Du Bois (Automarke)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Du Bois war ein britischer Hersteller von Automobilen.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen begann 1903 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Du Bois. Im gleichen Jahr endete die Produktion.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Angebot standen zwei Modelle. Eines war ein Dampfwagen. Der Dampfmotor leistete 10 PS. In der Werbung wurde das Fahrzeug als ... das attraktivste Dampfautomobil auf dem Markt angepriesen.

Daneben gab es ein Modell mit einem Ottomotor. Der Motor leistete 11 PS.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Harald Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Linz, Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie.