Mouchy-le-Châtel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mouchy-le-Châtel
Mouchy-le-Châtel (Frankreich)
Mouchy-le-Châtel
Region Picardie
Département Oise
Arrondissement Beauvais
Kanton Noailles
Gemeindeverband Communauté de communes du Pays de Thelle
Koordinaten 49° 20′ N, 2° 15′ OKoordinaten: 49° 20′ N, 2° 15′ O
Höhe 56–125 m
Fläche 3,22 km²
Einwohner 80 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 25 Einw./km²
Postleitzahl 60250
INSEE-Code

Rathaus (mairie)

Mouchy-le-Châtel ist eine französische Gemeinde mit 80 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Oise in der Region Picardie. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Beauvais und ist Teil der Communauté de communes du Pays de Thelle und des Kantons Noailles..

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt rund vier Kilometer östlich von Noailles und sechs Kilometer westlich von Mouy.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
115 119 120 87 80 67 71 79

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bürgermeister (maire) ist seit 2001 Charles-Antoine de Noailles.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mouchy-le-Châtel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://clochers.org/Fichiers_HTML/Accueil/Accueil_clochers/60/accueil_60437.htm
  2. Château in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)