Cornalba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Ort, für den Mathematiker siehe Maurizio Cornalba
Cornalba
Kein Wappen vorhanden.
Cornalba (Italien)
Cornalba
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Bergamo (BG)
Lokale Bezeichnung Cornalba
Koordinaten 45° 51′ N, 9° 45′ OKoordinaten: 45° 51′ 0″ N, 9° 45′ 0″ O
Höhe 893 m s.l.m.
Fläche 9 km²
Einwohner 312 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 35 Einw./km²
Postleitzahl 24017
Vorwahl 0345
ISTAT-Nummer 016249
Volksbezeichnung Cornalbesi
Schutzpatron San Pietro u. San Paolo

Cornalba ist eine Gemeinde in der Provinz Bergamo in der italienischen Region Lombardei mit 312 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cornalba liegt 20 Kilometer nordöstlich der Provinzhauptstadt Bergamo und 60 Kilometer nordöstlich der Metropole Mailand.

Die Nachbargemeinden sind Costa Serina, Gazzaniga, Oltre il Colle, Oneta, Serina und Vertova.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Pfarrkirche San Pietro wurde im 15. Jahrhundert erbaut und etwa drei Jahrhunderte später komplett saniert. Sie enthält eine Arkade aus dem 19. Jahrhundert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.