Keene’s Automobile Works

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Keene’s Automobile Works
Rechtsform
Gründung 1904
Auflösung 1904
Auflösungsgrund Bankrott
Sitz London
Branche Automobilhersteller

Keene’s Automobile Works war ein britischer Hersteller von Automobilen.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen aus London begann 1904 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Keenelet. Im gleichen Jahr endete die Produktion, als das Unternehmen in Bankrott ging.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Angebot stand ein Dampfwagen. Ein Dampfmotor mit einem Zylinder und 12 PS Leistung trieb das Fahrzeug an. In zeitgenössischen Presseberichten wie Automobile Welt und The Tatler wurde das Modell gelobt.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 2: G–O. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1. (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile.