Macheren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Macheren
Wappen von Macheren
Macheren (Frankreich)
Macheren
Region Lothringen
Département Moselle
Arrondissement Forbach-Boulay-Moselle
Kanton Saint-Avold-2
Gemeindeverband Pays naborien.
Koordinaten 49° 6′ N, 6° 45′ O49.1005555555566.7436111111111260Koordinaten: 49° 6′ N, 6° 45′ O
Höhe 250–340 m
Fläche 16,95 km²
Einwohner 2.891 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 171 Einw./km²
Postleitzahl 57730
INSEE-Code

Macheren (deutsch: Machern) ist eine französische Gemeinde mit 2891 Einwohnern (Stand 1. Januar 2012) im Département Moselle in der Region Lothringen. Carling gehört zum Arrondissement Forbach-Boulay-Moselle und zum Kanton Saint-Avold-2.

Zu Macheren gehören die Ortsteile Petit-Ebersviller (Klein Ebersweiler), Lenzviller und Moulin-Neuf.

Lage[Bearbeiten]

Macheren liegt im Norden Lothringens, unmittelbar östlich von Saint-Avold.

Geschichte[Bearbeiten]

Macheren wurde 1121 erstmals erwähnt als Machera. Petit-Ebersviller wurde 1220 erstmals als Ebersswilre erwähnt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999
Einwohner 1044 1842 1756 2063 2786 2809

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kirche Saint-Thomas aus dem 18. Jahrhundert (Macheren).
  • Kirche Saint-Étienne von 1752 (Petit-Ebersviller).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Macheren – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien