Grufti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Bisher sind keinerlei Quellen angegeben. --DF5GO 21:50, 21. Nov. 2012 (CET)

Als Grufti oder Gruftie bezeichnet man

  • umgangssprachlich eine ältere Person außerhalb des Jugendalters, die sich Neuerungen des alltäglichen Lebens verschließt und daher als altmodisch empfunden wird.
  • seit der Mitte der 1980er Jahre den Anhänger einer Jugendkultur innerhalb der mitteleuropäischen Post-Punk- und Wave-Bewegung. Für nachkommende Generationen etablierte sich in den frühen 1990er Jahren die aus dem englischen Sprachraum entlehnte Bezeichnung „Goth“, siehe Gothic-Kultur.