Sportler des Monats (Deutschland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Wahl der deutschen Sportler des Monats wird seit 2003 von der Stiftung Deutsche Sporthilfe zusammen mit der Athletenkommission des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und dem Fernsehsender Sport1 durchgeführt. Die Sporthilfe präsentiert zu Beginn eines Monats den rund 3800 von ihr geförderten Athleten drei Kandidaten. Die Athleten können online ihre Stimme für einen davon abgeben.

Liste der ausgezeichneten Sportler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Monat Sportler Sportart Erfolge
2018 Juni Yul Oeltze/Peter Kretschmer Kanurennsport Europameister Zweier-Canadier 1000 m
Mai Tischtennis-Nationalmannschaft (Männer) Tischtennis Vize-Weltmeister
April Theresa Stoll Judo Vize-Europameisterin 57 kg
März Andrea Eskau Handbike Biathlon, Skilanglauf 2-fache Paralympics-Siegerin, dreimal Zweite, einmal Dritte
Februar Aljona Savchenko/Bruno Massot Eiskunstlauf Olympiasieger Paarlauf
Januar Thomas Dreßen Ski Alpin Weltcupsieg beim Hahnenkammrennen in Kitzbühel
2017 Dezember Janina Breuer Para-Schwimmen Weltmeisterin 100 m Rücken u. Schmetterling, Zweite 200 m Freistil u. Lagen
November Serafin Schefold/Max Hanselmann Kunstradfahren Weltmeister Zweier
Oktober Pauline Schäfer Gerätturnen Weltmeisterin Balken
September Volleyball-Nationalmannschaft (Männer) Volleyball Vize-Europameister
August Johannes Vetter Leichtathletik Weltmeister Speerwurf
Juli Johannes Floors Para-Leichtathletik Weltmeister 200-, 400- u. 4×100-m-Lauf, Zweiter 100-m-Lauf
Juni Alexander Bachmann Taekwondo Weltmeister 87 kg
Mai Thomas Röhler Leichtathletik Deutscher Rekord, damit weltweit zweitbester Speerwerfer
April Kristina Vogel Bahnradsport Weltmeisterin Sprint u. Keirin, Dritte Teamsprint
März Laura Dahlmeier Biathlon Gesamt-Weltcupsiegerin
Februar Laura Dahlmeier Biathlon Weltmeisterin Verfolgung, Einzel, Massenstart, Staffel u. Mixed-Staffel, Zweite Sprint
Januar Lisa Zimmermann Freestyle-Skiing Siegerin X-Games Big Air
2016 Dezember Marco Koch Schwimmen Kurzbahn-Weltmeister 100 u. 200 m Brust
November Nico Rosberg Motorsport Formel-1-Weltmeister
Oktober Jan Frodeno Triathlon Ironman-Weltmeister
September Vanessa Low Para-Leichtathletik Paralympics-Siegerin Weitsprung
August Fabian Hambüchen Gerätturnen Olympiasieger Reck
Juli Gesa Felicitas Krause Leichtathletik Europameisterin 3000 m Hindernis
Juni Laura Ludwig/Kira Walkenhorst Beachvolleyball Europameisterinnen
Mai Patrick Hausding/Sascha Klein Wasserspringen Europameister Synchronspringen 10-Meter-Turm
April Luise Malzahn Judo Europameisterschafts-Dritte
März Laura Dahlmeier Biathlon Weltmeisterin Verfolgung, Zweite Massenstart, Dritte Sprint, Einzel u. Staffel
Februar Eric Frenzel Nordische Kombination Gesamt-Weltcupsieger
Januar Handball-Nationalmannschaft (Männer) Handball Europameister
2015 Dezember Marco Koch Schwimmen Kurzbahn-Europameister 100 u. 200 m Brust
November Pauline Schäfer Gerätturnen Weltmeisterschafts-Dritte Schwebebalken
Oktober Jan Frodeno Triathlon Ironman-Weltmeister
September Frank Stäbler Ringen Weltmeister 66 kg griechisch-römisch
August Katharina Molitor Leichtathletik Weltmeisterin Speerwurf
Juli Jan Frodeno Triathlon Ironman-Europameister
Juni Alexander Nobis/Marvin Dogue Moderner Fünfkampf Staffel-Weltmeister
Mai Deutschland-Achter Rudern Europameister
April Degen-Juniorennationalteam Fechten Weltmeister
März Severin Freund Skispringen Gesamt-Weltcupsieger
Februar Johannes Rydzek Nordische Kombination Weltmeister Normalschanze u. Team
Januar Simon Schempp Biathlon drei Weltcupsiege
2014 Dezember Markus Deibler Schwimmen Kurzbahn-Weltmeister 100 m Lagen m. Weltrekord
November Kata-Nationalteam (Frauen) Karate Weltmeister
Oktober Sebastian Kienle Triathlon Ironman-Weltmeister
September Volleyball-Nationalmannschaft (Männer) Volleyball Weltmeisterschafts-Dritter
August Patrick Hausding Wasserspringen Europameister 1 Meter, 3 Meter u. Synchron 10 Meter, Zweiter Synchron 3 Meter
Juli Fußball-Nationalmannschaft (Männer) Fußball Weltmeister
Juni Leichtathletik-Nationalteam Leichtathletik Team-Europameister
Mai Sebastian Brendel Kanurennsport Gesamt-Weltcupsieger
April Anna Hahner Leichtathletik Siegerin Wien-Marathon
März Anna Schaffelhuber Monoskibob fünffache Paralympics-Siegerin
Februar Eric Frenzel Nordische Kombination Olympiasieger Einzel Normalschanze, Zweiter Mannschaft
Januar Felix Neureuther Ski Alpin drei Weltcupsiege
2013 Dezember Eric Frenzel Nordische Kombination drei Weltcupsiege
November Corinna Hein Kunstradfahren Weltmeisterin
Oktober Sebastian Vettel Motorsport Formel-1-Weltmeister
September Volleyball-Nationalmannschaft (Frauen) Volleyball Vize-Europameisterschafts
August Raphael Holzdeppe Leichtathletik Weltmeister Stabhochsprung
Juli Thomas Lurz Schwimmen Weltmeister 25 km u. Team, Zweiter 10 km
Juni Patrick Hausding Wasserspringen Europameister Synchron 10 m
Mai FC Bayern München Fußball Sieger Champions League
April Anne Haug Triathlon Siegerin WM-Rennen
März Stefan Baumeister Snowboard Junioren-Weltmeister Parallelslalom
Februar Eric Frenzel Nordische Kombination Weltmeister Einzel Großschanze, Dritter Teamsprint
Januar Isabella Laböck Snowboard Weltmeisterin Parallel-Riesenslalom
2012 Dezember Robert Seifert Shorttrack Weltcupsieg
November Sebastian Vettel Motorsport Formel 1-Weltmeister
Oktober Anne Haug Triathlon Siegerin WM-Rennen, Zweite WM-Gesamtwertung
September Rollstuhl-Nationalmannschaft (Frauen) Rollstuhlbasketball Paralympics-Sieger
August Julius Brink/Jonas Reckermann Beachvolleyball Olympiasieger
Juli Sideris Tasiadis Kanuslalom Olympia-Zweiter
Juni Pascal Behrenbruch Leichtathletik Europameister Zehnkampf
Mai Marcel Nguyen Gerätturnen Europameister Barren
April Kristina Vogel/Miriam Welte Bahnradsport Weltmeisterinnen Teamsprint u. Weltrekord
März Magdalena Neuner Biathlon Weltmeisterin Sprint u. Staffel, Zweite Verfolgung, Dritte Mixed-Staffel, Gesamt-Weltcup
Februar Badminton-Nationalteam (Frauen) Badminton Europameister
Januar Franziska Preuß Biathlon Siegerin Olympische Jugendspiele Sprint, Staffel u. Mixed-Staffel
2011 Dezember Richard Freitag Skispringen Weltcupsieg
November Anna Dogonadze/Jessica Simon Trampolinturnen Weltmeisterinnen Synchron
Oktober Sebastian Vettel Motorsport Formel-1-Weltmeister
September David Storl Leichtathletik Weltmeister Kugelstoßen
August Robert Harting Leichtathletik Weltmeister Diskuswurf
Juli Thomas Lurz Schwimmen Weltmeister 5 km, Zweiter 10 km, Dritter Team
Juni Dirk Nowitzki Basketball NBA-Meister
Mai Betty Heidler Leichtathletik Weltrekord Hammerwurf
April Philipp Boy Gerätturnen Europameister Mehrkampf, Zweiter Reck
März Magdalena Neuner Biathlon Weltmeisterin Sprint, Massenstart, Staffel
Februar Eric Frenzel Nordische Kombination Weltmeister Normalschanze, Zweiter Mannschaft, Dritter Großschanze
Januar Anna Schaffelhuber Monoskibob Weltmeisterin Riesenslalom, Slalom u. Super-Kombination, Weltcup-Gesamtwertung
2010 Dezember Samuel Schwarz Eisschnelllauf Weltcupsieg
November Sebastian Vettel Motorsport Formel-1-Weltmeister
Oktober Philipp Boy Gerätturnen Weltmeisterschafts-Zweiter Mehrkampf, Dritter Mannschaft
September Matthias Steiner Gewichtheben Weltmeister Superschwergewicht im Stoßen, Zweiter Zweikampf
August Christian Reif Leichtathletik Europameister Weitsprung
Juli Verena Sailer Leichtathletik Europameisterin 100-m-Lauf
Juni Lena Schöneborn Moderner Fünfkampf zwei Weltcupsiege
Mai Eishockey-Nationalmannschaft (Männer) Eishockey Weltmeisterschafts-Vierter
April Matthias Fahrig Gerätturnen Europameister Boden u. Mannschaft, Zweiter Sprung
März Verena Bentele Biathlon, Skilanglauf (paralympisch) 5-fache Paralympics-Siegerin
Februar Magdalena Neuner Biathlon Olympiasiegerin Verfolgung u. Massenstart, Zweite Sprint
Januar Felix Neureuther Ski Alpin Weltcupsieg
2009 Dezember Tino Edelmann Nordische Kombination Weltcupsieg
November Paul Biedermann Schwimmen Kurzbahn-Weltrekorde 200 m u. 400 m Freistil
Oktober Nicolas Limbach Fechten Weltmeister Säbel
September Fußball-Nationalmannschaft (Frauen) Fußball Europameister
August Steffi Nerius Leichtathletik Weltmeisterin Speerwurf
Juli Paul Biedermann Schwimmen Weltmeister 200 u. 400 m Freistil, Zweiter 4×100-m-Freistilstaffel, Weltrekorde 200 m u. 400 m Freistil
Juni Britta Steffen Schwimmen Weltrekord 100 m Freistil
Mai Michael Schrader Leichtathletik Sieger Zehnkampf-Meeting Götzis m. Weltjahresbestleistung
April Fabian Hambüchen Gerätturnen Europameister Mehrkampf u. Boden, Dritter Barren
März Aljona Savchenko/Robin Szolkowy Eiskunstlauf Weltmeister
Februar Kati Wilhelm Biathlon Weltmeisterin Sprint u. Einzel, Zweite Verfolgung u. Staffel
Januar Aljona Savchenko/Robin Szolkowy Eiskunstlauf Europameister
2008 Dezember Maria Riesch Ski Alpin vier Weltcupsiege
November Paul Biedermann Schwimmen Kurzbahn-Weltrekord 200 m Freistil u. -Europarekorde 200 m u. 400 m
Oktober Timo Boll Tischtennis Europameister Einzel, Doppel u. Mannschaft
September Marianne Buggenhagen Para-Leichtathletik Paralympics-Siegerin Kugelstoßen
August Matthias Steiner Gewichtheben Olympiasieger Schwergewicht
Juli Sara Goller/Laura Ludwig Beachvolleyball Europameister
Juni Ulrich Andree/Patrick Driesch Wildwasserrennsport Weltmeister Canadier-Zweier, Zweiter Mannschaft
Mai Fabian Hambüchen Gerätturnen Europameister Reck, Zweiter Mannschaft, Dritter Boden
April Helena Fromm Taekwondo Europameisterin Klasse bis 67 kg
März Paul Biedermann Schwimmen Europameister 200 m Freistil m. DR nach 24 Jahren
Februar Andrea Henkel Biathlon Weltmeisterin Sprint, Verfolgung u. Staffel
Januar Felix Loch Rennrodeln Weltmeister Einzel u. Team
2007 Dezember Hockey-Nationalmannschaft (Männer) Hockey Sieger Champions Trophy
November Katrin Schultheis/Sandra Sprinkmeier Kunstradfahren Weltmeisterinnen Doppel m. Weltrekord
Oktober Josef Wenzl Skilanglauf Weltcupsieg Sprint
September Fußball-Nationalmannschaft (Frauen) Fußball Weltmeister
August Hockey-Nationalmannschaft (Frauen) Hockey Europameister
Juli Benjamin Kleibrink Fechten Europameister Florett Mannschaft, Zweiter Einzel
Juni Nadine Krause Handball Welthandballerin
Mai Dirk Nowitzki Basketball NBA 2006/07: Most Valuable Player (MVP) u. All-NBA Team
April Fabian Hambüchen Gerätturnen Europameister Reck, Zweiter Mehrkampf
März Tobias Angerer Skilanglauf Gesamt-Weltcupsieger
Februar Handball-Nationalmannschaft (Männer) Handball Weltmeister
Januar Anni Friesinger Eisschnelllauf Weltmeisterin Sprint-Vierkampf
2006 Dezember Andrea Henkel Biathlon drei Weltcupsiege
November Anni Friesinger Eisschnelllauf sechs Weltcupsiege
Oktober Fabian Hambüchen Gerätturnen Weltmeisterschafts-Dritter Mehrkampf u. Sprung
September Hockey-Nationalmannschaft (Männer) Hockey Weltmeister
August Deutschland-Achter Rudern Weltmeister
Juli 4×100-m-Freistilstaffel (Frauen) Schwimmen Europameister m. Weltrekord
Juni Helge Meeuw Schwimmen fünffacher Deutscher Meister, Europarekorde 100 m u. 200 m Rücken
Mai Stefan Schumacher Straßenradsport zwei Etappensiege Giro d’Italia, drei Tage im Rosa Trikot
April Robert Bartko Bahnradsport Weltmeister Einerverfolgung
März Kati Wilhelm Biathlon Gesamt-Weltcup
Februar Michael Greis Biathlon Olympiasieger Einzel, Massenstart u. Staffel
Januar Claudia Pechstein Eisschnelllauf Europameisterin Mehrkampf
2005 Dezember Kati Wilhelm Biathlon Weltcupsieg
November Tobias Angerer Skilanglauf Weltcupsiege 15 km klassisch u. Staffel
Oktober Faris Al-Sultan Triathlon Ironman-Weltmeister
September Dirk Nowitzki Basketball Europameisterschafts-Zweiter, MVP, Punktebester
August Franka Dietzsch Leichtathletik Weltmeisterin Diskuswurf
Juli Jan Ullrich Straßenradsport Zweiter Tour de France
Juni Fabian Hambüchen Gerätturnen Europameister Reck
Mai Timo Boll/Christian Süß Tischtennis Weltmeisterschafts-Zweiter Doppel
April Regina Halmich Boxen 38. Sieg in Folge bei Kämpfen um die Weltmeisterschaft
März Uschi Disl Biathlon Weltmeisterin Sprint u. Verfolgung, Zweite Staffel
Februar Ronny Ackermann Nordische Kombination Weltmeister Einzel Normalschanze, Zweiter Einzel Großschanze u. Mannschaft
Januar Anni Friesinger Eisschnelllauf Europameisterin Mehrkampf
2004 Dezember Thomas Rupprath Schwimmen Kurzbahn-Europameister 50 m (m. WR) u. 100 m Rücken, 100 m Schmetterling, 4×50 m Lagen, Zweiter 4×50 m Freistil
November Axel Teichmann Skilanglauf drei Weltcupsiege
Oktober Judith Arndt Straßenradsport Weltmeisterin Straßenrennen
September Wojtek Czyz Para-Leichtathletik Paralympics-Sieger 100-m-Lauf, 200-m-Lauf u. Weitsprung
August Birgit Fischer Kanurennsport Olympiasiegerin Vierer-Kanu, Zweite Zweier-Kanu
Juli Andreas Klöden Straßenradsport Zweiter Tour de France
Juni Patrik Sinkewitz Straßenradsport Sieger Deutschland-Tour
Mai Andreas Dittmer Kanurennsport Europameister Einer-Canadier 1000 m
April Michael Schumacher Motorsport fünf Formel-1-Siege, 75. Sieg insgesamt
März Sven Ottke Boxen 34. Sieg im 34. und letzten Profikampf
Februar Handball-Nationalmannschaft (Männer) Handball Europameister
Januar Anni Friesinger Eisschnelllauf Europameisterin Mehrkampf, Zweite Sprint-Vierkampf
2003 Dezember Ronny Ackermann Nordische Kombination vier Weltcupsiege
November Hanka Kupfernagel Radcross Europameisterin, zwei Weltcupsiege
Oktober Fußball-Nationalmannschaft (Frauen) Fußball Weltmeister
September Erik Zabel Straßenradsport zweifacher Etappensieger Vuelta, Sieger Paris–Tours
August Annika Becker Leichtathletik Weltmeisterschafts-Zweite Stabhochsprung
Juli Jan Ullrich Straßenradsport Zweiter Tour de France
Juni Ralf Schumacher Motorsport zwei Formel-1-Siege, einmal Zweiter
Mai Hannah Stockbauer Schwimmen dreifache Deutsche Meisterin, zweimal Jahresweltbestleistung
April Markus Beyer Boxen Weltmeister (WBC) Supermittelgewicht
März Ricco Groß Biathlon Weltmeister Verfolgung u. Staffel, Zweiter Sprint, Dritter Einzel
Februar Ronny Ackermann Nordische Kombination Weltmeister Einzel Normalschanze, Zweiter Sprint-Großschanze u. Mannschaft
Januar Rainer Schüttler Tennis Finalist Australian Open

Häufigste Gewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sebastian Vettel
Eric Frenzel
Fabian Hambüchen
Anzahl Sportler Sportart
6 Fabian Hambüchen Gerätturnen
5 Eric Frenzel Nordische Kombination
4 Paul Biedermann Schwimmen
Anni Friesinger Eisschnelllauf
Sebastian Vettel Motorsport
3 Ronny Ackermann Nordische Kombination
Laura Dahlmeier Biathlon
Jan Frodeno Triathlon
Patrick Hausding Wasserspringen
Magdalena Neuner Biathlon
Kati Wilhelm Biathlon
Fußball-Nationalmannschaft (Frauen) Fußball
Handball-Nationalmannschaft (Männer) Handball

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]