Pilgrim’s Way Motor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pilgrim 25/30 hp (1908)

Die Pilgrim’s Way Motor Co. Ltd. war ein britischer Automobilhersteller, der 1906–1915 in Farnham (Surrey) ansässig war.

1906 wurde ein großes Vierzylindermodell mit 5,2 l Hubraum vorgestellt, das bis 1912 angeboten wurde. Ab 1909 wurden ihm verschiedene, kleinere Zweizylindermodelle mit 1,1–1,5 l Hubraum zur Seite gestellt, die bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges gefertigt wurden.

1915 wurden all diese Wagen von einem neuen mittelgroßen Vierzylindermodell mit 2,4 l Hubraum abgelöst, von dem aber nur noch wenige Exemplare entstanden. Noch im gleichen Jahr schloss Pilgrim seine Tore.

Modelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Modell Bauzeitraum Zylinder Hubraum Radstand
25/30 hp 1906–1911 4 Reihe 5187 cm³ 2591 mm
32 hp 1908–1912 4 Reihe 5187 cm³ 2591 mm
8 hp 1909 2 Reihe 1115 cm³ 2134 mm
8/10 hp 1910–1912 2 Reihe 1269 cm³ 2134 mm
10/12 hp 1911–1914 2 Reihe 1538 cm³ 2438 mm
11.9 hp 1913 2 Reihe 1520 cm³
15.9 hp 1915 4 Reihe 2409 cm³ 2819 mm

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing plc, Dorchester 1999, ISBN 1-874105-93-6.