Mercedes-Benz Baureihe 238

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mercedes-Benz
Mercedes-AMG
Mercedes-Benz C 238 (seit 2016)
Mercedes-Benz C 238 (seit 2016)
Baureihe 238
Verkaufsbezeichnung: E-Klasse
Coupé/Cabriolet
Produktionszeitraum: seit 2016
Klasse: Obere Mittelklasse
Karosserieversionen: Coupé, Cabriolet
Motoren: Ottomotoren:
2,0–3,0 Liter
(135–336 kW)
Dieselmotoren:
2,0–3,0 Liter
(143–250 kW)
Länge: 4826 mm
Breite: 1860 mm
Höhe: 1428−1430 mm
Radstand: 2873 mm
Leergewicht: 1645–2010 kg
Vorgängermodell Mercedes-Benz Baureihe 207

Die Mercedes-Benz Baureihe 238 (Verkaufsbezeichnung: E-Klasse Coupé bzw. E-Klasse Cabriolet) ist ein Pkw-Modell der oberen Mittelklasse von Mercedes-Benz. Es löste die Baureihe 207 ab und wird seit Ende 2016 gebaut.

Das E-Klasse Coupé (C 238) wurde am 14. Dezember 2016 vorgestellt und steht seit dem 8. April 2017 bei den Händlern. Messepremiere hatte es auf der NAIAS im Januar 2017 in Detroit.[1] Das E-Klasse Cabriolet (A 238) wurde auf dem Genfer Auto-Salon 2017 vorgestellt und kommt ab September 2017 in den Handel.[2] Die Limousinen- und Kombiversionen bilden als W 213 bzw. S 213 die eigenständige Baureihe 213. Im Gegensatz zum Vorgängermodell, das auf der Bodengruppe der C-Klasse aufbaute, basiert die neue Baureihe auf der E-Klasse.

Zum Marktstart war das Coupé als auf 555 Exemplare limitiertes Sondermodell Edition 1 erhältlich.[3] Das Cabriolet war als Erinnerung an die erste offene E-Klasse der Baureihe 124 als 25th Anniversary Edition verfügbar.[4]

Motorisierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Technische Daten Ottomotoren
E 200 E 300 E 350 E 400 4MATIC E 450 4MATIC AMG E 53 4MATIC+
Bestellzeitraum seit 12/2016 seit 12/2016 seit 10/2017 12/2016–05/2018 seit 09/2018 seit 05/2018
Motorbezeichnung M 274 DES 20 AL M 274 DE 20 AL M 264 DE 20 AL M 276 DEH 30 LA M 256 E30 DEH LA G
Motortyp R4-Ottomotor R4-Ottomotor + Elektromotor V6-Ottomotor R6-Ottomotor + Elektromotor
Gemischaufbereitung Direkteinspritzung
Motoraufladung Turbolader Biturbo Turbolader
Hubraum 1991 cm³ 2996 cm³ 2999 cm³
max. Leistung 135 kW (184 PS) bei 5500 min−1 180 kW (245 PS) bei 5500 min−1 220 kW + 10 kW (299 PS + 14 PS) bei 5800–6100 min−1 245 kW (333 PS) bei 5250–6000 min−1 270 kW (367 PS) bei 5500–6000 min−1 320 kW + 16 kW (435 PS + 22 PS) bei 6100 min−1
max. Drehmoment 300 Nm bei 1200–4000 min−1 370 Nm bei 1400–4000 min−1 400 Nm bei 3000–4000 min−1 480 Nm bei 1600–4000 min−1 500 Nm bei 1800–4500 min−1 520 Nm bei 1800–5800 min−1 + 250 Nm
Antriebsart, serienmäßig Hinterradantrieb Allradantrieb
Antriebsart, optional (Allradantrieb)1
Getriebe, serienmäßig 6-Gang-Schaltgetriebe (bis 05/2018)1
Neunstufen-Automatik (9G-TRONIC) (ab 05/2018)2, 4
Neunstufen-Automatik (9G-TRONIC) Neunstufen-Automatik (AMG SPEEDSHIFT TCT 9G)
Getriebe, optional
Leergewicht, Coupé 1645 kg
(1735 kg)
1685 kg 1735 kg 1845 kg 1860 kg 1970 kg
Leergewicht, Cabriolet 1755 kg 1780 kg 1820 kg 1935 kg 1950 kg 2055 kg
max. Zuladung, Coupé 535 kg 545 kg 515 kg 505 kg 455 kg
max. Zuladung, Cabriolet 495 kg 480 kg 470 kg 420 kg
Beschleunigung, 0–100 km/h, Coupé 8,4 s
(8,0 s)
6,4 s 5,9 s 5,3 s 5,6 s 4,4 s
Beschleunigung, 0–100 km/h, Cabriolet 8,1 s 6,6 s 6,1 s 5,5 s 5,8 s 4,5 s
Höchstgeschwindigkeit, Coupé 242 km/h
(235 km/h)
250 km/h (abgeregelt) 250 km/h (abgeregelt)
[ 270 km/h ]3
Höchstgeschwindigkeit, Cabriolet 234 km/h 250 km/h (abgeregelt) 250 km/h (abgeregelt)
[ 270 km/h ]3
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km, kombiniert, Coupé
6,5–7,1 l Super
(7,0–7,5 l Super)
6,4–7,0 l Super Plus 6,7–7,0 l Super Plus 8,1–8,4 l Super 8,6–8,8 l Super 8,7–8,8 l Super Plus
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km, kombiniert, Cabriolet
6,2–6,9 l Super 6,8–7,2 l Super Plus 6,8–7,1 l Super Plus 8,3–8,6 l Super 8,7–8,9 l Super 8,8–8,9 l Super Plus
CO2-Emission, Coupé 147–159 g/km
(158–170 g/km)
147–160 g/km 149–158 g/km 183–189 g/km 197–202 g/km 200–203 g/km
CO2-Emission, Cabriolet 142–157 g/km 154–167 g/km 154–163 g/km 187–194 g/km 198–202 g/km 200–204 g/km
Tankinhalt 50 l 66 l
Abgasnorm Euro 6 (bis 05/2018)
Euro 6d-TEMP
Euro 6 Euro 6d-TEMP
1 Nur Coupé
2 Nur 4Matic und Cabriolet
3 mit AMG Driver’s Package
4 ab 05/2018 für alle Modelle
Technische Daten Dieselmotoren
E 220 d E 300 d E 350 d 4MATIC E 350 d E 400 d 4MATIC
Bestellzeitraum seit 12/2016 seit 05/2018 06/2017–05/2018 seit 11/2018 seit 09/2018
Motorbezeichnung OM 654 DE 20 LA OM 642 LS DE 30 LA
Motortyp R4-Dieselmotor V6-Dieselmotor R6-Dieselmotor
Gemischaufbereitung Common-Rail-Direkteinspritzung
Motoraufladung Turbolader Biturbo Turbolader
Hubraum 1950 cm³ 2987 cm³ 2925 cm³
max. Leistung 143 kW (194 PS) bei 3800 min−1 180 kW (245 PS) bei 4200 min−1 190 kW (258 PS) bei 3400 min−1 210 kW (286 PS) 250 kW (340 PS)
max. Drehmoment 400 Nm bei 1600–2800 min−1 500 Nm bei 1600–2400 min−1 620 Nm bei 1600–2400 min−1 600 Nm bei 1200–3200 min−1 700 Nm bei 1200–3200 min−1
Antriebsart, serienmäßig Hinterradantrieb Allradantrieb Hinterradantrieb Allradantrieb
Antriebsart, optional (Allradantrieb)
Getriebe, serienmäßig Neunstufen-Automatik (9G-TRONIC)
Getriebe, optional
Leergewicht, Coupé 1735 kg
(1805 kg)
1755 kg 1890 kg 1865 kg 1940 kg
Leergewicht, Cabriolet 1830 kg
(1900 kg)
1875 kg 1975 kg 1935 kg 2010 kg
max. Zuladung, Coupé 565 kg 535 kg 500 kg
max. Zuladung, Cabriolet 505 kg 480 kg 455 kg
Beschleunigung, 0–100 km/h, Coupé 7,4 s
(7,6 s)
6,3 s 6,0 s 5,9 s 5,1 s
Beschleunigung, 0–100 km/h, Cabriolet 7,7 s
(7,9 s)
6,6 s 6,1 s 6,0 s 5,2 s
Höchstgeschwindigkeit, Coupé 242 km/h
(239 km/h)
250 km/h (abgeregelt)
Höchstgeschwindigkeit, Cabriolet 237 km/h
(234 km/h)
250 km/h (abgeregelt)
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km, kombiniert, Coupé
4,0–4,6 l Diesel
(4,8–5,3 l Diesel)
5,0–5,3 l Diesel 6,3 l Diesel 5,4–5,5 l Diesel 5,7–6,0 l Diesel
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km, kombiniert, Cabriolet
4,3–4,9 l Diesel
(5,1–5,7 l Diesel)
5,4–5,6 l Diesel 6,5–6,8 l Diesel 5,5–5,7 l Diesel 6,0–6,2 l Diesel
CO2-Emission, Coupé 106–119 g/km
(126–137 g/km)
133–140 g/km 165 g/km 141–146 g/km 151–158 g/km
CO2-Emission, Cabriolet 113–126 g/km
(133–146 g/km)
142–147 g/km 170–179 g/km 145–149 g/km 158–162 g/km
Tankinhalt 50 l
Abgasnorm Euro 6c (bis 05/2018)
Euro 6d-TEMP
Euro 6d-TEMP Euro 6b Euro 6d-TEMP
1 Nur Coupé

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Das E-Klasse Coupé ist eine echte E-Klasse. 14. Dezember 2016, abgerufen am 15. Dezember 2016.
  2. Offene Version kommt 2017. 2. März 2017, abgerufen am 2. März 2017.
  3. Mercedes E-Klasse Coupé Edition 1: Sondermodell. 21. Dezember 2016, abgerufen am 22. Dezember 2016.
  4. Genf 2017: Das E-Klasse Cabriolet als Sondermodell „25th Anniversary“. 8. März 2017, abgerufen am 3. Juli 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]