Sportjahr 1989

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

◄◄1985198619871988Sportjahr 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 |  | ►►
Weitere Ereignisse

American Football[Bearbeiten]

Badminton[Bearbeiten]

Höhepunkte des Badmintonjahres 1989 waren die Weltmeisterschaft und der Sudirman Cup.

World Badminton Grand Prix

Veranstaltung Herreneinzel Dameneinzel Herrendoppel Damendoppel Mixed
Chinese Taipei Open DanemarkDänemark Morten Frost SchwedenSchweden Christine Gandrup MalaysiaMalaysia Razif Sidek
MalaysiaMalaysia Jalani Sidek
SchwedenSchweden Maria Bengtsson
SchwedenSchweden Christine Gandrup
DanemarkDänemark Henrik Svarrer
DanemarkDänemark Dorte Kjær
All England China VolksrepublikChina Yang Yang China VolksrepublikChina Li Lingwei Korea SudSüdkorea Lee Sang-bok
Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
Korea SudSüdkorea Chung Myung-hee
Korea SudSüdkorea Chung So-young
Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
Korea SudSüdkorea Chung Myung-hee
Japan Open China VolksrepublikChina Yang Yang China VolksrepublikChina Li Lingwei Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
Korea SudSüdkorea Lee Sang-bok
EnglandEngland Gillian Clark
EnglandEngland Julie Munday
Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
Korea SudSüdkorea Chung Myung-hee
Malaysia Open China VolksrepublikChina Xiong Guobao China VolksrepublikChina Han Aiping Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
Korea SudSüdkorea Kim Moon-soo
China VolksrepublikChina Guan Weizhen
China VolksrepublikChina Lin Ying
Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
Korea SudSüdkorea Chung So-young
Indonesia Open China VolksrepublikChina Xiong Guobao China VolksrepublikChina Huang Hua IndonesienIndonesien Eddy Hartono
IndonesienIndonesien Rudy Gunawan
IndonesienIndonesien Rosiana Tendean
IndonesienIndonesien Erma Sulistianingsih
IndonesienIndonesien Eddy Hartono
IndonesienIndonesien Verawaty Fajrin
China Open IndonesienIndonesien Ardy Wiranata China VolksrepublikChina Tang Jiuhong MalaysiaMalaysia Razif Sidek
MalaysiaMalaysia Jalani Sidek
China VolksrepublikChina Lin Ying
China VolksrepublikChina Guan Weizhen
Korea SudSüdkorea Kim Hak-kyun
Korea SudSüdkorea Hwang Hye-young
Hong Kong Open China VolksrepublikChina Wu Wenkai China VolksrepublikChina Han Aiping MalaysiaMalaysia Razif Sidek
MalaysiaMalaysia Jalani Sidek
China VolksrepublikChina Lin Ying
China VolksrepublikChina Guan Weizhen
Korea SudSüdkorea Choi Sang-bum
Korea SudSüdkorea Chung So-young
German Open DanemarkDänemark Morten Frost EnglandEngland Helen Troke DanemarkDänemark Jan Paulsen
DanemarkDänemark Henrik Svarrer
IndonesienIndonesien Erma Sulistianingsih
IndonesienIndonesien Rosiana Tendean
DanemarkDänemark Jan Paulsen
EnglandEngland Gillian Gowers
Dutch Open IndonesienIndonesien Alan Budikusuma NiederlandeNiederlande Eline Coene IndonesienIndonesien Eddy Hartono
IndonesienIndonesien Rudy Gunawan
DanemarkDänemark Grete Mogensen
DanemarkDänemark Pernille Dupont
IndonesienIndonesien Eddy Hartono
IndonesienIndonesien Verawaty Fajrin
Denmark Open DanemarkDänemark Morten Frost China VolksrepublikChina Tang Jiuhong China VolksrepublikChina Li Yongbo
China VolksrepublikChina Tian Bingyi
China VolksrepublikChina Lin Ying
China VolksrepublikChina Guan Weizhen
DanemarkDänemark Jesper Knudsen
DanemarkDänemark Nettie Nielsen
Thailand Open IndonesienIndonesien Alan Budikusuma China VolksrepublikChina Tang Jiuhong Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
Korea SudSüdkorea Kim Moon-soo
China VolksrepublikChina Guan Weizhen
China VolksrepublikChina Lin Ying
Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
Korea SudSüdkorea Chung So-young
Grand Prix Finale China VolksrepublikChina Xiong Guobao China VolksrepublikChina Tang Jiuhong MalaysiaMalaysia Jalani Sidek
MalaysiaMalaysia Razif Sidek
IndonesienIndonesien Rosiana Tendean
IndonesienIndonesien Erma Sulistianingsih
IndonesienIndonesien Eddy Hartono
IndonesienIndonesien Verawaty

Fußball[Bearbeiten]

Hauptartikel: Fußballjahr 1989

Leichtathletik[Bearbeiten]

Motorradsport[Bearbeiten]

Formula TT[Bearbeiten]

Details: Formula TT 1989

Superbike-Weltmeisterschaft[Bearbeiten]

  • Der 27-jährige US-Amerikaner Fred Merkel gewinnt auf Honda vor dem Belgier Stéphane Mertens (ebenfalls Honda) und dem Franzosen Raymond Roche (Ducati) und die Fahrerwertung und verteidigt damit seinen im Vorjahr gewonnenen Titel. In der Konstrukteurswertung setzt sich Honda vor Yamaha und Ducati durch.

Details: Superbike-Weltmeisterschaft 1989

Ringen[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Januar[Bearbeiten]

Graham Rahal

Februar[Bearbeiten]

Timo Perthel

März[Bearbeiten]

Robert Wickens

April[Bearbeiten]

Jan Gardavský

Mai[Bearbeiten]

Juni[Bearbeiten]

Juli[Bearbeiten]

August[Bearbeiten]

September[Bearbeiten]

Oktober[Bearbeiten]

Kristina Liščević (* 1989)

November[Bearbeiten]

Dezember[Bearbeiten]

Tag unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

 Portal: Sport – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Sport

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sportjahr 1989 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien