Rebeuville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rebeuville
Rebeuville (Frankreich)
Rebeuville
Region Grand Est
Département Vosges
Arrondissement Neufchâteau
Kanton Neufchâteau
Gemeindeverband Ouest Vosgien
Koordinaten 48° 20′ N, 5° 42′ OKoordinaten: 48° 20′ N, 5° 42′ O
Höhe 282–425 m
Fläche 8,72 km2
Einwohner 285 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 33 Einw./km2
Postleitzahl 88300
INSEE-Code

Rebeuville

Rebeuville ist eine auf 290 Metern über Meereshöhe gelegene französische Gemeinde im Département Vosges in der Region Grand Est (vor 2016: Lothringen). Sie gehört zum Kanton Neufchâteau im gleichnamigen Arrondissement. Die Bewohner nennen sich Rebeuvillois.

Geografie, Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof an der Bahnstrecke Neufchâteau–Épinal ist heute nicht mehr in Betrieb. Rebeuville ist durch die vormalige Route nationale 64 an das überregionale Fernstraßennetz angeschlossen. Die Gemeinde grenzt im Westen und im Nordwesten an Neufchâteau, im Nordosten an Rollainville, im Osten an Vouxey, im Südosten an Rouvres-la-Chétive und Certilleux und im Südwesten an Circourt-sur-Mouzon.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2014
Einwohner 227 262 211 262 273 264 256 276

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rebeuville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien