Pognana Lario

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pognana Lario
Kein Wappen vorhanden.
Pognana Lario (Italien)
Pognana Lario
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Como (CO)
Koordinaten 45° 53′ N, 9° 9′ OKoordinaten: 45° 53′ 0″ N, 9° 9′ 30″ O
Höhe 307 m s.l.m.
Fläche 5,07 km²
Einwohner 685 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 135 Einw./km²
Postleitzahl 22020
Vorwahl 031
ISTAT-Nummer 013186
Schutzpatron Dreifaltigkeit (Sonntag nach Pfingsten)
Website Pognana Lario

Pognana Lario ist eine Gemeinde mit 685 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der italienischen Provinz Como in der Region Lombardei.

Die Gemeinde liegt am östlichen Ufer des Lago di Como etwa 14 km von Como entfernt und umfasst die Fraktionen Pognana, Rovasco und Quarzano. Die Nachbargemeinden sind Faggeto Lario, Laglio und Nesso.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pfarrkirche della Santissima Trinità (1732)[2]
  • Romanische Kirche San Miro (13. Jahrhundert)[3]
  • Kirche San Rocco (13. Jahrhundert)[4]

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Anna Ferrari-Bravo, Paola Colombini: Guida d'Italia. Lombardia (esclusa Milano). Milano 1987, S. 293.
  • Lombardia - Touring club italiano, Touring Editore (1999), ISBN 88-365-1325-5, Pognana Lario Online

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pognana Lario – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.
  2. Pfarrkirche della Santissima Trinità (Foto)
  3. Romanische Kirche San Miro (Foto)
  4. Kirche san Rocco (Foto)