Liste der Personenbahnhöfe in Brandenburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Einfahrender Regional-Express in Falkenberg (Elster)

Diese Liste führt sämtliche Personenbahnhöfe und -haltepunkte in Brandenburg auf, die im Regelverkehr bedient werden. Darüber hinaus werden die Art der Betriebsstelle, die Anzahl der Bahnsteiggleise, die zugehörige Kommune, der Eröffnungszeitpunkt, die Bedienung durch Fern-, Regional- oder S-Bahn-Verkehr als auch die anliegenden Strecken genannt. Alle Stationen liegem im Gebiet des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB).

Aufbau[Bearbeiten]

Die Liste ist wie folgt unterteilt:

  • Name: Hier wird der aktuelle Name des Bahnhofs oder Haltepunkts angegeben.
  • Bst.: Gibt die Art der Betriebsstelle an, also Bahnhof (Bf) oder Haltepunkt (Hp). Haltestellen werden als Haltepunkt angeführt, Bahnhofsteile dagegen als Bahnhof.
  • Gl.: Gibt die Anzahl der im Betrieb befindlichen Bahnsteiggleise an. Über eine frühere, abweichende Anzahl sowie die Frage, ob alle angegebenen Bahnsteiggleise im Regelverkehr genutzt werden, wird jedoch keine Aussage getroffen.
  • Stadt / Gemeinde: Gibt die Stadt oder Gemeinde an, auf deren Gebiet sich der Halt befindet.
  • Lkr.: Diese Spalte führt den Landkreis beziehungsweise die kreisfreie Stadt auf, in dem sich der Halt befindet. Es wird dabei lediglich das Kürzel, wie es bei Kfz-Kennzeichen angewendet wird, verwendet. Im Einzelnen sind dies die folgenden Landkreise und kreisfreien Städte:
   
  • Eröffnung: Gibt den Eröffnungszeitraum an. Die Daten beziehen sich auf die erstmalige Eröffnung des Bahnhofs an seiner heutigen Stelle. Verlegungen (wie im Fall von Frankfurt (Oder)) oder zwischenzeitige Stilllegungen werden nicht berücksichtigt.
  • Kat: Die Spalte Kat zeigt die gegenwärtige Bahnhofskategorie des Halts mit Stand vom 1. Januar 2012 an. Dies trifft jedoch nur auf Bahnhöfe der DB Station&Service AG zu und schließt die Bahnhöfe privater Betreiber, wie der Niederbarnimer Eisenbahn nicht mit ein.
  • F: Fernverkehrshalt, dies trifft auf die Produkte ICE, IC, EC, Interconnex, Harz-Elbe-Express sowie den Vogtland-Express zu.
  • R: Regionalverkehrshalt, dies triftt auf die Produkte Regionalexpress und Regionalbahn der DB sowie gleichartige Produkte der privaten Betreiber NEB, ODEG und EGP zu. Eine genaue Übersicht der Linien findet sich bei der Liste der Eisenbahnlinien in Brandenburg und Berlin.
  • S: Halt der Berliner S-Bahn
  • Strecke – Diese Spalte gibt die anliegenden Eisenbahnstrecken an. Dabei werden lediglich die Strecken genannt, die auf diesem Abschnitt noch in Betrieb sind, z. B. befinden sich die Bahnhöfe Löwenberg (Mark) und Prenzlau beide an der Bahnstrecke Löwenberg–Prenzlau. Da diese jedoch nur von Löwenberg bis Templin bedient wird, entfällt eine Erwähnung bei Prenzlau.
  • Anmerkungen – In dieser Spalte werden sonstige Anmerkungen, die nicht aus den restlichen Spalten hervorgehen, angegeben. Dies betrifft vor allem abweichende Eigentümer sowie zusätzlich zum VBB-Tarif geltende Tarife der Verkehrsverbünde Oberelbe und Oberlausitz-Niederschlesien.

Bahnhofsübersicht[Bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Bahnhof
Bst.
Gl.
Stadt /
Gemeinde
Lkr.
Eröffnung
Kat.
F
R
S
Strecke
Anmerkungen
Ahrensfelde Friedhof Hp 01 Ahrensfelde BAR 16. Nov. 1908 6 R Berlin–Wriezen
Ahrensfelde Nord Hp 01 Ahrensfelde BAR Mai 1983 6 R Berlin–Wriezen
Alt Hüttendorf Bf 01 Althüttendorf BAR 01. Jul. 1898 6 R Britz–Fürstenberg
Alt Rosenthal Hp 02 Vierlinden MOL zw. 1939 und 1951 6 R Berlin–Kostrzyn
Altdöbern Bf 01 Altdöbern OSL vor 1914 6 R Lübbenau–Kamenz
Altes Lager Hp 01 Niedergörsdorf TF vor 1914 6 R Jüterbog–Nauen
Altranft Hp 01 Bad Freienwalde (Oder) MOL 20. Jul. 1880 6 R Eberswalde–Frankfurt
Angermünde Bf 05 Angermünde UM 15. Nov. 1842 3 F R Angermünde–Schwedt
Angermünde–Stralsund
Berlin–Szczecin
Babelsberg Bf 02 Potsdam P 1862 5 S Wannseebahn
Bad Belzig Bf 02 Bad Belzig PM 15. Mai 1879 5 R Berlin–Blankenheim
Bad Freienwalde (Oder) Bf 02 Bad Freienwalde (Oder) MOL 15. Dez. 1866 6 R Eberswalde–Frankfurt
Bad Liebenwerda Bf 02 Bad Liebenwerda EE vor 1914 6 R Falkenberg–Węgliniec
Bad Saarow Bf 01 Bad Saarow LOS 02. Jun. 1911 7 R Fürstenwalde–Beeskow
Bad Saarow Klinikum Bf 01 Bad Saarow LOS 21. Okt. 2011 7 R Fürstenwalde–Beeskow
Bad Wilsnack Bf 02 Bad Wilsnack PR 15. Okt. 1846 6 R Berlin–Hamburg
Bagenz Bf 02 Neuhausen/Spree SPN vor 1914 6 R Berlin–Görlitz
Bahnsdorf Hp 02 Neu-Seeland OSL vor 1914 6 R Priestewitz–Cottbus
Baitz Hp 02 Brück PM 01. Mai 1910 6 R Berlin–Blankenheim
Bärenklau Hp 01 Oberkrämer OHV zw. 1945 und 1951 7 R Berlin–Kremmen
Baruth (Mark) Bf 02 Baruth/Mark TF 17. Jun. 1875 6 R Berlin–Dresden
Basdorf Bf 02 Wandlitz BAR 21. Mai 1901 R Basdorf–Liebenwalde
Berlin–Groß Schönebeck
Güteraußenring
Eigentümer NEB
Beelitz-Heilstätten Bf 02 Beelitz PM 15. Mai 1879 6 R Berlin–Blankenheim
Beelitz Stadt Bf 02 Beelitz PM 01. Okt. 1904 6 R Jüterbog–Nauen
Beeskow Bf 02 Beeskow LOS 20. Sep. 1898 6 R Königs Wusterhausen–Grunow
Beetz-Sommerfeld Hp 01 Kremmen OHV 01. Feb. 1899 6 R Kremmen–Meyenburg
Bergfelde (b Berlin) Hp 02 Hohen Neuendorf OHV 27. Mai 1962 4 S Berliner Außenring
Bergsdorf Hp 01 Zehdenick OHV 01. Mai 1888 7 R Löwenberg–Prenzlau
Berkenbrück Bf 02 Berkenbrück LOS vor 1855 6 R Berlin–Wrocław
Berlin-Schönefeld Flughafen Bf 06 Schönefeld LDS 26. Feb. 1962 3 F R S Berliner Außenring
Güteraußenring
bei Eröffnung des neuen Flughafens Schließung der Regionalbahnsteige, nur noch S-Bahn, Umbenennung in Schönefeld
Bernau (b Berlin) Bf 04 Bernau bei Berlin BAR 01. Aug. 1842 4 F R S Berlin–Szczecin
Bernau-Friedenstal Hp 01 Bernau bei Berlin BAR 30. Sep. 1997 5 S Berlin–Szczecin
Bestensee Bf 02 Bestensee LDS vor 1914 6 R Berlin–Görlitz
Beutersitz Bf 02 Uebigau-Wahrenbrück EE vor 1914 6 R Halle–Cottbus
Biesenthal Bf 02 Biesenthal BAR 16. Aug. 1843 6 R Berlin–Szczecin
Birkengrund Hp 02 Ludwigsfelde TF 01. Dez. 1938 6 R Berlin–Halle
Birkenstein Hp 02 Hoppegarten MOL 21. Dez. 1992 5 S Berlin–Kostrzyn
Birkenwerder (b Berlin) Bf 02 Birkenwerder OHV 10. Jul. 1877 4 R S Berlin–Stralsund
Blankenfelde (Kr Teltow-Fläming) Hp 03 Blankenfelde-Mahlow TF 08. Okt. 1950 4 R S Berlin–Dresden
Blönsdorf Hp 02 Niedergörsdorf TF vor 1914 6 R Berlin–Halle
Blumberg (b Berlin) Bf 02 Ahrensfelde BAR 01. Mai 1898 6 R Berlin–Wriezen
Blumberg-Rehhahn Bf 01 Ahrensfelde BAR 16. Aug. 2013 R Berlin–Wriezen
Blumenthal (Mark) Bf 02 Heiligengrabe OPR 17. Dez. 1887 6 R Meyenburg–Neustadt
Bölzke Bf 01 Pritzwalk PR vor 1914 7 R Meyenburg–Neustadt
Borgsdorf Hp 02 Hohen Neuendorf OHV 01. Sep. 1877 5 S Berlin–Stralsund
Borkheide Bf 02 Borkheide PM 01. Jan. 1902 6 R Berlin–Blankenheim
Brand (Niederlausitz) Bf 02 Halbe LDS vor 1914 6 R Berlin–Görlitz
Brandenburg-Altstadt Bf 01 Brandenburg an der Havel BRB 25. Mrz. 1904 6 R Treuenbrietzen-Neustadt (Dosse)
Brandenburg Hbf Bf 05 Brandenburg an der Havel BRB 07. Aug. 1846 3 F R Berlin–Magdeburg
Neustadt–Treuenbrietzen
Breddin Bf 02 Breddin OPR 01. Mai 1886 6 R Berlin–Hamburg
Brieselang Bf 02 Brieselang HVL 25. Okt. 1920 6 R Berlin–Hamburg
Briesen (Mark) Bf 02 Briesen (Mark) LOS 23. Okt. 1842 6 R Berlin–Wrocław
Britz Bf 02 Britz BAR Feb. 1875 6 R Berlin–Szczecin
Britz–Fürstenberg
Brück (Mark) Bf 02 Brück PM 15. Mai 1879 6 R Berlin–Blankenheim
Brügge (Prign) Bf 02 Halenbeck-Rohlsdorf PR vor 1914 R Meyenburg–Neustadt Eigentümer RIG
Buchholz (Zauche) Hp 01 Beelitz PM vor 1914 7 R Jüterbog–Nauen
Buckow (b Beeskow) Hp 01 Rietz-Neuendorf LOS 22. Sep. 1898 6 R Königs Wusterhausen–Grunow
Buschow Bf 02 Märkisch Luch HVL vor 1881 6 R Berlin–Lehrte
Calau (Niederlausitz) Bf 04 Calau OSL vor 1914 4 R Halle–Cottbus
Lübbenau–Kamenz
Caputh-Geltow Hp 01 Schwielowsee PM 01. Okt. 1908 6 R Jüterbog–Nauen
Caputh-Schwielowsee Hp 01 Schwielowsee PM 05. Nov. 1923 6 R Jüterbog–Nauen
Casekow Hp 01 Casekow UM 01. Jan. 1857 7 R Berlin–Szczecin
Chorin Hp 02 Chorin BAR 01. Sep. 1902 6 R Berlin–Szczecin
Coschen Hp 02 Neißemünde LOS vor 1914 6 R Berlin–Wrocław
Cottbus Bf 10 Cottbus CB 13. Sep. 1866 2 F R Berlin–Görlitz
Cottbus–Guben
Cottbus–Żary
Halle–Cottbus
Priestewitz–Cottbus
Cottbus-Merzdorf Hp 02 Cottbus CB 13. Aug. 2002 6 R Cottbus–Guben
Cottbus-Sandow Hp 03 Cottbus CB 08. Dez. 2003 6 R Cottbus–Guben
Cottbus–Żary
Cottbus-Willmersdorf Nord Hp 02 Cottbus CB 13. Aug. 2002 6 R Cottbus–Guben
Dabendorf Hp 02 Zossen TF 01. Mai 1899 5 R Berlin–Dresden
Dahlewitz Hp 02 Blankenfelde-Mahlow TF 07. Sep. 1884 5 R Berlin–Dresden
Dallgow-Döberitz Hp 02 Dallgow-Döberitz HVL 01. Dez. 1871 5 R Berlin–Lehrte
Dannenwalde (Kr Gransee) Hp 02 Gransee OHV 10. Jul. 1877 6 R Berlin–Stralsund
Döberitz Hp 01 Premnitz HVL zw. 1914 und 1915 7 R Neustadt–Treuenbrietzen
Doberlug-Kirchhain Bf 04 Doberlug-Kirchhain EE 01. Dez. 1871 4 R Berlin–Dresden
Halle–Cottbus
Dossow (Prign) Bf 02 Wittstock/Dosse OPR 01. Feb. 1899 7 R Kremmen–Meyenburg
Drahnsdorf Hp 02 Drahnsdorf LDS 17. Jun. 1875 7 R Berlin–Dresden
Drebkau Bf 02 Drebkau SPN 20. Apr. 1870 6 R Priestewitz–Cottbus
Eberswalde Hbf Bf 05 Eberswalde BAR 01. Aug. 1842 3 F R Berlin–Szczecin
Eberswalde–Frankfurt
Eichwalde Hp 02 Eichwalde LDS 30. Jun. 1898 5 S Berlin–Görlitz
Eisenhüttenstadt Bf 02 Eisenhüttenstadt LOS vor 1855 5 R Berlin–Wrocław
Elsholz Hp 01 Beelitz PM vor 1914 6 R Jüterbog–Nauen
Elstal Hp 02 Wustermark HVL 01. Mai 1909 6 R Berlin–Lehrte
Elsterwerda Bf 03 Elsterwerda EE 17. Jun. 1875 4 F R Berlin–Dresden
Elsterwerda–Riesa
auch im Verkehrsverbund Oberelbe gelegen
Elsterwerda-Biehla Bf 03 Elsterwerda EE 01. Jun. 1874 5 R Falkenberg–Węgliniec auch im Verkehrsverbund Oberelbe gelegen
Erkner Bf 05 Erkner LOS 23. Okt. 1842 3 R S Berlin–Wrocław
Falkenberg (Elster) Bf 07 Falkenberg/Elster EE 01. Okt. 1848 3 R Roßlau–Falkenberg/Elster
Falkenberg–Węgliniec
Halle–Cottbus
Jüterbog–Riesa
Falkenberg (Mark) Hp 01 Falkenberg MOL vor 1914 6 R Eberswalde–Frankfurt
Falkenhagen Gewerbepark Prignitz Hp 01 Pritzwalk PR 01. Feb. 2007 R Meyenburg–Neustadt Eigentümer RIG
Falkensee Bf 02 Falkensee HVL 1848 5 R Berlin–Hamburg
Fangschleuse Bf 02 Grünheide (Mark) LOS vor 1914 6 R Berlin–Wrocław
Ferch-Lienewitz Bf 02 Schwielowsee PM zw. 1908 und 1914 7 R Jüterbog–Nauen
Fermerswalde Bf 02 Herzberg (Elster) EE vor 1914 6 R Roßlau–Falkenberg/Elster
Finkenheerd Hp 02 Brieskow-Finkenheerd LOS S 6 R Berlin–Wrocław
Finkenkrug Hp 02 Falkensee HVL 1875 6 R Berlin–Hamburg
Finsterwalde (Niederlausitz) Bf 02 Finsterwalde EE 1871 5 R Halle–Cottbus
Flughafen Berlin Brandenburg Bf 06 Schönefeld LDS 03. Jun. 2012 2 F R S im Bau
Fohrde Hp 01 Havelsee PM 25. Mrz. 1904 7 R Neustadt–Treuenbrietzen
Forst (Lausitz) Bf 05 Forst (Lausitz) SPN 30. Jun. 1872 5 F R Cottbus–Żary
Frankfurt (Oder) Bf 06 Frankfurt (Oder) FF 01. Sep. 1846 3 F R Berlin–Wrocław
Cottbus–Frankfurt
Eberswalde–Frankfurt
Poznań–Frankfurt
Frankfurt (Oder)-Neuberesinchen Hp 01 Frankfurt (Oder) FF 15. Jan. 2001 7 R Cottbus–Frankfurt
Frankfurt (Oder)-Rosengarten Hp 02 Frankfurt (Oder) FF um 1843 6 R Berlin–Wrocław
Fredersdorf (b Berlin) Bf 02 Fredersdorf-Vogelsdorf MOL 15. Sep. 1872 5 S Berlin–Kostrzyn
Fretzdorf Hp 01 Wittstock/Dosse OPR 01. Feb. 1899 7 R Kremmen–Meyenburg
Friedersdorf (b Königs Wusterhausen) Bf 02 Heidesee LDS 20. Sep. 1898 5 R Königs Wusterhausen–Grunow
Friesack (Mark) Bf 02 Friesack HVL 15. Okt. 1846 6 R Berlin–Hamburg
Fürstenberg (Havel) Bf 03 Fürstenberg/Havel OHV 10. Jul. 1877 5 R Berlin–Stralsund
Fürstenwalde (Spree) Bf 04+1 Fürstenwalde/Spree LOS 23. Okt. 1842 4 R Berlin–Wrocław
Fürstenwalde–Beeskow
Fürstenwalde (Spree) Süd Hp 01 Fürstenwalde/Spree LOS 02. Jun. 1911 7 R Fürstenwalde–Beeskow
Glöwen Bf 02 Plattenburg PR 15. Okt. 1846 6 R Berlin–Hamburg
Gollmitz (Niederlausitz) Hp 02 Calau OSL vor 1914 7 R Halle–Cottbus
Golm Bf 02 Potsdam P 01. Sep. 1902 6 R Berliner Außenring
Jüterbog–Nauen
Golßen (Niederlausitz) Bf 02 Golßen LDS 17. Jun. 1875 6 R Berlin–Dresden
Golzow (b Eberswalde) Hp 01 Chorin BAR 01. Jul. 1898 6 R Britz–Fürstenberg
Golzow (Oderbruch) Hp 01 Golzow MOL 01. Okt. 1866 6 R Berlin–Kostrzyn
Görden Hp 01 Brandenburg an der Havel BRB 25. Mrz. 1904 6 R Treuenbrietzen-Neustadt (Dosse)
Gorgast Bf 02 Küstriner Vorland MOL zw. 1880 und 1905 6 R Berlin–Kostrzyn
Götz Hp 02 Groß Kreutz (Havel) PM 1903 6 R Berlin–Magdeburg
Gransee Bf 02 Gransee OHV 10. Jul. 1877 5 R Berlin–Stralsund
Griebnitzsee Bf 03 Potsdam P 01. Jun. 1874 4 R S Berlin–Magdeburg
Wannseebahn
Groß Köris Hp 02 Groß Köris LDS vor 1914 6 R Berlin–Görlitz
Groß Kreutz Bf 02 Groß Kreutz (Havel) PM vor 1855 6 R Berlin–Magdeburg
Groß Langerwisch Hp 01 Groß Pankow (Prignitz) PR zw. 1914 und 1936 R Pritzwalk–Suckow Eigentümer RIG
Schülerverkehr Mo–Fr
Groß Pankow Bf 02 Groß Pankow (Prignitz) PR vor 1914 6 R Wittenberge–Strasburg
Groß Schönebeck (Schorfheide) Bf 01 Schorfheide BAR 21. Mai 1901 R Berlin–Groß Schönebeck Eigentümer NEB
Großbeeren Hp 02 Großbeeren TF vor 1843 6 R Berlin–Halle
Großräschen Bf 01 Großräschen OSL 01. Mai 1874 6 R Lübbenau–Kamenz
Großwudicke Bf 01 Milower Land HVL vor 1881 7 R Berlin–Lehrte
Grüneberg Hp 02 Löwenberger Land OHV Apr. 1878 6 R Berlin–Stralsund
Grunow (Niederlausitz) Bf 02 Grunow-Dammendorf LOS 31. Dez. 1876 6 R Cottbus–Frankfurt
Königs Wusterhausen–Grunow
Guben Bf 04 Guben SPN 01. Sep. 1846 5 R Berlin–Wrocław
Cottbus–Guben
Halbe Bf 02 Halbe LDS vor 1914 6 R Berlin–Görlitz
Hammelspring Hp 01 Templin UM 01. Mai 1888 7 R Löwenberg–Prenzlau
Hangelsberg Hp 02 Grünheide (Mark) LOS um 1843 6 R Berlin–Wrocław
Hegermühle Hp 01 Strausberg MOL 05. Okt. 1984 6 S Strausberg–Strausberg Nord
Heiligengrabe Hp 01 Heiligengrabe OPR vor 1914 7 R Wittenberge–Strasburg
Helenesee Hp 01 Frankfurt (Oder) FF zw. 1978 und 1982 6 R Cottbus–Frankfurt Saisonhalt
Hennigsdorf (b Berlin) Bf 04 Hennigsdorf OHV 01. Okt. 1893 3 R S Berlin–Kremmen
Herrensee Hp 01 Rehfelde MOL 08. Jul. 1928 6 R Berlin–Kostrzyn
Herzberg (Elster) West Bf 02 Herzberg (Elster) EE 01. Jul. 1848 6 R Jüterbog–Riesa
Herzberg (Mark) Bf 01 Herzberg (Mark) OPR 10. Aug. 1896 7 R Löwenberg–Rheinsberg Eigentümer RIG
SPNV nur im Sommerhalbjahr
Hohen Neuendorf (b Berlin) Bf 02 Hohen Neuendorf OHV 01. Sep. 1877 5 S Berlin–Stralsund
Hohen Neuendorf West Bf 01 Hohen Neuendorf OHV zw. 1953 und 1958 6 R Berliner Außenring
Hohenleipisch Bf 01 Hohenleipisch EE 15. Okt. 1878 6 R Berlin–Dresden
Hoppegarten (Mark) Bf 02 Hoppegarten MOL 01. Mai 1870 4 S Berlin–Kostrzyn
Hosena Bf 04 Senftenberg OSL vor 1914 5 R Falkenberg–Węgliniec
Lübbenau–Kamenz
auch im Verkehrsverbund Oberelbe gelegen
Hubertushöhe Hp 01 Storkow (Mark) LOS 20. Sep. 1898 6 R Königs Wusterhausen–Grunow
Jacobsdorf (Mark) Hp 02 Jacobsdorf LOS vor 1914 6 R Berlin–Wrocław
Jakobsdorf (Prign) Hp 01 Putlitz PR zw. 1914 und 1936 R Pritzwalk–Suckow Eigentümer RIG
Schülerverkehr Mo–Fr
Jänschwalde Hp 02 Jänschwalde SPN vor 1914 6 R Cottbus–Guben
Jänschwalde Ost Hp 02 Jänschwalde SPN zw. 1952 und 1960 6 R Cottbus–Guben
Joachimsthal Bf 02 Joachimsthal BAR 01. Jul. 1898 6 R Britz–Fürstenberg
Joachimsthal Kaiserbahnhof Hp 01 Joachimsthal BAR 05. Dez. 1898 6 R Britz–Fürstenberg
Jüterbog Bf 03 Jüterbog TF 01. Jul. 1841 4 R Berlin–Halle
Jüterbog–Riesa
Jüterbog–Nauen
Kablow Hp 01 Königs Wusterhausen LDS 20. Sep. 1898 7 R Königs Wusterhausen–Grunow
Karstädt Bf 02 Karstädt (Prignitz) PR 1859 6 R Berlin–Hamburg
Kerkwitz Bf 02 Schenkendöbern SPN vor 1914 6 R Cottbus–Guben
Kirchmöser Bf 02 Brandenburg an der Havel BRB zw. 1914 und 1939 6 R Berlin–Magdeburg
Klandorf Hp 01 Schorfheide BAR 21. Mai 1901 R Berlin–Groß Schönebeck Eigentümer NEB
Klasdorf Hp 02 Baruth/Mark TF 15. Okt. 1875 6 R Berlin–Dresden
Klinge Bf 02 Wiesengrund SPN vor 1914 6 R Cottbus–Żary
Klosterfelde Bf 01 Wandlitz BAR 21. Mai 1901 R Berlin–Groß Schönebeck Eigentümer NEB
Kolkwitz Hp 01 Kolkwitz SPN 15. Okt. 1878 6 R Berlin–Görlitz
Kolkwitz Süd Hp 02 Kolkwitz SPN vor 1914 6 R Halle–Cottbus
Königs Wusterhausen Bf 03 Königs Wusterhausen LDS 13. Sep. 1866 4 R S Berlin–Görlitz
Königs Wusterhausen–Grunow
Kraftwerk Finkenheerd Hp 02 Brieskow-Finkenheerd LOS zw. 1945 und 1951 6 R Berlin–Wrocław
Kremmen Bf 02 Kremmen OHV 20. Dez. 1893 6 R Berlin–Kremmen
Kremmen–Meyenburg
Kuhbier Hp 01 Groß Pankow (Prignitz) PR 04. Jun. 1896 R Pritzwalk–Suckow Eigentümer RIG
Schülerverkehr Mo–Fr
Kummersdorf (b Storkow) Hp 01 Storkow (Mark) LOS 20. Sep. 1898 6 R Königs Wusterhausen–Grunow
Kunersdorf Bf 01 Kolkwitz SPN vor 1914 6 R Berlin–Görlitz
Küstrin-Kietz Bf 01 Küstriner Vorland MOL 15. Okt. 1882 6 R Berlin–Kostrzyn
Kyritz Bf 02 Kyritz OPR 11. Dez. 1887 6 R Meyenburg–Neustadt
Laaske Hp 01 Putlitz PR 04. Jun. 1896 R Pritzwalk–Suckow Eigentümer RIG
Schülerverkehr Mo–Fr
Lauchhammer Bf 02 Lauchhammer OSL vor 1914 6 R Falkenberg–Węgliniec
Lehnitz Hp 02 Oranienburg OHV Apr. 1878 5 S Berlin–Stralsund
Letschin Bf 02 Letschin MOL 01. Jul. 1876 6 R Eberswalde–Frankfurt
Leuthen (b Cottbus) Hp 02 Drebkau SPN vor 1914 6 R Priestewitz–Cottbus
Liebenthal (Prign) Hp 01 Heiligengrabe OPR vor 1914 7 R Wittenberge–Strasburg
Lindenberg (Mark) Hp 01 Tauche LOS 20. Sep. 1898 7 R Königs Wusterhausen–Grunow
Lindow (Mark) Hp 01 Lindow (Mark) OPR 10. Aug. 1896 6 R Löwenberg–Rheinsberg SPNV nur im Sommerhalbjahr
Lottschesee Hp 01 Liebenwalde OHV 1933 R Berlin–Groß Schönebeck Eigentümer NEB
Löwenberg (Mark) Bf 03 Löwenberger Land OHV 10. Jul. 1877 5 R Berlin–Stralsund
Löwenberg–Prenzlau
Löwenberg–Rheinsberg
Lübben (Spreewald) Bf 03 Lübben (Spreewald) LDS 13. Sep. 1866 4 F R Berlin–Görlitz
Lübbenau (Spreewald) Bf 03 Lübbenau/Spreewald OSL 13. Sep. 1866 4 F R Berlin–Görlitz
Lübbenau–Kamenz
Lubolz Hp 02 Lübben (Spreewald) LDS vor 1914 7 R Berlin–Görlitz
Luckaitztal Hp 01 Luckaitztal OSL vor 1914 6 R Lübbenau–Kamenz
Luckau-Uckro Bf 02 Luckau LDS 17. Jun. 1875 6 R Berlin–Dresden
Luckenwalde Bf 02 Luckenwalde TF 01. Jul. 1841 5 R Berlin–Halle
Ludwigsfelde Bf 04 Ludwigsfelde TF vor 1843 4 R Berlin–Halle
Mahlow Bf 02 Blankenfelde-Mahlow TF 17. Jun. 1875 5 S Berlin–Dresden
Marquardt Hp 02 Potsdam P 17. Aug. 1937 6 R Berliner Außenring
Jüterbog–Nauen
Medewitz (Mark) Bf 02 Wiesenburg/Mark PM zw. 1923 und 1929 6 R Wiesenburg–Roßlau
Melchow Hp 02 Melchow BAR um 1904 6 R Berlin–Szczecin
Meyenburg Bf 01 Meyenburg PR 11. Dez. 1887 R Meyenburg–Neustadt
Michendorf Bf 04 Michendorf PM 15. Mai 1879 4 R Berlin–Blankenheim
Mixdorf Bf 01 Mixdorf LOS vor 1914 6 R Cottbus–Frankfurt
Mögelin Hp 01 Premnitz HVL 25. Mrz. 1904 7 R Neustadt–Treuenbrietzen
Mühlenbeck-Mönchmühle Hp 01 Mühlenbecker Land OHV 02. Sep. 1984 6 S Berliner Außenring
Müllrose Bf 02 Müllrose LOS 31. Dez. 1876 6 R Cottbus–Frankfurt
Müncheberg (Mark) Bf 03 Müncheberg MOL 01. Okt. 1867 6 R Berlin–Kostrzyn
Nassenheide Bf 02 Löwenberger Land OHV 15. Mai 1879 6 R Berlin–Stralsund
Nauen Bf 03 Nauen HVL 15. Okt. 1846 3 R Berlin–Hamburg
Nechlin Bf 02 Uckerland UM 16. Mrz. 1863 7 R Angermünde–Stralsund
Nennhausen Bf 02 Nennhausen HVL vor 1881 6 R Berlin–Lehrte
Netzeband Hp 01 Temnitzquell OPR 01. Feb. 1899 7 R Kremmen–Meyenburg
Neuenhagen (b Berlin) Hp 01 Neuenhagen bei Berlin MOL 01. Okt. 1867 6 S Berlin–Kostrzyn
Neuhausen (b Cottbus) Bf 02 Neuhausen/Spree SPN vor 1914 6 R Berlin–Görlitz
Neuhof (b Zossen) Hp 02 Zossen TF 15. Okt. 1878 6 R Berlin–Dresden
Neupetershain Bf 03 Neupetershain OSL vor 1914 6 R Priestewitz–Cottbus
Neuruppin Rheinsberger Tor Bf 02 Neuruppin OPR 01. Feb. 1899 6 R Kremmen–Meyenburg
Neuruppin West Bf 02 Neuruppin OPR 28. Mai 2000 6 R Kremmen–Meyenburg
Neustadt (Dosse) Bf 03 Neustadt (Dosse) OPR 15. Okt. 1846 5 R Berlin–Hamburg
Meyenburg–Neustadt
Neutrebbin Bf 02 Neutrebbin MOL vor 1914 6 R Eberswalde–Frankfurt
Neuzelle Hp 02 Neuzelle LOS vor 1855 6 R Berlin–Wrocław
Niederfinow Bf 02 Niederfinow BAR vor 1914 6 R Eberswalde–Frankfurt
Niedergörsdorf Bf 02 Niedergörsdorf TF vor 1914 6 R Berlin–Halle
Niederlehme Hp 01 Königs Wusterhausen LDS 20. Sep. 1898 7 R Königs Wusterhausen–Grunow
Obersdorf Hp 01 Müncheberg MOL zw. 1939 und 1951 6 R Berlin–Kostrzyn
Oderin Hp 02 Halbe LDS vor 1914 6 R Berlin–Görlitz
Oegeln Hp 01 Beeskow LOS um 1898 7 R Königs Wusterhausen–Grunow
Oehna Bf 02 Niedergörsdorf TF vor 1855 6 R Jüterbog–Riesa
Oranienburg Bf 06 Oranienburg OHV 10. Jul. 1877 3 R S Berlin–Stralsund
Ortrand Bf 02 Ortrand OSL 20. Apr. 1870 6 R Priestewitz–Cottbus auch im Verkehrsverbund Oberelbe gelegen
Passow (Uckermark) Bf 01 Passow UM 16. Aug. 1843 6 R Berlin–Szczecin
Paulinenaue Bf 02 Paulinenaue HVL 1847 6 R Berlin–Hamburg
Peitz Ost Bf 02 Peitz SPN vor 1914 6 R Cottbus–Guben
Perleberg Bf 01 Perleberg PR 15. Okt. 1881 6 R Wittenberge–Strasburg
Petershagen (Uckermark) Hp 01 Casekow UM 01. Mai 1908 6 R Berlin–Szczecin
Petershagen Nord Hp 01 Petershagen/Eggersdorf MOL 01. Aug. 1944 6 S Berlin–Kostrzyn
Pillgram Bf 02 Jacobsdorf LOS vor 1914 6 R Berlin–Wrocław
Pinnow (Uckermark) Bf 01 Pinnow UM um 1888 6 R Angermünde–Schwedt
Plessa Hp 02 Plessa EE vor 1914 6 R Falkenberg–Węgliniec
Potsdam Charlottenhof Hp 02 Potsdam P vor 1897 5 R Berlin–Magdeburg
Potsdam Hbf Bf 06 Potsdam P 22. Sep. 1838 2 F R S Berlin–Magdeburg
Wannseebahn
Potsdam Medienstadt Babelsberg Hp 02 Potsdam P 15. Mai 1879 5 R Berlin–Blankenheim
Potsdam Park Sanssouci Bf 02 Potsdam P vor 1897 3 R Berlin–Magdeburg
Jüterbog–Nauen
Potsdam Pirschheide Bf 01 Potsdam P 18. Jan. 1958 6 R Jüterbog–Nauen
Potsdam-Rehbrücke Bf 02 Nuthetal PM 01. Okt. 1897 5 R Berlin–Blankenheim
Premnitz Nord Hp 01 Premnitz HVL 25. Mrz. 1904 7 R Neustadt–Treuenbrietzen
Premnitz Zentrum Hp 01 Premnitz HVL zw. 1914 und 1915 6 R Neustadt–Treuenbrietzen
Prenzlau Bf 04 Prenzlau UM 16. Mrz. 1863 4 F R Angermünde-Stralsund
Priort Bf 02 Wustermark HVL zw. 1902 und 1914 6 R Berliner Außenring
Jüterbog–Nauen
Pritzerbe Bf 02 Havelsee PM 25. Mrz. 1904 6 R Neustadt–Treuenbrietzen
Pritzwalk Bf 04 Pritzwalk PR 31. Mai 1885 5 R Meyenburg–Neustadt
Pritzwalk–Suckow
Wittenberge–Strasburg
Pritzwalk Hainholz Hp 01 Pritzwalk PR 01. Jun. 2006 R Meyenburg–Neustadt Eigentümer RIG
Bedarfshalt
Pritzwalk West Hp 01 Pritzwalk PR 27. Aug. 2007 R Pritzwalk–Suckow Eigentümer RIG
Schülerverkehr Mo–Fr
Prösen Hp 02 Röderland EE 01. Jul. 1890 6 R Elsterwerda–Riesa auch im Verkehrsverbund Oberelbe gelegen
Prösen Ost Hp 02 Röderland EE 01. Okt. 1898 6 R Berlin–Dresden auch im Verkehrsverbund Oberelbe gelegen
Prösen West Hp 02 Röderland EE zw. 1945 und 1951 6 R Elsterwerda–Riesa auch im Verkehrsverbund Oberelbe gelegen
Putlitz Bf 01 Putlitz PR 04. Jun. 1896 R Pritzwalk–Suckow Eigentümer RIG
Schülerverkehr Mo–Fr
Raddusch Hp 01 Vetschau/Spreewald OSL vor 1914 6 R Berlin–Görlitz
Rangsdorf Bf 03 Rangsdorf TF 17. Jun. 1875 5 R Berlin–Dresden
Rathenow Bf 03 Rathenow HVL vor 1881 4 R Berlin–Lehrte
Neustadt–Treuenbrietzen
Rehfeld (b Falkenberg/Elster) Bf 02 Falkenberg/Elster EE vor 1914 6 R Halle–Cottbus
Rehfelde (Kr Strausberg) Bf 02 Rehfelde MOL 01. Nov. 1874 6 R Berlin–Kostrzyn
Rheinsberg (Mark) Bf 01 Rheinsberg OPR 18. Mai 1899 6 R Löwenberg–Rheinsberg Eigentümer RIG
SPNV nur im Sommerhalbjahr
Röntgental Hp 01 Panketal BAR 01. Mai 1903 4 S Berlin–Szczecin
Rosenwinkel Hp 01 Heiligengrabe OPR 15. Nov. 1901 7 R Meyenburg–Neustadt
Rückersdorf (Niederlausitz) Bf 01 Rückersdorf EE 01. Jan. 1897 7 R Berlin–Dresden
Rüdnitz Hp 02 Rüdnitz BAR 1912 6 R Berlin–Szczecin
Ruhland Bf 04 Ruhland OSL 20. Apr. 1870 5 R Falkenberg–Węgliniec
Priestewitz–Cottbus
auch im Verkehrsverbund Oberelbe gelegen
Ruhlsdorf-Zerpenschleuse Hp 01 Wandlitz BAR 21. Mai 1901 R Berlin–Groß Schönebeck Eigentümer NEB
Saarmund Bf 02 Nuthetal PM 01. Apr. 1918 6 R Berliner Außenring
Sachsenhausen (Nordb) Hp 02 Oranienburg OHV 01. Aug. 1905 6 R Berlin–Stralsund
Sarnow Hp 01 Pritzwalk PR vor 1914 7 R Meyenburg–Neustadt
Schmachtenhagen Hp 01 Oranienburg OHV 19. Aug. 2000 R Güteraußenring Eigentümer NEB
Halt nur Sa+So
Schneeberg (Mark) Hp 01 Beeskow LOS 15. Mai 1888 7 R Königs Wusterhausen–Grunow
Schönborn (b Doberlug) Hp 02 Schönborn EE vor 1914 6 R Halle–Cottbus
Schönerlinde Bf 02 Wandlitz BAR zw. 1962 und 1968 R Güteraußenring Eigentümer NEB
Schönfließ Bf 02 Mühlenbecker Land OHV 04. Okt. 1953 6 S Berliner Außenring
Schönfließ Dorf Bf 01 Lebus MOL vor 1881 7 R Eberswalde–Frankfurt Saisonhalt
Schönow (Uckermark) Hp 01 Passow UM 01. Apr. 1934 7 R Berlin–Szczecin
Schönwalde (Barnim) Hp 01 Wandlitz BAR 24. Dez. 1961 R Güteraußenring Eigentümer NEB
Schönwalde (Spreewald) Hp 02 Schönwald LDS vor 1914 6 R Berlin–Görlitz
Schwante Hp 01 Oberkrämer OHV vor 1914 7 R Berlin–Kremmen
Schwarzheide Ost Hp 02 Schwarzheide OSL zw. 1939 und 1944 6 R Priestewitz–Cottbus
Schwedt (Oder) Bf 01 Schwedt/Oder UM 15. Dez. 1873 6 R Angermünde–Schwedt
Schwedt (Oder) Mitte Hp 01 Schwedt/Oder UM 21. Nov. 1997 6 R Angermünde–Schwedt
Seddin Bf 02 Seddiner See PM 02. Feb. 1914 5 R Berlin–Blankenheim
Sedlitz Ost Hp 04 Senftenberg OSL zw. 1914 und 1939 6 R Lübbenau–Kamenz
Priestewitz–Cottbus
Seefeld (Mark) Hp 01 Werneuchen BAR 01. Mai 1898 6 R Berlin–Wriezen
Seegefeld Hp 02 Falkensee HVL 02. Jun. 1996 5 R Berlin–Hamburg
Seehausen (Uckermark) Hp 02 Oberuckersee UM 16. Mrz. 1863 6 R Angermünde–Stralsund
Seelow (Mark) Bf 02 Seelow MOL 01. Jan. 1877 6 R Eberswalde–Frankfurt
Seelow-Gusow Bf 02 Gusow-Platkow MOL 01. Okt. 1866 6 R Berlin–Kostrzyn
Senftenberg Bf 04 Senftenberg OSL 20. Apr. 1870 5 R Lübbenau–Kamenz
Priestewitz–Cottbus
Spremberg Bf 02 Spremberg SPN 31. Dez. 1867 5 R Berlin–Görlitz auch im Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien gelegen
Storkow (Mark) Bf 01 Storkow (Mark) LOS 20. Sep. 1898 6 R Königs Wusterhausen–Grunow
Strausberg Bf 03 Strausberg MOL 01. Okt. 1867 4 R S Berlin–Kostrzyn
Strausberg–Strausberg Nord
Strausberg Nord Bf 02 Strausberg MOL 01. Jan. 1955 6 S Strausberg–Strausberg Nord
Strausberg Stadt Hp 01 Strausberg MOL 01. Jan. 1955 6 S Strausberg–Strausberg Nord
Tantow Bf 02 Tantow UM 16. Aug. 1843 6 R Berlin–Szczecin
Teichland Hp 02 Teichland SPN 13. Aug. 2002 7 R Cottbus–Guben
Teltow Bf 02 Teltow PM 01. Okt. 1901 6 R Berlin–Halle
Teltow Stadt Bf 02 Teltow PM 24. Feb. 2005 5 S Berlin-Lichterfelde Süd–Teltow Stadt
Templin Bf 01 Templin UM 01. Mai 1888 6 R Löwenberg–Prenzlau
Templin Stadt Hp 01 Templin UM 01. Mai 1900 7 R Löwenberg–Prenzlau
Thyrow Hp 02 Trebbin TF 1895 6 R Berlin–Halle
Trebbin Bf 03 Trebbin TF 01. Jul. 1841 5 R Berlin–Halle
Trebnitz (Mark) Hp 01 Müncheberg MOL 01. Okt. 1867 6 R Berlin–Kostrzyn
Treuenbrietzen Bf 01 Treuenbrietzen PM 01. Dez. 1894 7 R Jüterbog–Nauen
Treuenbrietzen Süd Hp 01 Treuenbrietzen PM 22. Dez. 1926 7 R Jüterbog–Nauen
Uebigau Hp 02 Uebigau-Wahrenbrück EE vor 1914 6 R Halle–Cottbus
Vehlefanz Hp 01 Oberkrämer OHV vor 1914 7 R Berlin–Kremmen
Velten (Mark) Bf 02 Velten OHV 01. Okt. 1893 5 R Berlin–Kremmen
Vetschau Bf 02 Vetschau/Spreewald OSL vor 1914 6 R Berlin–Görlitz
Vogelsang (Kr Gransee) Bf 02 Zehdenick OHV 01. Mai 1888 7 R Löwenberg–Prenzlau
Walddrehna Bf 01 Heideblick LDS 17. Jun. 1875 7 R Berlin–Dresden
Walsleben Hp 01 Walsleben OPR 01. Feb. 1899 7 R Kremmen–Meyenburg
Wandlitz Hp 01 Wandlitz BAR 21. Mai 1901 R Berlin–Groß Schönebeck Eigentümer NEB
Wandlitzsee Hp 01 Wandlitz BAR 1905 R Berlin–Groß Schönebeck Eigentümer NEB
Warnitz (Uckermark) Hp 02 Oberuckersee UM 1894 6 R Angermünde–Stralsund
Waßmannsdorf Hp 02 Schönefeld LDS 03. Jun. 2012 5 S Berliner Außenring im Bau
Weisen Hp 01 Weisen PR vor 1914 6 R Wittenberge–Strasburg
Wellmitz Bf 02 Neißemünde LOS vor 1855 6 R Berlin–Wrocław
Wendisch-Rietz Bf 02 Wendisch Rietz LOS 20. Sep. 1898 6 R Königs Wusterhausen–Grunow
Wensickendorf Bf 01 Oranienburg OHV 21. Mai 1901 R Basdorf–Liebenwalde
Güteraußenring
Eigentümer NEB
Werbig Hp 02 Seelow MOL 15. Jul. 1880 6 R Berlin–Kostrzyn
Eberswalde–Frankfurt
Werder (Havel) Bf 03 Werder PM vor 1855 4 R Berlin–Magdeburg
Werneuchen Bf 02 Werneuchen BAR 01. Mai 1898 6 R Berlin–Wriezen
Wiesenau Hp 02 Wiesenau LOS 01. Mai 1903 6 R Berlin–Wrocław
Wiesenburg (Mark) Bf 03 Wiesenburg/Mark PM 15. Mai 1879 5 R Berlin–Blankenheim
Wiesenburg–Roßlau
Wildau Bf 01 Wildau LDS 01. Mai 1900 5 S Berlin–Görlitz
Wilhelmshorst Hp 02 Michendorf PM 01. Jul. 1915 5 R Berlin–Blankenheim
Wilmersdorf (b Angermünde) Bf 03 Angermünde UM 16. Mrz. 1863 6 R Angermünde–Stralsund
Wittenberge Bf 05 Wittenberge PR 15. Okt. 1846 3 F R Berlin–Hamburg
Magdeburg–Wittenberge
Wittenberge–Strasburg
Wittstock (Dosse) Bf 02 Wittstock/Dosse OPR 31. Mai 1885 6 R Kremmen–Meyenburg
Wittenberge–Strasburg
Woltersdorf (b Luckenwalde) Hp 02 Nuthe-Urstromtal TF 1896 6 R Berlin–Halle
Wriezen Bf 01 Wriezen MOL 15. Dez. 1866 6 R Eberswalde–Frankfurt
Wünsdorf Waldstadt Bf 03 Zossen TF 01. Mai 1897 5 R Berlin–Dresden
Wusterhausen (Dosse) Hp 01 Wusterhausen/Dosse OPR vor 1914 7 R Meyenburg–Neustadt
Wustermark Bf 02 Wustermark HVL 15. Jul. 1871 5 R Berlin–Lehrte
Jüterbog–Nauen
Wusterwitz Bf 02 Wusterwitz PM vor 1855 6 R Berlin–Magdeburg
Wustrau-Radensleben Hp 01 Neuruppin OPR 01. Feb. 1899 7 R Kremmen–Meyenburg
Wutike Bf 02 Gumtow PR vor 1914 6 R Meyenburg–Neustadt
Zeesen Hp 02 Königs Wusterhausen LDS zw. 1929 und 1936 6 R Berlin–Görlitz
Zehdenick (Mark) Bf 02 Zehdenick OHV 01. Mai 1888 6 R Löwenberg–Prenzlau
Zellendorf Bf 00 Niedergörsdorf TF Jüterbog–Röderau Wiedereröffnung für Herbst 2013 geplant[veraltet][1]
Zehdenick-Neuhof Hp 01 Zehdenick OHV 01. Mai 1888 7 R Löwenberg–Prenzlau
Zepernick (b Bernau) Bf 02 Panketal BAR 01. Sep. 1881 5 S Berlin–Szczecin
Zernsdorf Bf 02 Königs Wusterhausen LDS 20. Sep. 1898 6 R Königs Wusterhausen–Grunow
Zeuthen Bf 02 Zeuthen LDS 01. Nov. 1897 5 S Berlin–Görlitz
Ziltendorf Bf 02 Ziltendorf LOS vor 1914 6 R Berlin–Wrocław
Zossen Bf 02 Zossen TF 17. Jun. 1875 5 R Berlin–Dresden
Zühlsdorf Hp 01 Mühlenbecker Land OHV 21. Mai 1901 R Basdorf–Liebenwalde
Güteraußenring
Eigentümer NEB


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Literatur[Bearbeiten]

Quellenangaben[Bearbeiten]

  1. Bahnanschluss für Piloten - In Zellendorf sollen im Herbst wieder Züge halten / Gemeinde gestaltet den Vorplatz - Märkische Allgemeine - Nachrichten für das Land Brandenburg. In: maerkischeallgemeine.de. Abgerufen am 18. Januar 2013.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bahnhöfe in Brandenburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.
Diese Seite wurde am 5. Februar 2010 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.