Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
IIHF.svg Eishockey-Weltmeisterschaft
◄ vorherige 2007 nächste ►
Sieger: KanadaKanada Kanada

Die 71. A-Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2007 (Russisch 71. Чемпионат мира по хоккею с шайбой среди мужчин 2007 / 71. Čempionat mira po chokkeju s šajboj sredi mužčin 2007) wurde von der IIHF an Russland vergeben und fand vom 27. April bis zum 13. Mai 2007 in Moskau und Mytischtschi statt. Die Sowjetunion war bereits vier Mal (1957, 1973, 1979 und 1986) Austragungsort von Eishockeyweltmeisterschaften, Russland in seiner heutigen Form ein Mal (2000).

Russland setzte sich deutlich mit 61 von 88 Stimmen gegen Deutschland (16) und Schweden (11) durch, vor allem weil es von den drei Bewerbern am längsten keine WM ausgetragen hatte.

Das Finale fand am 13. Mai statt. Kanada konnte sich vor 12.000 Zuschauern gegen Finnland mit 4:2 durchsetzen und gewann seinen insgesamt 24. WM-Titel.

Übersicht Herren-Weltmeisterschaften
Turnier Ort Datum Teil-
nehmer
Zuschauer
insgesamt
Spiele ø
RusslandRussland Top-Division Moskau
Mytischtschi
27. Apr. 2007–13. Mai  2007 16 330.708 54 5.906
China VolksrepublikVolksrepublik China Division I A Qiqihar 15. Apr. 2007–21. Apr. 2007 6 22.156 15 1.477
SlowenienSlowenien Division I B Ljubljana 15. Apr. 2007–21. Apr. 2007 6 29.230 15 1.949
KroatienKroatien Division II A Zagreb 11. Apr. 2007–17. Apr. 2007 6 11.550 15 770
Korea SudSüdkorea Division II B Seoul 02. Apr. 2007–08. Apr. 2007 6 6.855 15 686
IrlandIrland Division III Dundalk 15. Apr. 2007–21. Apr. 2007 6 6.524 15 652

Top-Division[Bearbeiten]

Logo der A-WM 2007

Austragungsorte[Bearbeiten]

Gespielt wurde in der für das Turnier neu erbauten Chodynka-Arena von Moskau, die 12.126 Zuschauern Platz bietet und in der Mytischtschi-Arena, die 7.000 Zuschauern Platz bietet und sich im 20 km von Moskau entfernten Industrie-Vorort Mytischtschi befindet. Zunächst war vorgesehen, jeweils einen Austragungsort nach Moskau und einen nach Sankt Petersburg zu legen, nachdem Sankt Petersburg schon bei der Weltmeisterschaft 2000 Austragungsort gewesen war. Jedoch wurden – nach der Änderung des WM-Reglements, nach dem möglichst wenige Mannschaft weite Reisen in Kauf nehmen müssen, durch den IIHF sowie einem befürchteten Mangel an Zuschauern in Sankt Petersburg seitens des russischen Verbandes – beide Austragungsorte in die Nähe der russischen Hauptstadt gelegt.

Teilnehmer[Bearbeiten]

14 aus Europa DanemarkDänemark
Dänemark
DeutschlandDeutschland
Deutschland
(Aufsteiger aus Division I)
FinnlandFinnland
Finnland
ItalienItalien
Italien
LettlandLettland
Lettland
NorwegenNorwegen
Norwegen
OsterreichÖsterreich
Österreich
(Aufsteiger aus Division I)
RusslandRussland
Russland
SchwedenSchweden
Schweden
(Weltmeister 2006)
SchweizSchweiz
Schweiz
SlowakeiSlowakei
Slowakei
TschechienTschechien
Tschechien
UkraineUkraine
Ukraine
WeissrusslandWeißrussland
Weißrussland
2 aus Nordamerika KanadaKanada
Kanada
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
USA

Vorrunde[Bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten]

Datum Ort Ergebnis Zuschauer
28. April 2007 Chodynka-Arena SchweizSchweiz Schweiz LettlandLettland Lettland 2:1 (0:0, 2:1, 0:0) 6.668
28. April 2007 Chodynka-Arena SchwedenSchweden Schweden ItalienItalien Italien 7:1 (2:1, 4:0, 1:0) 4.420
30. April 2007 Chodynka-Arena SchweizSchweiz Schweiz ItalienItalien Italien 2:1 (1:0, 0:0, 1:1) 6.520
30. April 2007 Chodynka-Arena LettlandLettland Lettland SchwedenSchweden Schweden 2:8 (0:1, 0:3, 2:4) 5.250
2. Mai 2007 Chodynka-Arena ItalienItalien Italien LettlandLettland Lettland 4:3 n.V. (0:1, 1:0, 2:2, 1:0) 6.180
2. Mai 2007 Chodynka-Arena SchwedenSchweden Schweden SchweizSchweiz Schweiz 6:0 (0:0, 5:0, 1:0) 4.900

Tabelle

RF Team Sp Sg SV NV NL Tore TD Pkte.
1 SchwedenSchweden Schweden 3 3 0 0 0 21: 3 +18 9
2 SchweizSchweiz Schweiz 3 2 0 0 1 4: 8 - 4 6
3 ItalienItalien Italien 3 0 1 0 2 6:12 - 6 2
4 LettlandLettland Lettland 3 0 0 1 2 6:14 - 8 1

Gruppe B[Bearbeiten]

Datum Ort Ergebnis Zuschauer
27. April 2007 Mytischtschi-Arena Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA OsterreichÖsterreich Österreich 6:2 (3:1, 1:1, 2:0) 1.900
27. April 2007 Mytischtschi-Arena WeissrusslandWeißrussland Weißrussland TschechienTschechien Tschechien 2:8 (1:4, 1:1, 0:3) 5.400
29. April 2007 Mytischtschi-Arena TschechienTschechien Tschechien OsterreichÖsterreich Österreich 6:1 (2:0, 1:1, 3:0) 2.500
29. April 2007 Mytischtschi-Arena Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 5:1 (3:0, 2:0, 0:1) 3.600
1. Mai 2007 Mytischtschi-Arena OsterreichÖsterreich Österreich WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 2:5 (1:2, 1:2, 0:1) 4.700
1. Mai 2007 Mytischtschi-Arena TschechienTschechien Tschechien Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4:3 (1:0, 1:1, 2:2) 6.100

Tabelle

RF Team Sp Sg SV NV NL Tore TD Pkte.
1 TschechienTschechien Tschechien 3 3 0 0 0 18: 6 +12 9
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 3 2 0 0 1 14: 7 + 7 6
3 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 3 1 0 0 2 8:15 - 7 3
4 OsterreichÖsterreich Österreich 3 0 0 0 3 5:17 -12 0

Gruppe C[Bearbeiten]

Datum Ort Ergebnis Zuschauer
28. April 2007 Mytischtschi-Arena DeutschlandDeutschland Deutschland KanadaKanada Kanada 2:3 (1:1, 1:1, 0:1) 4.300
28. April 2007 Mytischtschi-Arena SlowakeiSlowakei Slowakei NorwegenNorwegen Norwegen 3:0 (2:0, 1:0, 0:0) 2.800
30. April 2007 Mytischtschi-Arena SlowakeiSlowakei Slowakei DeutschlandDeutschland Deutschland 5:1 (1:0, 1:0, 3:1) 3.800
30. April 2007 Mytischtschi-Arena KanadaKanada Kanada NorwegenNorwegen Norwegen 4:2 (2:1, 0:1, 2:0) 3.300
2. Mai 2007 Mytischtschi-Arena NorwegenNorwegen Norwegen DeutschlandDeutschland Deutschland 3:5 (0:2, 3:3, 0:0) 2.200
2. Mai 2007 Mytischtschi-Arena KanadaKanada Kanada SlowakeiSlowakei Slowakei 5:4 (1:1, 3:2, 1:1) 6.500

Tabelle

RF Team Sp Sg SV NV NL Tore TD Pkte.
1 KanadaKanada Kanada 3 3 0 0 0 12: 8 + 4 9
2 SlowakeiSlowakei Slowakei 3 2 0 0 1 12: 6 + 6 6
3 DeutschlandDeutschland Deutschland 3 1 0 0 2 8:11 - 3 3
4 NorwegenNorwegen Norwegen 3 0 0 0 3 5:12 - 7 0

Gruppe D[Bearbeiten]

Datum Ort Ergebnis Zuschauer
27. April 2007 Chodynka-Arena UkraineUkraine Ukraine FinnlandFinnland Finnland 0:5 (0:1, 0:3, 0:1) 6.500
27. April 2007 Chodynka-Arena RusslandRussland Russland DanemarkDänemark Dänemark 9:1 (3:1, 5:0, 1:0) 12.000
29. April 2007 Chodynka-Arena FinnlandFinnland Finnland DanemarkDänemark Dänemark 6:2 (3:1, 1:0, 2:1) 6.620
29. April 2007 Chodynka-Arena RusslandRussland Russland UkraineUkraine Ukraine 8:1 (2:1, 3:0, 3:0) 14.000
1. Mai 2007 Chodynka-Arena DanemarkDänemark Dänemark UkraineUkraine Ukraine 4:3 (3:2, 1:0, 0:1) 6.720
1. Mai 2007 Chodynka-Arena FinnlandFinnland Finnland RusslandRussland Russland 4:5 (1:2, 0:2, 3:1) 12.000

Tabelle

RF Team Sp Sg SV NV NL Tore TD Pkte.
1 RusslandRussland Russland 3 3 0 0 0 22: 6 +16 9
2 FinnlandFinnland Finnland 3 2 0 0 1 15: 7 + 8 6
3 DanemarkDänemark Dänemark 3 1 0 0 2 7:18 -11 3
4 UkraineUkraine Ukraine 3 0 0 0 3 4:17 -13 0

Zwischenrunde[Bearbeiten]

Die qualifizierten Mannschaften der Vorrunden-Gruppen A und D bilden die Gruppe E, die qualifizierten Mannschaften der Vorrunden-Gruppe B und C bilden die Gruppe F. Dabei werden die Spielwertungen dieser Mannschaften untereinander direkt übernommen und jede Mannschaft spielt nur noch gegen die Mannschaften der jeweils anderen Vorrundengruppe.

Gruppe E[Bearbeiten]

Datum Ort Ergebnis Zuschauer
3. Mai 2007 Chodynka-Arena SchweizSchweiz Schweiz FinnlandFinnland Finnland 0:2 (0:0, 0:0, 0:2) 5.010
3. Mai 2007 Chodynka-Arena DanemarkDänemark Dänemark SchwedenSchweden Schweden 2:5 (2:2, 0:1, 0:2) 3.800
4. Mai 2007 Chodynka-Arena RusslandRussland Russland ItalienItalien Italien 3:0 (0:0, 1:0, 2:0) 10.100
5. Mai 2007 Chodynka-Arena SchweizSchweiz Schweiz DanemarkDänemark Dänemark 4:1 (1:0, 2:1, 1:0) 6.200
5. Mai 2007 Chodynka-Arena FinnlandFinnland Finnland ItalienItalien Italien 3:0 (2:0, 0:0, 1:0) 4.850
6. Mai 2007 Chodynka-Arena RusslandRussland Russland SchweizSchweiz Schweiz 6:3 (2:0, 1:1, 3:2) 12.000
6. Mai 2007 Chodynka-Arena SchwedenSchweden Schweden FinnlandFinnland Finnland 1:0 (1:0, 0:0, 0:0) 7.200
7. Mai 2007 Chodynka-Arena ItalienItalien Italien DanemarkDänemark Dänemark 2:5 (0:3, 2:0, 0:2) 6.000
7. Mai 2007 Chodynka-Arena SchwedenSchweden Schweden RusslandRussland Russland 2:4 (1:1, 1:1, 0:2) 14.000

Tabelle
Es zählt der direkte Vergleich.

RF Team Sp Sg SV NV NL Tore TD Pkte.
1 RusslandRussland Russland 5 5 0 0 0 27:10 +17 15
2 SchwedenSchweden Schweden 5 4 0 0 1 21: 7 +14 12
3 FinnlandFinnland Finnland 5 3 0 0 2 15: 8 + 7 9
4 SchweizSchweiz Schweiz 5 2 0 0 3 9:16 - 7 6
5 DanemarkDänemark Dänemark 5 1 0 0 4 11:26 -15 3
6 ItalienItalien Italien 5 0 0 0 5 4:20 -16 0

Gruppe F[Bearbeiten]

Datum Ort Ergebnis Zuschauer
3. Mai 2007 Mytischtschi-Arena Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA SlowakeiSlowakei Slowakei 4:2 (2:1, 2:0, 0:1) 3.600
3. Mai 2007 Mytischtschi-Arena DeutschlandDeutschland Deutschland TschechienTschechien Tschechien 2:0 (1:0, 0:0, 1:0) 2.600
4. Mai 2007 Chodynka-Arena KanadaKanada Kanada WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 6:3 (0:1, 5:0, 1:2) 6.200
5. Mai 2007 Mytischtschi-Arena Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA DeutschlandDeutschland Deutschland 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) 2.200
5. Mai 2007 Mytischtschi-Arena TschechienTschechien Tschechien SlowakeiSlowakei Slowakei 2:3 (1:0, 0:2, 1:1) 3.400
6. Mai 2007 Mytischtschi-Arena SlowakeiSlowakei Slowakei WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 4:3 (1:1, 2:2, 1:0) 2.800
6. Mai 2007 Mytischtschi-Arena TschechienTschechien Tschechien KanadaKanada Kanada 3:4 n.V. (1:0, 1:1, 1:2, 0:1) 6.500
7. Mai 2007 Mytischtschi-Arena WeissrusslandWeißrussland Weißrussland DeutschlandDeutschland Deutschland 5:6 (2:3, 2:1, 1:2) 2.000
7. Mai 2007 Mytischtschi-Arena KanadaKanada Kanada Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 6:3 (4:0, 1:2, 1:1) 5.500

Tabelle
Es zählt der direkte Vergleich.

RF Team Sp Sg SV NV NL Tore TD Pkte.
1 KanadaKanada Kanada 5 4 1 0 0 24:15 + 9 14
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 5 3 0 0 2 18:13 + 5 9
3 SlowakeiSlowakei Slowakei 5 3 0 0 2 18:15 + 3 9
4 TschechienTschechien Tschechien 5 2 0 1 2 17:14 + 3 7
5 DeutschlandDeutschland Deutschland 5 2 0 0 3 11:16 - 5 6
6 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 5 0 0 0 5 14:29 -15 0

Abstiegsrunde, Gruppe G[Bearbeiten]

Datum Ort Ergebnis Zuschauer
4. Mai 2007 Mytischtschi-Arena OsterreichÖsterreich Österreich NorwegenNorwegen Norwegen 2:3 n.V. (0:0, 1:2, 1:0, 0:1) 1.500
4. Mai 2007 Mytischtschi-Arena LettlandLettland Lettland UkraineUkraine Ukraine 5:0 (2:0, 2:0, 1:0) 2.100
6. Mai 2007 Chodynka-Arena LettlandLettland Lettland OsterreichÖsterreich Österreich 5:1 (1:0, 1:0, 3:1) 6.150
6. Mai 2007 Mytischtschi-Arena UkraineUkraine Ukraine NorwegenNorwegen Norwegen 3:2 (1:0, 1:2, 1:0) 1.700
7. Mai 2007 Chodynka-Arena OsterreichÖsterreich Österreich UkraineUkraine Ukraine 8:4 (3:1, 3:2, 2:1) 6.020
7. Mai 2007 Mytischtschi-Arena NorwegenNorwegen Norwegen LettlandLettland Lettland 7:4 (3:2, 3:0, 1:2) 1.000

Tabelle

RF Team Sp Sg SV NV NL Tore TD Pkte.
1 LettlandLettland Lettland 3 2 0 0 1 14: 8 + 6 6
2 NorwegenNorwegen Norwegen 3 1 1 0 1 12: 9 + 3 5
3 OsterreichÖsterreich Österreich 3 1 0 1 1 11:12 - 1 4
4 UkraineUkraine Ukraine 3 1 0 0 2 7:15 - 8 3

Endrunde[Bearbeiten]

Turnierbaum[Bearbeiten]

Viertelfinale Halbfinale Finale
                   
9. Mai 2007, 14:15 Uhr (MESZ)        
 RusslandRussland Russland  4
12. Mai 2007, 13:15 Uhr (MESZ)
 TschechienTschechien Tschechien  0  
 RusslandRussland Russland  1
10. Mai 2007, 18:15 Uhr (MESZ)
   FinnlandFinnland Finnland  2  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA  4
13. Mai 2007, 18:15 Uhr (MESZ)
 FinnlandFinnland Finnland  5  
 KanadaKanada Kanada  4
10. Mai 2007, 14:15 Uhr (MESZ)
   FinnlandFinnland Finnland  2
 KanadaKanada Kanada  5
12. Mai 2007, 17:15 Uhr (MESZ)
  SchweizSchweiz Schweiz  1  
 KanadaKanada Kanada  4 Spiel um Platz drei
9. Mai 2007, 18:15 Uhr (MESZ)
   SchwedenSchweden Schweden  1  
 SchwedenSchweden Schweden  7  RusslandRussland Russland  3
 SlowakeiSlowakei Slowakei  4    SchwedenSchweden Schweden  1
13. Mai 2007, 14:15 Uhr (MESZ)

Ergebnisse im Detail[Bearbeiten]

Datum Ort Ergebnis Zuschauer
Viertelfinale
9. Mai 2007 Chodynka-Arena RusslandRussland Russland TschechienTschechien Tschechien 4:0 (1:0, 0:0, 3:0) 12.000
9. Mai 2007 Chodynka-Arena SchwedenSchweden Schweden SlowakeiSlowakei Slowakei 7:4 (1:2, 3:0, 3:2) 7.000
10. Mai 2007 Chodynka-Arena KanadaKanada Kanada SchweizSchweiz Schweiz 5:1 (1:0, 2:1, 2:0) 6.000
10. Mai 2007 Chodynka-Arena Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA FinnlandFinnland Finnland 4:5 n.P. (0:1, 3:3, 1:0, 0:0, 0:1) 6.500
Halbfinale
12. Mai 2007 Chodynka-Arena RusslandRussland Russland FinnlandFinnland Finnland 1:2 n.V. (1:1, 0:0, 0:0, 0:1) 12.000
12. Mai 2007 Chodynka-Arena KanadaKanada Kanada SchwedenSchweden Schweden 4:1 (3:0, 1:1, 0:0) 8.000
Spiel um Platz 3
13. Mai 2007 Chodynka-Arena RusslandRussland Russland SchwedenSchweden Schweden 3:1 (2:0, 1:0, 0:1) 7.500
Finale
13. Mai 2007 Chodynka-Arena KanadaKanada Kanada FinnlandFinnland Finnland 4:2 (2:0, 1:0, 1:2) 12.000

Abschlussplatzierung der Weltmeisterschaft[Bearbeiten]

Die Platzierungen ergeben sich nach folgenden Kriterien:

  • Plätze 1-4: Ergebnisse im Finale sowie im Spiel um Platz 3
  • Plätze 5-8 (Verlierer der Viertelfinals): nach Platzierung - dann Punkten, dann Tordifferenz - in der Zwischenrunde
  • Plätze 9-12 (5./6. in der Zwischenrunde): nach Platzierung - dann Punkten, dann Tordifferenz - in der Zwischenrunde
  • Plätze 13-16 (Abstiegsrunde): nach Platzierung in der Abstiegsrunde
RF Team
1 KanadaKanada Kanada
2 FinnlandFinnland Finnland
3 RusslandRussland Russland
4 SchwedenSchweden Schweden
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
6 SlowakeiSlowakei Slowakei
7 TschechienTschechien Tschechien
8 SchweizSchweiz Schweiz
9 DeutschlandDeutschland Deutschland
10 DanemarkDänemark Dänemark
11 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
12 ItalienItalien Italien
13 LettlandLettland Lettland
14 NorwegenNorwegen Norwegen
15 OsterreichÖsterreich Österreich
16 UkraineUkraine Ukraine

Titel, Auf- und Abstieg[Bearbeiten]

Weltmeister
KanadaKanada
Kanada
Colby Armstrong, Eric Brewer, Mike Cammalleri, Jason Chimera, Mike Commodore, Shane Doan, Dan Hamhuis, Barret Jackman, Matthew Lombardi, Chris Mason, Jamal Mayers, Jay McClement, Cory Murphy, Rick Nash, Dion Phaneuf, Dwayne Roloson, Nick Schultz, Eric Staal, Jordan Staal, Jonathan Toews, Cam Ward, Shea Weber, Justin Williams
Absteiger in die Division I: OsterreichÖsterreich Österreich, UkraineUkraine Ukraine
Aufsteiger aus der Division I: FrankreichFrankreich Frankreich, SlowenienSlowenien Slowenien

Auszeichnungen[Bearbeiten]

All-Star-Team
Tor FinnlandFinnland Kari Lehtonen
Verteidigung FinnlandFinnland Petteri Nummelin RusslandRussland Andrei Markow
Sturm RusslandRussland Alexei Morosow RusslandRussland Jewgeni Malkin KanadaKanada Rick Nash
Spielertrophäen

Division I[Bearbeiten]

Division I, Gruppe A[Bearbeiten]

Die Spiele der Gruppe A der Division I fanden vom 15. bis 21. April in Qiqihar, China statt. In der Gruppe spielten:

4 aus Europa EstlandEstland
Estland
FrankreichFrankreich
Frankreich
NiederlandeNiederlande
Niederlande
PolenPolen
Polen
2 aus Asien China VolksrepublikVolksrepublik China
China
(Aufsteiger aus Division II)
KasachstanKasachstan
Kasachstan
(Absteiger aus der Top-Division)

Spiele[Bearbeiten]

Datum Ort Ergebnis Zuschauer
15. April 2007 Qiqihar China VolksrepublikVolksrepublik China China KasachstanKasachstan Kasachstan 0:12 (0:3, 0:5, 0:4) 2.322
15. April 2007 Qiqihar EstlandEstland Estland FrankreichFrankreich Frankreich 4:3 n.P. (0:1, 3:2, 0:0, 0:0, 1:0) 1.145
15. April 2007 Qiqihar NiederlandeNiederlande Niederlande PolenPolen Polen 3:4 n.P. (0:1, 1:2, 2:0, 0:0, 0:1) 1.235
16. April 2007 Qiqihar KasachstanKasachstan Kasachstan EstlandEstland Estland 2:1 (0:0, 1:0, 1:1) 1.483
16. April 2007 Qiqihar FrankreichFrankreich Frankreich NiederlandeNiederlande Niederlande 4:2 (1:1, 2:1, 1:0) 1.324
16. April 2007 Qiqihar PolenPolen Polen China VolksrepublikVolksrepublik China China 9:1 (2:0, 4:1, 3:0) 1.325
18. April 2007 Qiqihar KasachstanKasachstan Kasachstan NiederlandeNiederlande Niederlande 5:2 (3:1, 1:1, 1:0) 978
18. April 2007 Qiqihar China VolksrepublikVolksrepublik China China EstlandEstland Estland 4:5 (1:4, 2:1, 1:0) 2.316
18. April 2007 Qiqihar FrankreichFrankreich Frankreich PolenPolen Polen 4:0 (1:0, 3:0, 0:0) 825
19. April 2007 Qiqihar EstlandEstland Estland NiederlandeNiederlande Niederlande 3:4 n.V. (1:1, 1:1, 1:1, 0:1) 764
19. April 2007 Qiqihar PolenPolen Polen KasachstanKasachstan Kasachstan 5:2 (2:0, 3:2, 0:0) 854
19. April 2007 Qiqihar FrankreichFrankreich Frankreich China VolksrepublikVolksrepublik China China 10:0 (6:0, 3:0, 1:0) 1.568
21. April 2007 Qiqihar NiederlandeNiederlande Niederlande China VolksrepublikVolksrepublik China China 9:3 (5:0, 1:2, 3:1) 1.576
21. April 2007 Qiqihar PolenPolen Polen EstlandEstland Estland 4:3 n.V. (1:2, 2:0, 0:1, 1:0) 1.231
21. April 2007 Qiqihar KasachstanKasachstan Kasachstan FrankreichFrankreich Frankreich 1:3 (0:1, 1:0, 0:2) 3.210

Tabelle[Bearbeiten]

RF Team Sp Sg SV NV NL Tore TD Pkte.
1 FrankreichFrankreich Frankreich 5 4 0 1 0 24:07 +17 13
2 PolenPolen Polen 5 2 2 0 1 22:13 +9 10
3 KasachstanKasachstan Kasachstan 5 3 0 0 2 22:11 +11 9
4 EstlandEstland Estland 5 1 1 2 1 16:17 -1 7
5 NiederlandeNiederlande Niederlande 5 1 1 1 2 20:19 +1 6
6 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 5 0 0 0 5 08:45 -37 0

Division I, Gruppe B[Bearbeiten]

Die Spiele der Gruppe B der Division I fanden vom 15. bis 21. April in Ljubljana, Slowenien statt. Der Austragungsort war der Hala Tivoli, der 6.000 Sitzplätze hat. Die Teilnehmer waren:

5 aus Europa Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
Großbritannien
LitauenLitauen
Litauen
RumänienRumänien
Rumänien
(Aufsteiger aus Division II)
SlowenienSlowenien
Slowenien
(Absteiger aus der A-WM)
UngarnUngarn
Ungarn
1 aus Asien JapanJapan
Japan

Spielplan[Bearbeiten]

Datum Ort Ergebnis Zuschauer
15. April 2007 Ljubljana Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien JapanJapan Japan 4:3 (2:0, 2:1, 0:2) 550
15. April 2007 Ljubljana UngarnUngarn Ungarn LitauenLitauen Litauen 6:1 (2:0, 3:1, 1:0) 820
15. April 2007 Ljubljana RumänienRumänien Rumänien SlowenienSlowenien Slowenien 1:10 (1:3, 0:2, 0:5) 3.350
16. April 2007 Ljubljana LitauenLitauen Litauen Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 3:2 (0:1, 1:1, 2:0) 450
16. April 2007 Ljubljana JapanJapan Japan RumänienRumänien Rumänien 6:5 n.V. (2:1, 2:1, 1:3, 1:0) 350
16. April 2007 Ljubljana SlowenienSlowenien Slowenien UngarnUngarn Ungarn 4:1 (3:0, 0:1, 1:0) 5.000
18. April 2007 Ljubljana LitauenLitauen Litauen JapanJapan Japan 2:6 (0:1, 0:3, 2:2) 320
18. April 2007 Ljubljana RumänienRumänien Rumänien UngarnUngarn Ungarn 3:5 (1:1, 2:4, 0:0) 470
18. April 2007 Ljubljana SlowenienSlowenien Slowenien Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 4:0 (0:0, 3:0, 1:0) 5.000
19. April 2007 Ljubljana LitauenLitauen Litauen RumänienRumänien Rumänien 5:2 (1:1, 2:0, 2:1) 310
19. April 2007 Ljubljana UngarnUngarn Ungarn Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 4:2 (0:1, 2:1, 2:0) 1.100
19. April 2007 Ljubljana JapanJapan Japan SlowenienSlowenien Slowenien 1:7 (1:3, 0:1, 0:3) 5.000
21. April 2007 Ljubljana Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien RumänienRumänien Rumänien 6:1 (1:0, 4:1, 1:0) 580
21. April 2007 Ljubljana JapanJapan Japan UngarnUngarn Ungarn 3:4. n.P. (0:0, 2:1, 1:2, 0:0, 0:1) 930
21. April 2007 Ljubljana SlowenienSlowenien Slowenien LitauenLitauen Litauen 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) 5.000

Tabelle[Bearbeiten]

RF Team Sp Sg SV NV NL Tore TD Pkte.
1 SlowenienSlowenien Slowenien 5 5 0 0 0 29: 5 +24 15
2 UngarnUngarn Ungarn 5 3 1 0 1 20:13 +7 11
3 JapanJapan Japan 5 1 1 1 2 19:22 -3 6
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 5 2 0 0 3 14:15 -1 6
5 LitauenLitauen Litauen 5 2 0 0 3 13:20 -7 6
6 RumänienRumänien Rumänien 5 0 0 1 4 12:32 -20 1

Auf- und Abstieg[Bearbeiten]

Aufsteiger in die A-WM: FrankreichFrankreich Frankreich, SlowenienSlowenien Slowenien
Absteiger aus der A-WM: OsterreichÖsterreich Österreich, UkraineUkraine Ukraine
Absteiger in die Division II: China VolksrepublikVolksrepublik China China, RumänienRumänien Rumänien
Aufsteiger aus der Division II: KroatienKroatien Kroatien, Korea SudSüdkorea Südkorea

Division II[Bearbeiten]

Division II, Gruppe A[Bearbeiten]

Das Turnier der Gruppe A wurde vom 11. April bis zum 17. April 2007 in der kroatischen Hauptstadt Zagreb ausgetragen. Die Spiele fanden im Dom Športova statt, der 7.000 Sitzplätze hat. Die Teilnehmer waren:

6 aus Europa BelgienBelgien
Belgien
BulgarienBulgarien
Bulgarien
KroatienKroatien
Kroatien
(Absteiger aus Division I)
SerbienSerbien
Serbien
SpanienSpanien
Spanien
TurkeiTürkei
Türkei
(Aufsteiger aus Division III)

Spielplan[Bearbeiten]

Datum Ort Ergebnis Zuschauer
11. April 2007 Zagreb TurkeiTürkei Türkei SerbienSerbien Serbien 4:6 (0:1, 3:0, 1:5) 100
11. April 2007 Zagreb BulgarienBulgarien Bulgarien SpanienSpanien Spanien 0:4 (0:0, 0:1, 0:3) 100
11. April 2007 Zagreb BelgienBelgien Belgien KroatienKroatien Kroatien 4:13 (0:6, 2:3, 2:4) 2.000
12. April 2007 Zagreb BulgarienBulgarien Bulgarien BelgienBelgien Belgien 0:6 (0:4, 0:1, 0:1) 100
12. April 2007 Zagreb SpanienSpanien Spanien TurkeiTürkei Türkei 10:2 (3:1, 3:0, 4:1) 100
12. April 2007 Zagreb KroatienKroatien Kroatien SerbienSerbien Serbien 2:0 (1:0, 0:0, 1:0) 4.000
14. April 2007 Zagreb BulgarienBulgarien Bulgarien TurkeiTürkei Türkei 7:5 (3:3, 2:2, 2:0) 100
14. April 2007 Zagreb BelgienBelgien Belgien SerbienSerbien Serbien 2:1 (0:1, 1:0, 1:0) 150
14. April 2007 Zagreb KroatienKroatien Kroatien SpanienSpanien Spanien 8:2 (2:0, 3:1, 3:1) 2.500
15. April 2007 Zagreb SpanienSpanien Spanien BelgienBelgien Belgien 2:3 (1:2, 1:0, 0:1) 100
15. April 2007 Zagreb SerbienSerbien Serbien BulgarienBulgarien Bulgarien 7:1 (2:0, 0:1, 5:0) 100
15. April 2007 Zagreb TurkeiTürkei Türkei KroatienKroatien Kroatien 2:25 (0:7, 1:11, 1:7) 1.000
17. April 2007 Zagreb SerbienSerbien Serbien SpanienSpanien Spanien 4:7 (2:5, 1:1, 1:1) 100
17. April 2007 Zagreb BelgienBelgien Belgien TurkeiTürkei Türkei 10:2 (5:1, 3:1, 2:0) 100
17. April 2007 Zagreb KroatienKroatien Kroatien BulgarienBulgarien Bulgarien 10:2 (1:1, 4:0, 5:1) 1.000

Tabelle[Bearbeiten]

RF Team Sp Sg SV NV NL Tore TD Pkte.
1 KroatienKroatien Kroatien 5 5 0 0 0 58:10 +48 15
2 BelgienBelgien Belgien 5 4 0 0 1 25:18 +7 12
3 SpanienSpanien Spanien 5 3 0 0 2 25:17 +8 9
4 SerbienSerbien Serbien 5 2 0 0 3 18:16 +2 6
5 BulgarienBulgarien Bulgarien 5 1 0 0 4 10:32 -22 3
6 TurkeiTürkei Türkei 5 0 0 0 5 15:58 -43 0

Division II, Gruppe B[Bearbeiten]

Das Turnier der Gruppe B wurde vom 2. April bis zum 8. April 2007 in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul ausgetragen. Die Spiele fanden in der Mokdong-Eissporthalle statt, die 5.000 Zuschauern Platz bietet. Die Teilnehmer waren:

1 aus Europa IslandIsland
Island
(Aufsteiger aus Division III)
1 aus Mittelamerika MexikoMexiko
Mexiko
2 aus Asien IsraelIsrael
Israel
(Absteiger aus Division I)
Korea SudSüdkorea
Südkorea
1 aus Australien und Ozeanien AustralienAustralien
Australien

Die ebenfalls für diese Meisterschaft vorgesehene Mannschaft von Nordkorea zog ihre Meldung einige Tage vor dem Turnier zurück und steigt in die Division III ab.

Spielplan[Bearbeiten]

Datum Ort Ergebnis Zuschauer
2. April 2007 Seoul Korea SudSüdkorea Südkorea MexikoMexiko Mexiko 6:1 (1:0, 3:1, 2:0) 1015
2. April 2007 Seoul AustralienAustralien Australien IsraelIsrael Israel 4:1 (2:1, 0:0, 2:0) 285
3. April 2007 Seoul Korea SudSüdkorea Südkorea AustralienAustralien Australien 5:4 (3:2, 0:1, 2:1) 1505
3. April 2007 Seoul MexikoMexiko Mexiko IslandIsland Island 2:3 (0:2, 0:1, 2:0) 235
5. April 2007 Seoul IsraelIsrael Israel MexikoMexiko Mexiko 3:1 (1:0, 1:0, 1:1) 185
5. April 2007 Seoul Korea SudSüdkorea Südkorea IslandIsland Island 17:2 (8:1, 5:1, 4:0) 1005
7. April 2007 Seoul AustralienAustralien Australien IslandIsland Island 5:3 (2:1, 1:1, 2:1) 185
7. April 2007 Seoul IsraelIsrael Israel Korea SudSüdkorea Südkorea 2:5 (1:3, 0:1, 1:1) 2115
8. April 2007 Seoul MexikoMexiko Mexiko AustralienAustralien Australien 2:12 (0:2, 2:6, 0:4) 175
8. April 2007 Seoul IslandIsland Island IsraelIsrael Israel 1:5 (0:1, 1:1, 0:3) 150

Tabelle[Bearbeiten]

RF Team Sp Sg SV NV NL Tore TD Pkte.
1 Korea SudSüdkorea Südkorea 4 4 0 0 0 33:9 +24 12
2 AustralienAustralien Australien 4 3 0 0 1 25:11 +14 9
3 IsraelIsrael Israel 4 2 0 0 2 11:11 ±0 6
4 IslandIsland Island 4 1 0 0 3 9:29 -20 3
5 MexikoMexiko Mexiko 4 0 0 0 4 6:24 -18 0

Auf- und Abstieg[Bearbeiten]

Aufsteiger in die Division I: KroatienKroatien Kroatien, Korea SudSüdkorea Südkorea
Absteiger aus der Division I: China VolksrepublikVolksrepublik China China, RumänienRumänien Rumänien
Absteiger in die Division III: TurkeiTürkei Türkei, Korea NordNordkorea Nordkorea
Aufsteiger aus der Division III: NeuseelandNeuseeland Neuseeland, IrlandIrland Irland

Division III[Bearbeiten]

Das Turnier der Division III wurde vom 15. April bis zum 21. April 2007 in der irischen Stadt Dundalk ausgetragen. Die Spiele fanden im neu erbauten Dundalk Ice Dome mit 1.000 Plätzen statt. Die Teilnehmer waren:

2 aus Europa IrlandIrland
Irland
LuxemburgLuxemburg
Luxemburg
1 aus Afrika SudafrikaSüdafrika
Südafrika
(Absteiger aus Division II, Gruppe A)
1 aus Australien und Ozeanien NeuseelandNeuseeland
Neuseeland
(Absteiger aus Division II, Gruppe B)
1 aus Asien MongoleiMongolei
Mongolei
(Erstmalige Teilnahme)

Die ebenfalls für dieses Turnier vorgesehene Mannschaft Armeniens zog ihre Teilnahme zurück.

Spielplan[Bearbeiten]

Datum Ort Ergebnis Zuschauer
15. April 2007 Dundalk IrlandIrland Irland MongoleiMongolei Mongolei 11:0 (2:0, 7:0, 2:0) 900
15. April 2007 Dundalk SudafrikaSüdafrika Südafrika LuxemburgLuxemburg Luxemburg 2:5 (1:1, 0:1, 1:3) 200
16. April 2007 Dundalk LuxemburgLuxemburg Luxemburg MongoleiMongolei Mongolei 10:1 (4:0, 3:0, 3:1) 154
16. April 2007 Dundalk NeuseelandNeuseeland Neuseeland IrlandIrland Irland 4:2 (0:1, 1:1, 3:0) 764
18. April 2007 Dundalk MongoleiMongolei Mongolei SudafrikaSüdafrika Südafrika 1:14 (0:2, 1:5, 0:7) 534
18. April 2007 Dundalk LuxemburgLuxemburg Luxemburg NeuseelandNeuseeland Neuseeland 3:8 (0:1, 1:5, 2:2) 350
19. April 2007 Dundalk MongoleiMongolei Mongolei NeuseelandNeuseeland Neuseeland 1:10 (0:3, 0:2, 1:5) 625
19. April 2007 Dundalk SudafrikaSüdafrika Südafrika IrlandIrland Irland 1:3 (1:1, 0:1, 0:1) 1.000
21. April 2007 Dundalk NeuseelandNeuseeland Neuseeland SudafrikaSüdafrika Südafrika 7:0 (2:0, 3:0, 2:0) 475
21. April 2007 Dundalk IrlandIrland Irland LuxemburgLuxemburg Luxemburg 4:3 n.P. (0:0, 2:3, 1:0, 0:0, 1:0) 1.522

Tabelle[Bearbeiten]

RF Team Sp Sg SV NV NL Tore TD Pkte.
1 NeuseelandNeuseeland Neuseeland 4 4 0 0 0 29:06 +23 12
2 IrlandIrland Irland 4 2 1 0 1 20:08 +12 8
3 LuxemburgLuxemburg Luxemburg 4 2 0 1 1 21:15 +6 7
4 SudafrikaSüdafrika Südafrika 4 1 0 0 3 17:16 +1 3
5 MongoleiMongolei Mongolei 4 0 0 0 4 03:45 -42 0

Auf- und Abstieg[Bearbeiten]

Aufsteiger in die Division II: NeuseelandNeuseeland Neuseeland, IrlandIrland Irland
Absteiger aus der Division II: TurkeiTürkei Türkei, Korea NordNordkorea Nordkorea

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]