Adrara San Martino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adrara San Martino
Wappen
Adrara San Martino (Italien)
Adrara San Martino
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Bergamo (BG)
Lokale Bezeichnung Drèra (San Martì)
Koordinaten 45° 42′ N, 9° 57′ OKoordinaten: 45° 42′ 0″ N, 9° 57′ 0″ O
Höhe 355 m s.l.m.
Fläche 12,53 km²
Einwohner 2.225 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 178 Einw./km²
Postleitzahl 24060
Vorwahl 035
ISTAT-Nummer 016001
Volksbezeichnung Adraresi
Schutzpatron San Martino di Tours
Website http://www.adrarasm.bg.it/

Adrara San Martino ist eine Gemeinde mit 2225 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Bergamo in der italienischen Region Lombardei.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nachbargemeinden sind Adrara San Rocco, Berzo San Fermo, Foresto Sparso, Grone, Monasterolo del Castello, Sarnico, Viadanica, Vigolo und Villongo.

Ortswappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Wappen von Adrara San Martino besteht aus zwei gekreuzten Lorbeerzweigen über denen sich eine braune Burg befindet. Dieses ist auf einem blau-weißen Hintergrund abgebildet. Über der Burg befindet sich eine Krone und am Boden des Wappens steht der Name der Gemeinde "Adrara S. Martino".

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Anna Ferrari-Bravo, Paola Colombini: Guida d’Italia. Lombardia (esclusa Milano). Milano 1987, S. 514.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.