikerin 81
24. April Viktor Gehring deutscher Regisseur, Schauspieler und Drehbuchautor 89 [11]
24. April Rudolf Jäger deutscher Architekt 74
24. April Wilhelm Jerger österreichischer Komponist, Dirigent und Musikhistoriker 75
24. April Harold Ogust amerikanischer Bridge-Spieler 61 [12]
25. April Mario Castellani italienischer Schauspieler 71 [13]
25. April Walter Hahn deutscher Politiker (CDU), Mitglied der Stadtverordnetenversammlung von Groß-Berlin 83
25. April Ernst Kaiser Schweizer Mathematiker 70
25. April Zenta Mauriņa lettische Schriftstellerin 80 [14]
25. April Jaro Merinsky österreichischer Bauingenieur 82
25. April Hannes Neuner deutscher Bildhauer und Glasmaler 71
25. April C. T. Rajagopal indischer Mathematiker 74
25. April Otto Rössler deutscher Politiker (BHE), MdL 74
25. April Arne Rustadstuen norwegischer Skilangläufer 72 [15]
25. April Tōgō Seiji japanischer Maler 80
26. April Ottavio Alessi italienischer Filmregisseur 59
26. April Bernhard Baatz deutscher SS-Obersturmbannführer 67
26. April Ewald Erb deutscher Literaturwissenschaftler 74
26. April Gerhard Kleiner deutscher Klassischer Archäologe 70
27. April John Clyde Bowen US-amerikanischer Jurist und Politiker 89
27. April Terry Carpenter US-amerikanischer Politiker 78
27. April John Doeg US-amerikanischer Tennisspieler 69
27. April Friedl Fürnberg österreichischer Politiker 75
27. April Pierre Jourda französischer Romanist und Literarhistoriker 79
27. April Mohammed Daoud Khan afghanischer Staatsmann 68
27. April Guido Stampacchia italienischer Mathematiker 56
28. April Notker Becker deutscher Benediktiner und Maler 95
28. April Hermann Budzislawski deutscher Journalist, Medienwissenschaftler und Politiker (SPD, SED), MdV 77
28. April Maurice Dela kanadischer Komponist, Organist und Pianist 58
28. April Makhosini Dlamini swasiländischer Politiker, Premierminister von Swasiland
28. April Roman Lasarewitsch Karmen sowjetischer Dokumentarfilmregisseur und Kameramann 71
28. April Josef Kaspar österreichischer Politiker (ÖVP), Mitglied des Bundesrates 76 [16]
28. April Russell Metty US-amerikanischer Kameramann 71
28. April Oka Shikanosuke japanischer Maler 79
29. April Anton Dichtel deutscher Politiker (CDU), MdL 76
29. April Theo Helfrich deutscher Formel-1-Fahrer 64
29. April Rüdiger Syberberg deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Erzähler 78
29. April El Tari indonesischer Politiker, Gouverneur und Offizier 52
29. April Karl Vogeler deutscher Chirurg 89
29. April Hinrich Wulff deutscher Pädagoge, Leiter der Pädagogischen Hochschule Bremen 79
29. April Yasuda Yukihiko japanischer Maler im Nihonga-Stil 94
30. April Liane Augustin österreichische Sängerin 50 [17]
30. April Karl Kautzsch deutscher Politiker (USPD, SPD, SED) und MdL Sachsen 90
April Georg Daßler deutscher Jurist und Kommunalpolitiker (CSU) 55
April Alastair Wicks rhodesischer Söldner [18]

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai Aram Chatschaturjan sowjetischer Komponist 74
1. Mai Robert Debré französischer Kinderarzt 95
1. Mai Adolf Dünnebacke deutscher Politiker (SPD) 86
1. Mai Svend Noldan deutscher Maler und Dokumentarfilmregisseur 85 [19]
1. Mai Sylvia Townsend Warner britische Schriftstellerin und Musikwissenschaftlerin 84
1. Mai Otto Zedler deutscher Schauspieler und Operettenregisseur 85
1. Mai Hans Severus Ziegler deutscher Publizist, Intendant, Lehrer und NS-Funktionär 84
2. Mai Heinz Bongartz deutscher Dirigent und Komponist 83
2. Mai Jimmy Davidson kanadischer Jazzmusiker und Bigbandleader 69
2. Mai Matti Lähde finnischer Skilangläufer und Olympiasieger 66
3. Mai August Fleck deutscher Politiker, MdR 92
3. Mai A. Arnold Gillespie US-amerikanischer Spezialeffekt-Experte und Art Director 78
3. Mai Vivi Laurent-Täckholm schwedische Botanikerin und Kinderbuchautorin 80
3. Mai Willi Plautz deutscher Politiker (CDU), Abgeordneter der Hamburgischen Bürgerschaft (1949–1953) 83
3. Mai Pinchas Rosen israelischer Politiker 91
3. Mai Arved von Taube deutscher Historiker 72
4. Mai Karl Cerff deutscher Beamter und Nationalsozialist 71
4. Mai Henri Curiel ägyptischer Kommunist 63
4. Mai Eduard Max Hofweber deutscher Manager und Verbandsfunktionär 86
4. Mai Karl Seizinger deutscher Kupferstecher 89
5. Mai Emilio Cinense y Abera philippinischer Geistlicher, Erzbischof von San Fernando 66
5. Mai Kirtley F. Mather US-amerikanischer Wissenschaftler 90
5. Mai Johann Móry slowakischer Komponist 85
5. Mai Errett P. Scrivner US-amerikanischer Politiker 80
5. Mai Lu Synd deutsche Schauspielerin und Filmproduzentin 91
6. Mai Ethelda Bleibtrey US-amerikanische Schwimmerin 76
6. Mai Loyal Griggs US-amerikanischer Kameramann 71
6. Mai Heinrich Luhmann deutscher Pädagoge und Heimatdichter 87
6. Mai Lucie Neupert deutsche Politikerin (USPD/SPD/SED), MdL 81
6. Mai Otto Vollmer deutscher Politiker (KPD), Gewerkschafter, MdL Württemberg 83
7. Mai Oscar K. Rice US-amerikanischer Chemiker 75
8. Mai Samuel Trask Dana US-amerikanischer Forstwissenschaftler 95
8. Mai Juan Evaristo argentinischer Fußballspieler 75
8. Mai Duncan Grant schottischer Maler 93
8. Mai Satō Kei japanischer Maler 71
9. Mai Albert Laprade französischer Architekt 94
9. Mai George Maciunas US-amerikanischer Künstler 46
9. Mai Aldo Moro italienischer Politiker, Ministerpräsident (1963–1968 und 1974–1976) 61
9. Mai Karl Svihalek deutscher Gewerkschafter und Politiker (SED), MdV 56
9. Mai Eduard Trautwein deutscher Maler 84
9. Mai Willy Wobst deutscher Forstmeister, Beamter und Autor 80
10. Mai Boris Emmanuilowitsch Chaikin sowjetischer Dirigent 73
10. Mai Samuel Broadus Earle US-amerikanischer Maschinenbauingenieur 100
10. Mai Bruno Lippmann deutscher Lehrer und Heimatforscher 82
10. Mai Käthe Voderberg deutsche Botanikerin 67
11. Mai Dave Kerr kanadischer Eishockeyspieler 68
11. Mai Glen Sherley US-amerikanischer Countrysänger und Songschreiber 42
12. Mai Kenneth W. Dyal US-amerikanischer Politiker 67
12. Mai Günther Joël deutscher Jurist, Ministerialrat im Reichsjustizministerium und Generalstaatsanwalt von Hamm 75
12. Mai Myron Kinley US-amerikanischer Feuerwehrmann 81
12. Mai Louis Zukofsky amerikanischer Dichter 74
13. Mai Walt Blackadar US-amerikanischer Wildwasser-Pionier 55
13. Mai Maksimilijan Držečnik jugoslawischer Geistlicher, Bischof von Marburg 74
13. Mai Guillaume Lieb französischer Fußballspieler 74
13. Mai Eric Treacy britischer Bischof und Eisenbahnfotograf 70
14. Mai Henri Chapron französischer Unternehmer 91
14. Mai Silvia De Grasse panamaische Sängerin 55
14. Mai Alexander Kipnis ukrainisch-amerikanischer Opernsänger (Bass) 87
14. Mai Ernst Kohn-Bramstedt britischer Historiker und Soziologe deutscher Herkunft 76
14. Mai William Lear US-amerikanischer Erfinder und Unternehmer 75
14. Mai Herbert Rutschke deutscher Politiker (KPD/SED), Widerstandskämpfer und Gewerkschafter (FDGB) 72
14. Mai Artasches Lipariti Schahinjan armenisch-sowjetischer Mathematiker und Hochschullehrer 71
15. Mai Dorothy Coburn US-amerikanische Schauspielerin 73
15. Mai Stylianos G. Kapsomenos griechischer Gräzist, Sprachwissenschaftler und Neogräzist 70
15. Mai Robert Menzies australischer Premierminister 83
15. Mai Walter R. Miles US-amerikanischer Psychologe 93
15. Mai Friedrich Müller deutscher Fußballspieler 70
15. Mai Joie Ray US-amerikanischer Mittel- und Langstreckenläufer 84
15. Mai Kurt Stössel deutscher Fußballspieler 70
15. Mai Hermann Tiebert deutscher Maler der neuen Sachlichkeit 83
16. Mai Goffredo Alessandrini italienischer Regisseur 73
16. Mai Gerald Lathbury britischer General und Gouverneur 71
16. Mai Walter Schwier deutscher Politiker (SPD), MdL und Kommunalbeamter 61
16. Mai William Steinberg US-amerikanischer Dirigent deutscher Herkunft 78
17. Mai Max Hampel deutscher Politiker (DDP, CDU), MdA 85
17. Mai Fritz Kahmann deutscher Politiker (KPD, SED), MdR 82
17. Mai Vladimir Medar jugoslawischer Schauspieler
17. Mai Peter Pilates deutscher Politiker (Zentrum, CDU), MdL 85
17. Mai August Rucker deutscher Architekt, Hochschullehrer und Politiker 78
17. Mai Ljubiša Stefanović jugoslawisch-französischer Fußballspieler 68
17. Mai Armin T. Wegner deutscher Schriftsteller 91
17. Mai Albert Wigand deutscher Zeichner, Collagist und Maler 87
18. Mai Stewart Adams kanadischer Eishockeyspieler 73
18. Mai Gerhard Danelius deutscher Politiker (SEW) 65
18. Mai Alwin Dossmann deutscher Architekt, Schriftsteller und Maler 84
18. Mai Selwyn Lloyd britischer Politiker 73
18. Mai Alfons Wagner deutscher Metallurg 87
18. Mai Wei Tao-ming taiwanischer Politiker
19. Mai Anton Wassiljewitsch Ablow russisch-moldauischer Chemiker und Hochschullehrer 72
19. Mai Johann Diwold österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 67
19. Mai Martha Friedländer deutsche Pädagogin, Exilantin, Pionierin der Sprachheilerziehung 81
19. Mai Hermann Hiesgen deutscher Schauspieler 65
19. Mai Teddy Hill US-amerikanischer Tenor-Saxophonist, Big-Band-Leader des Swing und Jazzclub-Manager 68
19. Mai Karin Huppertz deutsche Krankenschwester und Schriftleiterin, Geschäftsführerin des Fachausschuss für Schwesternwesen in der Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege 83
19. Mai Albert Kivikas estnischer Schriftsteller und Journalist 80
19. Mai Moses Kotane südafrikanischer Politiker 72
19. Mai Hellmuth Loening deutscher Jurist und zeitweise Präsident des Oberverwaltungsgerichtes Jena und Senatsvorsitzender am Oberverwaltungsgericht Münster 86
20. Mai Harold Whaley Brown US-amerikanischer Augenarzt 79
20. Mai Bjarne Brustad norwegischer Geiger, Bratscher und Komponist 83
20. Mai Adolf Ehlers deutscher Politiker (SPD), MdBB 80
20. Mai Walther Eichrodt protestantischer Theologe und Alttestamentler 87
20. Mai Johannes Rupp deutscher Politiker (NSDAP), MdR 75
20. Mai Gerold Schwarzenbach Schweizer Chemiker 74
20. Mai Johann Sedlmair deutscher Kommunist und KZ-Häftling 70
20. Mai Fritz Szalinski deutscher Bildhauer 72
21. Mai Walter von Bonhorst deutscher Filmeditor 73
21. Mai Meinrad Burch-Korrodi Schweizer Goldschmied und Kunstsammler 80
21. Mai John Burroughs US-amerikanischer Politiker 71
21. Mai John Sydney Fine US-amerikanischer Politiker 85
21. Mai Hugo Gasteiger österreichisch-deutscher Ophthalmologe und Hochschullehrer 78
21. Mai Bruce Geller US-amerikanischer Drehbuchautor, Produzent und Regisseur 47
21. Mai Kurt Halbritter deutscher satirischer Zeichner und Karikaturist 53
21. Mai Heinrich Jochem deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdL 80
21. Mai Gustaf von Numers finnischer Heraldiker und Beamter 65
22. Mai Henri Besairie französischer Geologe 80
22. Mai Václav Dobiáš tschechischer Komponist 68
22. Mai Bernd Eistert deutscher Chemiker 75
22. Mai Colin Hannah australischer Offizier und Gouverneur 63
22. Mai Benedict Nicolson englischer Kunsthistoriker und Redakteur der Zeitschrift „Burlington Magazine“ 63
22. Mai Richard Wild neuseeländischer Anwalt, Chief Justice von Neuseeland 65
23. Mai Bertram Blank deutscher Verwaltungsjurist und Politiker (SPD), MdB 48
23. Mai Robert Bradshaw britischer Politiker von St. Kitts und Nevis 61
23. Mai Marie Bryant US-amerikanische Jazz-Sängerin
23. Mai Joseph Colombo US-amerikanischer Mafioso 63
23. Mai Ken Kaska deutscher Aphoristiker und Hörspielautor 63
23. Mai Kurt Peters österreichischer Chemiker 80
23. Mai Maria Rommeler deutsche Politikerin (CDU), MdA 83
23. Mai Hans Eberhard Scholze deutscher Denkmalpfleger 57
24. Mai Cyrille Adoula kongolesischer Politiker, Premierminister der Demokratischen Republik Kongo
24. Mai Walter Ebrecht evangelischer Theologe 68
24. Mai Bruce McKenzie kenianischer Landwirtschaftsminister 59
25. Mai Xhafer Deva kosovo-albanischer Faschist und Innenminister von Großalbanien 74
25. Mai Albert Huttary österreichischer Glasarbeiter, kommunistischer Widerstandskämpfer 69
25. Mai Heinrich Meyer deutscher lutherischer Missionar und Bischof 73
25. Mai Theodor Tolsdorff deutscher Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 68
25. Mai Artur Vader estnischer Kommunist 58
25. Mai Franz Wolff-Metternich deutscher Kunsthistoriker 84
26. Mai Ignacio de Alba y Hernández mexikanischer Geistlicher, Bischof von Colima 87
26. Mai Erich Hagen deutscher Radrennfahrer 41
26. Mai Jorge Icaza ecuadorianischer Autor und Theaterregisseur 71
26. Mai Tamara Platonowna Karsawina russische Balletttänzerin und Tanzpädagogin 93
26. Mai Georg Müller deutscher Historiker, Germanist, Philosoph und Pädagoge 84
26. Mai Johannes Schwarzenberg österreichischer Diplomat 75
27. Mai Kurt Degener deutscher evangelisch-lutherischer Geistlicher und Landessuperintendent 75
27. Mai Johannes Höhne deutscher katholischer Bischof 67
27. Mai Hanns Obonya österreichischer Schauspieler 56
27. Mai Josef Pfennigmann deutscher Historiker 55
27. Mai William Strang, 1. Baron Strang britischer Diplomat 85
28. Mai Hannsgeorg Beckert deutscher Architekt 50
28. Mai Bernard Borderie französischer Filmregisseur und Drehbuchautor 53
28. Mai Ben Carré französisch-amerikanischer Filmarchitekt und Filmkulissenmaler 94
28. Mai Wladislaw Wazlawowitsch Dworschezki sowjetischer Schauspieler 39
28. Mai Willi Hoepner deutscher Boxer 55
28. Mai Enrico Simonetti italienischer Pianist und Filmkomponist 54
29. Mai Hans Werner von Aufseß deutscher Jurist 69
29. Mai Sy Bartlett US-amerikanischer Autor und Produzent 77
29. Mai Juri Ossipowitsch Dombrowski sowjetischer Schriftsteller 69
29. Mai Theo M. Landmann deutscher Glasmaler 75
29. Mai Hans Mahnke deutscher Theaterschauspieler 73
29. Mai Ali Soilih komorischer Staatschef 41
29. Mai Johann Zach österreichischer Politiker (ÖVP), Landesrat in Niederösterreich 85
30. Mai Gotthard Handrick deutscher Sportler und Jagdflieger 69
30. Mai Katayama Tetsu japanischer Premierminister 90
30. Mai Otto Kipp deutscher Widerstandskämpfer und Interbrigadist 74
31. Mai Maja Berezowska polnische Malerin, Grafikerin, Karikaturistin und Bühnenbildnerin 80
31. Mai József Bozsik ungarischer Fußballspieler und Fußballtrainer 52
31. Mai Gert Buchheit deutscher Historiker und Germanist 77
31. Mai Josep Gonzalvo spanischer Fußballspieler und -trainer 58
31. Mai Hannah Höch deutsche Malerin, Grafikerin und Collagekünstlerin des Dadaismus 88
31. Mai Armin Meier deutscher Schauspieler
31. Mai William A. Purtell US-amerikanischer Politiker 81
31. Mai Heinz Scholz deutscher Schauspieler 68
31. Mai Lloyd Wright US-amerikanischer Architekt und Landschaftsarchitekt 88
Mai Averill Abraham Liebow US-amerikanischer Pathologe 67
Mai Marlowe Morris US-amerikanischer Jazzpianist und -organist
Mai Robert Petway US-amerikanischer Blues-Gitarrist 70

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni James Browning Allen US-amerikanischer Politiker 65
1. Juni Erich Auer deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 76
1. Juni Wilfrid Baumgartner französischer Bankier und Politiker 76
1. Juni John W. Burton US-amerikanischer Filmproduzent und Kameramann 71
1. Juni Hermann Schramm deutscher Maschinenbauingenieur, Fabrikdirektor und Senator (Bayern) 84
1. Juni Arthur Woodburn schottischer Politiker der Labour Party und Mitglied des House of Commons 87
2. Juni Santiago Bernabéu spanischer Fußballfunktionär, Präsident von Real Madrid (1943–1978) 82
2. Juni David William Lane britischer Offizier der Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs 71
2. Juni Herbert Rimpl deutscher Architekt 76
3. Juni George Beijers niederländischer Fußballspieler 82
3. Juni Eberhard Gildemeister deutscher Architekt 80
3. Juni Karl Ferdinand Herzfeld österreichisch-amerikanischer Physiker 86
3. Juni Jack Keller US-amerikanischer Hürdenläufer 66
3. Juni Rudolf Lodders deutscher Architekt 76
3. Juni Ferdinand Murr estnischer Fußballspieler 65
3. Juni Lilo Rasch-Naegele deutsche Malerin und Graphikerin sowie Gebrauchsgrafikerin, Modezeichnerin und Buchillustratorin 63
3. Juni Hans Schöchlin Schweizer Ruderer 85
3. Juni Rüdiger Schwarz deutscher Landesforstmeister 64
3. Juni So Phim kambodschanischer Politiker und Militärführer
3. Juni Billy Wallace US-amerikanischer Komponist, Country- und Rockabilly-Musiker 61
4. Juni Alois Betschart Schweizer Volksmusiker 51
4. Juni Ernst Langlotz deutscher Klassischer Archäologe 82
4. Juni Thomas Poulter US-amerikanischer Physiker und Polarforscher 81
4. Juni Leopold Rudolf österreichischer Schauspieler 67
4. Juni Jorge de Sena portugiesischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Übersetzer 58
5. Juni Bernhard Ahrens deutscher Politiker (SPD), MdL 72
5. Juni Hanns Hubert Hofmann deutscher Historiker 55
5. Juni Wilhelm Nieswandt deutscher Politiker (SPD), MdL, Oberbürgermeister von Essen 80
5. Juni Wilhelm Westphal deutscher Physiker 96
6. Juni Shad Collins US-amerikanischer Jazz-Trompeter des Swing 67
6. Juni Pius Haugg deutscher Politiker (CSU, BP), MdL Bayern 73
6. Juni Kitazono Katsue japanischer Lyriker 75
6. Juni Angelos Messaris griechischer Fußballspieler
6. Juni Georg Naumann deutscher Naturwissenschaftler 76
6. Juni Theodor Rowehl deutscher Luftwaffenoffizier 84
7. Juni Wilhelm Zeno Diemer deutscher Schauspieler bei Bühne und Fernsehen 75
7. Juni Charles Moran US-amerikanischer Unternehmer und Autorennfahrer 72
7. Juni Ronald George Wreyford Norrish englischer Chemiker und Nobelpreisträger für Chemie 80
7. Juni Edwin Pinto indischer Ordensgeistlicher, Bischof von Ahmedabad 77
7. Juni Walter Siebelist deutscher Maler, Grafiker und Bauplastiker 74
8. Juni Konstanty Gutschow deutscher Architekt und Stadtplaner 75
8. Juni Jenny Hasselquist schwedische Tänzerin und Schauspielerin 83
8. Juni Joseph Montoya US-amerikanischer Politiker 62
8. Juni Bruno von Uthmann deutscher Generalleutnant und Militärattaché in Stockholm 87
9. Juni Nikolaus von Rumänien rumänischer Adeliger, Prinz von Hohenzollern-Sigmaringen und Automobilrennfahrer 74
9. Juni Ernst-August Rumpeltin deutscher Zeitungsverleger 74
9. Juni Martin Thomsen deutscher Chirurg und Missionsarzt 75
10. Juni Rudolf Barthel deutscher Musikerzieher, Dirigent, Arrangeur und Komponist 69
10. Juni Dirk Bus niederländischer Bildhauer 70
10. Juni Horst Gerson niederländischer Kunsthistoriker 71
10. Juni Karl Harder deutscher Schachkomponist 74
10. Juni Hans Heinrich von Holstein deutscher Verwaltungsjurist und Landrat 89
10. Juni Ingo von Koerber deutscher Politiker (LDPD), MdV 87
10. Juni Väinö Muinonen finnischer Marathonläufer 79
10. Juni Anton Perschl österreichischer Rapportführer im KZ-Nebenlager St. Aegyd 71
10. Juni Alexander Tietz deutscher Ethnograf, Lehrer und Schriftsteller 82
11. Juni Jānis Daliņš lettischer Geher 73
11. Juni Wolfgang Hagemann deutscher Historiker 67
11. Juni Hartmut Kallmann deutsch-US-amerikanischer Physiker 82
11. Juni Hans Köpf deutscher Politiker (CDU) 64
11. Juni Konrad Krauß deutscher Fußballspieler 73
11. Juni Léon Lommel luxemburgischer Geistlicher, römisch-katholischer Bischof von Luxemburg 85
11. Juni John Alexander MacAulay kanadischer Anwalt und Präsident des kanadischen Roten Kreuzes 83
11. Juni Ernst Paul deutscher Politiker (SPD), MdB 81
12. Juni Johnny Bond US-amerikanischer Country-Sänger und Songwriter 63
12. Juni Guo Moruo chinesischer Schriftsteller und Politiker
12. Juni Ed Kirkeby US-amerikanischer Bandleader 86
12. Juni Marjorie McClelland US-amerikanische Kinderpsychologin und Judenretterin 64
12. Juni Hans Peters deutscher Graphiker, Maler und Kunstpädagoge 92
12. Juni Herbert Rittlinger deutscher Schriftsteller, Fotograf, Forschungsreisender und Pionier des Kanusports 68
12. Juni Georg Siimenson estnischer Fußballspieler 66
13. Juni Tony Frangieh libanesischer Politiker und Milizführer 38
13. Juni Richard Laugs deutscher Dirigent und Pianist 71
13. Juni Irene Peacock südafrikanische Tennisspielerin 85
13. Juni Heinrich Georg Stahmer nationalsozialistischer deutscher Diplomat 86
13. Juni Paul Wittek österreichischer Orientalist und Historiker 84
14. Juni Theodoros Karyotakis griechischer Komponist 74
14. Juni Matty Matlock US-amerikanischer Jazzmusiker und Arrangeur 71
14. Juni Leopold Millwisch österreichischer Politiker (SPÖ), Mitglied des Bundesrates 68
14. Juni Quinn Wilson US-amerikanischer R&B- und Jazzmusiker 69
14. Juni Stanisława Witekowa polnische Chemikerin 65
15. Juni Friedrich Caspary deutscher Politiker (SPD), MdL 77
15. Juni Herwart Opitz deutscher Ingenieur 73
15. Juni Frederick G. Payne US-amerikanischer Politiker 73
15. Juni Paul Thomas Young US-amerikanischer Psychologe 86
16. Juni Kainoshō Tadaoto japanischer Maler 83
16. Juni Gustav Korkhaus deutscher Zahnarzt 83
16. Juni Felicia Montealegre chilenische Bühnen- und Fernsehschauspielerin 56
16. Juni Hans Ritter deutscher Jurist, Landrat und Senator (Bayern) 87
16. Juni Willi Rose deutscher Bühnen- und Filmschauspieler 76
16. Juni Edward Harrison Taylor US-amerikanischer Herpetologe 89
18. Juni Clifford Allen US-amerikanischer Politiker 66
18. Juni Dingle Foot britischer Politiker (Labour Party), Mitglied des House of Commons 72
18. Juni Erich Kraut deutscher Unternehmer 86
18. Juni Kurt Krautter deutscher politischer Funktionär (KPD) und Richter 73
18. Juni Dragoslav Mihajlović jugoslawischer Fußballspieler 71
19. Juni Donald James Allan britischer Klassischer Philologe (Gräzist) und Philosophiehistoriker 70
19. Juni Friderica Derra de Moroda österreichisch-britische Tänzerin, Tanzpädagogin, Tanzwissenschaftlerin 81
19. Juni Ernst Heubach deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Landrat 80
19. Juni Sven Halvar Löfgren schwedischer Arzt 68
19. Juni Lancelot Royle britischer Sprinter 80
20. Juni Wolfgang Bargmann deutscher Anatom und Wissenschaftspolitiker 72
20. Juni Mark Robson kanadischer Filmregisseur, Filmproduzent und Filmeditor 64
21. Juni Wilhelm Borner deutscher Industrieller 88
21. Juni Stephen Ferrando italienischer Ordensgeistlicher, römisch-katholischer Bischof 82
21. Juni Max Fürst deutscher Schriftsteller 73
21. Juni Pedro Hernaez philippinischer Politiker, Rechtsanwalt und Unternehmer 78
21. Juni Hans Oprecht Schweizer Politiker und Gewerkschafter 83
21. Juni Helga Reusch deutsche Klassische Archäologin 62
21. Juni Wilhelm Schnee deutscher Jurist und Landrat 69
21. Juni Ulrich Steindorff deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Journalist 90
21. Juni Luther Youngdahl US-amerikanischer Jurist und Politiker 82
22. Juni Joseph Büttner deutscher Politiker (Zentrum, CDU), MdL 79
22. Juni Paul Häberer deutscher Maler 76
22. Juni Jens Otto Krag dänischer Politiker (Sozialdemokrat), Mitglied des Folketing 63
22. Juni Heinz-Günter Stamm deutscher Schauspieler, Hörspiel- und Theaterregisseur 70
22. Juni Nico Turoff ukrainisch-stämmiger Boxer und Schauspieler 78
23. Juni Leonore Ehn österreichische Schauspielerin 89
23. Juni Friedrich Schult deutscher Pädagoge, Dichter, Maler und Grafiker 89
23. Juni Kim Winona US-amerikanische Schauspielerin 47
24. Juni Alfredo Bannenberg deutscher Puppenspieler, Varietékünstler und Autor 76
24. Juni Robert Charroux französischer Schriftsteller 69
24. Juni Ahmed Hussein al-Ghaschmi norjeminitischer Staatspräsident
24. Juni Mstislaw Wsewolodowitsch Keldysch sowjetisch-russischer Mechaniker, Aeronautiker und Mathematiker 67
24. Juni William M. Ketchum US-amerikanischer Politiker 56
24. Juni Willy Kutschbach deutscher Radrennfahrer 71
25. Juni Ahmad Koroh malaysischer Yang di-Pertua Negeri Sabah (zeremonielles Staatsoberhaupt von Sabah) 53
25. Juni Herbert Klein deutscher Rechtsanwalt, Politiker (CDU), MdL und Beamter 75
25. Juni Willi Mentz deutscher SS-Unterscharführer und verurteilter Kriegsverbrecher im Treblinka-Prozess 74
25. Juni Werner T. Schaurte deutscher Fabrikbesitzer und Industrieller 85
25. Juni Hans Siegl deutscher Motorrad-Bahnrennfahrer 33
26. Juni Salim Rubai Ali jemenitischer Politiker
26. Juni George Wallace Kenner britischer Chemiker (Organische Chemie) 55
26. Juni Hans Knöll deutscher Arzt und Mikrobiologe 65
26. Juni Johannes von Rudloff deutscher Geistlicher, römisch-katholischer Weihbischof und Bischofsvikar 81
26. Juni Erich Waske deutscher Maler 89
26. Juni Sid Wyman US-amerikanischer Glücks- und Pokerspieler 68
27. Juni Edgar Ferreira do Amaral brasilianischer General 84
27. Juni Antonio Calderara italienischer Maler 74
27. Juni Josette Day französische Schauspielerin 63
27. Juni Karl Laux deutscher Musikwissenschaftler, Musikkritiker und Politiker, MdV 81
27. Juni Karl Saur deutscher Bauingenieur und Politiker
28. Juni Lina Buscham deutsche Politikerin (FDP), MdL 88
28. Juni Clifford Dupont erster rhodesischer Präsident (Rhodesian Front) 72
28. Juni Erich Hampe deutscher Offizier, Präsident der Bundesanstalt für Zivilen Luftschutz; General der technischen Truppe, Einsatzleiter der Technischen Nothilfe 88
28. Juni Hansen-Bahia deutsch-brasilianischer Grafiker 63
28. Juni Iuliu Hirțea rumänischer Priester, Weihbischof in Großwardein 64
28. Juni Roman Sabiński polnischer Eishockeyspieler 69
28. Juni Ernest Winar niederländischer Schauspieler und Regisseur 83
29. Juni Erhard Asmus deutscher Autor von plattdeutschen Lustspielen 70
29. Juni Juke Boy Bonner US-amerikanischer Bluessänger, -gitarrist und -mundharmonikaspieler 46
29. Juni Bob Crane US-amerikanischer Schauspieler 49
29. Juni Heinz Heger österreichischer Schriftsteller
29. Juni Kurt Knodt deutscher Politiker (SPD), MdL 68
29. Juni Karl Schuster deutscher KPD-Funktionär und Widerstandskämpfer 82
30. Juni Gustav Adolf Küppers deutscher Siedlungsforscher und Tobinamburzüchter 84
30. Juni Robert Platt, Baron Platt britischer Arzt 78
30. Juni Frank Santillo US-amerikanischer Filmeditor 65
Juni Jackie Scott nordirischer Fußballspieler 44

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Claude Eatherly amerikanischer Militärpilot 59
1. Juli René Malaise schwedischer Entomologe und Reiseschriftsteller 85
1. Juli Abdylas Maldybajew kirgisischer Komponist und Opernsänger mit der Stimmlage Tenor 71
1. Juli Fritz Möhler deutscher Goldschmied und Professor 81
1. Juli George Stout amerikanischer Kunstschutz- Spezialist und Museumsdirektor 80
1. Juli Kurt Student deutscher Generaloberst der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg 88
2. Juli Aris Alexandrou griechischer Schriftsteller 55
2. Juli Pierre Charbonnier französischer Filmarchitekt 80
3. Juli James Daly US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler 59
3. Juli Horst Hanson deutscher Biochemiker 67
3. Juli Heinrich Kost deutscher Industrie-Manager, Generaldirektor der Bergwerksgesellschaft Rheinpreußen 88
3. Juli George Lawson britischer Politiker 71
3. Juli Leopold Rother deutscher Architekt, Stadtplaner und Pädagoge in Kolumbien 83
3. Juli Johann Lorenz Schmidt deutscher kommunistischer Parteifunktionär und Wirtschaftswissenschaftler ungarischer Herkunft 77
3. Juli Camille Titeux französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 68
4. Juli Carola Braunbock deutsche Schauspielerin 54
4. Juli Ernst Bulthaup deutscher Politiker (SPD), MdL 73
4. Juli Assen Suitschmesow bulgarischer Geschäftsmann 78
4. Juli Edith von Voigtländer deutsche Violinistin 86
5. Juli Bernhard Boine deutscher Politiker (CDU), MdL 65
5. Juli Liselotte Nold deutsche Sozialarbeiterin 66
6. Juli Gustav Burmester deutscher Schauspieler, aber vor allem Fernseh- und Hörspielregisseur 73
6. Juli Herbert Eklöh deutscher Unternehmer 73
6. Juli Ernest Marples, Baron Marples britischer Minister und Unternehmer 70
6. Juli Margarete Oehm deutsche Malerin, Ehefrau des Malers Willi Baumeister 80
6. Juli Denys Lionel Page britischer Klassischer Philologe und Papyrologe 70
6. Juli Babe Paley US-amerikanische Mode-Ikone 63
6. Juli Antoine Seilern und Aspang österreichisch-britischer Kunsthistoriker und Kunstsammler 76
6. Juli Wilhelm Söth deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 75
6. Juli Willi Ulmer deutscher Architekt
7. Juli Karl Heinrich Bauer deutscher Chirurg und Sanitätsoffizier, Rektor der Universität Heidelberg 87
7. Juli Lilly Flohr österreichische Sängerin, Theater- und Stummfilmschauspielerin 84
7. Juli Francisco Mendes guinea-bissauischer Widerstandskämpfer und Politiker (PAIGC), Premierminister von Guinea-Bissau (1973–78) 39
7. Juli Kurt Schröder deutscher Mathematiker 68
7. Juli Kurt von Stutterheim deutscher Journalist und Autor 90
7. Juli Henry Trefflich deutsch-US-amerikanischer Tierhändler 70
8. Juli Alexander Besser deutscher Jurist, Journalist und Schriftsteller 78
8. Juli Hertha von Gebhardt deutsche Autorin 82
8. Juli Antoinette Giroux kanadische Schauspielerin 78
8. Juli Olga Freiin von Lersner deutsche Krankenschwester, Leiterin der Schwesternschule der Universität Heidelberg 80
8. Juli Osman Lins brasilianischer Schriftsteller 54
9. Juli Stere Adamache rumänischer Fußballspieler 36
9. Juli Otto Mörike lutherischer Pfarrer und Widerstandskämpfer im Dritten Reich 81
9. Juli Abd ar-Razzaq an-Naif irakischer Politiker und 1968 Premierminister Iraks
9. Juli Herbert Post deutscher Schriftkünstler, Typograf und Buchgestalter 75
10. Juli Albert von der Aa Schweizer Politiker (SP) und Redakteur 84
10. Juli Joe Davis englischer Billardspieler 77
10. Juli Kajetan Eßer deutscher Franziskaner, Historiker und Franziskus-Forscher 65
10. Juli Gérard Moignet französischer Linguist und Romanist 66
10. Juli Alfonso Paso spanischer Dramatiker 51
10. Juli John D. Rockefeller III US-amerikanischer Präsident der Rockefeller-Stiftung 72
10. Juli Ludmilla Schollar russische Balletttänzerin 90
11. Juli Gustav Kürti österreichisch-amerikanischer Mathematiker und Physiker 75
11. Juli Zivia Lubetkin jüdische Widerstandskämpferin 63
11. Juli Harold Rosenberg US-amerikanischer Kunst- und Kulturkritiker 72
11. Juli Mili Weber Schweizer Künstlerin 87
12. Juli Esmond Harmsworth, 2. Viscount Rothermere britischer Politiker, Mitglied des House of Commons und des House of Lords 80
12. Juli Freddy Jenkins US-amerikanischer Jazztrompeter 71
12. Juli Al J. Neiburg US-amerikanischer Songwriter 75
12. Juli Heinrich Rempel deutscher Prähistoriker 77
12. Juli Jay Williams US-amerikanischer Autor von Science-Fiction, Fantasy, historischen Romanen, Sachbüchern und Theaterstücken 64
13. Juli Jacques Duclaux französischer Biochemiker und Chemiker (Physikalische Chemie) 101
13. Juli Waldemar Fritsch sudetendeutscher Porzellanplastiker 69
13. Juli Fritz Krauss deutscher Marineoffizier, zuletzt Konteradmiral im Zweiten Weltkrieg 80
13. Juli Oliver Messel britischer Modeschöpfer und Kostümbildner 74
14. Juli Hanna Adenauer deutsche Kunsthistorikerin, Stadtkonservatorin in Köln 73
14. Juli Gennaro Cassiani italienischer Politiker 74
14. Juli Charles Clyde Ebbets US-amerikanischer Fotograf 72
14. Juli Armando Gavagnin italienischer Politiker, Bürgermeister von Venedig 76
14. Juli Marija Israilewna Grinberg sowjetische Pianistin 69
14. Juli Lennie Hastings britischer Jazzmusiker 53
14. Juli Gaston Ragueneau französischer Langstreckenläufer 96
15. Juli Grete Diercks deutsche Schauspielerin 87
15. Juli Bernhard Dörries deutscher Maler 80
15. Juli Jenő Konrád ungarischer Fußballspieler und -trainer 83
15. Juli Maria Mayen österreichische Kammerschauspielerin 86
15. Juli Dominic Paul McGuire australischer Diplomat und Schriftsteller 75
15. Juli Friedrich Schack deutscher Jurist und Hochschullehrer 91
16. Juli Howard Estabrook preisgekrönter US-amerikanischer Drehbuchautor 94
16. Juli Alexander Holle deutscher Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 80
16. Juli Jacob Klein deutsch-amerikanischer Philosoph und Mathematiker 79
16. Juli R. Walter Riehlman US-amerikanischer Politiker 78
17. Juli Charles van Baar van Slangenburgh niederländischer Fußballspieler 76
17. Juli John Joseph Boardman US-amerikanischer Geistlicher, Weihbischof in Brooklyn 83
17. Juli Walter Czeratzki deutscher Acker- und Pflanzenbauwissenschaftler 65
17. Juli Thayer David US-amerikanischer Schauspieler 51
17. Juli Karl Dellberg Schweizer Politiker 92
17. Juli Karl Keyßner deutscher Klassischer Philologe und Gymnasialdirektor 71
17. Juli Fjodor Dawydowitsch Kulakow sowjetischer Politiker 60
17. Juli Gerhard Schutte niederländischer Judoka 77
18. Juli Paul Berger-Bergner deutscher Maler 74
18. Juli Brian Lewis, 2. Baron Essendon britischer Adeliger und Autorennfahrer 74
18. Juli Marcello Marchesi italienischer Drehbuchautor und Filmregisseur 66
18. Juli Guy-Marie Riobé französischer römisch-katholischer Geistlicher und Bischof 67
19. Juli Theodor von Brand deutsch-US-amerikanischer Parasitologe 78
19. Juli Franz Elsner österreichischer Maler 79
19. Juli Georg Kipp deutscher Politiker (KPD), MdL 72
19. Juli Karl Sigmund Mayr deutscher Volkswirt und Politiker (CSU) 72
20. Juli Teddy Bunn US-amerikanischer Jazz-Gitarrist 68
20. Juli Angelo Jacopucci italienischer Boxer 29
20. Juli Hugo Lotz deutscher Verwaltungsjurist (Landrat, Regierungspräsident, Oberbürgermeister) 85
20. Juli Gertrud Morgner deutsche Politikerin, Mitbegründerin der KPD 90
21. Juli Wilhelm Jeppe deutscher SS-Führer 78
21. Juli Paul Kanis deutscher Industrieller 79
21. Juli Wilhelm Kraus österreichischer Historiker 77
22. Juli André Chapelon französischer Ingenieur 85
22. Juli Michail Georgijewitsch Perwuchin russischer Politiker 73
22. Juli Wilhelm Schniewind deutscher Unternehmer und Sportfunktionär 88
22. Juli Peter Stegemann deutsches Todesopfer an der innerdeutschen Grenze 37
23. Juli Ronald Algie neuseeländischer Politiker, Jurist und Hochschullehrer 89
23. Juli Erich Fascher deutscher evangelischer Theologe und Politiker, MdV 80
23. Juli Walter Jaroschowitz deutscher Politiker (SPD), MdA 53
23. Juli V. Everett Kinsey US-amerikanischer Augen-Forscher und Biologe
23. Juli Hans Popp deutscher Politiker (CSU), MdL 69
23. Juli Hans Strahm Schweizer Bibliothekar und Historiker 77
24. Juli Arne Hülphers schwedischer Jazzmusiker, Pianist und Kapellmeister 74
24. Juli Ferdinand May deutscher Urologe sowie Hochschullehrer 80
24. Juli Josef Mick deutscher Politiker (CDU), MdB 64
24. Juli Friedrich Uhlhorn deutscher Honorarprofessor für hessische Landeskunde in Marburg 84
25. Juli Giorgos K. Katsimbalis griechischer Intellektueller, Literaturkritiker, Neogräzist und Literaturübersetzer
26. Juli Herman Carl Andersen US-amerikanischer Politiker 81
26. Juli Mary Blair US-amerikanische Grafikerin und Disney-Animatorin 66
26. Juli Emil Groll deutscher Politiker (SPD), MdL 74
26. Juli Wilhelm Radecke deutscher Bankkaufmann und wirtschaftspolitischer Aktivist 79
26. Juli Wilhelm Sander deutscher Gewerkschafter und sozialdemokratischer Politiker 83
26. Juli Wilfrid Tatham britischer Hürden- und Mittelstreckenläufer 79
27. Juli Franz Greiter österreichischer Rechtsanwalt, Politiker und Bürgermeister von Innsbruck 81
27. Juli Willem van Otterloo niederländischer Dirigent, Cellist und Komponist 70
28. Juli Severino Casara italienischer Dokumentarfilmer 75
28. Juli Ralph Gates US-amerikanischer Politiker 85
28. Juli Hans Vogt Schweizer Komponist, Pianist und Dirigent 69
29. Juli Fritz Burgbacher deutscher Politiker (CDU), MdB, MdEP 77
29. Juli Heinz Glaser deutscher KPD- und SED-Funktionär, MdL 58
29. Juli Josef Jacobs deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 84
29. Juli Wesley La Violette US-amerikanischer Komponist 84
30. Juli Rufus Bowen amerikanischer Mathematiker 31
30. Juli Curt Mahr deutscher Komponist und Akkordeonist 70
30. Juli Umberto Nobile italienischer Luftschiffpionier 93
30. Juli Georg Traeg deutscher Politiker (NSDAP), MdR 79
31. Juli Werner Finck deutscher Schriftsteller, Schauspieler und Kabarettist 76
31. Juli Walter Herrenbrück senior deutscher evangelisch-reformierter Theologe 68
31. Juli Otto Jaag Schweizer Hydrobiologe 78
31. Juli Fritz Koselka österreichischer Filmjournalist, Drehbuch- und Bühnenautor 73
31. Juli Ari Leschnikoff bulgarischer Sänger, Erster Tenor des Berliner Ensembles Comedian Harmonists 81
31. Juli Enoch Light US-amerikanischer Musiker und Musikproduzent 72
31. Juli Heinz Politzer österreichischer Schriftsteller 67
31. Juli Günther Rennert deutscher Opernregisseur und Intendant 67
31. Juli Fritz Stüber österreichischer Jurist, Journalist, Autor und Politiker (VdU, FSÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 75
Juli Michela Belmonte italienische Schauspielerin 52
Juli Peter Ludwig Berger österreichischer, christlicher Partei- und Gewerkschaftsfunktionär 81
Juli Josef Fleiß österreichischer Instrumentenbauer 72
Juli Robert Hubert französischer Filmarchitekt 70
Juli Bingie Madison US-amerikanischer Jazzmusiker
Juli Luca Pietromarchi italienischer Diplomat 83

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August Peter Wilhelm Brand deutscher Politiker (CDU), MdB 77
1. August Olga Brandt-Knack deutsche Politikerin (SPD), MdHB und MdB 93
1. August Rudolf Kolisch österreichisch-amerikanischer Violinist 82
1. August Hans Salié deutscher Mathematiker und Wissenschaftshistoriker 76
2. August Carlos Chávez Ramírez mexikanischer Komponist und Musikpädagoge 79
2. August Herbert Grabert deutscher Theologe und Publizist 77
2. August Johann Kunz Uys südafrikanischer Botschafter 71
3. August Karl Czernetz österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 68
3. August Luo Ruiqing chinesischer General 72
3. August Aleksandrs Priede lettischer Fußballspieler 70
3. August Werner Renkewitz deutscher Orgelbauer und Orgelforscher 66
4. August Lilja Jurjewna Brik sowjetische Filmregisseurin und Bildhauerin 86
4. August René Challan französischer Komponist und Dirigent 67
4. August Iwan Lekow bulgarischer Slawist und Linguist 74
4. August Fiddlin’ Doc Roberts US-amerikanischer Old-Time-Musiker 81
4. August Carl Swoboda deutscher Volkskundler und Denkmalpfleger 82
5. August Earl Clark US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer 71
5. August Paul Cuvelier belgischer Comiczeichner 54
5. August Arnold Gfeller Schweizer Architekt und Politiker (LdU) 75
5. August Victor Hasselblad schwedischer Fotograf und Erfinder 72
5. August Ernst Melchior österreichischer Fußballspieler 58
5. August Clemens Graf von Podewils deutscher Journalist und Schriftsteller 72
5. August Hans Sellschopp deutscher Kaufmann und nationalsozialistischer Kulturfunktionär 87
5. August Queenie Smith US-amerikanische Schauspielerin 79
5. August Artur Weiser deutscher Evangelischer Theologe und Alttestamentler 84
6. August Wolfgang Grassmann deutscher Chemiker, KWI-Direktor 80
6. August Hans Hedermann deutscher Politiker (SPD), MdL 80
6. August Gertrud Kille deutsche Kugelstoßerin und Fünfkämpferin 53
6. August Charles Edward La Haye französischer Admiral 68
6. August Albert Patitz deutscher Architekt 72
6. August Paul VI. italienischer Geistlicher, Papst, Bischof von Rom, Staatsoberhaupt des Vatikans 80
6. August Felicissimo Stefano Tinivella italienischer Ordensgeistlicher, Erzbischof von Ancona und Numana 69
7. August Eddie Calvert britischer Trompeter 56
7. August Karl Günther Motz deutscher Diplomat 66
7. August Émilie Noulet belgische Romanistin und Literaturwissenschaftlerin 86
7. August Valentine Penrose französische Dichterin und Malerin 80
8. August Ruy Belo portugiesischer Poet und Essayist 45
8. August Friedrich Bodo österreichischer Lehrer und Geograph 84
8. August Elisabeth Engelhardt deutsche Schriftstellerin, Malerin und Dekorationsnäherin 53
8. August Phil Ferguson US-amerikanischer Politiker 74
8. August Joachim O. Fernández US-amerikanischer Politiker 81
8. August Hans Revenstorff deutscher Politiker (FDP), MdB 71
8. August Karl Schöppler deutscher Malermeister und Handwerksfunktionär 72
9. August James Gould Cozzens US-amerikanischer Schriftsteller 74
9. August Johan Daisne flämischer Schriftsteller 65
9. August Lajos Keresztes ungarischer Ringer 78
9. August Dutch Lauer US-amerikanischer Footballspieler 80
9. August Hermine Schröder deutsche Leichtathletin 67
9. August Elmer Sleight US-amerikanischer American-Football-Spieler 71
9. August Helmuth Stapff deutscher Heimatsänger und Herausgeber 76
9. August Hermann Wiehl deutscher Maler 77
10. August Charles Allwright englischer Tischtennisspieler
10. August Eduard Ege deutscher Maler, Graphiker und Holzschneider 85
10. August Georg Jacoby deutsch-neuseeländischer Soziologe und Bevölkerungswissenschaftler 74
10. August Willy Neumann deutscher Politiker (DP, GDP, CDU), MdBB 64
10. August Eva Tinschmann deutsche Schauspielerin 85
11. August Heinz Lanker deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher und Theaterregisseur 62
11. August Charles Peaker kanadischer Organist, Chorleiter und Musikpädagoge 78
11. August Berta Ruck britische Schriftstellerin 100
11. August Alfred Scholz deutscher Beamter, stellvertretender Minister für Staatssicherheit der DDR 57
11. August Werner Tronjeck deutscher Schauspieler 69
11. August Mario Varglien italienischer Fußballspieler und -trainer 72
12. August Rudolf Kollath deutscher Physiker 77
12. August Fritz Laves deutscher Mineraloge und Kristallograph 72
12. August Gregor Wentzel deutscher Physiker 80
12. August John Williams englischer Motorradrennfahrer 32
13. August Karl Kleinschmidt deutscher evangelisch-lutherischer Theologe, MdV 76
13. August Leonhard Schmidt deutscher Kunstmaler 86
13. August Josef Wolfsteiner deutscher Holzbildhauer 67
14. August Gustav Bolland deutscher Historiker und Publizist 89
14. August Dick Helander schwedischer lutherischer Theologe und Bischof 82
14. August Lajos Ordass evangelischer Bischof in Ungarn und Vizepräsident des Lutherischen Weltbunds 77
14. August Otto Redlich österreichischer Physikochemiker und Chemieingenieur 81
14. August Rudolf Stein deutscher Denkmalpfleger und Architekt 79
14. August Joe Venuti amerikanischer Jazzmusiker und Violinist
15. August Viggo Brun norwegischer Mathematiker 92
15. August Henry Higgins kolumbianisch-englischer Stierkämpfer 33
15. August Helen Joseph US-amerikanische Puppenspielerin 89
15. August Irene Kral amerikanische Jazzsängerin 46
15. August Michail Popow bulgarischer Opernsänger (Bass) 78
15. August Iwan Wladimirowitsch Tjulenew sowjetischer General 86
16. August Jean Acker US-amerikanische Schauspielerin der Stumm- und frühen Tonfilmzeit 84
16. August Hans Boesch Schweizer Geograph 67
16. August Erling Hanson norwegischer Schauspieler 90
16. August Wilhelm Helf deutscher Politiker (SPD), MdL 77
16. August Georges Moens de Fernig belgischer Manager und Minister für Außenhandel (1948–1949) 78
16. August Alidius Warmoldus Lambertus Tjarda van Starkenborgh Stachouwer niederländischer Diplomat und Generalgouverneur von Niederländisch-Ostindien 90
16. August Paul Yü Pin chinesischer Kardinal, Erzbischof von Nanking 77
17. August Hans Wolter deutscher Physiker 67
18. August Shahpur Ahmadzai afghanischer General
18. August August Lammers deutscher Politiker (FDP), MdL 80
18. August Karel de Leeuw US-amerikanischer Mathematiker 48
18. August Ronald L. Meek neuseeländischer Ökonom 61
18. August Erich Schopper deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 86
19. August Ferdinand Heidegger liechtensteinischer Politiker 79
19. August Hermann Jacobsen deutscher Gärtner 80
19. August Karl Kurz deutscher Unternehmer 85
19. August Max Mallowan britischer Archäologe 74
19. August Fjodor Fjodorowitsch Petrow russischer Konstrukteur 76
19. August Peter Pfeiffer deutscher Diplomat 83
19. August Josef Sonnenschein deutscher Politiker (CDU), MdL 62
19. August Delbert L. Stapley US-amerikanischer Apostel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage 81
19. August Johannes Stuke deutscher Politiker (SPD) 73
20. August Diana Budisavljević österreichische humanitäre Arbeiterin 87
20. August Paul Haupt Schweizer Verleger 88
20. August C. William O’Neill US-amerikanischer Jurist und Politiker 62
20. August Erich Reisinger österreichischer Zoologe 78
21. August Ján Cífka tschechoslowakischer Skisportler 69
21. August Rhys Davies walisischer Schriftsteller 76
21. August Nicolaas Diederichs südafrikanischer Politiker, Staatspräsident 74
21. August Charles Eames US-amerikanischer Designer und Architekt 71
21. August Anno von Gebhardt deutscher Kaufmann und Politiker (GB/BHE), MdL 69
21. August Elizabeth Hill US-amerikanische Drehbuchautorin 77
21. August Norbert Conrad Kaser italienischer Dichter (Südtirol) 31
21. August Alex Meyer deutscher Rechtswissenschaftler und Luftrechtsexperte 98
22. August Jomo Kenyatta kenianischer Politiker, Ministerpräsident Kenias 84
22. August Ogata Akira japanischer Chemiker 90
22. August Willy Reichstein deutscher Politiker (CSU, GB/BHE), MdL, MdB 62
22. August Ignazio Silone italienischer Schriftsteller 78
22. August Pierre Wijnants belgischer Ordensgeistlicher, römisch-katholischer Erzbischof von Mbandaka-Bikoro 64
23. August Giuseppe Colizzi italienischer Filmregisseur und Filmproduzent 53
23. August Oleg Nikolajewitsch Karawajew sowjetischer Ringer 42
23. August Peter Knapp deutscher Bildhauer 39
23. August Károly Levitzky ungarischer Ruderer 93
23. August Yolanda Mohalyi brasilianische Malerin und Designerin
24. August Kathleen Kenyon britische Archäologin 72
24. August Louis Prima US-amerikanischer Entertainer, Sänger, Schauspieler und Trompeter 67
24. August Wolfgang Riechmann deutscher Elektronik-Musiker 31
24. August Albert Sercu belgischer Radrennfahrer 60
24. August Berthold Walther deutscher Kommunalpolitiker 73
25. August Ernst Frenzel deutscher Politiker (NSDAP), MdR 73
25. August Paul Heimen deutscher Maler 70
25. August Olivier Hussenot französischer Filmschauspieler 64
25. August Herbert Kitzel deutscher Künstler 50
25. August Feliks Rybicki polnischer Komponist, Pianist und Dirigent 79
26. August Charles Boyer französischer Schauspieler 78
26. August José Manuel Moreno Fernández argentinischer Fußballspieler 62
26. August Josef Schewe deutscher römisch-katholischer Theologe 57
26. August Rudolf Wittig deutscher Bildhauer 77
27. August Max Jessner deutscher Dermatologe und Hochschullehrer 90
27. August Gordon Matta-Clark US-amerikanischer Architekt und Konzeptkünstler 35
27. August Ieva Simonaitytė litauische Schriftstellerin 81
28. August Ernst Bachmann deutscher Politiker (SPD), MdL 77
28. August Kofi Abrefa Busia ghanaischer Politiker, Premierminister 65
28. August Bruce Catton US-amerikanischer Historiker des Amerikanischen Bürgerkriegs 78
28. August Hans-Friedrich Geist deutscher Zeichner und Kunstpädagoge 76
28. August Robert Shaw britischer Schauspieler und Schriftsteller 51
28. August Junior Thompson US-amerikanischer Rockabilly-Musiker 41
29. August Schaul Avigur jüdischer Geheimdienstmitarbeiter und Politiker 78
29. August Login Nikolajewitsch Bolschew sowjetischer mathematischer Statistiker 56
29. August Nicholas Gorman irischer Ordensgeistlicher (Pallottiner) und Generałrektor 48
29. August Werner Graeff deutscher Bildhauer, Maler, Grafiker, Fotograf und Erfinder 77
29. August Karl Hartl österreichischer Filmregisseur 79
29. August Edgar Perseke deutscher Pädagoge und Puppenspieler 85
30. August Thomas Dolliver Church US-amerikanischer Landschaftsarchitekt 76
30. August August Knippert deutscher Politiker (SPD), MdL 65
30. August Vebjørn Tandberg norwegischer Elektroingenieur und Gründer von Tandbergs Radiofabrikk 73
30. August Tante Truus niederländische Frau, rettete im Dritten Reich mit Kindertransporten tausende von jüdischen und „nicht-arischen“ Kindern 82
30. August Henryk Zygalski polnischer Mathematiker und Kryptoanalytiker 70
31. August Ángel Bossio argentinischer Fußballtorhüter 73
31. August Lee Garmes US-amerikanischer Kameramann, Filmproduzent und Regisseur 80
31. August Josef Klövekorn deutscher Hochschullehrer für Musik und Rektor der PH Bonn 96
31. August Edwin Myers US-amerikanischer Stabhochspringer 81
31. August Leo Reinke deutscher Politiker (DP), MdL 69
31. August Frank Sacherer US-amerikanischer Physiker 38
31. August Walter Salzer deutscher Dipl.-Chemiker und Pharmazeut 67
31. August John James Wrathall rhodesischer Politiker, Präsident Rhodesiens 65
31. August Konrad Zucker deutscher Neurologe, Psychiater und Hochschullehrer 84
August John William Chapman US-amerikanischer Politiker 83
August Konstantin Holobradý slowakischer Badmintonspieler 24
August Mike Jones britischer Kajakfahrer
August Fritz Koenen deutscher Zoologe und Kunstmaler 83

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Charles Brommesson schwedischer Fußballspieler 75
1. September Ladislas Fodor ungarischer Schriftsteller und Drehbuchautor 80
1. September William S. Schlamm politischer Publizist 74
1. September Friedrich Stahler deutscher Verwaltungsjurist; Regierungspräsident in Oberfranken 70
1. September Boris Sacharowitsch Wulich russischer Mathematiker 65
2. September Wendelin Beck liechtensteinischer Politiker (VU) 70
2. September Koloman Holzinger österreichischer Ordensgeistlicher, Abtpräses der Benediktiner 63
2. September Erich Lowinsky deutschamerikanischer Kabarettist 85
2. September Juan Laurentino Ortiz argentinischer Lyriker und Schriftsteller 82
2. September Heinrich Schallbroch deutscher Ingenieurwissenschaftler 81
2. September Gerhard Wahrig deutscher Lexikograph 55
3. September Joe Davis US-amerikanischer Musikproduzent und Promoter 81
4. September Manuel Bermúdez spanischer Komiker und Schauspieler 65
4. September Herbert Dingle englischer Astrophysiker und Naturphilosoph 88
5. September Algernon Lee Butler US-amerikanischer Jurist und Politiker 73
5. September Nikodim von Leningrad russischer Geistlicher, Metropolit von Leningrad und Nowgorod 48
6. September Petre Bejan rumänischer Politiker 82
6. September Rolf R. Bigler Schweizer Soziologe, Journalist und Historiker 48
6. September Adolf Dassler deutscher Unternehmer und Gründer von Adidas 77
6. September Max Décugis französischer Tennisspieler 95
6. September Lona Dubois österreichische Schauspielerin 55
6. September Camille Gorgé Schweizer Diplomat 84
6. September Willy Kiwitz deutscher Maler und Grafiker 82
6. September Robert Pierce US-amerikanischer Geistlicher 63
6. September Willy Peter Stoll deutscher Terrorist der RAF 28
6. September Harry Wilson britischer Schauspieler 80
6. September Tom Wilson US-amerikanischer Musikproduzent 47
7. September William Chase Greene US-amerikanischer Klassischer Philologe 88
7. September Eva Herrmann deutsch-US-amerikanische Malerin, Zeichnerin und Karikaturistin 77
7. September Keith Moon britischer Musiker 32
7. September Charles Williams englischer Komponist 85
8. September Giuseppe Calderone mächtiger sizilianischer Mafioso 52
8. September Joseph Cerrito amerikanischer Mobster 67
8. September Horst Janzen deutscher Maler
8. September Franco Maugeri italienischer Admiral; Chef des Marine-Nachrichtendienstes (1941–1943) 79
8. September Heinz Maus deutscher Soziologe 67
8. September Jean Nicolas französischer Fußballspieler 65
8. September Ferdinand Schröder deutscher Theologe (evangelisch), Oberkirchenrat 85
8. September Leopoldo Torre Nilsson argentinischer Filmregisseur und Drehbuchautor 54
8. September Pantscho Wladigerow bulgarischer Pianist, Komponist und Musikprofessor 79
8. September Ricardo Zamora spanischer Fußballspieler 77
8. September Franz Zejdlik österreichischer General 71
9. September Kaoru Abe japanischer Jazzsaxophonist 29
9. September Jürgen Feindt deutscher Tänzer und Schauspieler 48
9. September Jacobo Ficher argentinischer Komponist, Violinist und Dirigent 82
9. September Marcel Lods französischer Architekt und Stadtplaner 87
9. September Hugh MacDiarmid schottischer Dichter 86
9. September Clifford McLaglen britischer Schauspieler 86
9. September Mamadou Ouédraogo burkinischer Beamter und Politiker, Mitglied der Nationalversammlung (Frankreich)
9. September Jack L. Warner kanadisch-US-amerikanischer Filmproduzent, Regisseur und Drehbuchautor 86
10. September Robert Blauhut österreichischer Autor 67
10. September Adele Bloesch-Stöcker deutsch-schweizerische Violinistin und Komponistin 103
10. September Bernd Lueken deutscher Physiologe 70
10. September Hermann Reihs österreichischer Bankmanager und Person des Genossenschaftswesen
10. September Horace James Seymour britischer Botschafter 93
10. September Zita Zehner deutsche Politikerin (CSU) 77
11. September José Antonio Calcaño venezolanischer Komponist, Musikkritiker und Diplomat 78
11. September Valerian Gracias indischer Geistlicher, Erzbischof von Bombay und Kardinal der römisch-katholischen Kirche 77
11. September Carl Jödicke deutscher Verlagsmanager und Prokurist 84
11. September Georgi Markow bulgarischer Schriftsteller 49
11. September József Mihályi ungarisch-amerikanischer Feinmechaniker 89
11. September Kō Nakahira japanischer Regisseur und Drehbuchautor 52
11. September Janet Parker britisches Todesopfer der Pocken 40
11. September Ronnie Peterson schwedischer Automobilrennfahrer 34
11. September Natan Rybak ukrainisch-sowjetischer Dichter und sozialistisch-realistischen Schriftsteller jüdischer Herkunft 65
11. September Reinhold Staudt deutscher Politiker (SPD), MdB 49
11. September Eduard Wagner deutscher Entomologe 82
12. September Otto Dierichs deutscher Regisseur und Schauspieler 78
12. September Józef Drzazga polnischer Geistlicher, römisch-katholischer Bischof von Ermland 64
12. September Ulrich Fleischer deutscher Klassischer Philologe 68
12. September O. E. Hasse deutscher Schauspieler, Regisseur, Hörspiel- und Synchronsprecher 75
12. September Lena Maas deutsche Malerin und Schriftstellerin 87
12. September Günther T. Schulz deutscher Werbegrafiker, Illustrator und Maler 69
12. September Otto Stammer deutscher Soziologe und Hochschullehrer 77
12. September Wilhelm Tönnis deutscher Neurochirurg 80
13. September George Andrew Beck römisch-katholischer Erzbischof von Liverpool 74
13. September Hermann Diesener deutscher Metallbildhauer 77
13. September Gerhard Falk deutscher Kartograf und Verleger 56
13. September Alfred Rhode deutscher Judoka 82
13. September Gerhard Rose deutscher Kapitän und Autor 71
14. September Karl Heinrich Bischoff deutscher Verleger und Schriftsteller 78
14. September Günther Harder deutscher evangelischer Pfarrer, Theologe und Hochschullehrer 76
14. September Ludwig Heinrich Heydenreich deutscher Kunsthistoriker 75
15. September Pedro Avilés Pérez mexikanischer Drogenhändler
15. September Edmund Crispin englischer Krimi-Schriftsteller, SF-Herausgeber und Komponist 56
15. September Emil Dschakow bulgarischer Physiker 70
15. September Oskar Gagel deutscher Neurologe und Hochschullehrer 79
15. September William Owen James englischer Botaniker und Biochemiker 78
15. September Hans von Linprun deutscher Maler 71
15. September Willy Messerschmitt deutscher Flugzeugkonstrukteur und Unternehmer 80
15. September Walter Pohlenz deutscher Kriminalbeamter 76
15. September James M. Schopf US-amerikanischer Paläontologe und Geologe 67
15. September Ludwig Strecker der Jüngere deutscher Musikverleger 95
15. September Erich Suchanek österreichischer Beamter und Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 63
15. September Carl Wehmer deutscher Bibliothekar und Hochschullehrer 75
15. September Gerhart Wiesenhütter deutscher Dirigent und Organist 66
15. September Alwin Wolz deutscher Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 80
16. September Väinö Kajander finnischer Ringer 84
16. September Semjon Moissejewitsch Kriwoschein sowjetischer General 78
16. September Walton Brooks McDaniel US-amerikanischer klassischer Philologe 107
16. September Walther von Miller deutscher Politiker, zweiter Bürgermeister und Kulturreferent der Stadt München 84
16. September Maximilian Pinl tschechischer Mathematiker 81
16. September Gerrit Toennies deutscher Biochemiker 80
17. September Ella Conradty deutsche Unternehmerin 88
17. September Domenico da Cese italienischer Ordenspriester 73
18. September Konrad Kaletsch deutscher Unternehmer 79
18. September Abraham Kovoor sri-lankischer Rationalist 80
18. September Rudolf Nebel deutscher Raketenkonstrukteur und Mitbegründer des weltweit ersten Raketenflugplatzes in Berlin 84
18. September Henri Roessler französischer Fußballspieler und -trainer 68
18. September Philipp Schrepfer deutscher Kunstschmied, Handwerkskammerpräsident und Senator (Bayern) 72
18. September Ann Shoemaker US-amerikanische Schauspielerin 87
18. September Gustav Tauber deutscher Apotheker 76
18. September Alfred Weiland deutscher Journalist und Teil einer Widerstandsgruppe gegen die Führung der DDR 72
19. September Clara Blumenfeld deutsche Malerin und Illustratorin 89
19. September Erich Feldmann deutscher Pädagoge, Philosoph und Kommunikationswissenschaftler 85
19. September Étienne Gilson französischer Philosoph 94
19. September Dan Hauenstein deutscher Maler und Bildhauer 84
19. September Anton Krutisch österreichischer Heimatdichter 57
19. September Harry Lien US-amerikanischer Skispringer 82
19. September Nino Mozzo italienischer Radrennfahrer 67
19. September Harry Pieper deutscher Interpret des Buddhismus 71
19. September Wilhelm Richter deutscher Aerodynamiker und Hochschullehrer 72
19. September Fritz Schiess-Forrer Schweizer Erfinder und Unternehmer 98
20. September Lilly Becher deutsche Schriftstellerin und Publizistin 77
20. September Paul Brando deutscher Politiker (SPD), MdHB 84
20. September Karl Braunstorfer österreichischer Zisterzienser, Abt des Stiftes Heiligenkreuz 83
20. September Theo Lauritzen Schweizer Plastiker und Zeichner 67
20. September Maurice Arthur Pope kanadischer Ingenieur, Offizier und Diplomat 89
20. September Franz Anselm Schmitt deutscher Bibliothekar und Philologe 70
20. September Edmund Sendlewski deutscher Politiker (CDU), MdA 66
20. September Adolf Springer deutscher Architekt 92
21. September Sigismund Payne Best britischer Geheimdienstler, Offizier beim britischen Geheimdienst 93
21. September Peter Vogel deutscher Schauspieler 41
22. September Lina Carstens deutsche Film- und Theaterschauspielerin 85
22. September Jean Guéhenno französischer Pädagoge, Journalist und Schriftsteller 88
22. September Florian Heller deutscher Paläontologe 73
22. September Franz Seybold deutscher Fußballspieler und Fußballtrainer 66
23. September Raffaele de Courten italienischer Admiral 90
23. September David Glass britischer Soziologe 67
23. September Karl Heintz deutscher Verwaltungsbeamter, Ritter der Bayerischen Tapferkeitsmedaille 81
23. September Ernst Kolb österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 66
23. September Kurt Tuchler deutsch-israelischer Jurist und Zionist 83
23. September Walter Walser österreichischer Mörder
24. September Ernst Friedrich Brockmann deutscher Architekt, Grafiker und Bildhauer, Vizepräsident des Bundes Deutscher Architekten 57
24. September Ruth Etting US-amerikanische Schauspielerin 81
24. September Georg Greuner deutscher Jurist 81
24. September Hasso von Manteuffel deutscher Offizier und Politiker (FDP, FVP, DP), MdB 81
24. September Richard Mummendey deutscher Bibliothekar, Buchwissenschaftler, Autor, Übersetzer und Herausgeber 78
24. September Ida Noddack deutsche Chemikerin 82
24. September Alfons Perlick deutscher Pädagoge und Heimatforscher 83
24. September Oskar Türk deutscher Politiker (FDP), MdL 85
25. September Luigi Allemandi italienischer Fußballspieler 74
25. September Eugen Gottstein deutscher Politiker (SPD) 80
25. September Charlotte Willott deutsche Fotografin 91
26. September Erich Dahlgrün deutscher evangelischer Pfarrer 82
26. September Jean Fayard französischer Schriftsteller, Journalist und Verlagsleiter 76
26. September Erich Gebert österreichischer Wirtschaftsfunktionär und NSDAP-Gauwirtschaftsberater 83
26. September Paul Gengnagel deutscher Chorleiter, Musiklehrer und Kirchenmusiker 89
26. September Anton Matourek österreichischer Politiker (SDAP/SPÖ) und Maschinenschlosser
26. September Jan Parandowski polnischer Schriftsteller, Essayist und Literaturübersetzer 83
26. September Manne Siegbahn schwedischer Physiker und Nobelpreisträger 91
26. September Zosa Szajkowski polnischer Historiker 67
27. September Sergej Aslamasjan sowjetischer Violoncellist und Musikpädagoge armenischer Herkunft 81
27. September Gerhard Burkhardt deutscher Chirurg 67
27. September Fritz Kauffmann deutsch-dänischer Bakteriologe 79
27. September Robert Kratz deutscher Gehörlosenaktivist 80
28. September Ben d’Armagnac niederländischer Performancekünstler 38
28. September Kurt Brasack deutscher Offizier, SS-Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS 86
28. September Charles M. Dale US-amerikanischer Politiker 85
28. September Hedwig Fleischhacker deutsche Osteuropahistorikerin 72
28. September Johannes Paul I. italienischer Geistlicher, Papst, Bischof von Rom, Staatsoberhaupt des Vatikans 65
28. September Neil Johnston US-amerikanischer Basketballspieler 49
28. September Ludwig Kaiser deutscher Jurist und Widerstandskämpfer 89
28. September Hermann Köpcke deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 74
28. September Alfred Georges Naccache libanesischer Politiker; Staatspräsident
28. September Alfred Ernst von Niessen deutscher Ingenieur und Schaufelfabrikant 77
28. September Mathias Wilms deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdL 85
29. September Maria Leibetseder österreichische Politikerin (SPÖ), Mitglied des Bundesrates 77
29. September Karl Mathes deutscher Kommunalpolitiker (CSU) 71
29. September Eddie Pearson englischer Fußballschiedsrichter
29. September Josef Schümmer deutscher Politiker (CDU), MdL 54
30. September Edgar Bergen US-amerikanischer Schauspieler und Bauchredner 75
30. September Beryl Booker US-amerikanische Jazzpianistin und Komponistin 56
30. September Albert Hewett Coons US-amerikanischer Mediziner 66
30. September Kurt Haseloff deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 84
30. September Gustav Mensching deutscher vergleichender Religionswissenschaftler; evangelischer Theologe 77
30. September Fritz Rieger deutscher Dirigent und Generalmusikdirektor 68
30. September Georg Segler deutscher Agrarwissenschaftler, Ingenieur, Autor und Erfinder 72
30. September Iris Wittig deutsche Militärpilotin 50

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober Nikolaus Creutzburg deutscher Geograph und Hochschulprofessor 85
1. Oktober Friedrich Kirchhoff deutscher Unternehmer
1. Oktober Alfredo Obviar philippinischer Geistlicher, römisch-katholischer Bischof von Lucena 89
1. Oktober Charles Pacôme französischer Ringer 74
2. Oktober Abbie Brunies US-amerikanischer Jazz-Kornettist und Bandleader 78
2. Oktober Stefan Fröhlich österreichischer Offizier, zuletzt deutscher General der Flieger im Zweiten Weltkrieg 88
2. Oktober Werner Heim deutscher Biologe, Lehrer und Heimatforscher 70
2. Oktober Carl-Olof Nylén schwedischer HNO-Arzt und Tennisspieler 86
2. Oktober Hans Schmidt-Oxbüll dänisch-deutscher Politiker, Mitglied des Folketing, Hauptvorsitzender des Bundes Deutscher Nordschleswiger 79
2. Oktober Zeev Shek israelischer Diplomat und Überlebender des Holocaust 58
2. Oktober Dieter Zimmermann deutscher Komponist, Arrangeur und Musikproduzent 34
3. Oktober Aad van Amsterdam niederländischer Radrennfahrer 63
3. Oktober Wassili Michailowitsch Andrianow sowjetischer Politiker 76
3. Oktober Alexander Alexandrowitsch Below sowjetischer Basketballspieler 26
3. Oktober George Grant Blaisdell US-amerikanischer Ingenieur und Erfinder 83
3. Oktober Paul Marziniak deutscher Politiker (SPD), MdL 62
3. Oktober Ilse Obrig deutsche Rundfunkredakteurin, Moderatorin und Autorin von Kinderbüchern 70
3. Oktober Alf Strange englischer Fußballspieler 78
3. Oktober Theodore George Henry Strehlow australischer ethnologischer Forscher 70
4. Oktober Gustav Stollberg deutscher Politiker (SPD), MdL 80
5. Oktober Harold Barron US-amerikanischer Leichtathlet 84
5. Oktober Hugo Kuhn deutscher Germanist 69
5. Oktober Max Richter deutscher Politiker (DVP), MdR 91
5. Oktober May Warden britische Schauspielerin 87
6. Oktober Werner Boie deutscher Ingenieur und Hochschullehrer 77
6. Oktober Gilberto Flores Muñoz mexikanischer Politiker 72
6. Oktober Johnny O’Keefe australischer Rock'n'Roll-Musiker 43
6. Oktober Raoul Weckbecker luxemburgischer Bobsportler und Skirennläufer 80
7. Oktober Henry Corbin französischer Philosoph, Theologe und Islamwissenschaftler 75
7. Oktober Claude Hugot französischer Schachspieler 49
7. Oktober Alfred Porges österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat, Bundesrat 76
7. Oktober Erich Rocholl deutscher Politiker (DP, CDU), MdL 76
7. Oktober Margarethe von Winterfeldt deutsche Gesangspädagogin 76
8. Oktober Romanus Berg deutscher Arbeiter und Politiker (KPD), MdR 84
8. Oktober Karl Kaminski deutscher Bahnradsportler 38
8. Oktober Michael Knoll deutscher Terrorist, Mitglied der Rote Armee Fraktion
8. Oktober Ernst Ludwig Kramar deutscher Elektroingenieur 76
8. Oktober Theodor Rocholl deutscher Schauspieler bei Bühne, Film und Fernsehen 87
8. Oktober Eliahu Sasson israelischer Politiker und Diplomat
8. Oktober Edmond Schreiber britischer Offizier und Gouverneur von Malta 88
8. Oktober Tibor Serly ungarischer Komponist 76
8. Oktober Karl Swenson US-amerikanischer Schauspieler 70
9. Oktober Pawel Grigorjewitsch Antokolski russisch-sowjetischer Lyriker, Übersetzer und Dramatiker 82
9. Oktober Wilhelm Bernhard Schweizer Pathologe 57
9. Oktober Jacques Brel belgischer Chansonnier und Schauspieler 49
9. Oktober Iwan Le ukrainisch-sowjetischer Schriftsteller 83
10. Oktober Horst Bergemann deutscher Manager 61
10. Oktober John Randolph Bray US-amerikanischer Produzent, Regisseur und Drehbuchautor von Zeichentrickfilmen 99
10. Oktober Ludwig von Gemmingen-Hornberg zweiter Bürgermeister und Mäzen in Woffenbach, Ehrenbürger von Neumarkt in der Oberpfalz
10. Oktober Ralph Marterie italoamerikanischer Trompeter und Orchesterleiter 63
10. Oktober Kathryn McGuire US-amerikanische Schauspielerin 74
10. Oktober Ralph Metcalfe US-amerikanischer Sprinter und Politiker 68
10. Oktober Ernst Zindel deutscher Ingenieur und Konstrukteur der JU 52 („Tante JU“) 81
11. Oktober Goodloe Byron US-amerikanischer Politiker 49
11. Oktober Elisabeth von Gustedt deutsche Schriftstellerin und NS-Frauenschaftsführerin im Gau Berlin 92
11. Oktober Karl Larsen deutscher Bankmanager 78
11. Oktober Joseph Peitzmeier deutscher Ornithologe und Theologe 81
12. Oktober Alfred Karger österreichischer Maler und Grafiker 53
12. Oktober Emery Kelen ungarischer Grafiker und Karikaturist
12. Oktober Johanna Kühn deutsche Politikerin (SPD), Mitglied der Stadtverordnetenversammlung von Groß-Berlin 86
12. Oktober Eugen Leibfried deutscher Politiker (DVP, CDU), MdL, MdB, baden-württembergischer Landwirtschaftsminister 81
12. Oktober Josef Schmid deutscher Geograph 80
12. Oktober Nancy Spungen US-amerikanische Managerin, Freundin des Punkmusikers Sid Vicious 20
12. Oktober Laura Turnau Kinderärztin 96
14. Oktober Moshe Aram israelischer Politiker 82
14. Oktober Bolesław Filipiak polnischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche 77
14. Oktober Rolf Hübner deutscher Pflanzenbauwissenschaftler 69
14. Oktober Hermann Kaiser deutscher Theaterkritiker und Pädagoge 89
14. Oktober Erich Klahn deutscher bildender Künstler 77
14. Oktober Wladimir Michailowitsch Mjassischtschew sowjetischer Flugzeugkonstrukteur 76
14. Oktober Rolf Stenersen norwegischer Leichtathlet, Autor, Kunstsammler 79
15. Oktober Floyd Allport US-amerikanischer Sozialpsychologe 88
15. Oktober W. Eugene Smith US-amerikanischer Fotograf 59
15. Oktober Kurt Stanke deutscher Kameramann 74
15. Oktober Carmine Tramunti US-amerikanischer Mafiaboss in New York 68
16. Oktober Bruno Bušić kroatischer Publizist, politischer Gefangener, Terrorhelfer und Funktionär einer kroatischen Exilorganisation 39
16. Oktober Dan Dailey US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler 64
16. Oktober Edgar Kant estnisch-schwedischer Geograph 76
16. Oktober Alexander Spoerl deutscher Schriftsteller, Film- und Rundfunkautor 61
17. Oktober Jean Améry österreichischer Schriftsteller 65
17. Oktober Gertrude Mary Cox US-amerikanische Statistikerin 78
17. Oktober Sigurd Evensmo norwegischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Filmhistoriker 66
17. Oktober Giovanni Gronchi dritter Präsident der Republik Italien (1955–1962) 91
17. Oktober August von Knieriem deutscher Jurist und Wirtschaftsführer 91
17. Oktober Reed Morn estnische Schriftstellerin 80
17. Oktober Richard Naumann deutscher Richter und Rechtswissenschaftler 72
17. Oktober Lutz Schall deutscher Kinderarzt 84
17. Oktober Friedrich Stoy deutscher Heimatforscher und Lehrer 91
17. Oktober Franz Varelmann deutscher Politiker (CDU), MdB 73
18. Oktober Lawrence William Cramer US-amerikanischer Hochschullehrer und Politiker 80
18. Oktober Ramón Mercader spanischer Kommunist und Mörder Leo Trotzkis 65
18. Oktober Anna Maria Simundt deutsche Theaterschauspielerin, Rezitatorin, Sprechpädagogin und Schriftstellerin 76
18. Oktober Karl Tuttas deutscher KPD-Funktionär und Widerstandskämpfer 74
18. Oktober Alfred Ungelenk deutscher Physiker und Unternehmer 87
18. Oktober Josef Walk österreichischer Politiker, Bürgermeister von Steyr, Vizebürgermeister von Linz 76
18. Oktober Johannes Wolff deutscher Politiker (CDU), MdL 78
19. Oktober Paul Buchner deutscher Zoologe und Cytologe 92
19. Oktober Zanko Lawrenow bulgarischer Maler 81
19. Oktober Gig Young US-amerikanischer Schauspieler 64
20. Oktober Reto Caratsch Schweizer Journalist und Schriftsteller 77
20. Oktober Bernhard Karlgren schwedischer Sinologe 89
20. Oktober Hermann Löffler deutscher Historiker 70
20. Oktober Gunnar Nilsson schwedischer Formel-1-Rennfahrer 29
20. Oktober Anders Nygren schwedischer lutherischer Theologe und Bischof 87
20. Oktober Wolfgang Thomale deutscher Offizier 78
20. Oktober Salka Viertel österreichisch-amerikanische Schauspielerin und Drehbuchautorin 89
21. Oktober Toivo Hyytiäinen finnischer Speerwerfer 52
21. Oktober Anastas Mikojan sowjetischer Politiker armenischer Herkunft 82
22. Oktober Reinhard Fäthe deutscher Politiker (NSDAP), MdR, MdL 76
22. Oktober Hermann Molter deutscher Ingenieur, Unternehmer und Politiker (LDP, FDP), MdL 64
22. Oktober John Nilsson schwedischer Bandy-, Eishockey- und Fußballnationalspieler 73
22. Oktober Georges-Henri Pingusson französischer Architekt 84
23. Oktober Eduard Brinkama deutscher Antiquitätenhändler 51
23. Oktober Maybelle Carter US-amerikanische Country-Musikerin 69
23. Oktober H.A.L. Craig irischer Drehbuchautor, Journalist und Theaterkritiker 56
23. Oktober Kate Diehn-Bitt deutsche Malerin 78
23. Oktober John James Greene kanadischer Politiker 58
23. Oktober George M. Rhodes US-amerikanischer Politiker 80
23. Oktober Roman Petrowitsch Romanow russischer Adeliger, Großfürst von Russland 82
24. Oktober Francisco Luis Bernárdez argentinischer Diplomat und Schriftsteller 78
24. Oktober Gloria Castillo amerikanische Schauspielerin 45
24. Oktober Otto Jentsch deutscher Ingenieur und Rektor der Hochschule für Verkehrswesen Dresden 80
24. Oktober Alfred Schmidt deutscher Politiker (SPD), Mitglied der Stadtverordnetenversammlung von Groß-Berlin 70
25. Oktober Herbert Alsen deutsch-österreichischer Opernsänger (Bass) 72
25. Oktober Richard Czaya deutscher Schachfunktionär und Schachspieler 73
25. Oktober Leo Frédéric Alfred Baron d’Erlanger englischer Kaufmann und Bankier 80
25. Oktober Alfred Zehelein deutscher Komponist, Musikwissenschaftler, Musikpädagoge und Kirchenmusiker 76
26. Oktober Konstantin Dawidowitsch Buschujew sowjetischer Ingenieur 64
26. Oktober Alexander Gerschenkron Ökonom und Wirtschaftshistoriker 74
26. Oktober Ignaz Greiner deutscher Politiker (CSU) 57
26. Oktober Irmin Roberts US-amerikanischer Kameramann 74
26. Oktober Paul Heinrich Simon deutscher Pädagoge und Politiker (SPD), MdB 65
27. Oktober Katharina von Künßberg deutsche Zoologin 95
27. Oktober Arthur Richards, 1. Baron Milverton britischer Kolonialgouverneur 93
28. Oktober John Moore Allison US-amerikanischer Diplomat 73
28. Oktober Hans Liebeschütz deutscher Historiker 84
28. Oktober Kurt Linge deutscher Ingenieur 78
28. Oktober Geoffrey Unsworth britischer Kameramann 64
29. Oktober Joseph Maria Boos deutscher römisch-katholischer Prälat 69
29. Oktober Nicolas Hayer französischer Kameramann 80
29. Oktober Komaki Ōmi japanischer Schriftsteller 84
29. Oktober Eugen Mack Schweizer Turner 71
29. Oktober Willi Störring deutscher Opernsänger (Tenor) 82
30. Oktober Roger Duff neuseeländischer Ethnologe und Museumsdirektor 66
30. Oktober James Beriah Frazier junior US-amerikanischer Politiker 88
30. Oktober Horst Gebauer deutscher Jurist und Kommunalpolitiker 65
30. Oktober Brian Hayles britischer Drehbuchautor und Schriftsteller 48
30. Oktober Heinrich Heege deutscher Landwirt und Politiker (CDU), MdL 69
30. Oktober Wilhelm Sebastian deutscher Automobilrennfahrer und Rennmechaniker 75
31. Oktober Maria Flink deutsche Politikerin (Zentrum), MdL 86
31. Oktober František Šterc tschechoslowakischer Fußballspieler 66
31. Oktober Klaus Ziegler deutscher Philologe 70
Oktober Charles Carpenter US-amerikanischer Liedtexter und Musikmanager 66
Oktober Rudolf Geiter österreichischer Fußballspieler 65
Oktober Ouane Rattikone laotischer General der laotischen Luftwaffe und Rauschgifthändler
Oktober Ruaidhrí de Valera irischer Prähistoriker

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Martin Erich Philipp deutscher Maler und Grafiker 91
1. November Henri Stempffer französischer Entomologe 84
2. November Giuseppe Berto italienischer Schriftsteller 63
2. November Heinz-Rudolf Hoffmann deutscher Pädagoge und Politiker (CDU der DDR) und Abgeordneter der Volkskammer der DDR 47
2. November Lilli Kann deutsche Schauspielerin beim britischen Film 85
2. November Fritz Mensing deutscher Politiker (WP, CDU), MdB 83
2. November Walter Paatz deutscher Kunsthistoriker 76
2. November Albert Siebenmorgen deutscher Fotograf, Maler, Heimatforscher und Lehrer 83
2. November Leslie Skinner amerikanischer Raketeningenieur 78
2. November Horst Strohbach deutscher Heimatforscher 92
2. November Henry Willson US-amerikanischer Hollywood-Agent 67
4. November Franz Fleischmann österreichischer Jurist Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 54
4. November Adolf Graf deutscher Kirchenmusiker und erster Landeskirchenmusikdirektor der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) 79
4. November Grete Jahr-Queißer deutsche Malerin und Grafikerin 78
4. November Arschad al-Omari osmanischer Ingenieur und Politiker 90
4. November Marion Palfi deutsch-amerikanische Fotografin und Schauspielerin 71
5. November Denis O’Dea irischer Theater- und Filmschauspieler 73
5. November Josef Schaub deutscher Verleger 79
5. November Eduard Wald deutscher Politiker (KPD) und Gewerkschafter 73
6. November Harry Bertoia italoamerikanischer Künstler, Tonkunst-Bildhauer und Möbeldesigner 63
6. November Guillermo de Blanck y Menocal kubanischer Botschafter 96
6. November Gerhard Lichtenfeld deutscher Künstler 57
6. November Kurt Meyer deutscher Chemiker, Professor für Physikalische Chemie 74
6. November Heiri Suter Schweizer Radrennfahrer 79
7. November Jorge Carrera Andrade ecuadorianischer Lyriker, Schriftsteller und Diplomat 75
7. November Cattle Annie US-amerikanischer Outlaw 95
7. November Janet Flanner US-amerikanische Schriftstellerin, Journalistin und feministische Exzentrikerin 86
7. November Hermann Gauch deutscher Arzt, Adjutant Heinrich Himmlers und NS-Rasseforscher 79
7. November Berthold Heilig deutscher NSDAP-Kreisleiter 64
7. November Charles Le Coq de Kerland französischer Jurist 90
7. November Jivraj Mehta indischer Politiker des Indischen Nationalkongresses (INC) 91
7. November Helmut Signon deutscher Journalist 55
7. November Gene Tunney US-amerikanischer Boxer und Schwergewichts-Weltmeister 81 [20]
8. November Kurt Adelmann deutscher Politiker (SPD) 48
8. November Max Baumberg deutscher Eisenbahningenieur, Reichsbahndirektor bei der Deutschen Reichsbahn 72
8. November Hermann König deutscher Mathematiker 86
8. November Terence Bruce Mitford schottischer Epigraphiker und Archäologe 73
8. November Norman Rockwell US-amerikanischer Maler und Illustrator 84 [21]
8. November Ernst Streckeisen deutscher Stammapostel und damit Hauptleiter der Neuapostolischen Kirche 73
9. November Adrienne Marden US-amerikanische Schauspielerin 69
9. November Hans Nagel deutscher bildender Künstler 52
9. November Paul Rolland US-amerikanischer Musikpädagoge und Bratschist 66
9. November Otto Siegl österreichischer Musiker und Komponist 82
9. November Helene Wieruszowski deutschamerikanische Historikerin 84
10. November Theo Lingen deutsch-österreichischer Schauspieler, Regisseur und Buchautor 75 [22]
10. November Patrick B. O’Sullivan US-amerikanischer Politiker 91 [23]
11. November Bernhard Borgmann US-amerikanischer Basketballspieler und Baseballspieler 78 [24]
11. November Fred Dubitscher deutscher Psychiater und Rassenhygieniker 73
11. November Jack Gardner englischer Boxer 52
11. November Theodor Heidhues deutscher Agrarökonom 45
11. November Mabel Zuppinger schweizerisch-österreichische Journalistin 81
12. November Karl Ehmer deutscher Fußballspieler 71
12. November Tadeusz Fijewski polnischer Schauspieler und Opfer des Nationalsozialismus 67
12. November Ernst Matray ungarischer Tänzer, Choreograf und Schauspieler 87
12. November Bento Munhoz da Rocha Neto brasilianischer Politiker 72
13. November Fritz Giegold deutscher Schachkomponist 75
13. November Oskar Herterich deutscher Ingenieur 72
13. November Rudolf Körner deutscher Turner 86 [25]
13. November Reinhard Weisbach deutscher Literaturwissenschaftler, Essayist und Lyriker 45
14. November Arthur Korn deutscher Architekt, Stadtplaner und Autor 87
14. November Sigismund von Preußen preußischer Prinz 81 [26]
15. November Erwin Becker deutscher Veterinärmediziner und Hochschullehrer 80
15. November Ernst Georg Deuerlein deutscher Chemielehrer in Nürnberg, Heimatkundler Erlangens und Frankens 85
15. November Emil Limbeck deutscher Politiker (SPD), MdL 69
15. November Margaret Mead US-amerikanische Anthropologin und Ethnologin 76
15. November Henry Pacholski deutscher Rocksänger, Textdichter 29
15. November Elfriede Schirrmacher deutsche Archivarin und Autorin 84
15. November Gerhard Zachar deutscher Rockmusiker, Sänger, Bandleader und Komponist 33
16. November Alain Colas französischer Hochseesegler 35
16. November Claude Dauphin französischer Schauspieler 75 [27]
16. November Kurt Langenbein deutscher Fußballspieler 68
16. November Jimmy Nottingham US-amerikanischer Jazz-Trompeter 52 [28]
17. November Sait Altınordu türkischer Fußballspieler 66
17. November Evans Bradshaw US-amerikanischer Jazzmusiker 45
17. November Kamil Jarmatow sowjetischer Filmregisseur 75 [29]
17. November Malcolm Macmillan schottischer Politiker der Labour Party 65
17. November Hans Migotsch deutscher Betriebsratsvorsitzender und Werkdirektor 85
17. November Fritz Peus deutscher Entomologe 74
18. November Pablo Dorado uruguayischer Fußballspieler 70
18. November J. Norman Emerson kanadischer Archäologe 61
18. November Dhirendranath Ganguly indischer Filmregisseur und Schauspieler 85
18. November Jindřich Halabala tschechischer Möbeldesigner 75
18. November Jim Jones US-amerikanischer Sektenführer und der Gründer des Peoples Temple 47 [30]
18. November László Orbán ungarischer kommunistischer Politiker, Mitglied des Parlaments 66
18. November Leo F. Rayfiel US-amerikanischer Jurist und Politiker 90
18. November Leo J. Ryan US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei 53
18. November Jiří Skobla tschechoslowakischer Kugelstoßer 48 [31]
18. November Wilhelm Thomas deutscher lutherischer Theologe 82
18. November Lennie Tristano US-amerikanischer Jazzmusiker (Pianist, Komponist, Lehrer) 59
18. November Erich Zachau deutscher Volkswirtschaftler 76
19. November Alfred Bernegger Schweizer Kunstmaler und Holzschneider 66
19. November Rudolf Eberle deutscher Politiker (SPD) 53
19. November Ernst Eikhof deutscher Fußballspieler 86
19. November Robert E. McLaughlin US-amerikanischer Politiker 71
19. November Dobroslava Menclová tschechische Architektin, Kunsthistorikerin und Burgenforscherin 74
19. November Walter Münze deutscher Maler, Grafiker und Kommunist 83
20. November Robert Alan Aurthur US-amerikanischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Filmproduzent 56
20. November Giorgio de Chirico italienischer Maler und Grafiker 90
20. November Erna Klemm deutsche Verlegerstocher und -ehefrau sowie Lyrikerin 86
20. November Ulrich Knispel deutscher Maler, Mosaikkünstler, Grafiker, Zeichner und Kunstpädagoge 67
20. November Scott Newman US-amerikanischer Schauspieler und Stuntman 28 [32]
20. November Olga Orgonista ungarische Eiskunstläuferin 77 [33]
20. November Paul Reichert deutscher Politiker (DDP, CDU) und Landtagsabgeordneter 76
20. November Jens August Schade dänischer Dichter und Schriftsteller 75
21. November Ewald Belz deutscher Politiker (CDU) 76
21. November Hermann Hänggi Schweizer Turner 84 [34]
21. November Karl Paul Link US-amerikanischer Biochemiker 77
21. November Willy Massoth deutscher Politiker (CDU), MdB 67
21. November Francesco Tricomi italienischer Mathematiker 81
21. November Martin Zill deutscher Architekt 71
22. November Joachim Kirchner deutscher Bibliothekar und Zeitschriftenhistoriker 88
22. November Friedrich Carl von Oppenheim deutscher Bankier und Europapolitiker 78
22. November Adam Winter deutscher Bildhauer und Keramiker 74
23. November El Hajj Muhammad El Anka algerischer Musiker 71
23. November Jacques Bergier französisch-polnischer Chemiker, Alchemist, Spion, Journalist und Schriftsteller 66
23. November Mario Bonfantini italienischer Antifaschist, Autor, Romanist, Französist, Italianist und Übersetzer 74 [35]
23. November Josef Fröhlich deutscher Ingenieur 74
23. November Hanns Johst völkischer Dramatiker und Lyriker und Funktionär der NSDAP 88 [36]
23. November Alfred Kleindienst evangelisch-lutherischer Geistlicher und Leiter der Lodscher (Litzmannstädter) Evangelischen Kirche 85
24. November Wilhelm Adam deutscher NDPD-Funktionär, Finanzminister in Sachsen, MdV 85
24. November Bernard Brodie US-amerikanischer Politikwissenschaftler und Militärstratege 68
24. November Georg Dechant deutscher Politiker (NSDAP), MdR und SA-Führer 85
24. November Juri Naumowitsch Lipski russischer Astronom 68
24. November Gaspard Rinaldi französischer Radsportler 69
24. November Karl Seiler deutscher Pädagoge und Soziologe 82
24. November Béla Vihar ungarischer Schriftsteller, Poet und Journalist 70
24. November Warren Weaver US-amerikanischer Informationswissenschaftler 84
25. November Fritz Feierabend Schweizer Bobsportler 70
25. November Hermann Köster deutscher Kommunalpolitiker (SPD), Stadtpräsident von Kiel 67
25. November Irene Morra US-amerikanische Filmeditorin 85
25. November Eduard Stiefel Schweizer Mathematiker 69
26. November Frank Rosolino US-amerikanischer Jazzposaunist 52
26. November Willi Steinhörster deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 70
26. November Zoe Wassilko von Serecki österreichische Parapsychologin und Astrologin 81
27. November Josef Fischer deutscher Manager der Montanindustrie 66
27. November Josef Hirtreiter deutscher SS-Scharführer im Vernichtungslager Treblinka 69
27. November Walter Kühlthau deutscher Politiker (CDU), MdL, MdB 72
27. November Roberto Larraz argentinischer Fechter 80
27. November Harvey Milk US-amerikanischer Politiker und Bürgerrechtler der Schwulen- und Lesbenbewegung 48
27. November George Moscone US-amerikanischer Politiker, Bürgermeister von San Francisco 49
27. November Hans Albrecht Moser Schweizer Schriftsteller 96
27. November Ernst Schirlitz deutscher Marineoffizier, zuletzt Vizeadmiral im Zweiten Weltkrieg 85
27. November Joseph Marie Trịnh Như Khuê vietnamesischer Geistlicher und Erzbischof von Hanoi 79
28. November Erich Alfred Breuning deutscher Marineoffizier, zuletzt Konteradmiral der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg 81
28. November Anton Degen deutscher Politiker (SPD), MdL Bayern 58
28. November Kurt Krjeńc sorbisch-deutscher Politiker (SED), MdV, Vorsitzender der Domowina 71
28. November André Morell britischer Schauspieler 69
28. November Fernando Peyroteo portugiesischer Fußballspieler 60
28. November Carlo Scarpa italienischer Architekt 72
29. November Baltasar Albéniz spanischer Fußballspieler und -trainer 73
29. November Joe Allen englischer Fußballspieler 68
29. November Karl von Blarer Schweizer Politiker (CVP) 93
29. November Alexander Fuks israelischer Althistoriker und Papyrologe 61
29. November Alan Richardson schottischer Pianist und Komponist 74
29. November Barney Slater US-amerikanischer Drehbuchautor 55
30. November Derrick Allen englischer Fußballspieler 48
30. November Barbara von Annenkoff russischstämmige, deutsche Schauspielerin bei Bühne, Film und Fernsehen 80
30. November Norbertine Bresslern-Roth österreichische Malerin 87
30. November Otto Kallir österreichischer Kunsthistoriker, Essayist, Verleger und Galerist 84
30. November Eileen Law kanadische Oratorien- und Opernsängerin (Kontra-Alt) sowie Musikpädagogin 78
30. November Wilhelm Mandl österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 68
30. November Maximilian Schantl österreichischer Verwaltungsjurist 77
30. November Emil Schlander österreichischer Oto-Rhino-Laryngologe 90
30. November Otto Schneidereit deutscher Regisseur und Musikschriftsteller mit dem Schwerpunkt Operette 63
November Frank Humphries US-amerikanischer Jazz- und R&B-Musiker 65
November Hermann Springer Schweizer Fussballspieler 69

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Berko Acker deutscher Film- und Theaterschauspieler 33
1. Dezember Heinrich Albrecht deutscher Politiker und Gewerkschafter (SPD), MdL (Bayern) 60
1. Dezember Curt Fensterbusch deutscher Altphilologe und Gymnasiallehrer 90
1. Dezember Willi Frischauer österreichisch-britischer Journalist 72
1. Dezember Herbert Olofsson schwedischer Ringer 68
1. Dezember Petro Pantsch ukrainisch-sowjetischer Schriftsteller 87
1. Dezember Botha Sigcau südafrikanischer Politiker in Transkei
2. Dezember Jakob Mädl österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter im Burgenland, Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 82
2. Dezember Edward Pitblado britischer Eishockeyspieler 82
3. Dezember Iwan Kawaleridse ukrainisch-sowjetischer Bildhauer, Filmemacher, Filmregisseur, Dramatiker und Drehbuchautor 91
3. Dezember Hans Richter deutscher Mathematiker 66
3. Dezember Heinz Schmiedel deutscher Tänzer und Choreograph 51
3. Dezember William Grant Still US-amerikanischer Komponist 83
4. Dezember Gerhard Böhmer deutscher Schriftsteller 83
4. Dezember Samuel Abraham Goudsmit US-amerikanischer Physiker 76
4. Dezember Tadeusz Kasprzycki polnischer Heeresoffizier und Minister für Militärangelegenheiten (1935 bis 1939) 87
4. Dezember Walter Merz deutscher Feuerwerker 72
4. Dezember Albrecht Schoenhals deutscher Schauspieler 90
4. Dezember William A. Steiger US-amerikanischer Politiker 40
4. Dezember Rudolf Svensson schwedischer Ringer 79
4. Dezember Heinrich Wesche deutscher Philologe und Hochschullehrer 74
5. Dezember Dajos Béla russischer Geiger und Tanzkapellenleiter 80
5. Dezember George S. Brown US-amerikanischer General der United States Air Force 60
5. Dezember Bernard Faÿ französischer Historiker 85 [37]
5. Dezember Irénée Hausherr französischer Ordensgeistlicher, Jesuit und Hochschullehrer 87
5. Dezember Laurence Helsby, Baron Helsby britischer Regierungsbeamter 70
5. Dezember Hans Huffzky deutscher Journalist, Herausgeber und Verlagsberater 65
5. Dezember Rolf Lingenberg deutscher Mathematiker 49
5. Dezember Edmond Machtens belgischer Politiker 76
5. Dezember Carlos Riolfo uruguayischer Fußballspieler 73
6. Dezember Kamuran Bedirxan kurdischer Jurist, Politiker, Schriftsteller 83
6. Dezember Hugo Brömmer deutscher Politiker (KPD/SPD), MdL Thüringen 83
6. Dezember Mary Hottinger englische Übersetzerin und Herausgeberin 85
7. Dezember Alfred Berroth deutscher Geodät 86
7. Dezember Ursula Friedrich deutsche Politikerin (CDU), MdV, Redakteurin 55
7. Dezember Harold Edwin Hurst britischer Hydrologe 98
7. Dezember Alice Lenshina sambische Kirchengründerin und Prophetin
7. Dezember Edward Rothe deutscher Schauspieler und Regisseur 69
7. Dezember Alexander Wetmore US-amerikanischer Ornithologe und Paläontologe 92
8. Dezember Guido Luigi Bentivoglio italienischer Geistlicher, Erzbischof von Catania 79 [38]
8. Dezember Ferruccio Ferrazzi italienischer Maler und Bildhauer 87
8. Dezember Josef Horak österreichischer Politiker (SPÖ) 80
8. Dezember Werner Horn deutscher Kartograf 75
8. Dezember Edith Jacobson deutsche Ärztin und Psychoanalytikerin 81 [1]
8. Dezember Knud Kristiansen grönländischer Künstler und Landesrat 46
8. Dezember Hans Matt-Willmatt deutscher Dichter, Schriftsteller und Heimatforscher 80
8. Dezember Golda Meir israelische Politikerin und Premierministerin 80
8. Dezember Hans Schönfeld deutscher Elektroingenieur und Rektor der TH Hannover (1954–1956) 75
9. Dezember Emil Duft Schweizer Politiker (CSP) 83
9. Dezember Wilhelm Gmelin deutscher Fußballspieler 87
9. Dezember Ed Healey US-amerikanischer American Footballspieler und Trainer 83
9. Dezember Irene Korb deutsche Schauspielerin 55
9. Dezember Waldemar Schweitzer deutscher Journalist und Verleger 52
10. Dezember Paul Arnsberg deutscher Schriftsteller, Historiker und Journalist 78
10. Dezember Jac Diehl deutscher Schauspieler 77
10. Dezember James I. Dolliver US-amerikanischer Politiker 84
10. Dezember Emilio Portes Gil mexikanischer Politiker, Präsident von Mexiko 87
10. Dezember Fausto Tozzi italienischer Schauspieler und Drehbuchautor 57
10. Dezember Ed Wood US-amerikanischer Filmregisseur 54
11. Dezember Sam Houston Johnson US-amerikanischer Geschäftsmann 64
11. Dezember Olga Kirtschewa bulgarische Schauspielerin 75
11. Dezember Raúl Alberto Lastiri argentinischer Politiker 63
11. Dezember Arnold Christian Normann dänischer Politiker (Det Radikale Venstre), Folketingsabgeordneter und Minister 74
11. Dezember Fritz Peretti deutscher Bildhauer 83
11. Dezember Vincent du Vigneaud amerikanischer Biochemiker, Nobelpreis für Chemie 1955 77
11. Dezember Hermann Wolf deutscher Zahnmediziner sowie Hochschullehrer österreichischer Herkunft 89
12. Dezember Aquirax Aida japanischer Jazzautor und Musikproduzent 32
12. Dezember Franz Bäke deutscher Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 80
12. Dezember Fay Compton britische Schauspielerin 84
12. Dezember Hedwig Maria Ley deutsche Bildhauerin 90
12. Dezember Friedrich Neumann deutscher Germanist 89
12. Dezember Norman Raeben US-amerikanischer Maler
13. Dezember Robert Alt deutscher Erziehungswissenschaftler 73
13. Dezember Änne Bruck deutsche Schauspielerin, Synchron- und Hörspielsprecherin 71
13. Dezember György Csányi ungarischer Leichtathlet 56
13. Dezember Heinrich Kautz deutscher Pädagoge und Schriftsteller 86
13. Dezember Hans Marchand deutscher Sprachwissenschaftler 71
13. Dezember Frits Slomp niederländischer Pastor und Widerstandskämpfer 80
14. Dezember Jean Babin französischer Romanist und Dialektologe 73
14. Dezember Ernst Bahn deutscher Maler und Grafiker 77
14. Dezember Ahmed Boubia marokkanischer Historiker und Widerstandskämpfer
14. Dezember Salvador de Madariaga spanischer Politiker, Emigrant und Schriftsteller 92
14. Dezember Charles Borromeo McLaughlin römisch-katholischer Bischof von Saint Petersburg 65
14. Dezember Mundo spanischer Fußballspieler 62
14. Dezember Kiriak Sawriewi georgischer Bauingenieur und Hochschullehrer 87
15. Dezember Alexander Dahl deutscher Fabrikant, Autor und Ballonfahrer 86
15. Dezember Chill Wills US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler sowie Musiker 76
16. Dezember Lelio Basso italienischer Jurist, Publizist und Politiker 74
16. Dezember Blanche Calloway US-amerikanische Jazz-Sängerin 74
16. Dezember Karloskar Felser österreichischer Geologe und Paläontologe 67
16. Dezember Ernst Maisel deutscher Offizier, Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 82
16. Dezember Stefan Utsch deutscher Schriftsteller 82
17. Dezember Don Ellis US-amerikanischer Jazz-Trompeter, Schlagzeuger, Komponist und Bandleader 44
17. Dezember Josef Engel deutscher Historiker 56
17. Dezember Joseph Frings deutscher Geistlicher, Erzbischof von Köln und Kardinal 91
17. Dezember Eccard von Gablenz deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 87
17. Dezember Friedrich Jung deutscher Generalstaatsanwalt und OLG-Präsident 88
17. Dezember Heinrich Rauschelbach deutscher Astronom und Feinmechaniker 90
17. Dezember Erskine Tate US-amerikanischer Jazz-Bandleader und Violinist 82
17. Dezember Walter Vesper deutscher Politiker (KPD), MdL, MdB 81
18. Dezember Alexander Alexandrowitsch Archangelski sowjetischer Flugzeugkonstrukteur 85
18. Dezember Ernst A. Hepp deutscher Diplomat und Journalist 72
18. Dezember Harold Dwight Lasswell US-amerikanischer Politikwissenschaftler und Kommunikationstheoretiker 76
18. Dezember Johannes Marschang deutscher Geistlicher, Gefängnisseelsorger in Anrath und Krefeld und Ehrenbürger der Stadt Willich 94
18. Dezember Oscar Sabo junior deutscher Schauspieler bei Bühne, Film und Fernsehen 56
18. Dezember Rudolf Stampfuß deutscher Prähistoriker 74
18. Dezember Katherine Tupper Marshall US-amerikanische Schauspielerin, Autorin und Generalsgattin 96
19. Dezember Anton Ernstberger deutscher Bankier 68
19. Dezember Waldemar Kluge deutscher Amtsleiter und Politiker (GB/BHE, SPD) 74
19. Dezember Duncan Lamont schottischer Schauspieler 60
20. Dezember Arthur Breitwieser deutscher SS-Oberscharführer im KZ Auschwitz 68
20. Dezember Willard Mullin US-amerikanischer Cartoonist 76
20. Dezember Dmitri Jakowlewitsch Pokrass sowjetischer Musiker und Komponist 79
20. Dezember Robin Reed US-amerikanischer Ringer 79
20. Dezember Adolf Scheu deutscher Politiker (SPD), MdB 71
21. Dezember Johann Appler deutscher Politiker (NSDAP), MdR 86
21. Dezember Roger Caillois französischer Schriftsteller und Philosoph 65
21. Dezember Annie Leuch-Reineck Schweizer Mathematikerin, Frauenrechtlerin 98
21. Dezember Josef Marx US-amerikanischer Oboist und Musikwissenschaftler 65
21. Dezember Shūji Sano japanischer Filmschauspieler 66
21. Dezember Walter Schneiderhan österreichischer Geiger und Komponist 77
22. Dezember Eduard Aigner deutscher Maler 75
22. Dezember Friedrich Benthaus deutscher Manager des Steinkohlenbergbaus 94
22. Dezember Rochus Gliese deutscher Bühnenbildner und Filmregisseur 87
22. Dezember Erich Hering deutscher Maler und Grafiker 55
22. Dezember Paul Minick US-amerikanischer American-Football-Spieler 79
22. Dezember Otto Probst österreichischer Politiker, Verkehrsminister und Nationalrat 66
23. Dezember Malcolm Caldwell britischer Hochschullehrer und Marxist 47
23. Dezember Joachim Dorenburg deutscher Landrat 63
23. Dezember Georg Hasse deutscher Maler, Zeichner und Kunstpädagoge 73
23. Dezember Christine Kerry österreichische Malerin und Zeichnerin 89
23. Dezember Ilja Lwowitsch Maiselis sowjetischer Schachspieler, Theoretiker, Historiker und Literat
23. Dezember Louis de Rochemont US-amerikanischer Wochenschau-Hersteller, Dokumentarfilmer, Drehbuchautor und Filmproduzent 79
23. Dezember Karl Seckinger deutscher Bildhauer 81
23. Dezember Misao Tamai japanischer Fußballspieler 75
23. Dezember Georg Teschner deutscher Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 90
24. Dezember Edgar Arro estnischer Komponist 67
24. Dezember Philip Khuri Hitti amerikanisch-libanesischer Islamwissenschaftler 92
24. Dezember Wilhelm Knevels deutscher Theologe 81
24. Dezember Franz Johannes Weinrich deutscher katholischer Schriftsteller 81
25. Dezember Wilhelm Berges deutscher Historiker 69
25. Dezember Charles Edward Borden US-amerikanisch-kanadischer Archäologe 73
25. Dezember Raymond Braine belgischer Fußballspieler und -trainer 71
25. Dezember John Campbell Earl australischer Chemiker 88
25. Dezember Genaro Magsaysay philippinischer Politiker und Rechtsanwalt 54
25. Dezember Clemente Sánchez mexikanischer Boxer im Federgewicht 31
25. Dezember Joseph Michael Schmondiuk ukrainisch-katholischer Geistlicher, Erzbischof von Philadelphia 66
25. Dezember Johannes Stumm deutscher Jurist, Polizeipräsident von West-Berlin 81
25. Dezember Alfred Wickenburg österreichischer Maler und Grafiker 93
26. Dezember Fritz Büchtger deutscher Komponist 75
26. Dezember Hermann Funk deutscher Politiker (SPD), MdBB 67
26. Dezember Heinrich Schlier deutscher, zunächst evangelisch-lutherischer, dann katholischer Theologe 78
26. Dezember Edward L. Sittler US-amerikanischer Politiker 70
26. Dezember Martin Teucher deutscher Experimentalphysiker im Bereich der Teilchenphysik
27. Dezember Chris Bell US-amerikanischer Sänger, Songwriter und Gitarrist 27
27. Dezember Houari Boumedienne algerischer Staatschef 51
27. Dezember Alexandre Deulofeu katalanischer Politiker und Geschichtsphilosoph 75
27. Dezember Oskar Dietrich österreichischer Komponist und Dichter 90 [39]
27. Dezember Egon von Jordan österreichischer Schauspieler 76
27. Dezember Bob de Lange niederländischer Theater- und Filmschauspieler 62
27. Dezember Bob Luman US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Sänger 41
27. Dezember Otto Ziebill deutscher Jurist und Politiker (SPD), Oberbürgermeister von Nürnberg 82
27. Dezember Paul Zoll deutscher Komponist und Pianist 71
28. Dezember Wera Wladimirowna Altaiskaja russische Schauspielerin 59
28. Dezember Hannes Bertle deutscher Maler und Restaurator 68
28. Dezember Lilli Fischel deutsche Kunsthistorikerin 87
28. Dezember Hans Fleischmann deutscher Fußballspieler 80
28. Dezember Hans Griesau deutscher Verwaltungsbeamter und Wirtschaftsfunktionär 52
28. Dezember Elton Rasmussen australischer Rugby-League-Spieler 42
28. Dezember Wilhelm Troll deutscher Botaniker 81
28. Dezember Harry Winston US-amerikanischer Juwelier 82
28. Dezember Gustav Zelibor österreichischer Klavierbegleiter, Kapellmeister und Komponist 75
29. Dezember Ernst Benz deutscher evangelischer Theologe und Kirchenhistoriker 71
29. Dezember Happy Caldwell US-amerikanischer Jazz-Musiker (Klarinette, Tenorsaxophon) 75
29. Dezember Orville O. Dull US-amerikanischer Regieassistent, Produzent und Filmregisseur 90
29. Dezember Hans Heinrich Gerth US-amerikanischer Soziologe 70
29. Dezember Guillermo Meneses venezolanischer Schriftsteller 67
29. Dezember Paula Scherleitner österreichische Direktorin des Linzer AKH, Vizepräsidentin der OÖ. Ärztekammer und des OÖ. Roten Kreuzes
30. Dezember Rolf Berger deutscher Politiker (SED) und Gewerkschaftsfunktionär, Abgeordneter der Volkskammer der DDR 57
30. Dezember Gerolf Coudenhove-Kalergi tschechisch-österreichischer Jurist und Japanologe 82
30. Dezember Otto von Erdmannsdorff deutscher Jurist, Beamter im Außenministerium, Botschafter in Ungarn 90
30. Dezember Hans Friede deutscher Politiker (GB/BHE), MdL 82
30. Dezember Johannes Herbert deutscher Ringer 66
30. Dezember Hanna Honthy ungarische Schauspielerin, Operettenprimadonna 85
30. Dezember Werner Ilberg deutscher Schriftsteller 82
30. Dezember Mark Neumark sowjetischer Mathematiker 69
31. Dezember Nicolau dos Reis Lobato osttimoresischer Politiker 32 [40]
31. Dezember John R. Pillion US-amerikanischer Politiker 74 [41]
31. Dezember Augustin-Joseph Sépinski französischer Ordensgeistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls 78
31. Dezember Steve Stanko US-amerikanischer Gewichtheber und Bodybuilder 61
31. Dezember Basil Wolverton US-amerikanischer Comiczeichner, Illustrator und Karikaturist 69 [42]
Dezember Cao Chungeng chinesischer Politiker und Diplomat 61
Dezember George Malcolm Dyson britischer Chemiker 76
Dezember Willy Kaus deutscher Unternehmer und Industrieller 78
Dezember Lars Møller grönländischer Katechet und Landesrat 67
Dezember Arlette Pielmann deutsche Schauspielerin, Malerin, Fotomodell 41

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Ferid Alnar türkischer Komponist
Adolf Ansorg deutscher Archivar und Heimatforscher
Siegfried Aram deutscher Jurist, Kulturpolitiker, Kunstsammler und Kunsthändler
Ali Askari kurdischer Politiker und Guerillaführer im Irak
Éric Bagge französischer Architekt, Innenarchitekt und Designer des Art déco
Joachim Barckhausen deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Drehbuchautor
Adolf Georg Bartels deutscher Lyriker
Joseph Berger kommunistischer Politiker in Palästina, später Politikwissenschaftler in Israel
Joseph Berryer belgischer Diplomat
Lothar Bohlen deutscher Kaufmann
Hans Böse deutscher Ringer
Myron Boyd US-amerikanischer Methodistenprediger, Mitbegründer der National Religious Broadcasters
John Andrew Boyle britischer Orientalist
Lotte Brackebusch deutsche Schauspielerin und Hörspielsprecherin
Eugen Büchel liechtensteinischer Bobfahrer
Karl Buhl deutscher Verwaltungsjurist und Kommunalpolitiker
Walter Ernest Butler englischer Parapsychologe, Okkultist und Schriftsteller
Wilhelm Butz deutscher Konzert- und Gastspielunternehmer
Elsa Calcagno argentinische Pianistin und Komponistin
John Eric Maclean Carvell britischer Diplomat
Chalid Schihab libanesischer Politiker und Ministerpräsident
Alfons von Clary und Aldringen deutscher Adeliger, Fürst von Clary und Aldringen
William F. Cody US-amerikanischer Architekt
Loring Coes junior US-amerikanischer Chemiker
Clarence L. Cooper, Jr. US-amerikanischer Schriftsteller
Tullio Covaz italienischer Regisseur
Jorge Juan Crespo de la Serna mexikanischer Künstler, Kunstkritiker und -historiker
Oswald Damian protestantischer Theologe, religiös-sozialistischer Pfarrer
Gerhard Dickmeis deutscher Maler
Martin Eggert deutscher Architekt
Abolhassan Etessami iranischer Architekt, Kalligraf, Maler und Schriftsteller
Baro Ferret französischer Gitarrist und Komponist
Kurt Fischer-Fehling deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher
Louis-Fernand Flutre französischer Romanist, Sprachwissenschaftler und Literarhistoriker
Harald Frowein deutscher Textilunternehmer und Präsident der Industrie- und Handelskammer Wuppertal
Siegfried Fuchs deutscher Grafiker und Typograph
Max Gebhard deutscher Kirchenmusiker, Komponist und Musikpädagoge
Konstantinos Georgakopoulos griechischer General, Politiker und Ministerpräsident
Karl George US-amerikanischer Jazz-Trompeter
Herbert Gericke deutscher Kunsthistoriker
Agostino Giambelli italienischer Bauingenieur und Politiker
Semjon Lwowitsch Ginsburg russischer Musikwissenschaftler
Alwin Gockel deutscher Bauingenieur
Hans Goger österreichischer Politiker (NSDAP), Landtagsabgeordneter
Gustav Guhl Schweizer Friseur und Unternehmer
Anita Gura deutsche Opernsängerin (Sopran)
Johann Hack deutscher Politiker (KPD/NSDAP/FDP)
Heinrich Haider oberösterreichischer Maler und Grafiker
Emil Halbheer deutscher Maler und Grafiker
Bernard Halpern französischer Immunologe und Pharmakologe
Tibor Harangozo jugoslawischer Tischtennisspieler und -trainer
Georg Hartl deutscher Schauspieler
Anna Granville Hatcher US-amerikanische Romanistin und Linguistin
Willy Herzig deutscher Illustrator
Thomas B. Hess US-amerikanischer Kunstkritiker und Chefredakteur des Kunstmagazins ArtNews
Suse von Hoerner-Heintze deutsche Schriftstellerin
Karl Hofmann deutscher Motorradrennfahrer
Anton Hörburger niederländischer Fußballspieler
Ferdy Horrmeyer deutscher Maler und Grafiker
Willi Hoselmann deutscher Bildhauer
Miguel Itzigsohn argentinischer Astronom
Bill Jennings US-amerikanischer R&B- und Jazzmusiker
Gusti Jirku österreichisch-sowjetische Schriftstellerin und Spionin
Hans Jordan österreichischer Wienerlieder-Sänger
Sylvia Shaw Judson US-amerikanische Bildhauerin
Franz Jung deutscher Dirigent
Friedrich Kadgien deutscher Jurist, Politiker (NSDAP) und Funktionär
David Kantilla australischer Australian-Football-Spieler
Willi Kaufmann deutscher Komponist und Orchesterleiter
Jürgen Klein deutscher Bildhauer
Georg Knabe deutscher Politiker (CDU), MdV, sächsischer Handelsminister
Oskar Knofe deutscher Polizeipräsident, SS-Brigadeführer und Generalmajor der Polizei
Franz Wolfgang Koebner deutscher Journalist und Schriftsteller
Béla Kremo Schweizer Jongleur
Wieprecht von Kropff deutscher Verwaltungsjurist, Landrat des Kreises Lippstadt (1941–1945)
Detlev Lais deutscher Schlagersänger und Jazzmusiker
Henrique Lemle deutsch-brasilianischer liberaler Rabbiner
André-Max Leroy französischer Agrarwissenschaftler
Rudolf Liebe pharmazeutischer Chemiker und Unternehmer
Giuseppe Lippi italienischer Hindernis- und Langstreckenläufer
Sophie Lissitzky-Küppers deutsche Kunsthistorikerin, Förderin der Avantgarde, Autorin und Kunstsammlerin
Clyde Lombardi amerikanischer Jazz-Bassist
Carl Lorenz deutscher Maler
Xercès Louis französischer Fußballspieler und -trainer
Arthur Lourie israelischer Diplomat
Lu Shuitian chinesischer Kampfsportler und Meister des Baguazhang
ʿAbd al-Halīm Mahmūd ägyptischer Sufi-Gelehrter des Schadhiliyya-Ordens
Hrant Maloyan armenischer General der syrischen Armee, Oberbefehlshaber der inneren Sicherheitskräfte in Syrien
Jos Manders niederländischer Bildhauer, Objekt- und Reliefkünstler
Margarete Maschmann deutsche Opernsängerin (Sopran)
Salvador Massip Valdés kubanischer Botschafter
Lida Mayo US-amerikanische Historikerin
Friedrich Meier deutscher Orgelbauer
Humberto Mello Nóbrega brasilianischer Literaturhistoriker und Schriftsteller
Leo Michelson lettisch-amerikanischer Maler
Paul Michligk deutscher Organisations- und Werbefachmann, Bestsellerautor und Experte für das Betriebliche Vorschlagswesen (BVW)
Leone Minassian italienischer abstrakter Maler
Walter Moehrs deutscher Jurist
Enrique de la Mora y Palomar mexikanischer Architekt
Karl Motz deutscher Ingenieur und Verwaltungsbeamter
Erwin Müller deutscher Künstler
Zacks Nkosi südafrikanischer Jazz- und Unterhaltungsmusiker
Alberto Nogués uruguayischer Fußballspieler
Hans Oldag deutsch-amerikanischer Leichtathlet
Ong Hock Sim malaysischer Badmintonspieler
Gustavo Ortiz Hernán mexikanischer Botschafter
Gene O’Quin US-amerikanischer Honky-Tonk-Sänger
Mario Palanti italienischer Architekt
Wsewolod Nikolajewitsch Petrow russischer Kunsthistoriker und Autor
Hartmut Pulmer deutscher Jurist, SS-Führer und Gestapomitarbeiter
Clarence A. Reid US-amerikanischer Politiker
Hans Reimann deutscher Verbandsfunktionär
Hanni Reinwald deutsche Schauspielerin
Grigori Fjodorowitsch Resanow sowjetischer Botschafter
Fritz Riwotzki deutscher Polizist
Rosa Rosà italienische Schriftstellerin und Künstlerin des Futurismus
Heinz Roth deutscher Offizier, Leiter der Abteilung XII des MfS
Wolfram Sangmeister deutscher Landeskriminaldirektor des LKA Berlin
Herbert Schiller deutscher Archivar und Lektor
Johann Schimmelbauer deutscher Kommunalpolitiker (Parteilos)
Werner Schmidt deutscher Diplomat
Hubert Schöllgen deutscher Maler und Sgraffito-Techniker
Waldemar Schönleiter deutscher Verwaltungsjurist und Ministerialbeamter
Alexei Jakowlewitsch Schtscherbakow sowjetischer Flugzeugkonstrukteur
Adolf Schuhmacher deutscher Architekt und Hochschullehrer
Walter Schüßler deutscher Architekt und Baubeamter
Herbert Seltmann deutscher Fußballspieler
Erebê Şemo jesidischer Schriftsteller
Carlos Septién mexikanischer Fußballspieler
Richard Siebke deutscher Kriminaldirektor
Carlos Furtado de Simas brasilianischer Politiker, Minister für Kommunikation (1967–1969)
Fernando Soleti italienischer General der Polizia dell'Africa Italiana (PAI)
Gustav Sorge deutscher SS-Hauptscharführer und Kriegsverbrecher
Georg Andreas Speck deutscher Maler
Hans Otto Heinrich Stange deutscher Sinologe
Willy Steuri Schweizer Skirennläufer
Hedwig Stieve deutsche Sozialarbeiterin
Alois Streicher deutscher Maler und Zeichner
Arthur Sykes englischer Fußballspieler
Maria Timpanaro Cardini italienische Historikerin
Rjentschinii Tschoinom mongolischer Schriftsteller
Tsuda Seifū japanischer Maler
Jaro von Tucholka deutsche Dichterin, Malerin und Fotografin
Johannes Vleugels deutscher Komponist, Musikpädagoge und Musikwissenschaftler
Wilhelm Voß deutscher Wirtschaftsmanager in der Rüstungsindustrie im Nationalsozialismus
Martha Wachter-Schneider Schweizer engagierte Frau, in Diensten verschiedener Hilfsorganisationen nach dem Zweiten Weltkrieg
Muhammad Hassan al-Wazzani marokkanischer Politiker
Mort Weisinger US-amerikanischer Comicautor und -herausgeber sowie Literaturagent
Stanley White englischer Journalist und Schriftsteller
Katerina Wilczynski deutsche Malerin, Grafikerin und Illustratorin
Erna Wildt-Tanneberger deutsche Bürgermeisterin der Stadt Weißenfels
Alexander Fjodorowitsch Woltschkow sowjetischer Richter bei den Nürnberger Prozessen
Bob Wyman britischer Eishockeyspieler und Eisschnellläufer
David Peel Yates britischer Offizier und Generalleutnant des Heeres
Horst Zahlten deutscher Schriftsteller
Albert Zellekens deutscher Sportler, Sportfunktionär und Fabrikant

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Edward Kronold: Edith Jacobson—1897-1978 (Memento vom 8. September 2015 im Internet Archive)