Liste der Hochschulen in Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Liste deutscher Hochschulen)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Universitätsbibliothek Heidelberg, das Wahrzeichen der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Die RKU wurde 1386 gegründet und ist damit die erste Universität, die im heutigen Deutschland den Lehrbetrieb aufnahm sowie die älteste durchgängig bestehende Universität in der Bundesrepublik Deutschland.

Die Liste der Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland enthält aktuell existente, staatliche und staatlich anerkannte Hochschulen mit Angaben zu Träger, Promotionsrecht, Gründungsjahr und Anzahl der Studierenden.

Im Wintersemester 2018/19 gab es insgesamt 426 Hochschulen in Deutschland. Davon waren 106 Universitäten, 6 Pädagogische Hochschulen, 16 Theologische Hochschulen, 52 Kunsthochschulen, 216 Fachhochschulen und 30 Verwaltungsfachhochschulen.[1]

Bei 120 dieser 426 Hochschulen handelt es sich um private Hochschulen.[2]

Die zahlenmäßig größte deutsche Hochschule mit knapp 68.000 eingeschriebenen Studierenden ist die Fernuniversität in Hagen, die größten Präsenzuniversitäten mit je über 50.000 Studierenden sind die Hochschule für Oekonomie und Management in Essen, die Universität zu Köln und die Ludwig-Maximilians-Universität München.

Erklärung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernuniversität in Hagen – die größte Universität Deutschlands
  • Name: Nennt den Namen der Einrichtung.
  • Land: Nennt das Bundesland der Einrichtung.
  • Form: Duale Hochschule (DH), Fachhochschule (FH), Pädagogische Hochschule (PH), Universität (Uni)
  • Träger: Nennt den Träger der Einrichtung. Dieser kann staatlich, konfessionell oder privat sein.
  • Promotionsrecht: Nennt, ob die Einrichtung Promotionsrecht hat (ja) oder nicht (nein).
  • Gründung: Nennt das Jahr, in dem die Einrichtung (erstmals) gegründet worden ist.
  • Studierende: Nennt die Anzahl der immatrikulierten Studierenden.[3]
  • Stand: Nennt das Semester, in dem die Studierendenzahl erhoben wurde. WS steht für Wintersemester und SS für Sommersemester.

Alle staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Liste umfasst 424 Hochschulen.

Name Land Form Träger Promotions-
recht
Grün-
dung
Studierende Stand
FH Aachen NWNW NW FH staatlich nein 1971 15.100 2020/21 (WS)[4]
RWTH Aachen NWNW NW Uni staatlich ja 1870 45.944 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Aalen BWBW BW FH staatlich nein 1962 6.000 2018/19 (WS)
Hochschule Albstadt-Sigmaringen BWBW BW FH staatlich nein 1971 3.578 2016/17 (WS)
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft (Alfter) NWNW NW FH privat ja 2002 1.757 2019/20 (WS)
Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung (Altenholz, Reinfeld) SHSH SH FH staatlich nein 1975 1.400 2017/18 (WS)
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden BYBY BY FH staatlich nein 1994 3.100 2019/20 (WS)
Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach BYBY BY FH staatlich nein 1996 2.900 2017/18 (WS)
Technische Hochschule Aschaffenburg BYBY BY FH staatlich nein 1995 3.200 2018/19 (WS)
Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt (Aschersleben) STST ST FH staatlich nein 1997 754 2018/19 (WS)
Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg BYBY BY FH staatlich nein 1971 6.737 2019/20 (WS)
Universität Augsburg BYBY BY Uni staatlich ja 1970 19.403 2019/20 (WS)[5]
Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (München) BYBY BY FH privat nein 2012 147 2015/16 (WS)
Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (Bad Hersfeld) HEHE HE FH privat nein 1996 264 2019/20 (WS)
accadis Hochschule Bad Homburg HEHE HE FH privat nein 1990 550 2019/20 (WS)
IU Internationale Hochschule (Erfurt) THTH TH FH privat nein 1998 34.118 2020/21 (WS)
Fachhochschule für Rechtspflege Nordrhein-Westfalen (Bad Münstereifel) NWNW NW FH staatlich nein 1976 667 2014/15 (WS)
Diploma Hochschule (Bad Sooden-Allendorf) HEHE HE FH privat nein 1994 8.300 2019/20 (WS)
Otto-Friedrich-Universität Bamberg BYBY BY Uni staatlich ja 1647/1972 12.733 2012/21 (WS)[5]
Hochschule für evangelische Kirchenmusik Bayreuth BYBY BY FH konfessionell nein 2000 28 2018/19 (WS)
Universität Bayreuth BYBY BY Uni staatlich ja 1975 12.931 2019/20 (WS)[5]
Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften BEBE BE FH privat nein 2009 800 2019/20 (WS)
Alice Salomon Hochschule Berlin BEBE BE FH staatlich nein 1908 3.739 2017/18 (WS)
Bard College Berlin BEBE BE FH privat nein 1999 240 2019/20 (WS)[5]
Berlin International University of Applied Sciences BEBE BE FH privat nein 2014 375 2018/19 (WS)
bbw Hochschule BEBE BE FH privat nein 2007 1.086 2018/19 (WS)
Berliner Hochschule für Technik BEBE BE FH staatlich nein 1823 12.667 2019/20 (WS)
BSP Business School Berlin BEBE BE FH privat nein 2009 346 2012/13 (WS)
CODE University of Applied Sciences BEBE BE FH privat nein 2017 230 2018/19 (WS)
Dekra Hochschule für Medien BEBE BE FH privat nein 1997 360 2017/18 (WS)
SRH Berlin School of Design and Communication BEBE BE FH privat nein 2007 295 2018
ESCP Business School BEBE BE FH privat ja 1973 736 2019/20 (WS)[5]
European School of Management and Technology BEBE BE FH privat ja 2002 373 2019/20 (WS)[5]
Evangelische Hochschule Berlin BEBE BE FH konfessionell nein 1903 1.707 2019/20 (WS)
SRH Berlin School of Popular Arts BEBE BE FH privat nein 2009 550 2018
Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft BEBE BE FH privat nein 2008 1.600 2018/19 (WS)
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin BEBE BE FH staatlich nein 1994 13.922 2018 (SS)
Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur BEBE BE FH privat nein 2011 440 2017/18 (WS)
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin BEBE BE FH staatlich nein 1971 11.400 2019 (SS)
Freie Universität Berlin BEBE BE Uni staatlich ja 1948 36.933 2019/20 (WS)[5]
German open Business School BEBE BE FH privat nein 2011 444 2012/13 (WS)
Hertie School BEBE BE FH privat ja 2003 651 2019/20 (WS)[5]
Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport BEBE BE FH privat nein 2007 888 2012/13 (WS)
Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin BEBE BE FH staatlich nein 1950 488 2012/13 (WS)
Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch BEBE BE FH staatlich nein 1951 221 2012/13 (WS)
Humboldt-Universität zu Berlin BEBE BE Uni staatlich ja 1810 34.929 2019/20 (WS)[5]
IB-Hochschule Berlin BEBE BE FH privat nein 2007 518 2012/13 (WS)
International Psychoanalytic University Berlin BEBE BE FH privat nein 2009 700 2019/20 (WS)[5]
Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin BEBE BE FH konfessionell nein 1991 1.416 2012/13 (WS)
Kunsthochschule Berlin-Weißensee BEBE BE FH staatlich nein 1946 802 2012/13 (WS)
Mediadesign Hochschule BEBE BE FH privat nein 2004 1.279 2012/13 (WS)
Psychologische Hochschule Berlin BEBE BE FH privat nein 2010 458 2019/20 (WS)[5]
SRH Berlin University of Applied Sciences BEBE BE FH privat nein 2002 518 2012/13 (WS)
Steinbeis-Hochschule Berlin BEBE BE FH privat ja 1998 8.142 2019/20 (WS)[5]
Technische Universität Berlin BEBE BE Uni staatlich ja 1770 34.708 2019/20 (WS)[5]
Touro College Berlin BEBE BE FH privat nein 2003 122 2012/13 (WS)
Universität der Künste Berlin BEBE BE Uni staatlich ja 1696 3.447 2012/13 (WS)
Quadriga Hochschule Berlin BEBE BE FH privat nein 2009 149 2016/17 (WS)
Hochschule Anhalt (Bernburg, Dessau und Köthen) STST ST FH staatlich nein 1991 4.761 2012/13 (WS)
Hochschule Biberach BWBW BW FH staatlich nein 1964 2.370 2012/13 (WS)
Fachhochschule Bielefeld NWNW NW FH staatlich nein 1971 10.085 2016/17 (WS)
Fachhochschule der Diakonie (Bielefeld) NWNW NW FH konfessionell nein 2006 559 2012/13 (WS)
Fachhochschule des Mittelstands (Bielefeld) NWNW NW FH privat nein 2000 1.584 2012/13 (WS)
Universität Bielefeld NWNW NW Uni staatlich ja 1969 25.239 2019/20 (WS)[5]
Technische Hochschule Bingen RPRP RP FH staatlich nein 1897 2.731 2019/20 (WS)
EBZ Business School (Bochum) NWNW NW FH privat nein 2008 569 2012/13 (WS)
Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (Bochum) NWNW NW FH konfessionell nein 1971 2.000 2012/13 (WS)
Hochschule Bochum NWNW NW FH staatlich nein[6] 1972 8.041 2018/19 (WS)
Hochschule für Gesundheit (Bochum) NWNW NW FH staatlich nein 2009 491 2012/13 (WS)
Ruhr-Universität Bochum NWNW NW Uni staatlich ja 1962 43.166 2019/20 (WS)[5]
Technische Hochschule Georg Agricola (Bochum) NWNW NW FH privat nein 1816 2.178 2012/13 (WS)
Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe (Bonn) NWNW NW FH privat nein 2003 919 2012/13 (WS)
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn NWNW NW Uni staatlich ja 1818 38.481 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg NWNW NW FH staatlich nein 1995 8.000 2015/16 (WS)
Technische Hochschule Brandenburg BBBB BB FH staatlich nein 1992 2.920 2012/13 (WS)
Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane BBBB BB Uni privat ja 2014 82 2015/16 (WS)
Hochschule für Bildende Künste Braunschweig NINI NI FH staatlich ja 1963 1.065 2012/13 (WS)
Technische Universität Braunschweig NINI NI Uni staatlich ja 1745 19.823 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Bremen HBHB HB FH staatlich nein 1982 8.917 2012/13 (WS)
Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft HBHB HB FH privat nein 2005 1.242 2012/13 (WS)
Hochschule für internationale Wirtschaft und Logistik HBHB HB FH privat nein 2009 68 2012/13 (WS)
Hochschule für Künste Bremen HBHB HB FH staatlich nein 1873 903 2012/13 (WS)
Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen HBHB HB FH staatlich nein 1979 375 2012/13 (WS)
Jacobs University Bremen HBHB HB Uni privat ja 1999 1.466 2019/20 (WS)[5]
Universität Bremen HBHB HB Uni staatlich ja 1971 18.488 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Bremerhaven HBHB HB FH staatlich nein 1975 3.093 2012/13 (WS)
Europäische Fachhochschule (Brühl) NWNW NW FH privat nein 2001 1.599 2012/13 (WS)
Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (Brühl) NWNW NW FH staatlich nein 1978 1.085 2012/13 (WS)
hochschule 21 (Buxtehude) NINI NI FH privat nein 1971 714 2012/13 (WS)
SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw BWBW BW FH privat nein 1972 299 2012/13 (WS)
Technische Universität Chemnitz SNSN SN Uni staatlich ja 1836 9.914 2019/20 (WS)[5]
Technische Universität Clausthal NINI NI Uni staatlich ja 1775 3.882 2019/20 (WS)[5]
Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg BYBY BY FH staatlich nein 1971 4.446 2012/13 (WS)
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg BBBB BB Uni staatlich ja 2013 6.806 2019/20 (WS)[5]
Evangelische Hochschule Darmstadt HEHE HE FH konfessionell nein 1971 1.603 2012/13 (WS)
Hochschule Darmstadt HEHE HE FH staatlich ja1 1971 16.748 2020/21 (WS)
Technische Universität Darmstadt HEHE HE Uni staatlich ja 1877 25.095 2019/20 (WS)[5]
Technische Hochschule Deggendorf BYBY BY FH staatlich nein 1994 5.760 2015/16 (WS)
Hochschule für Musik Detmold NWNW NW FH staatlich ja 1946 646 2012/13 (WS)
Fachhochschule Dortmund NWNW NW FH staatlich nein 1971 14.318 2018/19 (WS)
International School of Management (Dortmund) NWNW NW FH privat nein 1990 2.190 2013/14 (SS)
Technische Universität Dortmund NWNW NW Uni staatlich ja 1968 33.706 2019/20 (WS)[5]
Dresden International University SNSN SN Uni privat nein 2003 1.631 2020/21 (WS)[5]
Hochschule für Kirchenmusik Dresden SNSN SN FH konfessionell nein 1949 28 2020/21 (WS)[5]
Evangelische Hochschule Dresden SNSN SN FH konfessionell nein 1991 858 2020/21 (WS)[5]
Fachhochschule Dresden SNSN SN FH privat nein 2010 530 2020/21 (WS)[5]
Hochschule für Bildende Künste Dresden SNSN SN FH staatlich ja 1764 557 2020/21 (WS)[5]
Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden SNSN SN FH staatlich ja 1856 729 2020/21 (WS)[5]
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden SNSN SN FH staatlich nein 1992 4.791 2020/21 (WS)[5]
Palucca Hochschule für Tanz Dresden SNSN SN FH staatlich nein 1925 181 2020/21 (WS)[5]
Technische Universität Dresden SNSN SN Uni staatlich ja 1828 31.126 2019/20 (WS)[5]
Universität Duisburg-Essen NWNW NW Uni staatlich ja 1972/2003 43.029 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Düsseldorf NWNW NW FH staatlich nein 1971 11.343 2020/21 (WS)
Fliedner Fachhochschule Düsseldorf NWNW NW FH privat nein 2011 268 2012/13 (WS)
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf NWNW NW Uni staatlich ja 1965 37.473 2019/20 (WS)[5]
IST-Hochschule für Management (Düsseldorf) NWNW NW FH privat nein 2013 1.134 2015/16 (WS)
Kunstakademie Düsseldorf NWNW NW FH staatlich ja 1773 608 2012/13 (WS)
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf NWNW NW FH staatlich ja 1972 890 2012/13 (WS)
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde BBBB BB FH staatlich nein 1992 2.033 2012/13 (WS)
Hochschule für Finanzen Rheinland-Pfalz (Edenkoben) RPRP RP FH staatlich nein 1981 474 2012/13 (WS)
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt BYBY BY Uni konfessionell ja 1980 4.808 01.12.2019[7]
Nordakademie (Elmshorn) SHSH SH FH privat nein 1992 1.327 2012/13 (WS)
Theologische Hochschule Elstal BBBB BB FH konfessionell nein 1880 65 2015/16 (WS)
Hochschule Emden/Leer NINI NI FH staatlich nein 2009 4.708 2016/17 (WS)
Hochschule für angewandtes Management (Ismaning) BYBY BY FH privat nein 2004 3.000 2018/19 (WS)
Fachhochschule Erfurt THTH TH FH staatlich nein 1991 4.589 2012/13 (WS)
Universität Erfurt THTH TH Uni staatlich ja 1392/1994 (1379[8]) 5.928 2019/20 (WS)[5]
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg BYBY BY Uni staatlich ja 1742 37.575 2019/20 (WS)[5]
Folkwang Universität der Künste (Essen) NWNW NW FH staatlich ja 1927 1.506 2012/13 (WS)
Hochschule der bildenden Künste Essen NWNW NW FH privat nein 2013 139 2017/18 (WS)
FOM – Hochschule für Oekonomie und Management (Essen) NWNW NW FH privat nein 1993 57.000 2020/21 (WS)
Hochschule Esslingen BWBW BW FH staatlich nein 1971 6.018 2012/13 (WS)
Theologische Hochschule Ewersbach HEHE HE FH konfessionell nein 1912; FH seit 2011 67 2012/13 (WS)
Hochschule Flensburg (Fachhochschule) SHSH SH FH staatlich nein 1886 3.830 2018/19 (WS)
Europa-Universität Flensburg SHSH SH Uni staatlich ja 1994 5.938 2019/20 (WS)[5]
Frankfurt University of Applied Sciences HEHE HE FH staatlich ja1 1971 15.626 2019/20 (WS)
Frankfurt School of Finance & Management HEHE HE Uni privat ja 1957 2.701 2019/20 (WS)[5]
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main HEHE HE FH staatlich ja 1938 862 2012/13 (WS)
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main HEHE HE Uni staatlich ja 1914 45.604 2019/20 (WS)[5]
Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen (Frankfurt am Main) HEHE HE FH konfessionell ja 1926 335 2012/13 (WS)
Provadis School of International Management and Technology (Frankfurt am Main) HEHE HE FH privat nein 2002 897 2012/13 (WS)
Staatliche Hochschule für Bildende Künste – Städelschule (Frankfurt am Main) HEHE HE FH staatlich nein 1829 196 2012/13 (WS)
Europa-Universität Viadrina (Frankfurt (Oder)) BBBB BB Uni staatlich ja 1506/1992 6.004 2019/20 (WS)[5]
Technische Universität Bergakademie Freiberg SNSN SN Uni staatlich ja 1765 3.830 2019/20 (WS)[5]
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg BWBW BW Uni staatlich ja 1457 24.028 2019/20 (WS)[5]
Evangelische Hochschule Freiburg BWBW BW FH konfessionell nein 1918 896 2012/13 (WS)
Hochschule für Musik Freiburg BWBW BW FH staatlich ja 1946 481 2016/17 (WS)
Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg BWBW BW FH privat nein 2010 111 2012/13 (WS)
Katholische Hochschule Freiburg BWBW BW FH konfessionell nein 1971 1.716 2012/13 (WS)
Pädagogische Hochschule Freiburg BWBW BW PH staatlich ja 1962 4.535 2016/17 (WS)
Theologische Hochschule Friedensau STST ST FH konfessionell nein 1899 188 2012/13 (WS)
Zeppelin Universität (Friedrichshafen) BWBW BW Uni privat ja 2003 903 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Fulda HEHE HE FH staatlich ja1 1974 8.495 2016/17 (WS)
Theologische Fakultät Fulda HEHE HE FH konfessionell ja 1734 43 2012/13 (WS)
Wilhelm Löhe Hochschule für angewandte Wissenschaften (Fürth) BYBY BY FH privat nein 2012 103 2015/16 (WS)
Hochschule Furtwangen BWBW BW FH staatlich nein 1850 5.840 2012/13 (WS)
Hochschule Geisenheim HEHE HE FH staatlich ja 2013 1.100 2012/13 (WS)
Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (Gelsenkirchen) NWNW NW FH staatlich nein 1976 6.881 2012/13 (WS)
Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen NWNW NW FH staatlich nein 1992 8.761 2020/21 (WS)
Duale Hochschule Gera-Eisenach THTH TH DH staatlich nein 2016 1.440 2018/19 (WS)
SRH Hochschule für Gesundheit (Gera) THTH TH FH privat nein 2006 486 2012/13 (WS)
Freie Theologische Hochschule Gießen HEHE HE FH konfessionell nein 1974; FH seit 2008 209 2012/13 (WS)
Justus-Liebig-Universität Gießen HEHE HE Uni staatlich ja 1607 27.727 2019/20 (WS)[5]
Technische Hochschule Mittelhessen (Gießen, Friedberg, Wetzlar) HEHE HE FH staatlich ja1 1971 18.684 2019/20 (WS)
Thüringer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (Gotha, Meiningen) THTH TH FH staatlich nein 1994 396 2012/13 (WS)
Georg-August-Universität Göttingen NINI NI Uni staatlich ja 1734 30.153 2019/20 (WS)[5]
PFH Private Hochschule Göttingen NINI NI FH privat nein 1994 2.013 2012/13 (WS)
Universität Greifswald MVMV MV Uni staatlich ja 1456 10.058 2019/20 (WS)[5]
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege (Güstrow) MVMV MV FH staatlich nein 1991 466 2012/13 (WS)
Hochschule der Deutschen Bundesbank (Hachenburg) RPRP RP FH staatlich nein 1976 317 2012/13 (WS)
Fernuniversität in Hagen NWNW NW Uni staatlich ja 1974 76.647 2020 (SS)
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle STST ST FH staatlich ja 1879 1.059 2012/13 (WS)
Evangelische Hochschule für Kirchenmusik Halle STST ST FH konfessionell nein 1993 49 2012/13 (WS)
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg STST ST Uni staatlich ja 1502/1694/ 1817 20.096 2019/20 (WS)[5]
Bucerius Law School HHHH HH FH privat ja 2000 858 2019/20 (WS)[5]
Brand University of Applied Sciences HHHH HH FH privat nein 2010 90 2012/13 (WS)
EBC Hochschule HHHH HH FH privat nein 2008 873 2012/13 (WS)
Europäische Fernhochschule Hamburg HHHH HH FH privat nein 2003 7.025 2016/17 (WS)
Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie HHHH HH FH konfessionell nein 1971 454 2012/13 (WS)
HafenCity Universität Hamburg HHHH HH Uni staatlich ja 2006 2.316 2019/20 (WS)[5]
Hamburger Fern-Hochschule HHHH HH FH privat nein 1997 9.383 2012/13 (WS)
HSBA Hamburg School of Business Administration HHHH HH FH privat nein 2004 1.000 2017/18 (WS)
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg HHHH HH FH staatlich nein 1970 16.746 2018/19 (WS)
Hochschule für bildende Künste Hamburg HHHH HH FH staatlich ja 1767 884 2012/13 (WS)
Hochschule für Musik und Theater Hamburg HHHH HH FH staatlich ja 1950 1.252 2012/13 (WS)
Norddeutsche Akademie für Finanzen und Steuerrecht (Hamburg) HHHH HH FH staatlich nein 2007 359 2012/13 (WS)
Northern Institute of Technology Management (Hamburg) HHHH HH FH privat ja 1998 30 2019/20 (WS)
International Business School of Service Management (Hamburg) HHHH HH FH privat nein 2006 74 2012/13 (WS)
Kühne Logistics University (Hamburg) HHHH HH FH privat ja 2010 343 2019/20 (WS)[5]
MSH Medical School Hamburg HHHH HH FH privat nein 2009 1.078 2013/14 (WS)
Technische Universität Hamburg HHHH HH Uni staatlich ja 1978 7.615 2019/20 (WS)[5]
Universität Hamburg HHHH HH Uni staatlich ja 1919 43.509 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Weserbergland (Hameln) NINI NI FH privat nein 2010 453 2018/19 (WS)
Hochschule Hamm-Lippstadt NWNW NW FH staatlich nein 2009 4.500 2015/16 (WS)
SRH Hochschule Hamm NWNW NW FH privat nein 2004 495 2012/13 (WS)
Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover NINI NI FH privat nein 1996 473 2012/13 (WS)
Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover NINI NI Uni staatlich ja 1831 30.454 2019/20 (WS)[5]
Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover NINI NI FH staatlich ja 1897 1.287 2012/13 (WS)
Hochschule Hannover NINI NI FH staatlich nein 1971 10.040 2015/16 (WS)
Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (Hannover) NINI NI FH privat nein 2007 806 2012/13 (WS)
Leibniz-Akademie Hannover (Hannover) NINI NI FH privat nein 1920 311 2012/13 (WS)
Medizinische Hochschule Hannover NINI NI Uni staatlich ja 1961 3.465 2019/20 (WS)[5]
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover NINI NI Uni staatlich ja 1778 2.410 2019/20 (WS)[5]
Fachhochschule Westküste (Heide) SHSH SH FH staatlich nein 1993 1.927 2019/20 (WS)
Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg BWBW BW FH konfessionell ja 1979 98 2019/20 (WS)[5]
Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg BWBW BW FH konfessionell nein 1931 55
Pädagogische Hochschule Heidelberg BWBW BW PH staatlich ja 1904 4.458 2016/17 (WS)
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg BWBW BW Uni staatlich ja 1386 27.818 2019/20 (WS)[5]
SRH Hochschule Heidelberg BWBW BW FH privat nein 1972 2.769 2012/13 (WS)
Hochschule Heilbronn BWBW BW FH staatlich nein 1961 7.917 2012/13 (WS)
German Graduate School of Management and Law (Heilbronn) BWBW BW FH privat nein 2005 128 2012/13 (WS)
Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Kirche von Westfalen (Herford) NWNW NW FH konfessionell nein 1948 38 2012/13 (WS)
Fachhochschule für Interkulturelle Theologie Hermannsburg NINI NI FH konfessionell nein 2012 80[9] 2019/20 (WS)
Norddeutsche Hochschule für Rechtspflege (Hildesheim) NINI NI FH staatlich nein 2007 267 2012/13 (WS)
Universität Hildesheim NINI NI Uni staatlich ja 1946 8.439 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen NINI NI FH staatlich nein 1971 5.193 2012/13 (WS)
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof BYBY BY FH staatlich nein 1994 3.600 2020/21 (WS)
Hochschule Fresenius (Idstein) HEHE HE FH privat nein 1848 5.708 2012/13 (WS)
Technische Universität Ilmenau THTH TH Uni staatlich ja 1894 5.425 2019/20 (WS)[5]
Technische Hochschule Ingolstadt BYBY BY FH staatlich nein 1994 5.800 2017/18 (WS)
University of Applied Sciences Europe (Iserlohn, Hamburg, Berlin) NWNW NW
HHHH HH
BEBE BE
FH privat nein 2017 2.716 2018/19 (WS)
Fachhochschule Südwestfalen (Iserlohn) NWNW NW FH staatlich nein 2002 14.017 2016/17 (WS)
Naturwissenschaftlich-Technische Akademie Isny BWBW BW FH privat nein 1945 194 2012/13 (WS)
Ernst-Abbe-Hochschule Jena THTH TH FH staatlich nein 1991 4.702 2012/13 (WS)
Friedrich-Schiller-Universität Jena THTH TH Uni staatlich ja 1558 17.066 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Kaiserslautern RPRP RP FH staatlich nein 1971 6.107 2017/18 (WS)
Technische Universität Kaiserslautern RPRP RP Uni staatlich ja 1970 14.453 2019/20 (WS)[5]
Hochschule für Musik Karlsruhe BWBW BW FH staatlich ja 1812 598 2016/17 (WS)
Hochschule Karlsruhe BWBW BW FH staatlich nein 1971 7.672 2012/13 (WS)
Karlshochschule International University (Karlsruhe) BWBW BW FH privat nein 2004 636 2012/13 (WS)
Karlsruher Institut für Technologie BWBW BW Uni staatlich ja 1825 23.646 2019/20 (WS)[5]
Pädagogische Hochschule Karlsruhe BWBW BW PH staatlich ja 1962 3.742 2016/17 (WS)
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe BWBW BW FH staatlich ja 1854 288 2016/17 (WS)
Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe BWBW BW FH staatlich ja 1992 397 2016/17 (WS)
CVJM-Hochschule (Kassel) HEHE HE FH privat nein 2009 297 2012/13 (WS)
Kunsthochschule Kassel HEHE HE FH staatlich nein 1777 965 2016/17 (WS)
Universität Kassel HEHE HE Uni staatlich ja 1633/1970 25.058 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Kehl BWBW BW FH staatlich nein 1971 991 2012/13 (WS)
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten BYBY BY FH staatlich nein 1977 5.888 2018/19 (WS)
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel SHSH SH Uni staatlich ja 1665 27.101 2019/20 (WS)[5]
Fachhochschule Kiel SHSH SH FH staatlich nein 1969 7.268 2014/15 (WS)
Muthesius Kunsthochschule (Kiel) SHSH SH FH staatlich ja 2005 568 2012/13 (WS)
Hochschule Rhein-Waal (Kleve, Kamp-Lintfort) NWNW NW FH staatlich nein 2009 7.390 2019/20 (WS)
Hochschule Koblenz RPRP RP FH staatlich nein 1996 9.713 2017/18 (WS)
Universität Koblenz-Landau RPRP RP Uni staatlich ja 1990 17.864 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung BWBW BW FH staatlich nein 1906 4.535 2012/13 (WS)
Universität Konstanz BWBW BW Uni staatlich ja 1966 11.002 2019/20 (WS)[5]
Cologne Business School (Köln) NWNW NW FH privat nein 1993 1.123 2012/13 (WS)
Deutsche Sporthochschule Köln NWNW NW Uni staatlich ja 1947 5.794 2019/20 (WS)[5]
Technische Hochschule Köln NWNW NW FH staatlich nein 1971 27.000 2021
Hochschule für Musik und Tanz Köln NWNW NW FH staatlich ja 1850 1.568 2012/13 (WS)
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (Köln, Münster, Paderborn, Aachen) NWNW NW FH konfessionell nein 1971 4.030 2012/13 (WS)
Kunsthochschule für Medien Köln NWNW NW FH staatlich ja 1990 328 2012/13 (WS)
Universität zu Köln NWNW NW Uni staatlich ja 1388/1919 54.105 2019/20 (WS)[5]
Rheinische Fachhochschule Köln NWNW NW FH privat nein 1971 (1958) 4.742 2012/13 (WS)
Fachhochschule für Finanzen Brandenburg (Königs Wusterhausen) BBBB BB FH staatlich nein 1991 580 2012/13 (WS)
Allensbach Hochschule (Konstanz) BWBW BW Fern-FH privat nein 1996 364 2019/20 (WS)
Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut BYBY BY FH staatlich nein 1978 5.311 2016/17 (WS)
Handelshochschule Leipzig SNSN SN Uni privat ja 1898 657 2019/20 (WS)[5]
Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig SNSN SN FH staatlich ja 1764 568 2012/13 (WS)
Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig SNSN SN FH staatlich ja 1843 1.036 2012/13 (WS)
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig SNSN SN FH staatlich nein 1992 6.277 2012/13 (WS)
Hochschule für Telekommunikation Leipzig SNSN SN FH privat nein 1991 1.004 2012/13 (WS)
Universität Leipzig SNSN SN Uni staatlich ja 1409 28.727 2019/20 (WS)[5]
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe (Lemgo) NWNW NW FH staatlich nein 1971 6.361 2012/13 (WS)
Internationale Hochschule Liebenzell BWBW BW FH konfessionell nein 2011 252 2019/20 (WS)
Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg (Ludwigsburg) BWBW BW FH staatlich nein 2007 55 2013/14 (WS)
Filmakademie Baden-Württemberg (Ludwigsburg) BWBW BW FH staatlich nein 1991 500 2014
Evangelische Hochschule Ludwigsburg BWBW BW FH konfessionell nein 1971 1.028 2012/13 (WS)
Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg BWBW BW FH staatlich nein 1999 1.902 2012/13 (WS)
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg BWBW BW PH staatlich ja 1962 5.639 2016/17 (WS)
Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen RPRP RP FH staatlich nein 1965 4.674 2018/19 (WS)
Technische Hochschule Lübeck SHSH SH FH staatlich nein 1969 5.056 2019 (SS)
Leuphana Universität Lüneburg NINI NI Uni staatlich ja 1946 9.595 2019/20 (WS)[5]
Musikhochschule Lübeck SHSH SH FH staatlich ja 1973 369 2012/13 (WS)
Universität zu Lübeck SHSH SH Uni staatlich ja 1964 5.331 2019/20 (WS)[5]
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg STST ST Uni staatlich ja 1993 13.797 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Magdeburg-Stendal STST ST FH staatlich nein 1991 5.664 2018/19 (WS)
Hochschule Mainz RPRP RP FH staatlich nein 1971 5.607 2018/19 (WS)
Katholische Hochschule Mainz RPRP RP FH konfessionell nein 1972 1.438 2018/19 (WS)
Johannes Gutenberg-Universität Mainz RPRP RP Uni staatlich ja 1477/1946 31.064 2018/19 (WS)
Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (Mannheim, Schwerin) BWBW BW FH staatlich nein 2006 849 2012/13 (WS)
Hochschule der Wirtschaft für Management Mannheim BWBW BW FH privat nein 2010 238 2012/13 (WS)
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim BWBW BW FH staatlich ja 1971 594 2016/17 (WS)
Hochschule Mannheim BWBW BW FH staatlich nein 1898 5.106 2012/13 (WS)
Popakademie Baden-Württemberg (Mannheim) BWBW BW FH staatlich nein 2003 377 2018
Universität Mannheim BWBW BW Uni staatlich ja 1967 12.088 2019/20 (WS)[5]
Archivschule Marburg HEHE HE FH staatlich nein 1949 49 2012/13 (WS)
Evangelische Hochschule Tabor (Marburg) HEHE HE FH konfessionell nein 1909; FH seit 2009 87 2012/13 (WS)
Philipps-Universität Marburg HEHE HE Uni staatlich ja 1527 23.434 2019/20 (WS)[5]
Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz (Mayen, Lautzenhausen) RPRP RP FH staatlich nein 1981 1.692 2012/13 (WS)
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege Meißen SNSN SN FH staatlich nein 1992 648 2012/13 (WS)
Hochschule Merseburg STST ST FH staatlich nein 1992 2.727 2012/13 (WS)
Hochschule Mittweida SNSN SN FH staatlich nein 1867 7.057 2016 (SS)
Hochschule Ruhr West (Mülheim, Bottrop) NWNW NW FH staatlich nein 2009 4.400 2015/16 (WS)
Akademie der Bildenden Künste München BYBY BY FH staatlich ja 1808 676 2012/13 (WS)
Hochschule für Angewandte Sprachen München BYBY BY FH privat nein 2006 371 2012/13 (WS)
Hochschule für angewandte Wissenschaften München BYBY BY FH staatlich nein 1971 17.830 2017/18 (WS)
Hochschule für Fernsehen und Film München BYBY BY FH staatlich ja 1966 381 2012/13 (WS)
Hochschule für Musik und Theater München BYBY BY FH staatlich ja 1846 1.033 2012/13 (WS)
Hochschule für Philosophie München BYBY BY Uni konfessionell ja 1925 336 2012/13 (WS)
Hochschule für Politik München BYBY BY FH staatlich ja 1950 434 2019/20 (WS)[5]
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern (München) BYBY BY FH staatlich nein 1974 3.824 2012/13 (WS)
Katholische Stiftungshochschule München BYBY BY FH konfessionell nein 1971 2.166 2012/13 (WS)
Ludwig-Maximilians-Universität München BYBY BY Uni staatlich ja 1472 52.425 2019/20 (WS)[5]
Munich Business School (München) BYBY BY FH privat nein 1991 518 2012/13 (WS)
Technische Universität München BYBY BY Uni staatlich ja 1868 41.768 2019/20 (WS)[5]
Universität der Bundeswehr München BYBY BY Uni staatlich ja 1973 3.453 2019/20 (WS)[5]
Deutsche Hochschule der Polizei (Münster) NWNW NW Uni staatlich ja 2006 420 2019/20 (WS)[5]
Fachhochschule Münster NWNW NW FH staatlich nein 1971 15.050 2018/19 (WS)
Kunstakademie Münster NWNW NW FH staatlich ja 1971 332 2012/13 (WS)
Philosophisch-Theologische Hochschule Münster NWNW NW Uni konfessionell nein 1971 62 2012/13 (WS)
Westfälische Wilhelms-Universität (Münster) NWNW NW Uni staatlich ja 1780 45.022 2019/20 (WS)
Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm BYBY BY FH staatlich nein 1994 3.825 2014/2015 (WS)
Hochschule Neubrandenburg MVMV MV FH staatlich nein 1991 2.086 2012/13 (WS)
Augustana-Hochschule Neuendettelsau BYBY BY Uni konfessionell ja 1947 147 2012/13 (WS)
Rheinische Fachhochschule Neuss für Internationale Wirtschaft NWNW NW FH privat nein 2009 177 2012/13 (WS)
Hochschule Niederrhein (Krefeld/Mönchengladbach) NWNW NW FH staatlich nein 1971 14.511 2015/16 (WS)
Hochschule Nordhausen THTH TH FH staatlich nein 1997 2.408 2019/20 (WS)
Fachhochschule für Finanzen Nordrhein-Westfalen (Nordkirchen) NWNW NW FH staatlich nein 1976 1.464 2012/13 (WS)
Akademie der Bildenden Künste Nürnberg BYBY BY FH staatlich nein 1662 317 2012/13 (WS)
Evangelische Hochschule Nürnberg BYBY BY FH konfessionell nein 1995 1.197 2012/13 (WS)
Hochschule für Musik Nürnberg BYBY BY FH staatlich ja 1998 388 2012/13 (WS)
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm BYBY BY FH staatlich nein 1823 12.860 2018/19 (WS)
Technische Universität Nürnberg BYBY BY Uni staatlich nein 2021 0 2020/21 (WS)
Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen BWBW BW FH privat nein 1987 289 2012/13 (WS)
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen BWBW BW FH staatlich nein 1949 4.577 2012/13 (WS)
Lutherische Theologische Hochschule Oberursel HEHE HE FH konfessionell nein 1948 33 2012/13 (WS)
Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main HEHE HE FH staatlich ja 1832 644 2012/13 (WS)
Hochschule Offenburg BWBW BW FH staatlich nein 1964 4.096 2012/13 (WS)
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg NINI NI Uni staatlich ja 1973 15.989 2019/20 (WS)[5]
Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg (Oranienburg) BBBB BB FH staatlich nein 1998 268 2012/13 (WS)
Hochschule Osnabrück NINI NI FH staatlich nein 1971 13.552 2015/16 (WS)
Universität Osnabrück NINI NI Uni staatlich ja 1629/1974 13.903 2019/20 (WS)[5]
Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg NINI NI FH privat nein 1967 431 2012/13 (WS)
Fachhochschule der Wirtschaft (Paderborn) NWNW NW FH privat nein 1992 1.874 2012/13 (WS)
Theologische Fakultät Paderborn NWNW NW Uni konfessionell ja 1614 92 2012/13 (WS)
Universität Paderborn NWNW NW Uni staatlich ja 1972 20.306 2019/20 (WS)[5]
Universität Passau BYBY BY Uni staatlich ja 1978 12.264 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Pforzheim BWBW BW FH staatlich nein 1877 5.442 2012/13 (WS)
Fachhochschule für Sport & Management Potsdam BBBB BB FH privat nein 2009 119 2012/13 (WS)
Fachhochschule Potsdam BBBB BB FH staatlich nein 1991 3.283 2012/13 (WS)
Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf (Potsdam) BBBB BB Uni staatlich ja 1954 863 2019/20 (WS)[5]
Universität Potsdam BBBB BB Uni staatlich ja 1991 21.223 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Ravensburg-Weingarten BWBW BW FH staatlich nein 1964 3.621 2019/20 (WS)
Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg BYBY BY FH konfessionell nein 2001 90 2012/13 (WS)
Universität Regensburg BYBY BY Uni staatlich ja 1962 20.585 2019/20 (WS)[5]
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg BYBY BY FH staatlich nein 1971 11.000 2015/16 (WS)
Hochschule Reutlingen BWBW BW FH staatlich nein 1855 5.091 2012/13 (WS)
Theologische Hochschule Reutlingen BWBW BW FH konfessionell nein 1877 59 2012/13 (WS)
Mathias Hochschule Rheine NWNW NW FH privat nein 2009 255 2012/13 (WS)
SRH Fernhochschule Riedlingen BWBW BW FH privat nein 1996 5.400 2019/20 (WS)
Technische Hochschule Rosenheim BYBY BY FH staatlich nein 1971 5.900 2015/16 (WS)
Hochschule für Musik und Theater Rostock MVMV MV Uni staatlich ja 1994 555 2012/13 (WS)
Universität Rostock MVMV MV Uni staatlich ja 1419 12.994 2019/20 (WS)[5]
Hessische Hochschule für Finanzen und Rechtspflege (Rotenburg an der Fulda) HEHE HE FH staatlich nein 1980 879 2012/13 (WS)
Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) (Rothenburg/Oberlausitz) SNSN SN FH staatlich nein 1994 374 2012/13 (WS)
Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg BWBW BW FH staatlich nein 1954; FH seit 1979 1.000 2014/15 (WS)
Katholische Hochschule für Kirchenmusik Rottenburg BWBW BW FH konfessionell nein 1997 40 2010/11 (WS)
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (Saarbrücken) SLSL SL FH privat nein 2002 3.421 2012/13 (WS)
Fachhochschule für Verwaltung des Saarlandes (Saarbrücken) SLSL SL FH staatlich nein 1980 458 2012/13 (WS)
Hochschule der Bildenden Künste Saar (Saarbrücken) SLSL SL FH staatlich ja 1989 397 2012/13 (WS)
Hochschule für Musik Saar (Saarbrücken) SLSL SL FH staatlich ja 1947 445 2012/13 (WS)
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (Saarbrücken) SLSL SL FH staatlich nein 1807 5.575 2012/13 (WS)
Universität des Saarlandes (Saarbrücken, Homburg) SLSL SL Uni staatlich ja 1948 16.389 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Schmalkalden THTH TH FH staatlich nein 1991 2.836 2012/13 (WS)
Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd BWBW BW FH staatlich nein 1776 642 2012/13 (WS)
Fachhochschule Schwetzingen BWBW BW FH staatlich nein 1953 436 2012/13 (WS)
Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd BWBW BW PH staatlich ja 1825 2.712 2016/17 (WS)
Universität Siegen NWNW NW Uni staatlich ja 1972 19.114 2019/20 (WS)[5]
Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer RPRP RP Uni staatlich ja 1947 420 2019/20 (WS)[5]
Kölner Hochschule für Katholische Theologie NWNW NW Uni konfessionell ja 1925 104 2012/13 (WS)
Hochschule Stralsund MVMV MV FH staatlich nein 1991 2.453 2012/13 (WS)
AKAD Bildungsgesellschaft (Stuttgart) BWBW BW FH privat nein 1959 5.207 2012/13 (WS)
Duale Hochschule Baden-Württemberg (Stuttgart) BWBW BW DH staatlich nein 1974/2009 34.242 2016/17 (WS)
Freie Hochschule Stuttgart BWBW BW FH privat nein 1928 300 2012/13 (WS)
Hochschule der Medien (Stuttgart) BWBW BW FH staatlich nein 2001 4.085 2012/13 (WS)
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart BWBW BW FH staatlich ja 1857 772 2016/17 (WS)
Hochschule für Technik Stuttgart BWBW BW FH staatlich nein 1971 3.738 2012/13 (WS)
Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (Stuttgart) BWBW BW FH privat nein 2007 2.008 2012/13 (WS)
Merz Akademie (Stuttgart) BWBW BW FH privat nein 1918 250 2012/13 (WS)
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart BWBW BW FH staatlich ja 1761/1829 840 2016/17 (WS)
VWA Hochschule für berufsbegleitendes Studium Stuttgart BWBW BW FH privat nein 2013 160 2013/14 (WS)
Universität Hohenheim (Stuttgart) BWBW BW Uni staatlich ja 1818 8.614 2019/20 (WS)[5]
Universität Stuttgart BWBW BW Uni staatlich ja 1829 24.153 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Trier RPRP RP FH staatlich nein 1996 7.357 2018/19 (WS)
Theologische Fakultät Trier RPRP RP Uni staatlich ja 1950 183 2018/19 (WS)
Universität Trier RPRP RP Uni staatlich ja 1473/1970 12.293 2019/20 (WS)[10]
Hochschule für Musik Trossingen BWBW BW FH staatlich ja 1944 463 2016/17 (WS)
Eberhard Karls Universität Tübingen BWBW BW Uni staatlich ja 1477 26.842 2019/20 (WS)[5]
Evangelische Hochschule für Kirchenmusik Tübingen BWBW BW FH konfessionell nein 1998 23 2015/16 (WS)
Technische Hochschule Ulm BWBW BW FH staatlich nein 1971 4.018 2012/13 (WS)
Universität Ulm BWBW BW Uni staatlich ja 1967 10.109 2019/20 (WS)[5]
Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar RPRP RP Uni konfessionell ja 1896 398 2017/18 (WS)
WHU – Otto Beisheim School of Management (Vallendar) RPRP RP Uni privat ja 1984 1.371 2019/20 (WS)[5]
Fachhochschule für Wirtschaft und Technik Vechta/Diepholz/Oldenburg NINI NI FH privat nein 1998 700 2012/13 (WS)
Universität Vechta NINI NI Uni staatlich ja 1995 4.891 2019/20 (WS)[5]
Hochschule für Polizei Baden-Württemberg BWBW BW FH staatlich nein 1979 1.251 2012/13 (WS)
Fachhochschule Wedel SHSH SH FH privat nein 1969 957 2012/13 (WS)
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf BYBY BY FH staatlich nein 1971 6.407 2014/15 (WS)
Bauhaus-Universität Weimar THTH TH Uni staatlich ja 1860 3.890 2019/20 (WS)[5]
Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar THTH TH FH staatlich ja 1872 828 2012/13 (WS)
Pädagogische Hochschule Weingarten BWBW BW PH staatlich ja 1949 3.233 2016/17 (WS)
Hochschule Harz (Wernigerode und Halberstadt) STST ST FH staatlich nein 1991 3.182 2012/13 (WS)
EBS Universität für Wirtschaft und Recht (Wiesbaden, Oestrich-Winkel) HEHE HE Uni privat ja 1971 1.931 2019/20 (WS)[5]
Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung (Wiesbaden) HEHE HE FH staatlich nein 1980 2.692 2012/13 (WS)
Hochschule RheinMain (Wiesbaden und Rüsselsheim) HEHE HE FH staatlich ja1 1971 13.246 2017/18 (WS)
Wilhelm Büchner Hochschule (Pfungstadt) HEHE HE FH privat nein 1997 5.804 2012/13 (WS)
Technische Hochschule Wildau (FH) BBBB BB FH staatlich nein 1991 4.152 2012/13 (WS)
Jade Hochschule (Wilhelmshaven, Oldenburg, Elsfleth) NINI NI FH staatlich nein 2009 6.434 2012/13 (WS)
Hochschule Wismar MVMV MV FH staatlich nein 1908 8.158 2019/20 (WS)
Universität Witten/Herdecke NWNW NW Uni privat ja 1982 2.617 2019/20 (WS)[5]
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften (Wolfenbüttel, Salzgitter, Wolfsburg, Suderburg) NINI NI FH staatlich nein 1971 11.042 2012/13 (WS)
Hochschule Worms RPRP RP FH staatlich nein 1978 3.722 2018/19 (WS)
Bergische Universität Wuppertal NWNW NW Uni staatlich ja 1972 22.835 2019/20 (WS)[5]
Kirchliche Hochschule Wuppertal/Bethel NWNW NW Uni konfessionell ja 1935 214 2020/21 (WS)[11]
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt BYBY BY FH staatlich nein 1971 9.000 2016/17 (WS)
Hochschule für Musik Würzburg BYBY BY FH staatlich ja 1797 632 2012/13 (WS)
Julius-Maximilians-Universität Würzburg BYBY BY Uni staatlich ja 1402/1582 27.552 2019/20 (WS)[5]
Hochschule Zittau/Görlitz SNSN SN FH staatlich nein 1992 3.342 2012/13 (WS)
NBS Northern Business School – Hochschule für Management und Sicherheit HHHH HH FH privat nein 2013 430 2016 (SS)
Westsächsische Hochschule Zwickau SNSN SN FH staatlich nein 1992 4.880 2012/13 (WS)
Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg HHHH HH Uni staatlich ja 1972 2.809 2019/20 (WS)[5]
media Akademie - Hochschule Stuttgart BWBW BW FH privat nein 2015 110 2018/19 (WS)
Health and Medical University Potsdam BBBB BB Uni privat nein 2020
DBU Digital Business University of Applied Sciences BEBE BE FH privat nein 2018 ca. 80 2020/21 (WS)
1 Im Fachgebiet der Angewandten Informatik betreiben die Hochschulen ein gemeinsames Promotionszentrum[12] Im Fachgebiet der Sozialen Arbeit existiert ebenfalls das eigenständige Promotionsrecht mit einem gemeinsamen Promotionszentrum in Wiesbaden.[13]

Angebot in Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Beginn des Wintersemesters des Jahres 2019 wurden in Deutschland 20123 unterschiedliche Studiengänge angeboten, darunter 4729 im Bereich Lehramt. Dies bedeutet eine Steigerung von rund 17 Prozent zum Jahre 2014 mit damals 17154 Studiengängen. Dieser Zuwachs fiel mit 70 Prozent an privaten Fachhochschulen für Angewandte Wissenschaften am stärksten aus. Im Bereich Medizin und Gesundheitswissenschaften wurden 204 neue Angeboten geschaffen, dieser Anstieg mit 38 Prozent stellt die höchste Zuwachsrate dar.[14]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Universities and colleges in Germany – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Anzahl der Hochschulen nach Hochschularten im Wintersemester 2018/19. In: Statistisches Bundesamt (Destatis). Abgerufen am 18. November 2019.
  2. Anzahl der Hochschulen nach Hochschularten im Wintersemester 2017/18. In: Statistisches Bundesamt (Destatis). Abgerufen am 18. November 2019.
  3. Hochschulen beim Statistischen Bundesamt Deutschland (PDF)
  4. Aktuelles Details. Abgerufen am 2. Januar 2021 (deutsch).
  5. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah ai aj ak al am an ao ap aq ar as at au av aw ax ay az ba bb bc bd be bf bg bh bi bj bk bl bm bn bo bp bq br bs bt bu bv bw bx by bz ca cb cc cd ce cf cg ch ci cj ck cl cm cn co cp cq cr cs ct cu cv cw cx cy cz da Hochschulen. Abgerufen am 19. Juli 2020 (deutsch).
  6. Die Hochschule Bochum besitzt jedoch eine gemeinsame Graduiertenschule mit der Ruhr-Universität Bochum, vgl. die entsprechende Pressemitteilung (Memento vom 17. Juli 2015 im Internet Archive) (externer Link)
  7. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt: Zahlen & Fakten. Abgerufen am 12. Dezember 2020.
  8. Robert Gramsch: Erfurt – Die älteste Hochschule Deutschlands. Vom Generalstudium zur Universität (Schriften des Vereins für die Geschichte und Altertumskunde von Erfurt. Band 9). Erfurt 2012, ISBN 978-3-95400-062-3.
  9. Statistisches Bundesamt: Studierende an Hochschulen. Wintersemester 2018/2019 (= Fachserie 11, Reihe 4.1), 18. Oktober 2019, S. 93.
  10. Universität Trier in Zahlen. (PDF) Abgerufen am 2. Januar 2021.
  11. Hochschulen. Abgerufen am 12. Juli 2021.
  12. Bundesweit erstes Promotionszentrum "Angewandte Informatik" geht in Darmstadt an den Start. 14. November 2017, abgerufen am 15. November 2017.
  13. Stefan Weidmann hat in Wiesbaden seinen Doktor an einer Fachhochschule erlangt. Abgerufen am 8. Januar 2019.
  14. Studieren: Das Angebot an Fächern steigt rasant. In: Focus. 19. Oktober 2019, S. 84.