Saint-Léger-en-Bray

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Léger-en-Bray
Saint-Léger-en-Bray (Frankreich)
Saint-Léger-en-Bray
Region Hauts-de-France
Département Oise
Arrondissement Beauvais
Kanton Beauvais-2
Gemeindeverband Beauvaisis
Koordinaten 49° 23′ N, 2° 2′ OKoordinaten: 49° 23′ N, 2° 2′ O
Höhe 77–113 m
Fläche 4,43 km2
Einwohner 349 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 79 Einw./km2
Postleitzahl 60155
INSEE-Code

Die Kirche Saint-Léger

Saint-Léger-en-Bray ist eine französische Gemeinde mit 349 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Beauvais und ist Teil der Communauté d’agglomération du Beauvaisis und des Beauvais-2.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die von der als Schnellstraße ausgebauten Route nationale 31 (Südumgehung von Beauvais) durchzogene Gemeinde liegt rund vier Kilometer nordnordöstlich von Auneuil und acht Kilometer südwestlich von Beauvais am Bach Ru d’Auneuil, der dem Avelon zufließt. In der Gemeinde liegt ein Freizeitpark.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
171 163 170 227 301 337 309 373

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rathaus (Mairie)

Bürgermeister (maire) ist seit 2014 Laurent Delmas.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wassermühle
  • Die im Jahr 1547 errichtete Kirche Saint-Léger mit Reliquien des Titularheiligen.[1]
  • Sechs Kalvarienberge
  • Wassermühle
  • Taubenhaus aus dem 17. Jahrhundert

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://clochers.org/Fichiers_HTML/Accueil/Accueil_clochers/60/accueil_60583.htm

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Léger-en-Bray – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien