Wolseley-Siddeley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Emblem
Wolseley-Siddeley von 1908

Wolseley-Siddeley ist eine ehemalige britische Automarke.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Wolseley Motor Company, die bisher Automobile unter eigenem Namen anbot, übernahm 1905 die Siddeley Autocar Company sowie dessen Konstrukteur John Davenport Siddeley. Fortan wurden die Fahrzeuge als Wolseley-Siddeley vermarktet. Ab 1910 wurde wieder der Markenname Wolseley verwendet, nachdem Siddeley das Unternehmen verlassen hatte.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Modell Bauzeit Zylinder Hubraum cm³ Leistung PS
10 HP 1906 2 1827 12
15 HP 1906 4 3238 18
18 HP 1906 4 3654 24
70 HP 1906 4 13091 70
18 HP 1907 4 4125 22
30 HP 1907 4 5463 38
40 HP 1907 4 7711 55
45/50 HP 1907 6 8195 58
40 HP 1908 6 6589 50
24/30 HP 1909 6 6075
14 HP 1909 4 2654 20
20 HP 1909 6 4450 34
40/50 HP 1909 6 7698
12/16 HP 1910 4 2255
16/20 HP 1910 4 3053
20/28 HP 1910 4 4250
30/34 HP 1910 4 5688

Ein Fahrzeug dieser Marke ist im Sparreholms Motormuseum in Sparreholm in Schweden zu besichtigen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • G. N. Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours. Courtille, 1975 (französisch)
  • David Culshaw, Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing, Dorchester (1997), ISBN 1-874105-93-6 (englisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wolseley-Siddeley – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien