Wiry-au-Mont

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiry-au-Mont
Wiry-au-Mont (Frankreich)
Wiry-au-Mont
Region Hauts-de-France
Département Somme
Arrondissement Abbeville
Kanton Gamaches
Gemeindeverband Communauté de communes de la Région d’Hallencourt
Koordinaten 49° 58′ N, 1° 50′ OKoordinaten: 49° 58′ N, 1° 50′ O
Höhe 45–119 m
Fläche 4,81 km²
Einwohner 123 (1. Januar 2013)
Bevölkerungsdichte 26 Einw./km²
Postleitzahl 80270
INSEE-Code

Wiry-au-Mont ist eine französische Gemeinde mit 123 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Abbeville und zum Kanton Gamaches.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verlauf der früheren Bahnstrecke
Windrad zwischen Wiry und Allery

Die Gemeinde mit den Ortsteilen Wiry-au-Mont und Wiry-au-Val wird von der Départementsstraße D936 von Oisemont nach Airaines durchzogen. Die Bahnstrecke von Longpré-les-Corps-Saints nach Gamaches, die durch sie verlief, ist aufgelassen.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
116 116 118 111 92 96 114 124

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kriegerdenkmal

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wiry-au-Mont – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien