Sarnois

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sarnois
Sarnois (Frankreich)
Sarnois
Region Hauts-de-France
Département Oise
Arrondissement Beauvais
Kanton Grandvilliers
Gemeindeverband Picardie Verte
Koordinaten 49° 41′ N, 1° 55′ OKoordinaten: 49° 41′ N, 1° 55′ O
Höhe 182–201 m
Fläche 5,56 km2
Einwohner 348 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 63 Einw./km2
Postleitzahl 60210
INSEE-Code

Sarnois ist eine französische Gemeinde mit 348 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Beauvais und ist Teil der Communauté de communes de la Picardie Verte und des Kantons Grandvilliers.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt abseits der früheren Route nationale 15bis rund zwei Kilometer nordwestlich von Grandvilliers. Das Gemeindegebiet erstreckt sich im Osten bis über die frühere Route nationale 1 hinaus.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
273 260 241 230 216 235 294 329

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bürgermeister (maire) ist seit 2008 Lionel Bouchart.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sarnois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien