Villa d’Ogna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Villa d’Ogna
Kein Wappen vorhanden.
Villa d’Ogna (Italien)
Villa d’Ogna
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Bergamo (BG)
Lokale Bezeichnung: Éla d'Ògna
Koordinaten: 45° 54′ N, 9° 56′ O45.99.9333333333333542Koordinaten: 45° 54′ 0″ N, 9° 56′ 0″ O
Höhe: 542 m s.l.m.
Fläche: 5,2 km²
Einwohner: 1.941 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 373 Einw./km²
Postleitzahl: 24020
Vorwahl: 0346
ISTAT-Nummer: 016241
Volksbezeichnung: Villaonesi
Schutzpatron: Matthäus
Website: Villa d’Ogna
Panorama von Villa d’Ogna

Villa d’Ogna ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 1941 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Bergamo in der Lombardei.

Geograpfie[Bearbeiten]

Die Gemeinde liegt etwa 33 Kilometer nordöstlich von Bergamo im Valle Seriana am östlichen Ufer des Serio. Hier, am Rande der Bergamasker Alpen, fließt der Ogna in den Serio.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Villa d'Ogna – Sammlung von Bildern, Videos und AudiodateienVorlage:Commonscat/Wartung/P 2 fehlt, P 1 ungleich Lemma

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.