Onore (Lombardei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Onore
Kein Wappen vorhanden.
Onore (Italien)
Onore
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Bergamo (BG)
Koordinaten 45° 53′ N, 10° 1′ OKoordinaten: 45° 53′ 0″ N, 10° 1′ 0″ O
Höhe 700 m s.l.m.
Fläche 11 km²
Einwohner 875 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 80 Einw./km²
Postleitzahl 24020
Vorwahl 0346
ISTAT-Nummer 016149
Volksbezeichnung Onoresi
Schutzpatron Santa Maria Assunta
Website Onore

Onore ist eine Gemeinde in der Provinz Bergamo in der italienischen Region Lombardei mit 875 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Onore liegt 35 km nordöstlich der Provinzhauptstadt Bergamo und 80 km nordöstlich der Metropole Mailand.

Die Nachbargemeinden sind Castione della Presolana, Fino del Monte und Songavazzo.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Pfarrkirche Santa Maria Assunta wurde im Laufe des 16. Jahrhunderts auf dem Boden einer früheren Kultstätte erbaut. Sie wurde 1721 durch Andrea Fantoni neu aufgebaut. Die Kirche enthält zahlreiche wertvolle Kunstwerke.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.