European Trophy 2011

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
European Trophy.png European Trophy
◄ vorherige Saison 2011 nächste ►
Meister: Logo Red Bull Salzburg Red Bull Salzburg

Die European Trophy 2011 war die zweite Austragung des gleichnamigen Wettbewerbs, der von den teilnehmenden Eishockeyklubs organisiert und teilweise zur Saisonvorbereitung genutzt wurde. Die Vorrunde des Turniers wurde zwischen dem 11. August und 6. September 2011 ausgetragen. Das Finalturnier der acht besten Mannschaften fand vom 16. bis 18. Dezember unter dem Namen Red Bulls Salute in den österreichischen Städten Wien und Salzburg statt.

An der zweiten Austragung nahmen insgesamt 24 Mannschaften aus sechs europäischen Nationen teil. Insgesamt zehn neue Mannschaften wurden in die European Trophy aufgenommen. Erstmals nahm ein Vertreter der Slowakei teil, dafür waren keine Clubs aus der Schweiz oder aus Norwegen mehr beteiligt.

Für die Juniorenteams der Klubs wurde parallel das European Trophy Junior Tournament veranstaltet.

Teilnehmer[Bearbeiten]

West Division
North Division
South Division
East Division

Vorrunde[Bearbeiten]

In der Vorrunde, die zwischen dem 11. August und 6. September 2011 ausgetragen wurde, spielten die 24 Mannschaften in vier Divisionen zu je sechs Mannschaften. Innerhalb jeder Gruppe spielte jede Mannschaft einmal gegen jede andere, dazu kamen drei weitere Spiele gegen Mannschaften anderer Divisionen. Für das Finalturnier Red Bulls Salute qualifizierten sich die vier Sieger der Divisionen und die drei punktbesten Zweiten; der EC Red Bull Salzburg war als Gastgeber für das Finalturnier gesetzt.

West Division[Bearbeiten]

11. August 2011
19:00 Uhr
SchwedenSchweden Frölunda HC Göteborg
Per-Johan Axelsson (04:06)
Magnus Kahnberg (13:40)
Fredrik Pettersson (27:10)
Pierre Johnsson (30:02)
Toni Koivisto (43:57)
Mika Pyörälä (59:36)
6:0
(2:0, 2:0, 2:0)
Spielbericht
DeutschlandDeutschland Eisbären Berlin
Frölundaborg, Göteborg
Zuschauer: 2.187
11. August 2011
19:00 Uhr
SchwedenSchweden Färjestad BK Karlstad
0:4
(0:1, 0:0, 0:3)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich EC Red Bull Salzburg
R. Abid (16:24)
Daniel Ehrlich (47:13)
Manuel Latusa (52:07)
Marcus Pöck (59:50)
Björkhallen, Kristinehamn
Zuschauer: 1.014
13. August 2011
16:00 Uhr
SchwedenSchweden Frölunda HC Göteborg
Jari Tolsa (07:52)
Fredrik Eriksson (41:51)
Mika Pyörälä (49:19)
3:2
(1:1, 0:1, 2:0)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich EC Red Bull Salzburg
Steven Regier (10:03)
Danny Bois (23:19)
Frölundaborg, Göteborg
Zuschauer: 2.471
13. August 2011
19:00 Uhr
SchwedenSchweden Färjestad BK Karlstad
Christian Berglund (06:34)
Robin Sterner (09:30)
Sanny Lindström (26:21)
Magnus Nygren (61:46)
4:3 n.V.
(2:1, 1:1, 0:1, 1:0)
Spielbericht
DeutschlandDeutschland Eisbären Berlin
Darin Olver (00:29)
Tyson Mulock (24:52)
Julian Talbot (50:23)
Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: 2.687
18. August 2011
18:30 Uhr
FinnlandFinnland TPS Turku
T. Plíhal (18:01)
T. Plíhal (63:17)
2:1 n.V
(1:0, 0:1, 0:0, 1:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Färjestad BK Karlstad
E. Thorell (28:01)
HK-areena, Turku
Zuschauer: 2.309
18. August 2011
18:30 Uhr
FinnlandFinnland Tappara Tampere
Nestori Lähde (33:47)
Jan-Mikael Järvinen (44:07)
Joey Tenute (52:29)
3:4 n.P.
(0:1, 1:2, 2:0, 0:0, 0:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Frölunda HC Göteborg
Joel Lundqvist (16:05)
Nicklas Lasu (23:22)
Magnus Kahnberg (29:38)
P-J. Axelsson (PS)
Hakametsä, Tampere
Zuschauer: 3.010
19. August 2011
19:30 Uhr
DeutschlandDeutschland Eisbären Berlin
0:5
(0:2, 0:2, 0:1)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich EC Red Bull Salzburg
Jeremy Williams (12:13)
Matthias Trattnig (12:50)
Daniel Erlich (22:01)
Dominique Heinrich (33:13)
Daniel Erlich (42:29)
O₂World, Berlin
Zuschauer: 8.900
20. August 2011
17:00 Uhr
FinnlandFinnland Tappara Tampere
Jan-Mikael Järvinen (02:31)
Jan-Mikael Järvinen (45:17)
2:4
(1:1, 0:2, 1:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Färjestad BK Karlstad
Marcus Paulsson (15:07)
Marius Holtet (22:13)
Robin Sterner (30:59)
Robin Sterner (45:44)
Hakametsä, Tampere
Zuschauer: 2.810
20. August 2011
17:00 Uhr
FinnlandFinnland TPS Turku
Tomáš Plíhal (39:25)
Marko Anttila (40:30)
Michal Birner (PS)
3:2 n.P.
(0:0, 1:1, 1:1, 0:0, 1:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Frölunda HC Göteborg
Per-Johan Axelsson (4:46)
Henrik Tömmernes (57:31)
HK-areena, Turku
Zuschauer: 2.465
25. August 2011
19:15 Uhr
OsterreichÖsterreich EC Red Bull Salzburg
Steve Regier (06:32)
Manuel Latusa (12:38)
Dominique Heinrich (30:04)
3:8
(2:1, 1:4, 0:3)
Spielbericht
FinnlandFinnland Tappara Tampere
Sami Venäläinen (15:57)
Kim Strömberg (24:14)
Sami Venäläinen (26:25)
Miikka Männikkö (33:33)
Jussi Halme (34:03)
Jussi Makkonen (48:31)
Jussi Halme (50:46)
Jacob Cepis (53:13)
Eisarena Salzburg, Salzburg
Zuschauer: 1.276
25. August 2011
20:00 Uhr
DeutschlandDeutschland Eisbären Berlin
Richie Regehr (24:12)
Julian Talbot (27:42)
Nick Angell (43:31)
J. Talbot (59:32)
4:3
(0:1, 2:0, 2:2)
Spielbericht
FinnlandFinnland TPS Turku
Tomáš Plíhal (19:30)
Jarkko Hattunen (14:52)
Marko Anttila (15:32)
EnergieVerbund Arena, Dresden
Zuschauer: 2.050
27. August 2011
19:15 Uhr
OsterreichÖsterreich EC Red Bull Salzburg
T. Raffl (04:11)
R. Abid (20:45)
T. Raffl (47:49)
R. Earl (59:30)
4:2
(1:0, 1:1, 2:1)
Spielbericht
FinnlandFinnland TPS Turku
G. Raboin (28:38)
T. Plihal (58:51)
Eisarena Salzburg, Salzburg
Zuschauer: 1.342
27. August 2011
20:00 Uhr
DeutschlandDeutschland Eisbären Berlin
Richie Regehr (22:37)
1:0
(0:0, 1:0, 0:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland Tappara Tampere
Kunsteisstadion im Sahnpark, Crimmitschau
Zuschauer: 2.123
1. September 2011
18:30 Uhr
FinnlandFinnland TPS Turku
Ryan Stone (21:14)
Jakub Cerny (35:14)
Tapiu Laakso (44:04)
3:1
(0:1, 2:0, 1:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland Tappara Tampere
Jukka Peltola (04:19)
HK-areena, Turku
Zuschauer: 2.922
4. September 2011
16:00 Uhr
SchwedenSchweden Färjestad BK Karlstad
Robin Sterner (39:25)
1:4
(0:4, 1:0, 0:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Frölunda HC Göteborg
Magnus Kahnberg (01:06)
Toni Koivisto (04:59)
Victor Svedberg (06:04)
Magnus Kahnberg (17:03)
Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: 7.352
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. SchwedenSchweden Frölunda HC Göteborg 8 5 1 1 1 32:19 18
2. DeutschlandDeutschland Eisbären Berlin 8 4 0 1 3 18:26 13
3. OsterreichÖsterreich EC Red Bull Salzburg 8 4 0 0 4 27:25 12
4. FinnlandFinnland TPS Turku 8 2 2 1 3 19:20 11
5. SchwedenSchweden Färjestad BK Karlstad 8 2 1 2 3 15:22 10
6. FinnlandFinnland Tappara Tampere 8 1 0 2 5 21:28 5

North Division[Bearbeiten]

11. August 2011
19:00 Uhr
SchwedenSchweden Djurgårdens IF Stockholm
M. Nilson (01:12)
J. Almtorp (20:26)
C. Eklund (21:50)
P. Cehlin (34:28)
J. Norman (40:31)
5:2
(1:1, 3:0, 1:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Slavia Prag
T. Svoboda (18:40)
J. Hertl (59:05)
Hovet, Stockholm
Zuschauer: 1.743
13. August 2011
16:00 Uhr
SchwedenSchweden Djurgårdens IF Stockholm
M. Tjärnqvist (06:13)
M. Carlsson (20:52)
M. Tjärnqvist (29:14)
M. Tjärnqvist (46:48)
4:2
(1:0, 2:1, 1:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Sparta Prag
M. Broš (31:22)
A. Foster (58:50)
Hovet, Stockholm
Zuschauer: 1.248
13. August 2011
17:00 Uhr
FinnlandFinnland HIFK Helsinki
E. Pöysti (04:28)
K. Kuhta (18:02)
P. Wirtanen (24:32)
M. Jokela (33:58)
4:1
(2:0, 2:0, 0:1)
Spielbericht
FinnlandFinnland Jokerit Helsinki
B. Eaves (51:42)
Valtti-areena, Vantaa
Zuschauer: 1.800
13. August 2011
18:30 Uhr
SchwedenSchweden Luleå HF
J. Vihko (48:39)
1:2
(0:1, 0:0, 1:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Slavia Prag
T. Svoboda (06:57)
D. Jaškin (56:55)
Coop Arena, Luleå
Zuschauer: 4.057
14. August 2011
17:00 Uhr
SchwedenSchweden Luleå HF
S. Sandell (24:29)
K. Komarek (30:31)
2:1
(0:0, 2:1, 0:0)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Sparta Prag
P. Tenkrát (39:30)
Coop Arena, Luleå
Zuschauer: 3.872
18. August 2011
18:30 Uhr
FinnlandFinnland Jokerit Helsinki
I. Filppula (15:36)
I. Filppula (24:07)
2:1
(1:0, 1:0, 0:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Luleå HF
E. Fälth (40:52)
Valtti-areena, Vantaa
Zuschauer: 1.204
19. August 2011
17:30 Uhr
TschechienTschechien HC Slavia Prag
J. Doležal (21:36)
J. Sklenář (41:58)
2:6
(0:2, 1:3, 1:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Sparta Prag
P. Jansky (00:38)
P. Tenkrát (18:28)
T. Milam (20:20)
P. Ton (20:36)
P. Tenkrát (24:39)
M. Bližňák (56:27)
Eden Arena, Prag
Zuschauer: 2.280
19. August 2011
18:30 Uhr
FinnlandFinnland HIFK Helsinki
K. Hirschovits (14:32)
M. Granlund (18:58)
V. Peltonen (29:25)
I. Melart (41:38)
T. Söderholm (53:03)
5:2
(2:1, 1:1, 2:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Luleå HF
S. Hjalmarsson (15:00)
T. Jaakola (35:56)
Valtti-areena, Vantaa
Zuschauer: 1.548
20. August 2011
17:00 Uhr
FinnlandFinnland Jokerit Helsinki
B. Eaves (34:24)
1:4
(0:1, 1:3, 0:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Djurgårdens IF Stockholm
K. Klubertanz (09:31)
M. Kempe (33:41)
M. Nilson (37:12)
K. Ottosson (38:00)
Valtti-areena, Vantaa
Zuschauer: 1.524
21. August 2011
19:00 Uhr
FinnlandFinnland HIFK Helsinki
M. Jokela (09:07)
V. Peltonen (10:24)
E. Pöysti (19:40)
K. Hirschovits (63:28)
4:3 n.V.
(3:0, 0:2, 0:1, 1:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Djurgårdens IF Stockholm
A. Holmqvist (25:21)
F. Claesson (36:47)
K. Klubertanz (55:02)
Valtti-areena, Vantaa
Zuschauer: 1.800
25. August 2011
17:30 Uhr
TschechienTschechien HC Slavia Prag
V. Roth (20:42)
V. Růžička (44:18)
2:4
(0:3, 1:1, 1:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland Jokerit Helsinki
T. Pulkkinen (13:34)
J. Dehner (15:15)
J. Lahti (15:36)
B. Eaves (20:56)
Eden Arena, Prag
Zuschauer: 920
25. August 2011
18:30 Uhr
TschechienTschechien HC Sparta Prag
P. Jansky (45:47)
P. Tenkrát (47:40)
P. Tenkrát (57:14)
3:2
(0:0, 0:1, 3:1)
Spielbericht
FinnlandFinnland HIFK Helsinki
C. Silfver (21:55)
J. Ahtola (54:10)
Tesla Arena, Prag
Zuschauer: 988
27. August 2011
16:00 Uhr
TschechienTschechien HC Slavia Prag
P. Kadlec (19:55)
T. Svoboda (53:55)
2:3 n.P.
(1:1, 0:0, 1:1, 0:0, 0:1)
Spielbericht
FinnlandFinnland HIFK Helsinki
E. Somervuori (04:20)
M. Åsten (42:36)
Mi. Granlund
Eden Arena, Prag
Zuschauer: 655
27. August 2011
17:00 Uhr
TschechienTschechien HC Sparta Prag
M. Broš (58:57)
Y. Treille (59:57)
2:4
(0:0, 0:4, 2:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland Jokerit Helsinki
J. Lahti (21:36)
T. Pulkkinen (30:48)
B. Eaves (35:07)
P. Kalus (35:39)
Tesla Arena, Prag
Zuschauer: 842
1. September 2011
19:00 Uhr
SchwedenSchweden Djurgårdens IF Stockholm
Ch. Eklund (09:47)
K. Ottosson (42:25)
2:3
(1:0, 0:2, 1:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Luleå HF
D. Fleury (26:25)
S. Enterfeldts (26:56)
D. Fleury (56:09)
Hovet, Stockholm
Zuschauer: 2.944
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. FinnlandFinnland Jokerit Helsinki 8 6 0 0 2 29:18 18
2. SchwedenSchweden Luleå HF 8 4 1 0 3 23:21 14
3. SchwedenSchweden Djurgårdens IF Stockholm 8 4 0 1 3 25:20 13
4. FinnlandFinnland HIFK Helsinki 8 3 2 0 3 24:19 13
5. TschechienTschechien HC Sparta Prag 8 3 0 1 4 20:23 10
6. TschechienTschechien HC Slavia Prag 8 2 0 1 5 18:29 7

South Division[Bearbeiten]

11. August 2011
20:00 Uhr
TschechienTschechien HC ČSOB Pojišťovna Pardubice
C. Elkins (18:27)
C. Elkins (35:24)
D. Rakos (47:21)
3:2
(1:0, 1:1, 1:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Linköpings HC
K. Dahlbeck (28:31)
C. Söderberg (56:53)
ČEZ Aréna, Pardubice
Zuschauer: 1.342
13. August 2011
19:30 Uhr
TschechienTschechien HC ČSOB Pojišťovna Pardubice
T. Nosek (06:54)
L. Radil (41:48)
T. Zohorna (45:11)
3:2
(1:0, 0:0, 2:2)
Spielbericht
SchwedenSchweden HV 71 Jönköping
J. Joensen (40:34)
J. Thörnberg (52:04)
ČEZ Aréna, Pardubice
Zuschauer: 3.528
13. August 2011
19:35 Uhr
TschechienTschechien HC Kometa Brno
T. Pospíšil (31:22)
T. Pospíšil (35:04)
A. Podkonický (54:15)
M. Holec (55:13)
T. Pospíšil (PS)
5:4 n.P.
(0:2, 2:2, 2:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Linköpings HC
A. Molinder (12:10)
M. Håkanson (14:39)
A. Jämtin (22:31)
M. Håkanson (37:39)
Kajot Arena, Brno
Zuschauer: 3.946
14. August 2011
19:35 Uhr
TschechienTschechien HC Kometa Brno
T. Pospíšil (03:42)
R. Erat (56:36)
2:3
(1:1, 0:0, 1:2)
Spielbericht
SchwedenSchweden HV 71 Jönköping
J. Voutilainen (08:49)
A. Falk (42:14)
J. Davidsson (45:22)
Kajot Arena, Brno
Zuschauer: 3.355
16. August 2011
18:30 Uhr
TschechienTschechien HC Bílí Tygři Liberec
J. Kudrna (54:50)
1:2
(0:0, 0:2, 1:0)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Kometa Brno
H. Zohorna (25:18)
J. Svrcek (39:38)
Svijanská Aréna, Liberec
Zuschauer: 1.500
18. August 2011
18:30 Uhr
TschechienTschechien HC Bílí Tygři Liberec
M. Bartovič (52:23)
M. Bartovič (60:52)
2:1 n.V.
(0:0, 0:0, 1:1, 1:0)
Spielbericht
TschechienTschechien HC ČSOB Pojišťovna Pardubice
R. Kousal (41:55)
Svijanská Aréna, Liberec
Zuschauer: 1.500
19. August 2011
19:30 Uhr
DeutschlandDeutschland Adler Mannheim
A. Mitchell (29:59)
F. Mauer (40:40)
J. Sifers (47:55)
A. Mitchell (51:27)
F. Mauer (59:01)
5:4
(0:0, 1:0, 4:4)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Kometa Brno
P. Šenkeřík (43:03)
T. Pospíšil (47:03)
R. Bičánek (48:03)
R. Erat (59:48)
Tiroler Wasserkraft Arena, Innsbruck
Zuschauer: 0650
20. August 2011
17:00 Uhr
DeutschlandDeutschland Adler Mannheim
D. Reul (12:25)
1:0
(1:0, 0:0, 0:0)
Spielbericht
TschechienTschechien HC ČSOB Pojišťovna Pardubice
Tiroler Wasserkraft Arena, Innsbruck
Zuschauer: 900
23. August 2011
19:00 Uhr
SchwedenSchweden HV 71 Jönköping
F. Bremberg (06:56)
J. Voutilainen (34:03)
2:3 n.V.
(1:0, 1:2, 0:0, 0:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Linköpings HC
A. Jämtin (29:28)
V. Jigmalm (29:49)
J. Erikson (64:05)
Bredstorpshallen, Tranås
Zuschauer: 1.274
25. August 2011
19:00 Uhr
SchwedenSchweden HV 71 Jönköping
0:3
(0:2, 0:0, 0:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Bílí Tygři Liberec
P. Nedvěd (09:21)
J. Kudrna (12:59)
D. Špaček (58:40)
Nässjö Ishall, Nässjö
Zuschauer: 812
25. August 2011
19:00 Uhr
SchwedenSchweden Linköpings HC
M. Håkanson (19:03)
N. Hävelid (56:36)
2:0
(1:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
DeutschlandDeutschland Adler Mannheim
Stångebro Ishall, Linköping
Zuschauer: 1.653
27. August 2011
16:00 Uhr
SchwedenSchweden Linköpings HC
R. Figren (55:49)
C. Söderberg (PS)
1:2 n.P.
(0:0, 0:1, 1:0, 0:0, 0:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Bílí Tygři Liberec
D. Stich (12:20)
M. Bárta (PS)
P. Nedvěd (PS)
Stångebro Ishall, Linköping
Zuschauer: 1.148
27. August 2011
16:00 Uhr
SchwedenSchweden HV 71 Jönköping
F. Bremberg (02:29)
J. Voutilainen (06:51)
J. Joensuu (46:02)
P. Ledin (51:19)
4:3
(0:0, 2:2, 2:1)
Spielbericht
DeutschlandDeutschland Adler Mannheim
R. Adendt (12:21)
S. Wagner (19:56)
C. MacDonald (53:09)
Aplarinken, Värnamo
Zuschauer: 890
27. August 2011
19:30 Uhr
TschechienTschechien HC ČSOB Pojišťovna Pardubice
P. Koukal (00:42)
A. Píša (23:15)
J. Sim (28:58)
J. Buchtele (36:02)
M. Bartek (57:53)
5:4
(1:2, 3:0, 1:2)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Kometa Brno
M. Kempný (04:51)
B. Jankovič (11:09)
J. Koreis (43:27)
J. Svoboda (46:44)
ČEZ Aréna, Pardubice
Zuschauer: 1.862
1. September 2011
18:30 Uhr
TschechienTschechien HC Bílí Tygři Liberec
T. Vak (46:49)
1:3
(0:1, 0:1, 1:1)
Spielbericht
DeutschlandDeutschland Adler Mannheim
N. Goc (14:19)
A. Mitchell (28:47)
R. Arendt (59:59)
Tipsport Arena, Liberec
Zuschauer: 2.056
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. TschechienTschechien HC ČSOB Pojišťovna Pardubice 8 4 1 1 2 23:21 15
2. SchwedenSchweden Linköpings HC 8 3 1 2 2 19:18 13
3. DeutschlandDeutschland Adler Mannheim 8 4 0 0 4 22:24 12
4. SchwedenSchweden HV 71 Jönköping 8 3 0 1 4 15:21 10
5. TschechienTschechien HC Bílí Tygři Liberec 8 1 2 0 5 16:19 7
6. TschechienTschechien HC Kometa Brno 8 1 1 0 6 20:27 5

East Division[Bearbeiten]

11. August 2011
18:00 Uhr
SlowakeiSlowakei HC Slovan Bratislava
M. Preisinger (56:56)
M. Stajnoch (PS)
M. Macho (PS)
2:1 n.P.
(0:1, 0:0, 1:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland KalPa Kuopio
S. Salminen (15:03)
T. Kiiskinen (PS)
Slovnaft Aréna, Bratislava
Zuschauer: 4.290
11. August 2011
20:00 Uhr
OsterreichÖsterreich Vienna Capitals
F. Fortier (26:26)
R. Rotter (41:54)
F. Fortier (PS)
J. Ferland (PS)
3:2 n.P.
(0:1, 1:0, 1:1, 0:0, 1:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland Kärpät Oulu
M. Vondrka (18:22)
I. Huml (44:48)
J-P. Haataja (PS)
Albert-Schultz-Eishalle, Wien
Zuschauer: 4.700
12. August 2011
17:30 Uhr
TschechienTschechien HC Mountfield České Budějovice
P. Kašpařík (37:55)
R. Vydarený (47:29)
2:3 n.V.
(0:0, 1:1, 1:1, 0:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Plzeň 1929
G. Kinrade (36:19)
G. Kinrade (53:45)
T. Vlasák (62:54)
Budvar Aréna, České Budějovice
Zuschauer: 1.550
13. August 2011
18:00 Uhr
SlowakeiSlowakei HC Slovan Bratislava
J. Lipiansky (02:29)
M. Bakoš(08:34)
M. Macho (33:09)
M. Bakoš (55:21)
4:1
(2:0, 1:1, 1:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland Kärpät Oulu
J. Junttila (21:57)
Slovnaft Aréna, Bratislava
Zuschauer: 4.316
13. August 2011
20:00 Uhr
OsterreichÖsterreich Vienna Capitals
F. Fortier (16:59)
F. Fortier (19:04)
2:4
(2:4, 0:0, 0:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland KalPa Kuopio
I. Pakarinen (01:42)
J. Riekkinen (03:11)
A. Masuhr (14:29)
T. Kiiskinen (19:55)
Albert-Schultz-Eishalle, Wien
Zuschauer: 3.100
18. August 2011
18:30 Uhr
FinnlandFinnland KalPa Kuopio
J. Hentunen (26:44)
J. Junnila (37:35)
S. Kapanen (PS)
2:3 n.V.
(0:0, 2:2, 0:0, 0:0, 0:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Mountfield České Budějovice
P. Mikuš (32:03)
F. Ptáček (34:33)
J. Šimánek (PS)
P. Sailer (PS)
Kuopion jäähalli, Kuopio
Zuschauer: 3.433
18. August 2011
18:30 Uhr
FinnlandFinnland Kärpät Oulu
M. Vondrka (41:08)
J. Kemppainen (54:06)
2:3 n.V.
(0:0, 0:0, 2:2, 0:0, 0:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Plzeň 1929
T. Pitule (42:40)
R. Duda (57:32)
J. Hlinka (PS)
Tiivi Areena, Haapajärvi
Zuschauer: 785
19. August 2011
18:00 Uhr
SlowakeiSlowakei HC Slovan Bratislava
M. Preisinger (18:14)
M. Hudec (20:07)
M. Bakoš (20:38)
A. Kudrna (30:26)
J. Ciger (50:42)
M. Stajnoch (54:31)
6:1
(1:0, 3:1, 2:0)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich Vienna Capitals
B. Gratton (36:15)
Slovnaft Aréna, Bratislava
Zuschauer: 5.477
20. August 2011
17:00 Uhr
FinnlandFinnland Kärpät Oulu
J. Komulainen (06:14)
1:2
(1:1, 0:1, 0:0)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Mountfield České Budějovice
R. Pšurný (16:01)
F. Ptáček (24:47)
Jokilaaksojen jäähalli, Nivala
Zuschauer: 1.300
20. August 2011
18:00 Uhr
FinnlandFinnland KalPa Kuopio
0:4
(0:1, 0:2, 0:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Plzeň 1929
T. Vlasák (15:29)
T. Vlasák (22:58)
J. Hanzlík (32:18)
T. Vlasák (53:49)
Kuopion jäähalli, Kuopio
Zuschauer: 3.311
25. August 2011
17:30 Uhr
TschechienTschechien HC Mountfield České Budějovice
J. Novák (18:48)
J. Langhammer (37:26)
2:1
(1:0, 1:1, 0:0)
Spielbericht
SlowakeiSlowakei HC Slovan Bratislava
M. Hudec (37:59)
Budvar Aréna, České Budějovice
Zuschauer: 2.150
25. August 2011
18:00 Uhr
TschechienTschechien HC Plzeň 1929
P. Sýkora (30:11)
R. Duda (44:35)
T. Vlasák (59:51)
3:1
(0:0, 1:0, 2:1)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich Vienna Capitals
J. Ferland (53:55)
ČEZ Aréna, Plzeň
Zuschauer: 2.177
27. August 2011
17:00 Uhr
TschechienTschechien HC Mountfield České Budějovice
P. Kašpařík (03:55)
J. Novák (06:33)
D. Kuchejda (34:22)
F. Ptáček (49:27)
4:0
(2:0, 1:0, 1:0)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich Vienna Capitals
Budvar Aréna, České Budějovice
Zuschauer: 2.100
27. August 2011
18:00 Uhr
TschechienTschechien HC Plzeň 1929
R. Duda (24:17)
J. Heřman (36:00)
O. Kratěna (39:34)
R. Duda (52:03)
R. Duda (PS)
O. Kratěna (PS)
4:5 n.P.
(0:2, 3:1, 1:1, 0:0, 0:1)
Spielbericht
SlowakeiSlowakei HC Slovan Bratislava
M. Presinger (05:54)
L. Hudacek (19:44)
M. Hudec (31:24)
M. Macho (47:37)
M. Stajnoch (PS)
M. Macho (PS)
M. Presinger (PS)
ČEZ Aréna, Plzeň
Zuschauer: 2.819
31. August 2011
18:30 Uhr
FinnlandFinnland KalPa Kuopio
I. Pakarinen (25:13)
S. Salminen (43:20)
S. Salminen (51:11)
S. Salminen (PS)
T. Kiiskinen (PS)
J. Rissanen (PS)
3:4 n.P.
(0:0, 1:0, 2:3, 0:0, 0:1)
Spielbericht
FinnlandFinnland Kärpät Oulu
J. Komulainen (48:09)
M. Salomäki (58:01)
K. Koskenkorva (58:49)
J. Viuhkola (PS)
J. Donskoi (PS)
I. Huml (PS)
J. Komulainen (PS)
Kuopion jäähalli, Kuopio
Zuschauer: 3.082
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. TschechienTschechien HC Plzeň 1929 8 5 2 1 0 30:16 20
2. TschechienTschechien HC Mountfield České Budějovice 8 5 2 1 0 26:15 20
3. SlowakeiSlowakei HC Slovan Bratislava 8 3 2 0 3 25:20 13
4. FinnlandFinnland KalPa Kuopio 8 3 0 3 2 19:21 12
5. FinnlandFinnland Kärpät Oulu 8 1 2 3 2 21:23 10
6. OsterreichÖsterreich Vienna Capitals 8 1 2 0 5 18:30 7

Extradivisionale Partien[Bearbeiten]

West Division gg. North Division[Bearbeiten]

14. August 2011
16:00 Uhr
SchwedenSchweden Djurgårdens IF Stockholm
M. Carlsson (18:11)
J. Norman (25:28)
P. Holm (39:53)
A. Holmqvist (54:38)
4:2
(1:1, 2:1, 1:0)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich EC Red Bull Salzburg
T. Raffl (17:28)
B. Aubin (23:32)
Hovet, Stockholm
Zuschauer: 1.818
14. August 2011
18:30 Uhr
FinnlandFinnland TPS Turku
M. Anttila (22:17)
T. Plíhal (59:58)
2:0
(0:0, 1:0, 1:0)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Slavia Prag
HK-areena, Turku
Zuschauer: 2.673
21. August 2011
13:00 Uhr
FinnlandFinnland Jokerit Helsinki
T. Pulkkinen (04:22)
I. Filppula (25:24)
R. Hahl (36:04)
W. Wallén (37:01)
J. Rita (38:48)
B. Eaves (39:29)
N. Tuhkanen (58:14)
7:3
(1:1, 5:2, 1:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Frölunda HC Göteborg
D. Umičević (07:07)
J. Tolsa (24:23)
C. Persson (32:33)
Valtti-areena, Vantaa
Zuschauer: 1.284
27. August 2011
17:00 Uhr
SchwedenSchweden Luleå HF
J. Vihko (29:13)
J. Berglund (30:14)
J. Harju (39:00)
J. Harju (41:36)
D. Fleury (58:45)
5:2
(0:1, 3:0, 2:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Färjestad BK Karlstad
A. Bastiansen (06:40)
P. Lundh (54:31)
Lombiahallen, Kiruna
Zuschauer: 2.026
2. September 2011
18:30 Uhr
FinnlandFinnland Tappara Tampere
S. Venäläinen (24:56)
J. Makkonen (37:12)
2:3
(0:0, 2:3, 0:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland HIFK Helsinki
T. Tallberg (23:13)
T. Järvinen (32:58)
M. Granlund (39:24)
Expert Areena, Kotka
Zuschauer: 1.608
3. September 2011
17:00 Uhr
TschechienTschechien HC Sparta Prag
P. Ton (08:53)
M. Sersen (53:39)
2:1
(1:0, 0:0, 1:1)
Spielbericht
DeutschlandDeutschland Eisbären Berlin
J. Talbot (59:00)
Tesla Arena, Prag
Zuschauer: 1.901

West Division gg. South Division[Bearbeiten]

21. August 2011
19:15 Uhr
OsterreichÖsterreich EC Red Bull Salzburg
T. Raffl (25:03)
D. Welser (43:42)
R. Earl (51:09)
3:2
(0:1, 1:1, 2:0)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Kometa Brno
L. Čermák (03:41)
M. Holec (23:28)
Eisarena Salzburg, Salzburg
Zuschauer: 1.100
22. August 2011
18:00 Uhr
FinnlandFinnland Tappara Tampere
J. Leimu (04:56)
S. Venäläinen (06:23)
J. Leimu (15:44)
J. Tenute (39:29)
M. Männikkö (50:53)
M. Männikkö (PS)
5:6 n.P.
(3:0, 1:2, 1:3, 0:0, 0:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC ČSOB Pojišťovna Pardubice
T. Zohorna (23:35)
P. Koukal (29:53)
R. Kousal (48:33)
J. Kolar (52:37)
P. Koukal (56:58)
P. Koukal (PS)
M. Bartek (PS)
Hakametsä, Tampere
Zuschauer: 2.580
28. August 2011
14:00 Uhr
SchwedenSchweden Frölunda HC Göteborg
T. Koivisto (06:27)
S. Collberg (23:21)
H. Tömmernes (27:00)
P. von Gunten (48:59)
P. von Gunten (57:23)
5:1
(1:0, 2:0, 2:1)
Spielbericht
DeutschlandDeutschland Adler Mannheim
M. Glumac (51:24)
Frölundaborg, Göteborg
Zuschauer: 1.370
1. September 2011
19:00 Uhr
SchwedenSchweden Färjestad BK Karlstad
R. Wallin (28:12)
Marius Holtet (53:51)
2:0
(0:0, 1:0, 1:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden HV 71 Jönköping
Åmåls Ishall, Åmål
Zuschauer: 786
4. September 2011
16:00 Uhr
SchwedenSchweden Linköpings HC
M. Johansson (25:39)
M. Johansson (35:15)
P. Petterström (40:20)
R. Figren (42:16)
4:1
(0:0, 2:1, 2:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland TPS Turku
M. Birner (35:33)
Woodyhallen, Katrineholm
Zuschauer: 637
4. September 2011
17:00 Uhr
TschechienTschechien HC Bílí Tygři Liberec
M. Barta (10:30)
David Kajinek (16:35)
T. Urban (26:00)
J. Holub (43:14)
4:5
(2:1, 1:3, 1:1)
Spielbericht
DeutschlandDeutschland Eisbären Berlin
A. Rankel (20:00)
A. Rankel (20:37)
S. Felski (23:55)
T. Mulock (30:20)
F. Hördler (53:48)
Tipsport Arena, Liberec
Zuschauer: 2.824

West Division gg. East Division[Bearbeiten]

21. August 2011
17:30 Uhr
DeutschlandDeutschland Eisbären Berlin
T. J. Mulock (12:51)
T. J. Mulock (15:16)
T. J. Mulock (46:42)
D. Olver (55:32)
4:2
(2:0, 0:0, 2:2)
Spielbericht
SlowakeiSlowakei HC Slovan Bratislava
J. Lipiansky (45:00)
P. Šišovský (57:49)
O₂ World, Berlin
Zuschauer: 7.600
21. August 2011
18:30 Uhr
FinnlandFinnland Kärpät Oulu
M. Vondrka (30:46)
J-P. Haataja (PS)
2:1 n.P.
(0:0, 1:0, 0:1, 0:0, 1:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Färjestad BK Karlstad
C. Berglund (55:37)
Kokkolan jäähalli, Kokkola
Zuschauer: 1.992
28. August 2011
18:00 Uhr
TschechienTschechien HC Plzeň 1929
T. Frolo (12:53)
T. Vlasák (39:59)
J. Hlinka (54:51)
J. Kovář (58:20)
4:0
(1:0, 1:0, 2:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland Tappara Tampere
ČEZ Aréna, Plzeň
Zuschauer: 2.764
28. August 2011
20:00 Uhr
OsterreichÖsterreich Vienna Capitals
J. Ferland (19:27)
J. Ferland (27:22)
R. Lupaschuk (46:11)
D. Bjornlie (60:42)
4:3 n.V.
(1:3, 1:0, 1:0, 1:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland TPS Turku
M. Birner (06:00)
R. Stone (08:32)
T. Plíhal (13:38)
Albert-Schultz-Eishalle, Wien
Zuschauer: 3.800
1. September 2011
19:15 Uhr
OsterreichÖsterreich EC Red Bull Salzburg
S. Regier (04:26)
M. Trattnig (16:26)
D. Lynch (44:35)
D. Bois (57:48)
4:6
(2:2, 0:1, 2:3)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Mountfield České Budějovice
M. Podlesak (01:08)
P. Kasparik (15:39)
P. Kasparik (23:56)
R. Martynek (45:04)
M. Gulas (52:07)
M. Gulas (58:14)
Eisarena Salzburg, Salzburg
Zuschauer: 1.524
3. September 2011
16:00 Uhr
SchwedenSchweden Frölunda HC Göteborg
T. Koivisto (02:39)
M. Olimb (15:46)
Ch. Bäckman (21:17)
F. Pettersson (40:16)
M. Olimb (54:01)
5:2
(2:0, 1:2, 2:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland KalPa Kuopio
J. Hentonen (24:12)
S. Kapanen (39:15)
Kungsbacka Ishall, Kungsbacka
Zuschauer: 1.357

North Division gg. South Division[Bearbeiten]

11. August 2011
18:30 Uhr
TschechienTschechien HC Sparta Prag
M. Broš (51:17)
1:4
(0:0, 0:3, 1:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden HV 71 Jönköping
P. Ledin (21:20)
J. Thörnberg (33:34)
N. Welch (38:13)
J. Fasth (51:08)
Tesla Arena, Prag
Zuschauer: 778
28. August 2011
18:00 Uhr
TschechienTschechien HC Kometa Brno
0:3
(0:0, 0:1, 0:2)
Spielbericht
FinnlandFinnland Jokerit Helsinki
T. Mäki (26:54)
T. Teräväinen (49:07)
A. Ruuttu (58:00)
Hala Rondo, Brno
Zuschauer: 4.178
28. August 2011
19:30 Uhr
TschechienTschechien HC ČSOB Pojišťovna Pardubice
M. Bartek (13:27)
J. Stary (25:12)
2:1
(1:0, 1:0, 0:1)
Spielbericht
FinnlandFinnland HIFK Helsinki
Ma. Granlund (46:55)
ČEZ Aréna, Pardubice
Zuschauer: 4.127
3. September 2011
16:00 Uhr
SchwedenSchweden Linköpings HC
M. Håkanson (32:14)
M. Håkanson (51:00)
E. Lindhagen (58:58)
3:2
(0:0, 1:1, 2:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Djurgårdens IF Stockholm
M. Nilsson (20:06)
VMP Group Arena, Mjölby
Zuschauer: 837
3. September 2011
19:00 Uhr
TschechienTschechien HC Bílí Tygři Liberec
M. Bulir (48:21)
D. Stich (48:48)
2:3
(0:0, 0:2, 2:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Luleå HF
J. Harju (20:53)
C. Abbott (24:50)
S. Hjalmarsson (46:33)
Tipsport Arena, Liberec
Zuschauer: 1.556
4. September 2011
18:00 Uhr
DeutschlandDeutschland Adler Mannheim
K. Magowan (15:44)
M. Glumac (17:19)
A. Mitchell (43:47)
3:5
(2:2, 0:3, 1:0)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Slavia Prag
T. Svoboda (13:45)
V. Růžička (17:28)
J. Sklenar (20:51)
T. Svoboda (26:34)
T. Svoboda (39:25)
SAP-Arena, Mannheim
Zuschauer: 7.647

North Division gg. East Division[Bearbeiten]

23. August 2011
18:30 Uhr
FinnlandFinnland KalPa Kuopio
H. Laurila (13:19)
I. Pakarinen (31:48)
J. Hentunen (59:27)
3:1
(1:0, 1:0, 1:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Djurgårdens IF Stockholm
P. Cehlin (46:53)
Kuopion jäähalli, Kuopio
Zuschauer: 3.283
25. August 2011
19:00 Uhr
SchwedenSchweden Luleå HF
J. Harju (15:12)
S. Enterfeldt (23:18)
J. Vihko (31:14)
S. Enterfeldt (39:43)
J. Harju (55:45)
N. Olausson (PS)
M. Persson (PS)
6:5 n.P.
(1:2, 3:1, 1:2, 0:0, 1:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland Kärpät Oulu
M. Salomäki (12:01)
J. Kemppainen (12:31)
M. Salomäki (35:15)
K. Koskenkorva (43:14)
M. Salomäki (48:11)
J. Viuhkola (PS)
Coop Arena, Luleå
Zuschauer: 3.085
31. August 2011
17:30 Uhr
TschechienTschechien HC Slavia Prag
P. Kadlec (21:13)
V. Růžička (40:52)
T. Kurka (49:20)
3:5
(0:1, 1:1, 2:3)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Plzeň 1929
J. Hlinka (07:54)
P. Sýkora (37:24)
P. Sýkora (52:58)
P. Mrna (53:31)
O. Kratena (55:13)
Eden Arena, Prag
Zuschauer: 868
3. September 2011
17:00 Uhr
FinnlandFinnland HIFK Helsinki
M. Tuomainen (12:10)
R. Nyholm (41:10)
2:4
(1:1, 0:3, 1:0)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich Vienna Capitals
P. Kavanagh (14:00)
M. Fischer (30:04)
F. Gunnarsson (32:28)
B. Gratton (38:23)
Elisa Areena, Helsinki
Zuschauer: 800
3. September 2011
17:00 Uhr
FinnlandFinnland Jokerit Helsinki
T. Pulkkinen (08:23)
N. Hardt (33:49)
Jeremy Dehner (36:04)
J. Rita (39:21)
T. Mäki (42:30)
A.-J. Niemi (46:08)
Ossi Väänänen (59:19)
7:2
(1:1, 3:0, 3:1)
Spielbericht
SlowakeiSlowakei HC Slovan Bratislava
T. Bulik (PP) (14:28)
P. Šišovský (52:23)
Valtti-areena, Vantaa
Zuschauer: 1.638
6. September 2011
17:30 Uhr
TschechienTschechien HC Mountfield České Budějovice
J. Langhammer (17:55)
M. Gulas (56:20)
J. Simanek (56:53)
R. Martynek (PS)
M. Gulas (PS)
4:3 n.P.
(1:1, 0:1, 2:1, 0:0, 1:0)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Sparta Prag
S. Treille (02:46)
S. Treille (32:04)
P. Jansky (47:38)
Budvar Arena, České Budějovice
Zuschauer: 1.880

South Division gg. East Division[Bearbeiten]

14. August 2011
18:00 Uhr
SlowakeiSlowakei HC Slovan Bratislava
P. Frühauf (43:26)
L. Hudacek (46:22)
D. Skokan (51:37)
3:0
(0:0, 0:0, 3:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Linköpings HC
Slovnaft Arena, Bratislava
Zuschauer: 4.639
14. August 2011
20:00 Uhr
OsterreichÖsterreich Vienna Capitals
F. Fortier (08:07)
J. Ferland (31:08)
F. Gunnarsson (37:13)
3:6
(1:0, 2:4, 0:2)
Spielbericht
DeutschlandDeutschland Adler Mannheim
K. Magowan (21:08)
Y. Seidenberg (25:58)
C. Ullmann (31:55)
C. Lee (34:57)
Y. Lehoux (44:55)
A. Mitchell (55:47)
Albert-Schultz-Eishalle, Wien
Zuschauer: 4.700
28. August 2011
17:00 Uhr
FinnlandFinnland Kärpät Oulu
V. Mäntymaa (25:29)
M. Salomäki (33:03)
I. Mikkola (41:21)
P. Saarenheimo (52:06)
4:1
(0:0, 2:0, 2:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Bílí Tygři Liberec
T. Klimenta (43:17)
Raahen jäähalli, Raahe
Zuschauer: 1.027
3. September 2011
19:35 Uhr
TschechienTschechien HC Kometa Brno
B. Jankovic (57:47)
1:3
(0:1, 0:2, 1:0)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Mountfield České Budějovice
M. Gulas (18:03)
J. Langhammer (31:13)
S. Polodna (36:14)
Hala Rondo, Brno
Zuschauer: 2.053
4. September 2011
16:00 Uhr
SchwedenSchweden HV 71 Jönköping
0:4
(0:2, 0:0, 0:2)
Spielbericht
FinnlandFinnland KalPa Kuopio
H. Laurila (08:57)
H. Laurila (12:26)
J. Junnila (52:16)
J. Junnila (59:03)
Gislerinken, Gislaved
Zuschauer: 759
6. September 2011
18:00 Uhr
TschechienTschechien HC Plzeň 1929
P. Petruska (08:27)
T. Pitule (08:57)
T. Vlasak (45:55)
R. Duda (53:40)
4:3
(2:1, 0:1, 2:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC ČSOB Pojišťovna Pardubice
R. Somik (11:49)
V. Benak (37:34)
J. Stary (49:42)
ČEZ Aréna, Plzeň
Zuschauer: 2.071

Finalrunde[Bearbeiten]

Die Finalrunde der acht besten Mannschaften der Vorrunde wurde zwischen dem 16. und 18. Dezember 2011 unter dem Namen Red Bulls Salute im österreichischen Salzburg und Wien ausgetragen. Der Gastgeber EC Red Bull Salzburg war als eine der acht Mannschaften automatisch gesetzt.

Austragungsorte[Bearbeiten]

Wien
Austragungsorte des Red Bulls Salute
Salzburg
Albert-Schultz-Eishalle
Kapazität: 7.022
Eisarena Salzburg
Kapazität: 3.500
Albert-Schultz-Eishalle Eisarena Salzburg

Modus[Bearbeiten]

Logo des Red Bulls Salute

Die Mannschaften spielten zunächst im Viertelfinale die Teilnehmer des Halbfinales aus. Während die Viertelfinalverlierer in den beiden folgenden Tagen die Plätze 5 bis 8 untereinander ausspielten, ermittelten die siegreichen Teams den Turniersieger.

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  N1  FinnlandFinnland Jokerit Helsinki 7  
E2  TschechienTschechien HC Mountfield České Budějovice 2  
  N1  FinnlandFinnland Jokerit Helsinki 3  
  N2  SchwedenSchweden Luleå HF 2  
E1  TschechienTschechien HC Plzeň 1929 1
N2  SchwedenSchweden Luleå HF 2  
  N1  FinnlandFinnland Jokerit Helsinki 2
  W2  OsterreichÖsterreich EC Red Bull Salzburg 3
W1  SchwedenSchweden Frölunda HC Göteborg 2  
S2  SchwedenSchweden Linköpings HC 4  
S2  SchwedenSchweden Linköpings HC 3
Spiel um Platz 3
  W2  OsterreichÖsterreich EC Red Bull Salzburg 4  
S1  TschechienTschechien HC ČSOB Pojišťovna Pardubice 1 N2  SchwedenSchweden Luleå HF 3
  W2  OsterreichÖsterreich EC Red Bull Salzburg 2   S2  SchwedenSchweden Linköpings HC 2

Viertelfinale[Bearbeiten]

16. Dezember 2011
17:15 Uhr
SchwedenSchweden Frölunda HC Göteborg
H. Tömmernes (14:48)
M. Olimb (56:05)
2:4
(1:0, 0:3, 1:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Linköpings HC
M. Hartigan (34:00)
A. Jämtin (36:40)
M. Hartigan (37:58)
E. Lindhagen (45:04)
Eisarena Salzburg, Salzburg
Zuschauer: 890
16. Dezember 2011
17:15 Uhr
FinnlandFinnland Jokerit Helsinki
B. Eaves (4:34)
A. Kerälä (8:23)
J. Lahti (22:16)
N. Hardt (27:44)
A. Kerälä (28:34)
J. Rita (53:03)
N. Hardt (57:01)
7:2
(2:1, 3:0, 2:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Mountfield České Budějovice
J. Šimánek (6:57)
R. Martynek (58:29)
Albert-Schultz-Eishalle, Wien
Zuschauer: 1.200
16. Dezember 2011
20:30 Uhr
TschechienTschechien HC ČSOB Pojišťovna Pardubice
P. Koukal (37:49)
1:2
(0:0, 1:2, 0:0)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich EC Red Bull Salzburg
J. Williams (34:19)
T. Redenbach (38:34)
Eisarena Salzburg, Salzburg
Zuschauer: 1.580
16. Dezember 2011
20:30 Uhr
TschechienTschechien HC Plzeň 1929
J. Kovář (44:57)
1:2 n.P.
(0:0, 0:1, 1:0, 0:0, 0:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Luleå HF
T. Koivisto (34:12)
J. Harju (PS)
Albert-Schultz-Eishalle, Wien
Zuschauer: 1.000

Platzierungsrunde[Bearbeiten]

  Platzierungsrunde Plätze 5–8 Spiel um Platz 5
             
 SchwedenSchweden Frölunda HC Göteborg 4  
 TschechienTschechien HC ČSOB Pojišť. Pardubice 5  
 
     TschechienTschechien HC ČSOB Pojišť. Pardubice 5
   TschechienTschechien HC Plzeň 1929 3
 
 
Spiel um Platz 7
 TschechienTschechien HC Mountf. České Budějovice 4  SchwedenSchweden Frölunda HC Göteborg  4
 TschechienTschechien HC Plzeň 1929 5    TschechienTschechien HC Mountf. České Budějovice  2
17. Dezember 2011
17:15 Uhr
SchwedenSchweden Frölunda HC Göteborg
A. Axelsson (7:28)
F. Pettersson (28:04)
N. Lasu (52:49)
M. Pyörälä (58:31)
4:5
(1:1, 1:4, 2:0)
Spielbericht
TschechienTschechien HC ČSOB Pojišťovna Pardubice
J. Buchtele (1:35)
M. Šagát (26:26)
V. Benák (28:53)
M. Šagát (36:12)
R. Kousal (36:46)
Eisarena Salzburg, Salzburg
Zuschauer: 420
17. Dezember 2011
20:30 Uhr
TschechienTschechien HC Mountfield České Budějovice
J. Novák (7:34)
M. Dvořák (9:19)
R. Martynek (34:44)
J. Šimánek (43:58)
4:5 n.P.
(2:0, 1:2, 1:2, 0:0, 0:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Plzeň 1929
J. Stránský (23:03)
D. Andrašovský (32:32)
M. Dvořák (58:39)
T. Vlasák (59:25)
V. Pletka (PS)
Albert-Schultz-Eishalle, Wien
Zuschauer: 1.000

Spiel um Platz 7[Bearbeiten]

18. Dezember 2011
14:00 Uhr
SchwedenSchweden Frölunda HC Göteborg
V. Backman (12:20)
M. Johansson (18:27)
H. Tömmernes (32:11)
F. Pettersson (46:24)
4:2
(2:1, 1:0, 1:1)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Mountfield České Budějovice
J. Šimánek (15:44)
D. Kuchejda (53:12)
Eisarena Salzburg, Salzburg
Zuschauer: 280

Spiel um Platz 5[Bearbeiten]

18. Dezember 2011
17:15 Uhr
TschechienTschechien HC ČSOB Pojišťovna Pardubice
P. Koukal (16:25)
C. Borer (19:46)
T. Zohorna (32:37)
M. Šagát (33:29)
T. Zohorna (37:36)
5:3
(2:1, 3:0, 0:2)
Spielbericht
TschechienTschechien HC Plzeň 1929
T. Pitule (17:31)
J. Kovář (47:36)
P. Mrňa (48:10)
Eisarena Salzburg, Salzburg
Zuschauer: 490

Halbfinale[Bearbeiten]

17. Dezember 2011
17:15 Uhr
FinnlandFinnland Jokerit Helsinki
O. Väänänen (36:42)
J. Rita (39:14)
M. Nordlund (64:01)
3:2 n.V.
(0:1, 2:0, 0:1, 1:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Luleå HF
S. Hjalmarsson (13:41)
V. Viitaluoma (47:04)
Albert-Schultz-Eishalle, Wien
Zuschauer: 1.000
17. Dezember 2011
20:30 Uhr
SchwedenSchweden Linköpings HC
P. Arlbrandt (7:29)
J. Åkerman (29:14)
E. Andersson (53:45)
3:4 n.P.
(1:0, 1:3, 1:0, 0:0, 0:1)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich EC Red Bull Salzburg
B. Aubin (24:03)
D. Bois (25:17)
S. Barney (38:06)
S. Barney (PS)
Eisarena Salzburg, Salzburg
Zuschauer: 1.460

Spiel um Platz 3[Bearbeiten]

18. Dezember 2011
17:15 Uhr
SchwedenSchweden Luleå HF
S. Hjalmarsson (29:16)
J. Fransson (51:57)
J. Sandström (64:58)
3:2 n.V.
(0:1, 1:1, 1:0, 1:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Linköpings HC
J. Hlaváč (19:08)
K. Dahlbeck (23:09)
Albert-Schultz-Eishalle, Wien
Zuschauer: 1.200

Finale[Bearbeiten]

18. Dezember 2011
20:30 Uhr
FinnlandFinnland Jokerit Helsinki
N. Hardt (0:08)
A. Ruuttu (26:56)
2:3
(1:0, 1:1, 0:2)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich EC Red Bull Salzburg
D. Bois (33:49)
D. Bois (41:11)
A. Aliu (47:36)
Albert-Schultz-Eishalle, Wien
Zuschauer: 3.200

Statistik[Bearbeiten]

Beste Scorer[Bearbeiten]

Abkürzungen: Sp = Spiele, T = Tore, V = Vorlagen, Pkt = Punkte, +/− = Plus/Minus, SM = Strafminuten; Fett: Turnierbestwert

Spieler Team Sp T V Pkt SM
Ilari Filppula Jokerit Helsinki 11 3 13 16 2
Ben Eaves Jokerit Helsinki 11 7 6 13 2
Ramzi Abid Salzburg 11 2 11 13 45
Mathis Olimb Göteborg 10 3 9 12 8
Danny Bois Salzburg 11 5 6 11 37
Benoît Gratton Wien 8 2 9 11 40
Martin Straka Plzeň 10 0 11 11 0
Tomáš Vlasák Plzeň 10 8 2 10 2
Fredrik Pettersson Göteborg 8 4 6 10 8
Magnus Kahnberg Göteborg 8 4 6 10 4

Beste Torhüter[Bearbeiten]

Abkürzungen: Sp = Spiele, TOI = Eiszeit (in Minuten), GT = Gegentore, SO = Shutouts, Sv% = gehaltene Schüsse (in %), GTS = Gegentorschnitt; Fett: Turnierbestwert

Spieler Team Sp TOI GT Sv% GTS
Marty Turco Salzburg 3 185:00 6 95,00 1,95
Ville Hostikka Oulu 4 255:00 8 94,29 1,88
Marek Schwarz Turku 4 243:17 6 93,94 1,48
Branislav Konrád Bratislava 8 474:09 19 93,67 2,40
Daniel Larsson Jönköping 4 213:33 7 93,64 1,97

Auszeichnungen[Bearbeiten]

European Star Award

Nach jedem der insgesamt 108 Spiele des Wettbewerbs wurden die jeweils drei besten Spieler einer Partie prämiert. Der beste Spieler der Partie erhielt dabei drei Punkte, der zweitbeste zwei und der drittbeste einen. Der Spieler mit den meisten Punkten am Ende des Wettbewerbs erhielt den European Star Award.

Spieler Team Punkte
Ben Eaves Jokerit Helsinki 11
Branislav Konrád Bratislava 11
Adam Svoboda Plzeň 10
Ilari Filppula Jokerit Helsinki 10
Jakub Kovář České Budějovice 10
Josh Tordjman Salzburg 8
Martin Růžička Pardubice 8
Benoît Gratton Wien 8
Mikael Granlund HIFK Helsinki 7
Jaroslav Hlinka Plzeň 7

Siegermannschaft[Bearbeiten]

European-Trophy-Sieger
Logo des EC Red Bull Salzburg
EC Red Bull Salzburg

Torhüter: Thomas Höneckl, Josh Tordjman, Marty Turco

Verteidiger: Brent Aubin, Rob Davison, Ryan Glenn, Ryan Kavanagh, Doug Lynch, Florian Mühlstein, Alexander Pallestrang, Erik Reitz, Matthias Trattnig

Angreifer: Ramzi Abid, Akim Aliu, Scott Barney, Johannes Bischofberger, Danny Bois, Marco Brucker, Robbie Earl, Dominique Heinrich, Fabio Hofer, Andreas Kristler, Manuel Latusa, Viktor Lennartsson, Markus Pöck, Kevin Puschnik, Thomas Raffl, Tyler Redenbach, Steve Regier, Michael Schiechl, Markus Schlacher, Daniel Welser, Jeremy Williams

Cheftrainer: Pierre Pagé

Weblinks[Bearbeiten]