Chantepérier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chantepérier
Chantepérier (Frankreich)
Chantepérier
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement Grenoble
Kanton Matheysine-Trièves
Gemeindeverband Matheysine
Koordinaten 44° 59′ N, 5° 58′ OKoordinaten: 44° 59′ N, 5° 58′ O
Höhe 897–3.023 m
Fläche 81,40 km2
Einwohner 210 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 3 Einw./km2
Postleitzahl 38740
INSEE-Code

Chantelouve

Chantepérier ist eine französische Gemeinde mit 210 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Grenoble und zum Kanton Matheysine-Trièves und ist Teil des Kommunalverbands Matheysine.

Sie entstand als Commune nouvelle mit Wirkung vom 1. Januar 2019 durch die Zusammenlegung der bisherigen Gemeinden Chantelouve und Le Périer, die in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée haben. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Chantelouve.[1]

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[2]
Chantelouve (Verwaltungssitz) 38073 33,41 80
Le Périer 38302 47,99 130

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lavaldens Ornon Villard-Reymond
Oris-en-Rattier Kompass Villard-Notre-Dame
Le Bourg-d’Oisans
Valjouffrey
Valbonnais Entraigues Valjouffrey

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche in Chantelouve
  • Kirche von 1875 in Le Périer
  • Reste der Burg von Le Périer aus dem 13. Jahrhundert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Chantepérier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Département Isère: RECUEIL DES ACTES ADMINISTRATIFS. PUBLIÉ LE 20 DÉCEMBRE 2018. Hrsg.: Département Isère. Département Isère, Frankreich 18. Dezember 2018, S. 134–137 (französisch, 145 S., gouv.fr [PDF; 6,8 MB; abgerufen am 10. April 2019] französisch: RECUEIL DES ACTES ADMINISTRATIFS. Département Isère, Frankreich 2018. Übersetzt von Département Isère, Erstausgabe: 2018).
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE