Doméliers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Doméliers
Doméliers (Frankreich)
Doméliers
Region Hauts-de-France
Département Oise
Arrondissement Beauvais
Kanton Saint-Just-en-Chaussée
Gemeindeverband Oise Picarde
Koordinaten 49° 38′ N, 2° 10′ OKoordinaten: 49° 38′ N, 2° 10′ O
Höhe 114–187 m
Fläche 6,13 km2
Einwohner 243 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 40 Einw./km2
Postleitzahl 60360
INSEE-Code

Kirche Saint-Martin

Doméliers ist eine französische Gemeinde mit 243 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Beauvais und ist Teil der Communauté de communes de l’Oise Picarde und des Kantons Saint-Just-en-Chaussée.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde, ein Straßendorf, liegt auf der Hochfläche des Plateau Picard rund acht Kilometer ostnordöstlich von Crèvecœur-le-Grand an der Départementsstraße D541, die von der das Gemeindegebiet im Süden begrenzenden Départementsstraße D930 (frühere Route nationale 30) abzweigt. Trockentäler führen in Richtung zur Selle, die zur Somme abfließt.

Toponymie und Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Gemeindename soll vom lateinischen Begriff Duumvillare abzuleiten sein.

Im Mittelalter sollen hier die Steine für den Bau der Kathedrale von Amiens gebrochen worden sein.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
172 170 133 126 191 203 219 226

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bürgermeister (maire) ist seit 1995 Jean Pupin.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Posaunenengel am Kalvarienberg
  • Kirche Saint-Martin aus dem 15. und 16. Jahrhundert[1]
  • Klavarienberg neben der Kirche mit Posaunenengel

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://clochers.org/Fichiers_HTML/Accueil/Accueil_clochers/60/accueil_60199.htm

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Doméliers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien