Universal (Automarke)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Universal war eine britische Automobilmarke, die 1914–1916 von der Turner’s Motor Manufacturing Co. Ltd. in Wolverhampton (Stadffordshire) hergestellt wurde.

1914 kamen der 10 hp mit 1,1 l Hubraum und der 11.9 hp mit 1,8 l Hubraum heraus. Beide Wagen waren mit Vierzylindermotoren ausgestattet und hatten einen Radstand von 2.591 mm und eine Spurweite von 1.219 mm.

1915 wurden sie durch die größeren Modelle 10/15 hp und 12/20 hp ersetzt. Ersterer hatte 1,3 l Hubraum und war mit Radständen von 2.438 mm oder 2.591 mm verfügbar, letzterer besaß 2,2 l Hubraum und sein Radstand betrug 2.642 mm. Diese beiden Modelle wurden noch bis 1916 gebaut.

Danach gab das Unternehmen den Markennamen Universal auf und bot Automobile nur noch unter dem Namen Turner an.

Modelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Modell Bauzeitraum Zylinder Hubraum Radstand
10 hp 1914 4 Reihe 1128 cm³ 2591 mm
11.9 hp 1914 4 Reihe 1795 cm³ 2591 mm
10/15 hp 1915–1916 4 Reihe 1327 cm³ 2438–2591 mm
12/20 hp 1915–1916 4 Reihe 2178 cm³ 2642 mm

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing plc. Dorchester (1999). ISBN 1-874105-93-6