Roncola (Lombardei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Roncola
Kein Wappen vorhanden.
Roncola (Italien)
Roncola
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Bergamo (BG)
Lokale Bezeichnung Róncola
Koordinaten 45° 46′ N, 9° 33′ OKoordinaten: 45° 46′ 0″ N, 9° 33′ 0″ O
Höhe 1054 m s.l.m.
Fläche 5,0 km²
Einwohner 766 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 153 Einw./km²
Postleitzahl 24030
Vorwahl 035
ISTAT-Nummer 016185
Volksbezeichnung Roncolesi
Schutzpatron Bernhard von Clairvaux (20. August)
Website Roncola
Panorama von Roncola

Roncola ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 766 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Bergamo in der Lombardei.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teilweise wird der Ort auch als Roncola San Bernardo bezeichnet, um diesen von der Ortschaft Roncola, ein Teil der Gemeinde Treviolo zu unterscheiden. Roncola grenzt an die Gemeinde Torre de’ Busi der Provinz Lecco. Die Gemeinde liegt auf einer Bergkuppe zu den Tälern des Valle Imagna und des Valle Brembana. Die Gemeinde liegt etwa 25 Kilometer nordwestlich von Bergamo etwa auf halber Strecke einer gedachten Linie zwischen Bergamo und Lecco.

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Roncola – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.