San Giovanni Bianco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

San Giovanni Bianco
San Giovanni Bianco (Italien)
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Bergamo (BG)
Lokale Bezeichnung San Gioàn Biànch
Koordinaten 45° 52′ N, 9° 39′ OKoordinaten: 45° 52′ 0″ N, 9° 39′ 0″ O
Höhe 448 m s.l.m.
Fläche 31 km²
Einwohner 4.732 (31. Dez. 2019)[1]
Fraktionen Cornalita, Costa San Gallo, Fuipiano al Brembo, La Portiera, Oneta, Pianca, Roncaglia, San Gallo, San Pietro d’Orzio.
Postleitzahl 24015
Vorwahl 0345
ISTAT-Nummer 016188
Bezeichnung der Bewohner Sangiovannesi
Schutzpatron San Giovanni Evangelista
Website sangiovannibianco.org

San Giovanni Bianco ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 4732 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Bergamo, Region Lombardei.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt etwa 60 km nordöstlich von Mailand und etwa 28 km nördlich von Bergamo in den Bergamasker Alpen im Val Brembana, durch das der namensgebende Brembo fließt.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: San Giovanni Bianco – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.