Mercedes MGP W01

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mercedes MGP W01

Rosberg im MGP W01 am 12. März 2010 beim Training in Bahrain

Konstrukteur: DeutschlandDeutschland Mercedes GP
Designer: Kevin Taylor
Vorgänger: Brawn BGP 001
Nachfolger: Mercedes MGP W02
Technische Spezifikationen
Motor: Mercedes-Benz FO 108X 2,4 V8
Gewicht: 620 kg (inkl. Fahrer)
Reifen: Bridgestone
Statistik
Fahrer: 3. DeutschlandDeutschland Michael Schumacher
4. DeutschlandDeutschland Nico Rosberg
Erster Start: Großer Preis von Bahrain 2010
Letzter Start: Großer Preis von Abu Dhabi 2010
Starts Siege Poles SR
19
WM-Punkte: 214
Podestplätze: 3
Führungsrunden: 17 über 92,667 km
Stand: Saisonende 2010

Vorlage:Infobox Rennwagen/Wartung/Alte Parameter

Der Mercedes MGP W01 war der Formel-1-Rennwagen des Teams Mercedes GP in der Saison 2010. Der von Loïc Bigois, John Owen und Ross Brawn konstruierte Wagen war der erste richtige Mercedes-Silberpfeil der Formel 1 seit dem Mercedes-Benz W 196 von 1954 und 1955. Angetrieben wurde das Auto von einem V8-Motor des Herstellers Mercedes-Benz HPE aus dem britischen Brixworth.

Einsatzfahrer waren Michael Schumacher und Nico Rosberg, Ersatzfahrer war Nick Heidfeld. Das Design (am BGP 001) wurde der Öffentlichkeit am 25. Januar 2010 in der Mercedes-Benz Welt vorgestellt.[1]. Das eigentliche Fahrzeug war erstmals am 1. Februar 2010 bei Testfahrten in Valencia zu sehen.

Technische Daten[Bearbeiten]

Mercedes MGP W01 (2010)
Motor: V-Achtzylinder
Zylinderwinkel: 90°
Einbauweise: Mittelmotor
in Längsrichtung
Hubraum: 2399 cm³
Leistung: 559 kW (760 PS) bei 18.000/min
Drehmoment: ca. 300 Nm
Getriebe: 7-Gang-Semiautomatik
Aufhängung vorn und hinten: Doppeldreiecksquerlenker
mit Schubstreben und Stabilisator
Bremsen: Scheibenbremsen
Radstand: 3285 mm
Länge × Breite × Höhe: 4890 × 1800 × 950 mm
Tankinhalt: ca. 200 Liter
Höchstgeschwindigkeit: ca. 340 km/h

Ergebnisse[Bearbeiten]

Fahrer Nr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Punkte Rang
Formel-1-Saison 2010 Flag of Bahrain.svg Flag of Australia.svg Flag of Malaysia.svg Flag of the People's Republic of China.svg Flag of Spain.svg Flag of Monaco.svg Flag of Turkey.svg Flag of Canada.svg Flag of Europe.svg Flag of the United Kingdom.svg Flag of Germany.svg Flag of Hungary.svg Flag of Belgium (civil).svg Flag of Italy.svg Flag of Singapore.svg Flag of Japan.svg Flag of South Korea.svg Flag of Brazil.svg Flag of the United Arab Emirates.svg 214 4.
DeutschlandDeutschland M. Schumacher 3 6 10 DNF 10 4 12 4 11 15 9 9 11 7 9 13 6 4 7 DNF
DeutschlandDeutschland N. Rosberg 4 5 5 3 3 13 7 5 6 10 3 8 DNF 6 5 5 *17* DNF 6 4

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mercedes MPG W01 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Neues Mercedes GP Petronas Formel 1 Team im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart vorgestellt Mercedes-GP.com am 25. Januar 2010