Domvast

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Domvast
Domvast (Frankreich)
Domvast
Region Hauts-de-France
Département Somme
Arrondissement Abbeville
Kanton Abbeville-1
Gemeindeverband Ponthieu-Marquenterre
Koordinaten 50° 12′ N, 1° 55′ OKoordinaten: 50° 12′ N, 1° 55′ O
Höhe 39–83 m
Fläche 12,85 km2
Einwohner 349 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 27 Einw./km2
Postleitzahl 80150
INSEE-Code

Domvast ist eine französische Gemeinde mit 349 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Abbeville und zum Kanton Abbeville-1.

Nachbargemeinden von Domvast sind Froyelles im Norden, Brailly-Cornehotte und Gapennes im Osten, Agenvillers und Neuilly-l’Hôpital im Süden, Canchy im Südwesten und Crécy-en-Ponthieu im Westen und Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2010
Einwohner 240 255 220 213 205 212 341

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Sainte-Marie-Madeleine

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Domvast – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kelly Devries: The Battle of Crécy: A Casebook. Hrsg.: Michael Livingston, Kelly Devries (= Liverpool historical casebooks series.). Liverpool University Press, Liverpool 2015, ISBN 978-1-78138-264-6, S. 415–438 (englisch, eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).