Auto-Poney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auto-Poney
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1907
Auflösung 1907
Sitz Paris
Leitung Pierre Massing
Branche Automobilhersteller

Auto-Poney war ein französischer Hersteller von Automobilen.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pierre Massing gründete 1907 das Unternehmen in Paris zur Produktion von Automobilen. Am 21. Juni 1907 wurde der Markenname Auto-Poney ins Pariser Warenzeichenregister eingetragen. Im gleichen Jahr endete die Produktion.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen stellte Voituretten her. Dabei handelte es sich um vierrädrige Kleinwagen. Der Motor war vorne im Fahrzeug montiert und trieb die Hinterachse an. Die offene Karosserie ohne Wetterschutz bot Platz für zwei Personen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Harald Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Linz, Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie.