Liste deutscher Bezeichnungen slowakischer Orte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In dieser Liste werden deutsche Bezeichnungen slowakischer Orte (Städte, Flüsse, Gebirge etc.) angeführt, die aus deutschsprachiger Sicht heute noch gebräuchlich sind oder zu Zeiten gebräuchlich waren, als die Gebiete zur Donaumonarchie gehörten.

Historische Bezeichnungen, die im allgemeinen Gebrauch nicht mehr üblich sind (wohl aber im historischen), werden kursiv dargestellt.

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

  • Endersau: Andrejová

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

  • Nusswald: Oreské (Semmlin) - Ordasfalva
  • Neudorf: Slívnik - Szilvásújfalu

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unbelegt:

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]