November 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1980er | 1990er | 2000er | 2010er        
| 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019  
| August 2015 | September 2015 | Oktober 2015 | November 2015 | Dezember 2015 | Januar 2016 | Februar 2016 |

Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Dieser Artikel behandelt aktuelle Nachrichten und Ereignisse im November 2015.

Tagesgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 1. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ahmet Davutoğlu
Homosexuelle Paare in Irland dürfen heiraten

Montag, 2. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 3. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 4. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 5. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 6. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bagdad/Irak: Der Ausbruch der Cholera westlich von Bagdad im September führt bereits zu über 2200 Neuinfektionen sowie sechs Todesfällen und wird zur Bedrohung für die gesamte Region inklusive der Nachbarstaaten Syrien, Kuwait und Bahrain, da auch dort Infektionen verzeichnet werden und damit die Gefahr einer Epidemie besteht.[22]
  • Berlin/Deutschland: Mit 360 Ja-, 233 Neinstimmen und neun Enthaltungen stimmt der Deutsche Bundestag gegen die geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung und stellt diese Suizidbeihilfe (Sterbehilfe) mittels eines neuen § 217 des Strafgesetzbuchs (StGB) unter Strafe.[23]
  • Moskau/Russland: Präsident Wladimir Putin lässt alle Flüge nach Ägypten einstellen, nachdem sich Hinweise mehren, der Absturz von Kogalymavia-Flug 9268 Ende Oktober über der Sinai-Halbinsel sei auf einen Terroranschlag zurückzuführen. Damit sitzen Tausende russische Touristen in Ägypten fest. Zuvor hatten bereits britische und weitere westeuropäische Fluglinien ihre Verbindungen nach Scharm asch-Schaich eingestellt, sodass auch Tausende britische Urlauber in der Region festsitzen.[24]

Samstag, 7. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 8. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 9. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 10. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 11. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 12. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beirut/Libanon: Bei einem Doppelanschlag im überwiegend von Anhängern des syrischen Machthabers Assad bewohnten Viertel im Süden der libanesischen Hauptstadt, einer Hochburg der Schiitenpartei Hisbollah, kommen laut Angaben dortiger Gesundheitskreise mindestens 43 Personen ums Leben, über 200 werden verletzt. Als Drahtzieher der Selbstmordattentate bekennt sich die kriminelle Organisation Islamische Staat.[40]
  • Stockholm/Schweden: Im Zuge der Flüchtlingskrise und dem nicht abflauendem Zustrom von Migranten setzt das multikulturell geprägte Schweden vorübergehend Grenzkontrollen besonders an den Fährterminals zu Deutschland und Dänemark sowie der Öresund-Brücke ein. Innenminister Anders Ygeman begründet dies mit einer Gefahr für die öffentliche Ordnung. Damit hängen insbesondere Flüchtlinge ohne Papiere, die nach Schweden weiterreisen wollen, in Dänemark und Norddeutschland fest.[41][42]

Freitag, 13. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 14. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bergungsarbeiten nach dem Entgleisen des TGV-Hochgeschwindigkeitszugs

Sonntag, 15. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staats- und Regierungschefs beim G20-Gipfel in der Türkei

Montag, 16. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beata Szydło

Dienstag, 17. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 18. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Protestveranstaltung anlässlich des APEC-Gipfels in Manila

Donnerstag, 19. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 20. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 21. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 22. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mauricio Macri
  • Buenos Aires/Argentinien: Die Stichwahl zwischen Daniel Scioli und Mauricio Macri um das Amt des Staatspräsidenten gewinnt der konservative Kandidat Macri.[74]
  • Krim/Ukraine: Unbekannte kappen durch Sprengungen mehrere Stromleitungen, die vom ukrainischen Binnenland auf die Halbinsel Krim führen, sodass die dortigen Bewohner weitestgehend von der Elektrizitätsversorgung abgeschnitten sind. Spezialisten des ukrainischen Energieversorgers Ukrenergo werden durch Krimtataren an der Instandsetzung gehindert.[75]
  • Kuala Lumpur/Malaysia: Auf dem ASEAN-Gipfeltreffen beschließen die Mitgliedsstaaten mit Wirkung zum 31. Dezember 2015 die Gründung der Wirtschaftsgemeinschaft ASEAN Economic Community (AEC). Die Wirtschaftspolitik in der Region soll dadurch stärker abgestimmt werden.[76]
  • Myitkyina/Myanmar: Bei einem Erdrutsch in einer Jademine der Triple One Jade Mining Company in Hpakant im Kachin-Staat kommen mindestens 90 Menschen ums Leben. Weitere 100 werden vermisst.[77]

Montag, 23. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Brüssel/Belgien: Bei angespannter Sicherheitslage wird im Großraum Brüssel die höchste Terrorwarnstufe um eine Woche verlängert. Allerdings sollen die U-Bahnen ihren Betrieb wieder aufnehmen und Schulen wieder öffnen.[78]
  • Hamburg/Deutschland: Mit einem Staatsakt nehmen Spitzen von Staat und Gesellschaft sowie internationale Weggefährten und Freunde in der Hamburger Hauptkirche Sankt Michaelis Abschied von Altkanzler Helmut Schmidt, der vor zwei Wochen verstorben war. Tausende Menschen erweisen dem Ehrenbürger beim anschließenden Trauerzug durch die Innenstadt die letzte Ehre.[79]
  • Washington, D.C./Vereinigte Staaten: Das US-Außenministerium warnt seine Bürger vor der weltweiten Gefahr von Terroranschlägen auf Reisen, die besonders von islamistischen Gruppierungen ausgeht.[80]

Dienstag, 24. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gianluigi Nuzzi
  • Ankara/Türkei: Nach dem Eindringen in den türkischen Luftraum und mehreren außer Acht gelassenen Warnungen schießt die Türkei im türkisch-syrischen Grenzraum einen russischen Kampfjet des Typs Suchoi Su-24 ab. Aufgrund der Verletzung der türkischen Souveränität sowie der Unversehrtheit des türkischen Territoriums kommt die NATO zu einer Sondersitzung zusammen. Russland widerspricht der türkischen Darstellung und ist der Ansicht, das Flugzeug sei die ganze Zeit im syrischen Luftraum unterwegs gewesen. Angaben turkmenischer Rebellen im syrischen Grenzgebiet zufolge ist einer der beiden russischen Piloten getötet worden, der zweite werde vermisst.[81]
  • Tunis/Tunesien: Bei einem Bombenanschlag auf einen Bus, in dem Mitglieder der Garde des tunesischen Präsidenten unterwegs sind, kommen mindestens ein Dutzend Personen ums Leben.[82]
  • Vatikanstadt: Wegen unerlaubter Veröffentlichung vertraulicher Dokumente über finanzielle Missstände im Vatikan, beginnt vor dem Gerichtshof des Vatikanstaates der Prozess gegen die zwei italienischen Journalisten Gianluigi Nuzzi und Emiliano Fittipaldi, den Prälaten Lucio Ángel Vallejo Balda, der sich in Untersuchungshaft befindet, die PR-Agentin Francesca Chaouqui sowie Nicola Maio. Nuzzi bezeichnet den Prozess als „kafkaesk und absurd“, Fittipaldi betont, dass er der EMRK und dem Prinzip der Medien- und Meinungsfreiheit widerspreche. Kritik kommt auch seitens der OSZE und breiten Kreisen der Zivilgesellschaft.[83]
  • Essen/Deutschland: Der peruanische Landwirt und Bergführer Saúl Lliuya reicht beim Landgericht Essen Klage gegen den Energiekonzern RWE ein. Er macht das Unternehmen für Klimafolgeschäden in seiner Heimat verantwortlich und verlangt einen finanziellen Ausgleich.

Mittwoch, 25. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 26. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 27. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 28. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 29. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Roch Marc Kaboré (2012)
  • Bangui/Zentralafrikanische Republik: Zum Abschluss seiner Afrikareise besucht Papst Franziskus zum ersten Mal ein Krisengebiet. Seine Route findet unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen statt und wird durch Hunderte Blauhelmsoldaten abgesichert. Das Oberhaupt der Katholischen Kirche ruft vor dem Hintergrund der anhaltenden Gewalt in dem Binnenstaat zu Toleranz und Vergebung auf und eröffnet das Heilige Jahr der Versöhnung und Vergebung.[97]
  • Gent/Belgien: Mit einem 3:1-Sieg gewinnt Großbritannien das 104. Davis-Cup-Finale gegen den Gastgeber aus Belgien.[98]
  • Hamburg/Deutschland: Die Bürger Hamburgs lehnen im Olympia-Bürgerschaftsreferendum eine Fortsetzung der Bewerbung für die Olympischen Sommerspiele 2024 mit 51,6 gegenüber 48,4 Prozent der gültigen Stimmen ab. Die Wahlbeteiligung ist mit 50,1 Prozent für einen Bürgerentscheid überraschend hoch.[99] Fehlende Finanzierungszusagen seitens des Bundes haben den Olympiagegnern in die Hände gespielt.[100]
  • Moskau/Russland: Als Reaktion auf den Abschuss eines Su-24-Bombers durch die türkischen Streitkräfte ordnet Präsident Wladimir Putin Strafmaßnahmen gegen die Türkei an. Die Sanktionen reichen vom Importstopp von Waren über ein Verbot von Charterflügen in die Türkei bis zum Einstellungsstopp türkischer Arbeitskräfte in der Russischen Föderation.[101]
  • Ouagadougou/Burkina Faso: Bei den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen wird Roch Marc Kaboré bereits im ersten Wahlgang zum neuen Staatsoberhaupt gewählt.[102]

Montag, 30. November 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Solothurn im November 2015
 Commons: November 2015 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Marco Kauffmann Bossart: Erdogans Partei triumphiert. Neue Zürcher Zeitung, 1. November 2015, abgerufen am 2. November 2015.
  2. Alijews Partei gewinnt abermals Parlamentswahl in Aserbaidschan. Deutsche Welle, 2. November 2015, abgerufen am 2. November 2015.
  3. Die Präsidenten des Bundesrates. In: bundesrat.de. Abgerufen am 14. November 2016.
  4. Irland stellt Homo-Ehe per Gesetz gleich. In: Zeit Online. 30. Oktober 2015, abgerufen am 28. Juni 2017.
  5. Somalia: Al-Shabab attack kills 15 in Mogadishu Hotel. BBC News, 1. November 2015, abgerufen am 1. November 2015 (englisch).
  6. China: C919 erblickt das Licht der Welt. Deutsche Welle, 2. November 2015, abgerufen am 2. November 2015.
  7. Titelvergabe abgeschafft: Australien beendet Ritter-Ära. Spiegel Online, 2. November 2015, abgerufen am 2. November 2015.
  8. Satellitenbild der Woche: Der Regen von sieben Jahren in zwei Tagen. Spiegel Online, 7. November 2015, abgerufen am 8. November 2015.
  9. Cyclone leaves thousands homeless in Somalia. News24, 3. November 2015, abgerufen am 8. November 2015 (englisch).
  10. Republican Matt Bevin wins Kentucky Governor’s Race. National Journey, 4. November 2015, abgerufen am 4. November 2015 (englisch).
  11. Razzia gegen Zwanziger, Niersbach und den DFB. Handelsblatt, 3. November 2015, abgerufen am 4. November 2015.
  12. Phil Bryant wins Governor Race. WDAM, 4. November 2015, abgerufen am 4. November 2015 (englisch).
  13. David Alire Garcia: Belize PM Barrow wins record third Consecutive Term. Reuters, 5. November 2015, abgerufen am 5. November 2015 (englisch).
  14. Ministerpräsident von Rumänien tritt zurück. Frankfurter Rundschau, 4. November 2015, abgerufen am 4. November 2015.
  15. Mindestens 36 Tote nach Flugzeugabsturz im Südsudan. Zeit Online, 4. November 2015, abgerufen am 5. November 2015.
  16. Ausnahmezustand über Touristenparadies Malediven verhängt. Berliner Morgenpost, 4. November 2015, abgerufen am 6. November 2015.
  17. Justin Trudeau sworn in as new Canada Prime Minister. BBC News, 4. November 2015, abgerufen am 4. November 2015 (englisch).
  18. Erster Dialog seit 66 Jahren: China und Taiwan – Erstes Treffen der Präsidenten. Abendzeitung München, 4. November 2015, abgerufen am 5. November 2015.
  19. Schlammlawine in Brasilien: 17 Tote nach Dammbruch in Bergwerk. Stuttgarter Zeitung, 6. November 2015, abgerufen am 6. November 2015.
  20. Flusstal so groß wie Österreich. Österreichischer Rundfunk, 26. November 2015, abgerufen am 26. November 2015.
  21. Rumäniens Unterrichtsminister zum Interims-Premier ernannt. (Nicht mehr online verfügbar.) Neues Volksblatt, 5. November 2015, ehemals im Original; abgerufen am 8. November 2015.@1@2Vorlage:Toter Link/www.volksblatt.at (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  22. Isabel Coles: Cholera spreads from Iraq to Syria, Kuwait, Bahrain. Reuters, 6. November 2015, abgerufen am 8. November 2015 (englisch).
  23. Gesetzentwurf verabschiedet – Bundestag verbietet organisierte Beihilfe zum Suizid. Tagesspiegel, 6. November 2015, abgerufen am 6. November 2015.
  24. Putin stoppt Flüge nach Ägypten – Neue Hinweise auf Terroranschlag. Leipziger Volkszeitung, 6. November 2015, abgerufen am 8. November 2015.
  25. WHO erklärt Ebola-Epidemie in Sierra Leone für beendet. (Nicht mehr online verfügbar.) Lausitzer Rundschau, 7. November 2015, archiviert vom Original am 9. November 2015; abgerufen am 8. November 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lr-online.de
  26. Schweizer Buchpreis. schweizer-buchpreis.ch. Abgerufen am 12. November 2016.
  27. Myanmar: Regierungspartei räumt Niederlage ein. Rheinische Post, 10. November 2015, abgerufen am 11. November 2015.
  28. Nadia Pantel: Schwieriger Sieg für Kroatiens Konservative. Süddeutsche Zeitung, 9. November 2015, abgerufen am 9. November 2015.
  29. Katalonien beschließt Abspaltung von Spanien. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 9. November 2015, abgerufen am 9. November 2015.
  30. Niersbach tritt als DFB-Chef zurück – Neue Erkenntnisse? (Nicht mehr online verfügbar.) Schwarzwälder Bote, 9. November 2015, ehemals im Original; abgerufen am 9. November 2015.@1@2Vorlage:Toter Link/www.schwarzwaelder-bote.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  31. Krankenkassen-Fusion beschlossen – Barmer greift sich die Deutsche BKK. Tagesspiegel, 10. November 2015, abgerufen am 10. November 2015.
  32. Darmstädter dürfen Sigma-Aldrich für 13,1 Milliarden Euro kaufen. Handelsblatt, 10. November 2015, abgerufen am 14. November 2015.
  33. Misstrauensvotum – Portugiesische Regierung gestürzt. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10. November 2015, abgerufen am 10. November 2015.
  34. Frankreich fordert von UN Handeln gegen Gewalt in Burundi. Deutsche Welle, 10. November 2015, abgerufen am 11. November 2015.
  35. Construction of physical Barriers on the Schengen Border a necessary temporary Measure. Slowenische Regierung, 10. November 2015, abgerufen am 11. November 2015 (englisch).
  36. Flüchtlinge in Europa: Slowenien beginnt mit dem Bau von Grenzzäunen. Spiegel Online, 11. November 2015, abgerufen am 11. November 2015.
  37. Gericht stoppt Abspaltung Kataloniens von Spanien. Trierischer Volksfreund, 11. November 2015, abgerufen am 11. November 2015.
  38. Japans neues Passagierflugzeug hebt zum Jungfernflug ab. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11. November 2015, abgerufen am 14. November 2015.
  39. Norwegen plant Notgesetz – Mehr Flüchtlinge nehmen Arktis-Route. n-tv, 11. November 2015, abgerufen am 13. November 2015.
  40. Weltweites Entsetzen über IS-Anschlag in Beirut. Die Welt, 12. November 2015, abgerufen am 13. November 2015.
  41. Schweden führt am Mittag vorübergehende Grenzkontrollen ein. Emder Zeitung, 12. November 2015, abgerufen am 13. November 2015.
  42. Schwedische Kontrollen: Die Lage bleibt ruhig. Norddeutscher Rundfunk, 12. November 2015, abgerufen am 13. November 2015.
  43. US Air Strike 'targeted Senior ISIL Leader' in Libya. Al Jazeera, 15. November 2015, abgerufen am 22. November 2015 (englisch).
  44. Statement from Pentagon Press Secretary Peter Cook on U.S. strike in Libya. US-Verteidigungsministerium, 15. November 2015, abgerufen am 22. November 2015 (englisch).
  45. Susanne Preuss: Metabo wird japanisch. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13. November 2015, abgerufen am 14. November 2015.
  46. Christoph Behrens, Bastian Brinkmann, Stefan Plöchinger: Was Freitagnacht in Paris geschah. Süddeutsche Zeitung, 14. November 2015, abgerufen am 14. November 2015.
  47. Kurden erobern Sindschar von IS zurück. Zeit Online, 13. November 2015, abgerufen am 14. November 2015.
  48. Dopingskandal: IAAF suspendiert Russlands Leichtathleten. Spiegel Online, 14. November 2015, abgerufen am 14. November 2015.
  49. Zugunglück zwischen Paris und Straßburg: Mehrere Tote bei TGV-Testfahrt. Tagesschau, 14. November 2015, archiviert vom Original am 16. November 2015; abgerufen am 14. November 2015.
  50. TGV entgleist im Elsass – mindestens zehn Tote. Spiegel Online, 14. November 2015, abgerufen am 14. November 2015.
  51. Syrien-Konferenz in Wien sucht erneut nach Lösungen. vienna.at, 14. November 2015, abgerufen am 14. November 2015.
  52. Syrien: Terrorserie überschattet Syrien-Konferenz. Deutsche Welle, 14. November 2015, abgerufen am 14. November 2015.
  53. Zusammenrücken im Kampf gegen den Terror? Bayerischer Rundfunk, 15. November 2015, archiviert vom Original am 16. November 2015; abgerufen am 16. November 2015.
  54. Marshall Islands voters send “Change” Message. Radio New Zealand, 19. November 2015, abgerufen am 19. November 2015 (englisch).
  55. Polen: Beata Szydlo offiziell mit Regierungsbildung beauftragt. Euronews, 16. November 2015, abgerufen am 16. November 2015.
  56. Neuer Regierungschef in Rumänien: Ex-EU-Kommissar Ciolos zum Ministerpräsidenten gewählt. Spiegel Online, 17. November 2015, abgerufen am 17. November 2015.
  57. Geheimdienst: Absturz war Anschlag. Mittelbayerische Zeitung, 17. November 2015, abgerufen am 17. November 2015.
  58. Frankreich beantragt wegen Terror Hilfe nach EU-Vertrag. Neue Osnabrücker Zeitung, 17. November 2015, abgerufen am 17. November 2015.
  59. Giorgos Tagaris: Zwei Menschen sterben bei Beben in Griechenland. Nordwest-Zeitung, 17. November 2015, abgerufen am 17. November 2015.
  60. Viele Tote bei Bombenexplosion in Nigeria. Deutsche Welle, 17. November 2015, abgerufen am 18. November 2015.
  61. Anschlagserie erschüttert Nigeria. Deutsche Welle, 19. November 2015, abgerufen am 19. November 2015.
  62. APEC-Gipfel beginnt in Manila. Radio China International, 18. November 2015, abgerufen am 20. November 2015.
  63. Der Drahtzieher des Terrors ist tot. Rheinische Post, 20. November 2015, abgerufen am 20. November 2015.
  64. Polizeigewalt gegen S21-Gegner rechtswidrig. Südwestrundfunk, 18. November 2015, abgerufen am 19. November 2015.
  65. India's Central Bank Employees strike over Pensions. BBC News, 20. November 2015, abgerufen am 25. November 2015 (englisch).
  66. Lucara makes Diamond History recovers 1,111 Carat Diamond. Lucara Diamond, 19. November 2015, archiviert vom Original am 20. November 2015; abgerufen am 22. November 2015 (englisch).
  67. USA: Erste Zulassung eines genveränderten Tiers als Lebensmittel. Heise Online, 20. November 2015, abgerufen am 20. Mai 2016.
  68. Special Forces storm Luxury Hotel under Attack in Mali. Al Jazeera, 20. November 2015, abgerufen am 20. November 2015 (englisch).
  69. Syrien: Renommierter Netzaktivist zum Tode verurteilt. Spiegel Online, 20. November 2015, abgerufen am 23. November 2015.
  70. China tötet 28 mutmaßliche Extremisten. Zeit Online, 20. November 2015, abgerufen am 20. November 2015.
  71. John Bel Edwards defeats David Vitter in Louisiana Governor’s Race. The Washington Post, 21. November 2015, abgerufen am 21. November 2015 (englisch).
  72. Terrorangst: Belgien ruft höchste Warnstufe für Brüssel aus. Focus Online, 21. November 2015, abgerufen am 21. November 2015.
  73. Anti-Terror-Einsätze halten Brüssel in Atem. Neue Zürcher Zeitung, 23. November 2015, abgerufen am 23. November 2015.
  74. Die Ära des Kirchnerismus ist vorbei. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23. November 2015, abgerufen am 23. November 2015.
  75. Benjamin Bidder: Gekappte Stromversorgung – Der Zorn der Krimtataren. Spiegel Online, 23. November 2015, abgerufen am 24. November 2015.
  76. ASEAN-Staaten gründen gemeinsame Handelsgemeinschaft. Deutsche Welle, 22. November 2015, abgerufen am 23. November 2015.
  77. Udo Schmidt: Abraumhalde begräbt Dutzende Menschen. Tagesschau, 22. November 2015, archiviert vom Original am 22. November 2015; abgerufen am 23. November 2015.
  78. Brüssel verlängert höchste Terrorwarnstufe um eine Woche. Handelsblatt, 24. November 2015, abgerufen am 24. November 2015.
  79. Bewegender Abschied von Helmut Schmidt. Norddeutscher Rundfunk, 23. November 2015, archiviert vom Original am 23. November 2015; abgerufen am 23. November 2015.
  80. US-Außenministerium weist Bürger auf weltweites Terrorrisiko hin. (Nicht mehr online verfügbar.) Stuttgarter Nachrichten, 24. November 2015, archiviert vom Original am 24. November 2015; abgerufen am 24. November 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.stuttgarter-nachrichten.de
  81. Türkei schießt russischen Kampfjet ab – NATO beruft Sondertreffen ein. Bayerischer Rundfunk, 24. November 2015, archiviert vom Original am 24. März 2016;.
  82. Terror in Tunesien: Mindestens zwölf Tote bei Anschlag in Tunis. n-tv, 24. November 2015, abgerufen am 25. November 2015.
  83. Vatileaks-Skandal: Prozess gegen fünf Angeklagte vertagt. Der Standard, 24. November 2015, abgerufen am 27. November 2015.
  84. Bundesregierung will Soldaten nach Mali schicken. Deutsche Welle, 25. November 2015, abgerufen am 27. November 2015.
  85. Brigitte Scholtes: Neuer 20-Euro-Geldschein im Umlauf – Fühlen, sehen, kippen. Tagesschau, 25. November 2015, abgerufen am 25. November 2015.
  86. Sozialist Costa zum Regierungschef ernannt. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25. November 2015, abgerufen am 25. November 2015.
  87. Regierung in Kenia soll mehr gegen Armut tun. (Nicht mehr online verfügbar.) Deutschlandfunk, 25. November 2015, archiviert vom Original am 26. November 2015; abgerufen am 26. November 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.deutschlandfunk.de
  88. Kopftuch tragen zählt nicht zu den Menschenrechten. Welt Online, 26. November 2015, abgerufen am 27. November 2015.
  89. Holger Romann: Brüssel bleibt wachsam und atmet leicht auf. Bayerischer Rundfunk, 26. November 2015, archiviert vom Original am 5. März 2016; abgerufen am 27. November 2015.
  90. Daniel Pelz: Franziskus warnt vor „katastrophalem“ Scheitern. Deutsche Welle, 26. November 2015, abgerufen am 29. November 2015.
  91. Gemeinsames Statement zur Unterstützung im Anti-Terror-Kampf. Bundeswehr, 27. November 2015, abgerufen am 27. November 2015.
  92. Papst Franziskus reist nach Uganda weiter. (Nicht mehr online verfügbar.) Deutschlandfunk, 27. November 2015, ehemals im Original; abgerufen am 29. November 2015.@1@2Vorlage:Toter Link/www.deutschlandfunk.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  93. Wiktor Szary, Chijioke Ohuocha, Marcin Goclowski, John Stonestreet: Pirates attack Polish Ship off Nigerian Coast, kidnap five. Reuters, 27. November 2015, abgerufen am 28. November 2015 (englisch).
  94. Nikolas Busse: Frankreich entschlossen. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27. November 2015, abgerufen am 28. November 2015.
  95. Klitschko verliert WM-Titel an Fury. Spiegel Online, 28. November 2015, abgerufen am 29. November 2015.
  96. Mazedonien baut Grenzzaun zu Griechenland. (Nicht mehr online verfügbar.) Lausitzer Rundschau, 27. November 2015, ehemals im Original; abgerufen am 28. November 2015.@1@2Vorlage:Toter Link/www.lr-online.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  97. Papst wirbt in Bangui für Frieden. St. Galler Tagblatt, 29. November 2015, archiviert vom Original am 18. Dezember 2015; abgerufen am 30. November 2015.
  98. Murray führt die Briten zum Davis-Cup-Sieg. Sportschau, 29. November 2015, abgerufen am 30. November 2015.
  99. Hamburg lehnt Olympiabewerbung ab. (Nicht mehr online verfügbar.) hamburg-2024.de, 29. November 2015, archiviert vom Original am 8. Dezember 2015; abgerufen am 29. November 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hamburg-2024.de
  100. Hamburger lehnen Olympia ab: Fiasko für deutschen Sport. Focus Online, 29. November 2015, abgerufen am 29. November 2015.
  101. Putin verhängt weitreichende Sanktionen. n-tv, 28. November 2015, abgerufen am 29. November 2015.
  102. Kaboré im ersten Durchgang zum Präsidenten gewählt. Zeit Online, 1. Dezember 2015, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  103. Werner Eckert: Den Erfolg fest im Blick. Tagesschau, 30. November 2015, abgerufen am 30. November 2015.
  104. IMF Pressemitteilung Nr. 15/540: IMF’s Executive Board completes Review of SDR Basket, includes Chinese Renminbi. Internationaler Währungsfonds, 30. November 2015, abgerufen am 30. November 2015 (englisch).