Eaucourt-sur-Somme

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eaucourt-sur-Somme
Eaucourt-sur-Somme (Frankreich)
Eaucourt-sur-Somme
Region Hauts-de-France
Département Somme
Arrondissement Abbeville
Kanton Abbeville-2
Gemeindeverband Communauté de communes de l’Abbevillois
Koordinaten 50° 4′ N, 1° 53′ OKoordinaten: 50° 4′ N, 1° 53′ O
Höhe 6–103 m
Fläche 4,42 km²
Einwohner 415 (1. Januar 2013)
Bevölkerungsdichte 94 Einw./km²
Postleitzahl 80580
INSEE-Code

Kirche Saint-Aubin

Eaucourt-sur-Somme (picardisch: Yucourt-dsu-Sonme) ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 415 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Abbeville und ist Teil der Communauté de communes de l’Abbevillois und des Kantons Abbeville-2.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der bebaute Teil der sich im Norden über die Autoroute A16 hinaus erstreckenden Gemeinde liegt auf dem rechten (nördlichen) Ufer der Somme, während die Gemeinde im Süden über die Talaue der Somme bis zum Bach Rivière de Bellifontaine reicht. Ein Windpark auf den Anhöhen nördlich der Somme erstreckt sich über die westlichen und östlichen Nachbargemeinden Épagne-Épagnette und Pont-Remy.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf gehörte der Abtei von Saint-Riquier. 1214 kam Eaucourt durch Heirat an die Familie de Roye und 1315 an die Familie Châtillon-Saint-Pol.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
283 307 365 396 414 376 376 411

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schlossruine
  • Kirche Saint-Aubin am Ostrand des Dorfs[1]
  • Windmühle (Moulin Guidon)[2]
  • 1926 als Monument historique eingetragene Schlossruine in der Talaue[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://clochers.org/Fichiers_HTML/Accueil/Accueil_clochers/80/accueil_80262.htm
  2. http://www.moulins-a-vent.net/Moulins/eaucourt.htm
  3. Restes du château in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Eaucourt-sur-Somme – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien