Taleggio (Lombardei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taleggio
Kein Wappen vorhanden.
Taleggio (Italien)
Taleggio
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Bergamo (BG)
Lokale Bezeichnung Taègg
Koordinaten 45° 54′ N, 9° 34′ OKoordinaten: 45° 54′ 0″ N, 9° 34′ 0″ O
Höhe 758 m s.l.m.
Fläche 46,6 km²
Einwohner 562 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 12 Einw./km²
Postleitzahl 24010
Vorwahl 0345
ISTAT-Nummer 016210
Volksbezeichnung Taleggini
Schutzpatron Markus
Website Taleggio
Panorama von Sottochiesa und Pizzino

Taleggio ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 562 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Bergamo in der Lombardei. Die Gemeinde liegt am westlichen Rand der Bergamasker Alpen im gleichnamigen Tal und etwa 37 Kilometer nördlich von Bergamo. Der Verwaltungssitz der Gemeinde liegt in der Ortschaft Sottochiesa. Die übrigen Ortschaften der Gemeinde sind Olda, Peghera und Pizzino.

Der gleichnamige Käse kommt aus dieser Gegend.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.