Liste der Das-Erste-Sendungen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Liste der ARD-Sendungen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Erste 2014.svg
Sendungen der ARD



Die Sendungen, die im Programm Das Erste zu sehen sind, werden von den Landesrundfunkanstalten sowohl als Gemeinschafts- als auch als Eigenproduktionen hergestellt.

Information[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Informationssendungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die bekannteste Sendung der ARD ist die Nachrichtensendung Tagesschau, die am 26. Dezember 1952 zum ersten Mal gesendet wurde und bis heute als wichtigste Informationssendung im deutschen Fernsehen gilt. Seit 1977 wird zusätzlich am späten Abend die im Gegensatz zur Tagesschau moderierte und hintergrundorientierte Nachrichtensendung Tagesthemen ausgestrahlt.

Am 2. Oktober 1989 begann das Mittagsmagazin, das anders als die übrigen Nachrichtensendungen nicht von der Redaktion ARD-aktuell beim NDR verantwortet wird, sondern unter Federführung des BR steht. Es wird im wöchentlichen Wechsel mit dem ZDF ausgestrahlt. Im Jahr 1992 startete das ARD-Morgenmagazin als Frühstücksfernsehen unter Federführung des WDR und wird ebenfalls im wöchentlichen Wechsel mit dem ZDF ausgestrahlt.

Weitere Informationssendungen:

Name Jahre LRA Bemerkungen
Nachrichten
tagesschau seit 1952 NDR ausgestrahlt in allen Regionalprogrammen außer MDR Fernsehen
tagesthemen seit 1978 NDR
Bericht aus Berlin seit 1963 Gemeinschaftsproduktion 1963–1999: Bericht aus Bonn
ARD-Brennpunkt seit 1971 abwechselnd
Börse vor acht seit 2000 HR 2000–2012: Börse im Ersten
Politische Magazine
FAKT seit 1992 MDR
Kontraste seit 1968 RBB
Monitor seit 1965 WDR
Panorama seit 1961 NDR
Report Mainz seit 1966 SWR bis 1998: Report Baden-Baden
Report München seit 1962 BR
Weltspiegel seit 1963 NDR, WDR, SWR, BR Auslandsberichterstattung
Zapp seit 2002 NDR
Wissenschaftsmagazine
Kopfball 1989–2015 WDR
W wie Wissen seit 2003 BR, HR, NDR, SWR, WDR
Wissen vor acht seit 2008 Gemeinschaftsproduktion Rubriken: Werkstatt, Zukunft, Umwelt, Mensch
Sonstige Magazine
ARD-Morgenmagazin seit 1992 WDR im Wechsel mit dem ZDF
ARD-Mittagsmagazin seit 1989 BR im Wechsel mit dem ZDF
Wochenspiegel 1953–2014 Gemeinschaftsproduktion
Europamagazin seit 1989 WDR
plusminus seit 1975 BR, HR. MDR, NDR, SR, SWR, WDR
Wetter vor acht seit 1994 HR 1994–2012: Das Wetter im Ersten
ARD-Buffet seit 1998 SWR
Brisant seit 1994 MDR
ARD-Ratgeber 1971–2014 Gemeinschaftsproduktion Ratgeber:
  • Auto-Reise-Verkehr (SR und SWR)
  • Geld (BR)
  • Gesundheit (BR und RBB)
  • Haus + Garten (WDR)
  • Internet (WDR)
  • Recht (SWR)
Kultur
ttt – titel, thesen, temperamente seit 1967 Gemeinschaftsproduktion Produktion: BR, HR, MDR, NDR, RBB und WDR
Druckfrisch seit 2003 Gemeinschaftsproduktion
Dokumentationen und Reportagen
Weltreisen 1993–2014 Gemeinschaftsproduktion Produktion: BR, HR, MDR, NDR, SWR und WDR
Exclusiv im Ersten seit 1993 Abwechselnd Ehemals: ARD-exclusiv
Geschichte im Ersten seit 2011 Gemeinschaftsproduktion
Die Story im Ersten seit 2000 Gemeinschaftsproduktion
Erlebnis Erde seit 2007 Gemeinschaftsproduktion

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sportschau überträgt die Bundesliga

Im Wechsel mit dem ZDF berichtet die ARD von großen Sportereignissen, die meistens im Ersten übertragen werden. Dazu gehören z. B. die Welt- und Europameisterschaften im Fußball sowie die Olympischen Sommer- und Winterspiele. Manche Turniere werden komplett von ARD und ZDF übertragen (z. B. Olympische Spiele). Bei einigen Turnieren haben aber auch andere Sender exklusive Senderechte, bei der Fußball-WM 2006 zeigten ARD und ZDF beispielsweise lediglich 48 der insgesamt 64 Spiele live.

Die Länderspiele der deutschen Fußballnationalmannschaft, die Tour de France, Leichtathletik-Turniere und der Weltcup verschiedener Wintersportarten (z. B. Biathlon) werden abwechselnd mit dem ZDF ebenfalls live übertragen. Viele der Sportübertragungen von ARD und ZDF sind zusätzlich auch auf Eurosport zu sehen. Das Erste überträgt auch die Rennen der DTM live.

In der samstäglichen Sportschau wird über die Fußball-Bundesliga in einer 90-minütigen Zusammenfassung berichtet.

Unterhaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kabarett/Comedy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Jahre LRA Bemerkungen
Aktuelle Sendungen
extra 3 seit 1976 NDR seit 2014 auf Das Erste
Die Komiker seit 1999 BR
Ladies Night seit 2007 WDR seit 2014 auf Das Erste
Vereinsheim Schwabing seit 2007 BR seit 2015 auf Das Erste
Alfons und Gäste seit 2008 SWR
Nuhr im Ersten seit 2009 BR, RBB bis 2014: Satire Gipfel
Drei. Zwo. Eins. Michl Müller seit 2014 BR seit 2015 auf Das Erste
Olaf verbessert die Welt seit 2014 MDR seit 2015 auf Das Erste
Weltall.Echse.Mensch seit 2014 RBB
PussyTerror TV seit 2015 WDR seit 2016 auf Das Erste
Ehemalige Sendungen
Hallo Nachbarn 1963–1965 NDR
Cartoon 1967–1972 SDR
Monty Pythons fliegender Zirkus 1971–1972 WDR
Loriot 1976–1978 Radio Bremen laufende Wiederholungen
Scheibenwischer 1980–2008 BR, RBB
Schmidteinander 1990–1994 WDR
Polylux 2001–2008 RBB
Hallervordens Spott-Light 1994–2003
Harald Schmidt 2005–2007
2009–2011
WDR
Schmidt & Pocher 2007–2009 WDR
Dennis und Jesko 2009–2011 NDR
Die Wiwaldi-Show 2012–2016 WDR

Talkshows[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Jahre LRA Bemerkungen
Aktuelle Sendungen
Presseclub seit 1987 WDR
farbe bekennen seit 1990 Gemeinschaftsproduktion
hart aber fair seit 2001 WDR 2001–2007 im WDR Fernsehen ausgestrahlt
Maischberger seit 2003 WDR bis 2015: Menschen bei Maischberger
Anne Will seit 2007 NDR
Ehemalige Sendungen
Der Internationale Frühschoppen 1953–1987 WDR 1952 im Hörfunk ausgestrahlt; Neuauflage seit 2002 bei Phoenix
Sabine Christiansen 1998–2007
Beckmann 1999–2014 NDR
NachTisch 2005 SWR
Günther Jauch 2011–2015 NDR
Gottschalk Live 2012

Musiksendungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Jahre LRA Bemerkungen
Aktuelle Sendungen
Eurovision Song Contest seit 1956 Eurovision / NDR
Vorentscheid des Eurovision Song Contests seit 2010 NDR wechselnde Titel, bisher: Unser Star für Oslo, Unser Song für Deutschland, Unser Star für Baku, Unser Song für Malmö, Unser Song für Dänemark, Unser Song für Österreich, Unser Lied für Stockholm, Unser Song 2017
Feste der Volksmusik seit 1994 MDR
Immer wieder sonntags seit 1995 SWR
Musikantendampfer seit 2003 RBB
Silvesterstadl seit 1981 Eurovision (BR, ORF, SRF) bis Juni 2015: Musikantenstadl, bis Dezember 2015: Stadlshow
Rockpalast seit 1974 WDR
Ehemalige Sendungen
Gestatten Sie? 1964–1965 WDR
Tanzparty mit dem Ehepaar Fern 1966–1968 WDR
Straße der Lieder 1995–2007 SWR
Super Drumming 1987–1990 SWR

Shows[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Jahre LRA Bemerkungen
Shows zur Hauptsendezeit
Verstehen Sie Spaß? seit 1980 SWR Moderation: Guido Cantz
Star Biathlon 2005–2015 WDR Moderation: Matthias Opdenhövel
Die große Show der Naturwunder seit 2006 SWR Moderation: Frank Elstner und Ranga Yogeshwar
Frag doch mal die Maus seit 2006 WDR Moderation: Eckart von Hirschhausen
20XX – Das Quiz seit 2008 NDR Moderation: Frank Plasberg
Hirschhausens Quiz des Menschen seit 2010 WDR Moderation: Eckart von Hirschhausen, bis Januar 2013: Das fantastische Quiz des Menschen
Star Quiz mit Kai Pflaume 2011–2012 NDR Moderation: Kai Pflaume
Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell seit 2011 NDR Moderation: Kai Pflaume
Der klügste Deutsche 2011–2012 NDR Moderation: Kai Pflaume
Opdenhövels Countdown 2012–2013 NDR Moderation: Matthias Opdenhövel
Das ist Spitze! 2013–2015 NDR Moderation: Kai Pflaume
Spiel für dein Land – Das größte Quiz Europas seit 2015 NDR Moderation: Jörg Pilawa
Shows im Vorabend
Das Quiz mit Jörg Pilawa 2001–2010 Gemeinschaftsproduktion Moderation: Jörg Pilawa
Sag die Wahrheit seit 2003 SWR Moderation: Michael Antwerpes, seit 2017 auf Das Erste
Das Duell im Ersten 2009–2011 Gemeinschaftsproduktion Moderation: Florian Weber
Drei bei Kai 2011–2012 Gemeinschaftsproduktion Moderation: Kai Pflaume
Null gewinnt 2012–2013 Gemeinschaftsproduktion Moderation: Dieter Nuhr
Gefragt – Gejagt seit 2012 NDR Moderation: Alexander Bommes, seit 2015 auf Das Erste
Quizduell seit 2014 NDR Moderation: Jörg Pilawa
Wer weiß denn sowas? seit 2015 NDR Moderation: Kai Pflaume
Paarduell seit 2016 WDR Moderation: Jörg Pilawa
Rate mal, wie alt ich bin seit 2016 WDR Moderation: Matthias Opdenhövel

Siehe auch: Fernsehshow

Kochsendungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Kochsendung

Dokus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktuell:

Ehemals:

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2010–heute

2000–2009

1990–1999

1980–1989

1970–1979

1960–1969

1952–1959

Kinder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Sendungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere Sender[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]