Pagazzano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pagazzano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Pagazzano (Italien)
Pagazzano
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Bergamo (BG)
Koordinaten 45° 32′ N, 9° 40′ OKoordinaten: 45° 32′ 0″ N, 9° 40′ 0″ O
Höhe 126 m s.l.m.
Fläche 5,04 km²
Einwohner 2.090 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 415 Einw./km²
Postleitzahl 24040
Vorwahl 0363
ISTAT-Nummer 016154
Volksbezeichnung Pagazzanesi
Schutzpatron Santi Nazario e Celso (27. August)
Website Gemeinde Pagazzano
Centro con chiesa parrocchiale
Centro con chiesa parrocchiale

Pagazzano ist eine italienische comune (Gemeinde) in der Provinz Bergamo. Sie liegt zugleich in der Lombardei etwa 40 km östlich von Mailand und etwa 20 km südlich von Bergamo.

Pagazzano grenzt an die Gemeinden: Bariano, Brignano Gera d’Adda, Caravaggio, Morengo.

Pagazzano bestand schon in der Antike. Landwirtschaft prägte schon immer das Ortsbild. Im Mittelalter entstand eine Festung.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.