Morris Motor Company

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Morris-Logo

Die Morris Motor Company war ein britischer Hersteller von Kraftfahrzeugen.

Geschichte[Bearbeiten]

Morris Z-Serie

Die Morris Motor Company wurde 1913 von dem Fahrradproduzenten William Richard Morris gegründet. Morris eröffnete seine erste Automobilproduktionsstätte in Cowley/Oxford und begann dort mit der Herstellung seines Erstlingsmodells "Bull Nosed Morris". In den 1920er Jahren hatte Morris bereits einen ausgezeichneten Ruf als Automobilproduzent und konnte diesen in den 1930er und 1940er Jahren durch den Aufbau und Hinzukauf weiterer Produktionsstätten sowie die Einführung der von Henry Ford entwickelten Fließbandfertigung weiter ausbauen. In Frankreich erwarb Morris 1925 Automobiles Léon Bollée. Die Marke wurde als Hersteller einfacher, aber zuverlässiger und preislich attraktiver Fahrzeuge zum Marktführer in England.

Kurz nach der Vorstellung des erfolgreichsten Morris-Pkw, des Morris Minor im Jahre 1948, verschmolz die Firma 1952 mit ihrem bis dato größten Rivalen Austin unter dem Dach der British Motor Corporation.

Während des Zweiten Weltkrieges war Morris auch im Flugzeugbau tätig, sie bauten z.B. rund 2000 De Havilland D.H.82-Doppeldecker.

Noch bis in die frühen 1980er wurde der Name Morris für einzelne Modelle des Automobilkonzerns verwendet. Der letzte Morris verschwand 1984 mit dem Morris Ital vom Markt.

In der ursprünglichen Produktionsstätte in Cowley/Oxford wird, nun unter Konzernzugehörigkeit zu BMW, der aktuelle Mini produziert.

Modelle[Bearbeiten]

Modelle 1913–1948[Bearbeiten]

Morris Cowley (1927)
Typ Bauzeitraum
Morris 6 1931–1935
Morris 8 1935–1948
Morris 10/4 1933–1938
Morris 10/6 1934/1935
Morris 10 Series M 1939–1948
Morris 12/4 1936–1939
Morris 14/6 1937–1939
Morris 15.9 1934–1937
Morris 16 1936
Morris 18 1936/1937
Morris 21 1935/1936
Morris 25 1936–1939
Morris Cowley 1915–1932
Morris Isis 6 1931–1935
Morris Major 6 1931–1933
Morris Minor 1928–1934
Morris Oxford 1913–1915, 1920–1929
Morris Oxford 6 1921–1924, 1930–1935
Morris Oxford 20 1935
Morris Oxford 25 1933–1935
Morris Series Z 1940–1953

Modelle 1948–1984[Bearbeiten]

Morris Oxford (1964)
Morris Oxford (1964)
Morris Mini Moke (1965)
Morris 1000 Traveller (1971)
Typ Bauzeitraum
Morris Minor MM 1948–1952
Morris Oxford MO 1948–1954
Morris Six Series MS 1948–1954
Morris Minor Series II 1952–1956
Morris Oxford 1954–1969
Morris Cowley 1954–1959
Morris Isis 1955–1958
Morris Minor 1000 1956–1971
Morris Mini Minor 1959–1969
Morris Mini Cooper 1961–1965
Morris 1100 1962–1971
Morris Cooper S 1963–1969
Morris Mini Moke 1964–1968
Morris 1800 1966–1976
Morris 1300 1967–1971
Morris Marina 1971–1980
Morris 2200 1972–1976
Morris Ital 1980–1984

Lkw-Modelle[Bearbeiten]

Typ Bauzeitraum
Morris 1t

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Morris Motors – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien