Wimbledon Championships 2016/Herrendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wimbledon Championships 2016
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Wimbledon Championships
Herrendoppel
201520162017
Grand Slams 2016
Herrendoppel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Herrendoppel der Wimbledon Championships 2016.

Titelverteidiger waren Jean-Julien Rojer und Horia Tecău, die in diesem Jahr bereits in der ersten Runde ausschieden.

Aufgrund des regnerischen Wetters und den damit verbundenen Spielverschiebungen wurden die ersten beiden Runden im Herrendoppel nur über zwei Gewinnsätze gespielt, während alle übrigen Spiele des Wettbewerbs wieder über drei Gewinnsätze ausgetragen wurden.[1]

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation fand für das Herrendoppel am 21. und 22. Juni 2016 statt. Ausgespielt wurden vier Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten. Hinzu kam noch ein Lucky Loser.

Qualifikanten Lucky Loser
FrankreichFrankreich Quentin Halys
FrankreichFrankreich Tristan Lamasine
RusslandRussland Konstantin Krawtschuk
UkraineUkraine Denys Moltschanow
ThailandThailand Sanchai Ratiwatana
ThailandThailand Sonchat Ratiwatana
DeutschlandDeutschland Dustin Brown
DeutschlandDeutschland Jan-Lennard Struff
El SalvadorEl Salvador Marcelo Arévalo
VenezuelaVenezuela Roberto Maytín

Preisgelder und Weltranglistenpunkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Wimbledon Championships 2016 wurden im Herrendoppel die folgenden Preisgelder und Weltranglistenpunkte für das Erreichen der jeweiligen Runde ausgezahlt bzw. gutgeschrieben. Dabei wurden die Preisgelder immer pro Team ausgezahlt. Spieler, die aus der Qualifikation in das Hauptfeld eintraten, erhielten die angegebenen Qualifikationspunkte zusätzlich zu denen für das Erreichen der jeweiligen Runde. Ansonsten sind die Beträge nicht kumulativ zu verstehen.

Doppel
Runde Punkte Preisgeld
Sieg 2000 350.000 £
Finale 1200 175.000 £
Halbfinale 720 88.000 £
Viertelfinale 360 44.000 £
Achtelfinale 180 23.250 £
Zweite Runde 90 14.250 £
Erste Runde 0 9.250 £
Qualifikation
Runde Punkte Preisgeld
Qualifikant 25

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert
FrankreichFrankreich Nicolas Mahut
Sieg
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
Viertelfinale
03. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Murray
BrasilienBrasilien Bruno Soares
Viertelfinale
04. NiederlandeNiederlande Jean-Julien Rojer
RumänienRumänien Horia Tecău
1. Runde
05. KroatienKroatien Ivan Dodig
BrasilienBrasilien Marcelo Melo
Achtelfinale
06. IndienIndien Rohan Bopanna
RumänienRumänien Florin Mergea
Achtelfinale
07. PolenPolen Łukasz Kubot
OsterreichÖsterreich Alexander Peya
1. Runde
08. KanadaKanada Vasek Pospisil
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jack Sock
Achtelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dominic Inglot
KanadaKanada Daniel Nestor
2. Runde
10. FinnlandFinnland Henri Kontinen
AustralienAustralien John Peers
Viertelfinale
11. SudafrikaSüdafrika Raven Klaasen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
Halbfinale
12. PhilippinenPhilippinen Treat Huey
WeissrusslandWeißrussland Max Mirny
Halbfinale
13. KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
KolumbienKolumbien Robert Farah
2. Runde
14. TschechienTschechien Radek Štěpánek
SerbienSerbien Nenad Zimonjić
Achtelfinale
15. UruguayUruguay Pablo Cuevas
SpanienSpanien Marcel Granollers
Achtelfinale
16. KroatienKroatien Mate Pavić
NeuseelandNeuseeland Michael Venus
Achtelfinale

Hauptfeld[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                                   
  1  FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert
 FrankreichFrankreich Nicolas Mahut
6 66 6 7  
10  FinnlandFinnland Henri Kontinen
 AustralienAustralien John Peers
4 7 4 68  
  1  FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert
 FrankreichFrankreich Nicolas Mahut
6 3 63 6 6  
  12  PhilippinenPhilippinen Treat Huey
 WeissrusslandWeißrussland Max Mirny
4 6 7 4 4  
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jonathan Marray
 KanadaKanada Adil Shamasdin
4 65 3
  12  PhilippinenPhilippinen Treat Huey
 WeissrusslandWeißrussland Max Mirny
6 7 6  
    1  FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert
 FrankreichFrankreich Nicolas Mahut
6 7 6
  PR  FrankreichFrankreich Julien Benneteau
 FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin
4 61 3
  PR  FrankreichFrankreich Julien Benneteau
 FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin
6 6 611 61 10  
3  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Murray
 BrasilienBrasilien Bruno Soares
4 4 7 7 8  
PR  FrankreichFrankreich Julien Benneteau
 FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin
7 6 5 7
  11  SudafrikaSüdafrika Raven Klaasen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
5 4 7 65  
11  SudafrikaSüdafrika Raven Klaasen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
7 6 7
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
62 1 64  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                                   
  1  FrankreichFrankreich P.-H. Herbert
 FrankreichFrankreich N. Mahut
6  
 FrankreichFrankreich A. Mannarino
 FrankreichFrankreich L. Pouille
4 r  
  1  FrankreichFrankreich P.-H. Herbert
 FrankreichFrankreich N. Mahut
6 6  
   FrankreichFrankreich S. Robert
 IsraelIsrael D. Sela
1 3  
 FrankreichFrankreich S. Robert
 IsraelIsrael D. Sela
64 6 6
   Zypern RepublikZypern M. Baghdatis
 RusslandRussland M. Juschny
7 2 3  
    1  FrankreichFrankreich P.-H. Herbert
 FrankreichFrankreich N. Mahut
7 3 7 6
   AustralienAustralien S. Groth
 SchwedenSchweden R. Lindstedt
5 6 64 3
   ArgentinienArgentinien L. Mayer
 PortugalPortugal J. Sousa
3 r  
 AustralienAustralien S. Groth
 SchwedenSchweden R. Lindstedt
6  
 AustralienAustralien S. Groth
 SchwedenSchweden R. Lindstedt
64 6 6
  13  KolumbienKolumbien J. S. Cabal
 KolumbienKolumbien R. Farah
7 4 4  
PR  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Baker
 NeuseelandNeuseeland M. Daniell
6 62 3
  13  KolumbienKolumbien J. S. Cabal
 KolumbienKolumbien R. Farah
3 7 6  

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                                   
  10  FinnlandFinnland H. Kontinen
 AustralienAustralien J. Peers
6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Monroe
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Young
4 3  
  10  FinnlandFinnland H. Kontinen
 AustralienAustralien J. Peers
6 6  
   PolenPolen M. Matkowski
 IndienIndien L. Paes
3 2  
PR  Chinese TaipeiChinese Taipei Y.-h. Lu
 SerbienSerbien J. Tipsarević
1 3
   PolenPolen M. Matkowski
 IndienIndien L. Paes
6 6  
    10  FinnlandFinnland H. Kontinen
 AustralienAustralien J. Peers
2 6 6 66 8
  6  IndienIndien R. Bopanna
 RumänienRumänien F. Mergea
6 3 4 7 6
   SchwedenSchweden J. Brunström
 SchwedenSchweden A. Siljeström
3 7 6  
 SlowakeiSlowakei A. Martin
 ChileChile H. Podlipnik-Castillo
6 64 8  
 SlowakeiSlowakei A. Martin
 ChileChile H. Podlipnik-Castillo
5 2
  6  IndienIndien R. Bopanna
 RumänienRumänien F. Mergea
7 6  
 KroatienKroatien M. Draganja
 KroatienKroatien N. Mektić
5 66
  6  IndienIndien R. Bopanna
 RumänienRumänien F. Mergea
7 7  

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                                   
  4  NiederlandeNiederlande J.-J. Rojer
 RumänienRumänien H. Tecău
2 63  
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Marray
 KanadaKanada A. Shamasdin
6 7  
  WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Marray
 KanadaKanada A. Shamasdin
6 6  
  Q  DeutschlandDeutschland D. Brown
 DeutschlandDeutschland J.-L. Struff
3 4  
 ArgentinienArgentinien A. Molteni
 ChileChile J. Peralta
4 4
  Q  DeutschlandDeutschland D. Brown
 DeutschlandDeutschland J.-L. Struff
6 6  
    WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Marray
 KanadaKanada A. Shamasdin
6 4 6 3 14
  15  UruguayUruguay P. Cuevas
 SpanienSpanien M. Granollers
3 6 4 6 12
   NiederlandeNiederlande W. Koolhof
 NiederlandeNiederlande M. Middelkoop
6 3 6  
 WeissrusslandWeißrussland A. Bury
 SlowakeiSlowakei I. Zelenay
3 6 3  
 NiederlandeNiederlande W. Koolhof
 NiederlandeNiederlande M. Middelkoop
4 6 1
  15  UruguayUruguay P. Cuevas
 SpanienSpanien M. Granollers
6 3 6  
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Klein
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Ward
4 5
  15  UruguayUruguay P. Cuevas
 SpanienSpanien M. Granollers
6 7  

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                                   
  12  PhilippinenPhilippinen T. Huey
 WeissrusslandWeißrussland M. Mirny
6 7  
 SpanienSpanien P. Carreño Busta
 SpanienSpanien G. García-López
3 65  
  12  PhilippinenPhilippinen T. Huey
 WeissrusslandWeißrussland M. Mirny
6 67 6  
   BrasilienBrasilien M. Demoliner
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
4 7 3  
 OsterreichÖsterreich J. Knowle
 NeuseelandNeuseeland A. Sitak
64 3
   BrasilienBrasilien M. Demoliner
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
7 6  
    12  PhilippinenPhilippinen T. Huey
 WeissrusslandWeißrussland M. Mirny
6 6 7
   OsterreichÖsterreich O. Marach
 FrankreichFrankreich F. Martin
3 2 63
  LL  ThailandThailand Sa. Ratiwatana
 ThailandThailand So. Ratiwatana
6 3 3  
 OsterreichÖsterreich O. Marach
 FrankreichFrankreich F. Martin
4 6 6  
 OsterreichÖsterreich O. Marach
 FrankreichFrankreich F. Martin
5 6 6
  WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. Skupski
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Skupski
7 2 4  
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. Skupski
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Skupski
2 7 11
  7  PolenPolen Ł. Kubot
 OsterreichÖsterreich A. Peya
6 67 9  

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                                   
  8  KanadaKanada V. Pospisil
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Sock
7 66 6  
Q  FrankreichFrankreich Q. Halys
 FrankreichFrankreich T. Lamasine
63 7 4  
  8  KanadaKanada V. Pospisil
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Sock
6 6  
  WC  AustralienAustralien L. Hewitt
 AustralienAustralien J. Thompson
4 4  
WC  AustralienAustralien L. Hewitt
 AustralienAustralien J. Thompson
66 6 19
   SpanienSpanien N. Almagro
 SpanienSpanien D. Marrero
7 4 17  
    8  KanadaKanada V. Pospisil
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Sock
4 6 7 5 4
  PR  FrankreichFrankreich J. Benneteau
 FrankreichFrankreich É. Roger-Vasselin
6 3 63 7 6
  PR  FrankreichFrankreich J. Benneteau
 FrankreichFrankreich É. Roger-Vasselin
6 6  
 SpanienSpanien F. López
 SpanienSpanien A. Ramos
3 3  
PR  FrankreichFrankreich J. Benneteau
 FrankreichFrankreich É. Roger-Vasselin
7 6
  9  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Inglot
 KanadaKanada D. Nestor
60 4  
 ItalienItalien F. Fognini
 ItalienItalien A. Seppi
2 62
  9  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Inglot
 KanadaKanada D. Nestor
6 7  

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                                   
  16  KroatienKroatien M. Pavić
 NeuseelandNeuseeland M. Venus
7 6  
 AustralienAustralien C. Guccione
 BrasilienBrasilien A. Sá
63 3  
  16  KroatienKroatien M. Pavić
 NeuseelandNeuseeland M. Venus
6 7  
   ArgentinienArgentinien G. Durán
 ArgentinienArgentinien M. González
4 64  
 ArgentinienArgentinien G. Pella
 ArgentinienArgentinien H. Zeballos
4 4
   ArgentinienArgentinien G. Durán
 ArgentinienArgentinien M. González
6 6  
    16  KroatienKroatien M. Pavić
 NeuseelandNeuseeland M. Venus
3 63 6 6 14
  3  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Murray
 BrasilienBrasilien B. Soares
6 7 4 4 16
  WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. Edmund
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Ward
7 3 4  
 ArgentinienArgentinien F. Delbonis
 ArgentinienArgentinien D. Schwartzman
61 6 6  
 ArgentinienArgentinien F. Delbonis
 ArgentinienArgentinien D. Schwartzman
3 3
  3  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Murray
 BrasilienBrasilien B. Soares
6 6  
 IsraelIsrael J. Erlich
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Fleming
2 7 3
  3  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Murray
 BrasilienBrasilien B. Soares
6 69 6  

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                                   
  5  KroatienKroatien I. Dodig
 BrasilienBrasilien M. Melo
6 6  
 FrankreichFrankreich P.-H. Mathieu
 FrankreichFrankreich B. Paire
2 3  
  5  KroatienKroatien I. Dodig
 BrasilienBrasilien M. Melo
6 6  
   MexikoMexiko S. González
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Lipsky
2 3  
 MexikoMexiko S. González
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Lipsky
6 6
   LitauenLitauen R. Berankis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Kudla
3 2  
    5  KroatienKroatien I. Dodig
 BrasilienBrasilien M. Melo
63 65 3
  11  SudafrikaSüdafrika R. Klaasen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram
7 7 6
  Q  El SalvadorEl Salvador M. Arévalo
 VenezuelaVenezuela R. Maytín
7 65 6  
Q  RusslandRussland K. Krawtschuk
 UkraineUkraine D. Moltschanow
63 7 8  
Q  RusslandRussland K. Krawtschuk
 UkraineUkraine D. Moltschanow
64 2
  11  SudafrikaSüdafrika R. Klaasen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram
7 6  
 LuxemburgLuxemburg G. Müller
 DanemarkDänemark F. Nielsen
67 3
  11  SudafrikaSüdafrika R. Klaasen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram
7 6  

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                                   
  14  TschechienTschechien R. Štěpánek
 SerbienSerbien N. Zimonjić
7 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Johnson
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Querrey
64 3  
  14  TschechienTschechien R. Štěpánek
 SerbienSerbien N. Zimonjić
7 64 10  
   SerbienSerbien D. Lajović
 SerbienSerbien V. Troicki
65 7 8  
 SerbienSerbien D. Lajović
 SerbienSerbien V. Troicki
6 6
   UkraineUkraine A. Dolgopolow
 UkraineUkraine S. Stachowskyj
3 1  
    14  TschechienTschechien R. Štěpánek
 SerbienSerbien N. Zimonjić
5 7 4 6 3
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
7 610 6 3 6
  WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Evans
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Glasspool
4 2  
 TunesienTunesien M. Jaziri
 TschechienTschechien L. Rosol
6 6  
 TunesienTunesien M. Jaziri
 TschechienTschechien L. Rosol
3 4
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 6  
 SpanienSpanien Í. Cervantes
 ItalienItalien P. Lorenzi
6 3 4
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
4 6 6  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Regen in Wimbledon: Beck erneut in der Warteschleife, tennismagazin vom 29. Juni 2016. Abgerufen am 1. Juli 2016.