Wikipedia:Redundanz/Mai 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 7 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.


1. Mai[Quelltext bearbeiten]

2. Mai[Quelltext bearbeiten]

3. Mai[Quelltext bearbeiten]

Wurster Heide - Hohe Lieth [Quelltext bearbeiten]

Mir deucht, da gibt es zwei Namen für denselben Geestrücken ... Beides scheint 633.14 hierin zu sein??!? --Mueck (Diskussion) 13:16, 3. Mai 2012 (CEST)

In [1] ist der Hang/Wald bei Altenwalde als hohe Lieth bezeichnet und der viel längere Rücken als Wurster Heide. Es kann auch sein, daß die Wurster nur ihre Seite Wurster Heide genannt haben. .gs8 (Diskussion) 20:02, 24. Jun. 2012 (CEST)
Nach überzeugender Recherche von @Landmensch: nicht identisch [2].--Mehlauge (Diskussion) 03:18, 1. Okt. 2016 (CEST)
@.gs8: Da liegst Du wohl richtig. Könntest Du vielleicht die Wurster Heide ausbügeln?--Mehlauge (Diskussion) 03:58, 1. Okt. 2016 (CEST)

{{Erledigt|1=--[[Benutzer:Mehlauge|Mehlauge]] ([[Benutzer Diskussion:Mehlauge|Diskussion]]) 03:18, 1. Okt. 2016 (CEST)}}

Das ist bislang sicher nicht sinnvoll erledigt. Im Moment sieht es so aus, als wären es zwei völlig verschiedene Objekte, die beide von Cuxhaven bis Bremerhaven gingen. Im Sinne dieser Auslegung sind die Begriffe jedoch synonym.
Auf der eingangs von Mueck verlinkten Karte ist 633.14 in der Tat der Naturraum Hohe Lieth, der zur Cuxhavener Geest (633.1) gehört, diese wiederum zur Wesermünder Geest (Haupteinheit 633). So steht es ja auch im Artikel zur Wesermünder Geest. Da ist es eine tolle Intelligenzleistung, zwar die Ausdehnung im weitesten Sinne ("bis Lehe") zu belassen, aber ausgerechnet den Link und Hinweis zur Wesermünder Geest rauszukicken.
Auf ebender Karte (bzw. auf der Basiskarte - Reichskarte) ist aber auch die Hohe Lieth als Gipfel eingezeichnet - und zwar nicht bei Altenwalde, sondern unmittelbar nördlich von Wursterheide. Also im äußersten Süden des auf Karten eingezeichneten Teilhöhenzugs dieses Namens. So steht es auch in aktuellen Kartendiensten, sowohl dem bereits genannten als auch hier.
Hohe Lieth ist also ein Gipfel, dann ein Teilhöhenzug und dann der gesamte 633.14. Und Wurster Heide bezeichnet wohl den Heideteil von Land Wursten - was, je nach Interpretation, auch auf 633.14 herauslaufen könnte, aber u. U. ohne den Nichtwurster Teil (weiß aber nicht, wo Land Wursten genau nach Osten endet). --Elop 10:22, 1. Okt. 2016 (CEST)
Ich widerspreche mir jetzt mal in gewisser Weise selbst bzw. den von mir eingesehenen Karten und stimme Elop zu, dies auf Grundlage von: Die Landschaften Niedersachsens. Topographischer Atlas, hgg. vom Niedersächsischen Landeverwaltungsamt - Landvermessung, zusammengestellt und erläutert von Erich Schrader, 4., unveränderte Aufl. 1970, Neumünster: Unter "Nr. 17" wird das "Land Wursten" beschrieben als ein sich zwischen Bremerhaven und der nördlichsten Spitze Niedersachsens auf dem Ostufer der Außenweser erstreckender "spindelförmiger Marschensaum" mit 4 bis 8 km Breite und 30 km Länge, der westlich vom Wattenmeer und östlich vom "Geestrücken der Hohen Lieth" begrenzt wird. Bei "Nr. 31" heißt es: "Den Ostrand der Hohen Lieth (Endmoräne) beherrschte der mit Wällen [...] befestigte Burgort Altenwalde [...]". Ein Blick auf "Harms Handkarte Niedersachsen", o.J., München (ISBN: 3 471 10029 6) lässt die Hohe Lieth südl. von Altenwalde bis nördlich von Midlum erscheinen, also: keine 30 km lang. Ich würde also auch sagen, dass mit Hoher Lieth verschiedene Landschaftsteile bezeichnet werden, u. a. auch das, was auf der interaktiven Umweltkarte als Wurster Heide bezeichnet wird. --Landmensch 2 (Diskussion) 11:19, 1. Okt. 2016 (CEST)
Ich bin für Verschmelzung der Artikel Hohe Lieth und Wurster Heide. Dabei ist Hohe Lieth tatsächlich das bessere Lemma, da die Grenze des Landes Wursten zunächst am Fuß des Geestrückens verlief, also erst nachträglich Teile des Rückens von den Wurstern annektiert wurden, bevor ihre Bauernrepublik schließlich selber vom Erzstift Bremen annektiert wurde. Als ich den Artikel geschrieben habe, wusste ich noch nichts über die politische Geschichte. Um sie richtig einzubauen, muss ich nochmal in Büchern im Bremer Staatsarchiv nachschlagen, die ich vor einem Dreivierteljahr unter anderer Fragestellung gelesen habe.--Ulamm (Diskussion) 13:02, 6. Okt. 2016 (CEST)
Ich habe mein Ping erst jetzt gesehen. Antworten auf die Fragen, wann was wie bezeichnet wurde, gibt es ja mittlerweile. Hier noch zwei: Auf der ÜKN 500 steht "Wurster Heide" zwischen Altenwalde und Holßel, auf den TK 100 zwischen Sahlenburg und Debstedt, "Hohe Lieth" westlich von Altenwalde als nördlichster Teil der Wurster Heide. Mein Eindruck ist, daß es keine einheitliche/eindeutige Bezeichnung gibt. Man kann also schlecht vom Namen ausgehend beschreiben, was man unter diesem Namen versteht.
Man könnte aber ausgehend von der Landschaft des Geestrückens seine Geographie, Entstehung usw. beschreiben und in einem Abschnitt dann auf die uneinheitliche Bezeichnung eingehen. Das geschieht am besten in einem Artikel, da sich Wurster Heide und Hohe Lieth nicht ordentlich trennen lassen. .gs8 (Diskussion) 18:26, 7. Okt. 2016 (CEST)

Streetboccia - Crossboule [Quelltext bearbeiten]

siehe (unergiebige) LD Streetboccia. -jkb- 15:56, 3. Mai 2012 (CEST)

4. Mai[Quelltext bearbeiten]

5. Mai[Quelltext bearbeiten]

6. Mai[Quelltext bearbeiten]

7. Mai[Quelltext bearbeiten]

Gilgit (Landschaft)[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel Gilgit (Landschaft) ist laut Diskussion:Gilgit (Landschaft) wohl relativ unnötig und deckt sich teilweise mit Gilgit-Baltistan und Gilgit (Stadt). Gruß, --Flominator 09:20, 7. Mai 2012 (CEST).

Meines Erachtens sollte zuerst die BKL Gilgit umstrukturiert und nach Natur- und Zivilisationsraum gegliedert werden. Zur Naturgliedeung gehören: Gilgit (Fluß), Gilgit-Tal, zum Zivilisationsraum gehört: Gilgit (Stadt), Gilgit-Agency (Hist. Verwaltungseinheit, Teil von Jammu & Kashmir), Gilgit (Distrikt) und eventuell Gilgit-Baltistan (Territorium, teil v. Pakistan). Gilgit (Landschaft) wird wohl dann in Gilgit-Tal und Gilgit-Agency ausfgehen. MfG, --80.226.24.12 21:22, 8. Mai 2012 (CEST)
Sehe ich auch so. Machst Du das? Geof (Diskussion) 20:16, 10. Jun. 2012 (CEST)

Muttersprache - Erstsprache [Quelltext bearbeiten]

Der Artikel Muttersprache erklärt die Begriffe für synonym, der Artikel Erstsprache betont Unterschiede. Beide Artikel sollten unter Hinweis auf die uneinheitliche Benutzung zusammengeführt werden. -- Tolloller (Diskussion) 15:46, 7. Mai 2012 (CEST)

8. Mai[Quelltext bearbeiten]

Privathotellerie - Hotellerie[Quelltext bearbeiten]

Artikel aus der allg. QS, bitte die wesentlichsten Teile aus dem ersten Artikel in den Zweiten übernehmen und anschließend weiterleiten. Danke --Crazy1880 19:17, 8. Mai 2012 (CEST)

Ich spreche mich gegen eine Eingliederung bei "Hotellerie" aus, da dann viele wichtige und sehr sauber recherchierte Informationen verloren gehen würde. Das wäre so, wie wenn man den Wikipediabeitrag von Frankfurt bei Hessen integrieren würde bzw. die verschiedenen Beiträge zu den Landkreisen eines Bundeslandes nur im Bundeslandbeitrag hat. --Andre muc089 (Diskussion) 10:45, 18. Mai 2012 (CEST)
Der Artikel Privathotellerie behandelt weniger das eigentliche Thema als den Erhalt der Privathotellerie. Nach dem Abschnitt Abgrenzung folgen Herausforderungen, Möglichkeiten, Trends und Beispiele, wie sich einzelne Hotels zur Zeit behaupten. Das gehört nicht hierhin. In der Wikipedia soll ein Thema beschrieben werden und nicht künftige Enwicklungen vergergesagt oder ein Ratgeber erstellt werden. (s. WP:WWNI)
Ich habe daher Angaben aus Einleitung und 1. Abschnitt in Hotel übernommen. Dieser Artikel schien mir besser geeignet als der oben vorgeschlagene. Meiner Meinung nach kann der Artikel Privathotellerie gelöscht oder einer Weiterleitung eingerichtet werden. .gs8 (Diskussion) 19:32, 24. Jun. 2012 (CEST)
Diesen Aussagen kann ich nicht zustimmen.
“…Herausforderungen, Möglichkeiten, Trends und Beispiele, [….]. Das gehört nicht hierhin...“ Das kann ich in keinster Weise nachvollziehen, auch in anderen Einträgen wird das Thema „Trends“ behandelt, z.B. im von .gs8 selbst genannten Artikel Hotel. Auch in den Artikeln Ferienwohnung und Tourismus werden Trends beschrieben und somit Aussagen über Zukunftsperspektiven gemacht. Ebenso wie die „Herausforderungen der Privathotellerie“ kann man in Artikeln über medizinische Begriffe, wie beispielsweise im Artikel zu Grippeimpfung die darin genannten „Risiken/Unerwünschte Wirkungen“ ebenfalls als Herausforderung bzw. als Ratgeber verstehen, für Leute, die sich unsicher sind, ob sie sich impfen lassen sollen. Weitere „Herausforderungen“ sind im Artikel zu Suchmaschine zu finden.
„….In der Wikipedia soll ein Thema beschrieben werden und nicht künftige Entwicklungen vorhergesagt oder ein Ratgeber erstellt werden.“. Auch hier gibt es beispiele aus dem touristischen Bereich, bei denen genau das ebenfalls gemacht wird. Der Artikel zum Flughafen München weist eindeutig aktuellen Bezug zu politischen Abstimmungen auf. Genauso können „Planungen“ die im Text beschrieben werden mit den „Herausforderungen der Privathotellerie“ verglichen werden. So hat jede Branche ihre zukünftige Entwicklung, die auch in den jeweiligen Artikeln beschrieben werden, was keinerlei als Ratgeber und dagegen vielmehr als Tatsache anzusehen ist.
„….Ich habe daher Angaben aus Einleitung und 1. Abschnitt in Hotel übernommen. Dieser Artikel schien mir besser geeignet als der oben vorgeschlagene…“ Der hier genannte Artikel zu Hotel ist deshalb nicht geeignet für das Thema der Privathotellerie, da die Privathotellerie eine eigene, große Bedeutung im Bereich der Hotellerie in Deutschland hat, was die Studie Hotelmarkt Deutschland IHA deutlich macht. Diese zeigt, dass „…die Markenhotellerie rund 10,3 Prozent der Betriebe…“ (Quelle) darstellt, was bedeutet, dass fast 90% der Betriebe in Deutschland privat geführt sind und somit den Großteil der Hotelbranche in Deutschland ausmacht. Deshalb sollte es als eigener Bereich angesehen werden und dieser auch in der Wikipedia in einem eigenen Artikel beschrieben werden. --Andre muc089 (Diskussion) 10:26, 27. Jun. 2012 (CEST)
Das Problem der Trends ist nicht, daß die überhaupt genannt werden. Trends können auch zur Beschreibung des Themas angegeben werden. In diesem Artikel überwiegen sie aber stark und der Artikel wirkt zum großen Teil wie ein Ratgeber zum Erhalten der Privathotellerie. Dafür ist Wikipedia nicht da, auch wenn noch so viele mehr oder weniger treffende Beispiele genannt werden. Dagegen fehlen Informationen über Geschichte, Bedeutung, ... Wenn das jetzt ergänzt würde, entstehen wahrscheinlich noch mehr Redundanzen zu Hotel. Daher halte ich es für das Beste, die wichtigsten Informationen dort einzubauen und zu pflegen. .gs8 (Diskussion) 17:14, 29. Jun. 2012 (CEST)
Nach wie vor kann ich diese Argumentation nicht nachvollziehen. Um die reinen Zahlen zu nennen: Die Anzahl der Wörter zum Thema "Trends" sind 411 im Gegensatz zu einer Gesamtzahl der Wörter des Artikels von 1957. Somit sind nur 21% des Artikels zum Thema "Trends". Außerdem ist meiner Meinung nach noch zu beachten, dass auch im Unterpunkt Trends nicht nur „Ratschläge“ sondern auch allgemein einfach aktuelle Tatsachen beschrieben werden, was mit Sicherheit auch nochmal 150 Wörter im Text "Trends" ausmacht. Meiner Ansicht nach ist dieser Artikel eine Bereicherung für Wikipedia und die Nutzer.--Andre muc089 (Diskussion) 13:09, 16. Jul. 2012 (CEST)

9. Mai[Quelltext bearbeiten]

10. Mai[Quelltext bearbeiten]

11. Mai[Quelltext bearbeiten]

12. Mai[Quelltext bearbeiten]

13. Mai[Quelltext bearbeiten]

14. Mai[Quelltext bearbeiten]

15. Mai[Quelltext bearbeiten]

16. Mai[Quelltext bearbeiten]

Tanztheater Homunculus - Company Homunculus[Quelltext bearbeiten]

Artikel aus der allg. QS, Wunsch war, da beide Artikel das Gleiche beschreiben, eine Zusammenlegung. Danke --Crazy1880 21:46, 16. Mai 2012 (CEST)

17. Mai[Quelltext bearbeiten]

18. Mai[Quelltext bearbeiten]

19. Mai[Quelltext bearbeiten]

20. Mai[Quelltext bearbeiten]

21. Mai[Quelltext bearbeiten]

Schiffbauervereinigung Latte - Heylige Frawe Latte [Quelltext bearbeiten]

Diese Artikel behandeln dasselbe. --Komischn (Diskussion) 18:06, 21. Mai 2012 (CEST)

22. Mai[Quelltext bearbeiten]

Multi-Sensor Data Fusion - Sensordatenfusion[Quelltext bearbeiten]

Das gleiche, einmal mit englischer Bezeichung, einmal auf deutsch: Ersteres aus der technischen Informatik, zweiteres mehr praxisorientiert aus der Verwendung, der Sensorik her kategorisiert. Ist aber das Gleiche. --BesondereUmstaende (Diskussion) 15:38, 22. Mai 2012 (CEST)

Außerdem: Sensorfusion wird auf Informationsfusion weitergeleitet Diskussion:Sensorfusion --Mofef (Diskussion) 14:57, 18. Aug. 2015 (CEST)

23. Mai[Quelltext bearbeiten]

24. Mai[Quelltext bearbeiten]

25. Mai[Quelltext bearbeiten]

Cooleys Beitrag zum Symbolischen Interaktionismus - Charles Cooley[Quelltext bearbeiten]

Der erste Artikel mit dem etwas seltsamen Lemma ist eigentlich auch ein Personenartikel. Einen solchen gibt es aber schon. --PaterMcFly Diskussion Beiträge 09:37, 25. Mai 2012 (CEST)

Cooley kommt allerdings in Symbolischer Interaktionismus nicht vor, ist aber zumindest laut der englischen Version tatsächlich einer deren Mitbegründer. Die entsprechenden Infos aus Cooleys Beitrag zum Symbolischen Interaktionismus sollte in Symbolischer Interaktionismus eingearbeitet werden, dann kann ersterer Artikel verlustfrei gelöscht werden. --Darian (Diskussion) 17:31, 3. Jun. 2012 (CEST)

Mauerwerksart - Mauerwerk [Quelltext bearbeiten]

Alle Inhalte des Artikels Mauerwerksart könnten im besser entwickelten Artikel Mauerwerk integriert werden, bzw. sie sind es größtenteils bereits. Letzterer Artikel besteht zu 90% aus einer Aufzählung und Beschreibung der verschiedenen Mauerwerksarten. Alternativ könnte man diese Inhalte aus Mauerwerk nach Mauerwerksart auslagern, aber dann bliebe vom Artikel Mauerwerk so gut wie nichts mehr übrig. --TETRIS L 15:40, 25. Mai 2012 (CEST)

Mauerwerk ist der übergeordnete Begriff und sollte auf jeden Fall das Hauptlemma bleiben. Mauerwerksart enthält noch wenige zusätzliche Infomationen, etwa zu ein- und zweihäuptigem Mauerwerk und Mauerverbänden, sowie Literatur, die in Mauerwerk übernommen werden sollten. --Darian (Diskussion) 00:48, 4. Jun. 2012 (CEST)

26. Mai[Quelltext bearbeiten]

27. Mai[Quelltext bearbeiten]

28. Mai[Quelltext bearbeiten]

29. Mai[Quelltext bearbeiten]

Alpenflora#Vegetationsstufen - Alpen#Flora[Quelltext bearbeiten]

Hallo, hier ist ein Querverweis drinne, die gegenseitig zur einer Erläuterung führt, sprich ein Kreislauf ohne Antwort. Vielleicht ist es möglich die beiden Abschnitte zu einem Artikel zusammenzufassen und in beiden Artikel einen Querverweis einzubauen--Woelle ffm (Diskussion) 14:15, 29. Mai 2012 (CEST)

30. Mai[Quelltext bearbeiten]

31. Mai[Quelltext bearbeiten]