Feuquières-en-Vimeu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Feuquières-en-Vimeu
Wappen von Feuquières-en-Vimeu
Feuquières-en-Vimeu (Frankreich)
Feuquières-en-Vimeu
Region Hauts-de-France
Département Somme
Arrondissement Abbeville
Kanton Gamaches
Gemeindeverband Vimeu
Koordinaten 50° 4′ N, 1° 36′ OKoordinaten: 50° 4′ N, 1° 36′ O
Höhe 88–121 m
Fläche 7,99 km2
Einwohner 2.580 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 323 Einw./km2
Postleitzahl 80210
INSEE-Code
Website http://www.feuquieres-en-vimeu.a3w.fr/

Kirche Mariä Himmelfahrt

Feuquières-en-Vimeu (picardisch: Feutchére-in-Vimeu) ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 2580 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Abbeville und ist Teil der Communauté de communes du Vimeu und des Kantons Gamaches.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die stark industrialisierte Gemeinde im Vimeu, deren Gebiet in Ost-West-Richtung von der Bahnstrecke von Abbeville nach Eu (mit zwei Haltepunkten auf Gemeindegebiet) durchzogen wird, liegt rund fünf Kilometer ostsüdöstlich von Friville-Escarbotin. Die Industriegebiete liegen hauptsächlich beidseits der Bahnstrecke in Richtung Fressenneville (Zone d’Activités du Vimeu Industriel und Zone d’Activités du Moulin).

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
2082 2249 2617 2499 2428 2370 2464 2499

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bürgermeister (maire) ist seit 2001 Bernard Davergne (Parti socialiste (Frankreich)).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Mariä Himmelfahrt (Église Notre-Dame-de-l'Assomption)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Feuquières-en-Vimeu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien