Mornico al Serio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mornico al Serio
Kein Wappen vorhanden.
Mornico al Serio (Italien)
Mornico al Serio
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Bergamo (BG)
Lokale Bezeichnung Mürnìch
Koordinaten 45° 36′ N, 9° 49′ OKoordinaten: 45° 35′ 33″ N, 9° 48′ 32″ O
Höhe 162 m s.l.m.
Fläche 6 km²
Einwohner 2.942 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 490 Einw./km²
Postleitzahl 24050
Vorwahl 035
ISTAT-Nummer 016141
Volksbezeichnung Mornicesi
Schutzpatron Sant'Andrea
Website Mornico al Serio

Mornico al Serio ist eine Gemeinde in der Provinz Bergamo in der italienischen Region Lombardei mit 2942 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mornico al Serio liegt 14 km südöstlich der Provinzhauptstadt Bergamo und 50 km nordöstlich der Metropole Mailand.

Die Nachbargemeinden sind Calcinate, Ghisalba, Martinengo und Palosco.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Palazzo Perini, heute Verwaltungssitz, stammt aus dem 17. Jahrhundert.
  • Die Pfarrkirche Sant'Andrea wurde im 20. Jahrhundert erbaut und von Angelo Roncalli, dem späteren Papst Johannes XXIII., geweiht.
  • Interessant sind auch die Kirche Santa Valeria aus dem 16. Jahrhundert und die Kirche San Rocco, auf deren Grund sich früher ein Friedhof befand.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mornico al Serio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.