Liste deutscher und ungarischer Bezeichnungen rumänischer Orte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In dieser Liste werden Orte in Rumänien (Städte, Flüsse, Inseln etc.) mit ihren deutschen und ungarischen Namen angeführt.

Rumänische Bezeichnungen, die vor dem Zweiten Weltkrieg geändert wurden, werden kursiv dargestellt.

Der ungarische Name folgt gegebenenfalls in Klammern auf den rumänischen Namen.


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Orte in Siebenbürgen:

  • Abtsdorf (bei Agnetheln): Apoș, ehem. Apoșdorf (Szászapátfalva)
  • Abtsdorf (bei Marktschelken): Țapu (Csicsóholdvilág)
  • Adamesch: Adămuș (Ádámos)
  • Agestendorf: Augustin (Ágostonfalva)
  • Agnetheln: Agnita (Szentágota, veraltet: Ágotafalva)
  • Aitau: Aita Mare (Nagyajta)
  • Ajerschteln: Agrișteu (Egrestő)
  • Almaschken: Alma (Küküllőalmás)
  • Almen: Alma Vii, ehem. Alma Săsească (Szászalmád)
  • Almesch: Șoimuș (Sajósolymos)
  • Altenburg: Baia de Criș (Körösbánya)
  • Altflagen: Feleag (Magyarfelek)
  • Alttohan: Tohanul Vechi (Tohán)
  • Alzen: Alțâna (Alcina)
  • Appesdorf: Mănăștur (Kolozsmonostor)
  • Arbegen (bei Marktschelken): Agârbiciu (Szászegerbegy)
  • Arbegen (bei Klausenburg): Viișoara, ehem. Agârbiciu
  • Arendorf: Araci (Árapatak)
  • Arkeden (bei Bistritz): Archiud (Mezőerked)
  • Arkeden (bei Schäßburg): Archita (Erked)
  • Auen: Cușma (Kusma)
  • Auendorf: Gura Râului (Guraró)

Flüsse und Regionen:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Ort in der Bukowina:

Orte in Siebenbürgen:

Ort in der Walachei:

Flüsse und Regionen:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ort im Banat:

Ort in Siebenbürgen:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Orte in der Bukowina:

Orte in Siebenbürgen:

Orte in der Walachei:

Flüsse und Regionen:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Orte in der Bukowina (Buchenland):

Orte in Siebenbürgen:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Ort in der Bukowina:

Orte in Siebenbürgen:

Weitere Städte:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Ort in der Bukowina:

Ort in der Moldau:

Orte in Siebenbürgen:

Weitere Städte:

  • Großwardein: Oradea (Nagyvárad)

Flüsse:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Orte in Siebenbürgen:

Flüsse:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte in Siebenbürgen:

  • Irmesch (bei Schäßburg): Ormeniș (Szászörményes)
  • Irmesch (bei Kronstadt): Ormeniș (Ürmös)

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Ort in der Moldau:

  • Jassy: Iași (Jászvásár)

Orte in Siebenbürgen:

  • Jaad: Livezile, bis 1968 Iad (Jád)
  • Jakobsdorf (bei Agnetheln): Iacobeni, ehem. Iacășdorf (Jakabfalva)
  • Jakobsdorf (bei Bistritz): Sâniacob (Szászszentjakab)
  • Jakobsdorf (bei Mediasch): Giacăș (Gyákos)
  • Johannisberg: Nucet (Szentjánoshegy)
  • Johannisdorf (bei Bistritz): Sântioana (Sajószentiván)
  • Johannisdorf (an der Kokel): Sântioana (Szászszentiván)

Ort in der Walachei:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Ort in der Bukowina:

Ort in der Dobrudscha:

Orte in Siebenbürgen:

Flüsse:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Orte in der Bukowina:

Ort in der Maramuresch:

Orte in Siebenbürgen:

Ort in der Walachei:

Flüsse:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Ort in der Bukowina:

Orte in Siebenbürgen:

Flüsse und Regionen:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Orte in Siebenbürgen:

  • Nadesch: Nadeș (Szásznádas)
  • Neithausen: Netuș (Netus)
  • Neppendorf: Turnișor (Kis-Torony)
  • Netz: Nețeni (Nec)
  • Neudorf (bei Straßburg): Rădești, ehem. Tâmpăhaza (Tompaháza)
  • Neudorf (bei Hermannstadt): Noul (Szászújfalu)
  • Neudorf (bei Kronstadt): Satu Nou (Barca-Újfalu)
  • Neudorf (bei Schäßburg): Nou Săsesc (Apaújfalu)
  • Neudorf (bei Karlsburg): Ohaba (Székásszabadja)
  • Neuflagen: Mureni (Szederjes)
  • Neumarkt am Mieresch: Târgu Mureș (Marosvásárhely)
  • Neupalota: Palota (Újpalota)
  • Neuschloss: Gherla (Szamosújvár)
  • Neustadt (bei Kronstadt): Cristian (Brașov) (Keresztényfalva)
  • Neustadt (bei Agnetheln): Noiștat (Újváros)
  • Niedereidisch: Ideciu de Jos (Alsóidecs)
  • Niederneudorf: Corvinești, ehem. Uifalăul Săsesc (Szászújfalu)
  • Nieresch: Nireș (Szász-Nyíres)
  • Niklasmarkt: Gheorgheni (Gyergyószentmiklós)
  • Nimesch: Nemșa (Nemes)
  • Nindorf: Nimigea de Jos, ehem. Nimigea Ungurească (Magyarnemegye)
  • Nösen (alter Name für Bistritz): Bistrița (Beszterce)
  • Nussendorf: Năsăud (Naszód)
  • Nussbach: Măieruș (Szászmagyaros)

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Orte in der Bukowina:

Orte in der Maramuresch:

Orte in Siebenbürgen:



Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Orte in Siebenbürgen:

  • Panagen: Pănade (Panád)
  • Passbusch: Posmuș (Paszmos)
  • Perkass: Pricaz (Perkász)
  • Pernseifen: Băița (Boica)
  • Peschendorf: Stejărenii, ehem. Beșa (Bese)
  • Petersberg: Sânpetru (Barcaszentpéter)
  • Petersdorf (bei Bistritz): Petriș (Petres)
  • Petersdorf (bei Blasendorf): Petrisat (Magyarpéterfalva)
  • Petersdorf (bei Mühlbach): Petrești, ehem. Petrifalău (Péterfalva)
  • Petersdorf (bei Marktschelken): Petiș, ehem. Petișdorf (Kispéterfalva)
  • Petsch: Petecu (Petek)
  • Pintak (bei Wallendorf): Slătinița, ehem. Pintic (Pinták)
  • Pintak (bei Tekendorf): Pinticiu (Szászpéntek)
  • Pojana: Poiana Sibiului (Polyán)
  • Pränzdorf: Suseni (Marosfelfalu)
  • Pretai: Brateiu (Baráthely)
  • Probstdorf: Stejărișu, früher Proștea (Prépostfalva)
  • Pruden: Prod (Prod)
  • Pürkeretz: Purcăreni (Pürkerec)
  • Puschendorf: Păucea (Pócstelke)

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Ort in der Bukowina

Ort in der Moldau:

  • Romesmarkt: Roman (Románvásár)

Orte in Siebenbürgen:

Flüsse, Berge, Pässe


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Orte in der Bukowina:

Orte im Kreischgebiet:

Orte in Siebenbürgen:

Flüsse:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Orte in Siebenbürgen:

Flüsse:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Ort in der Bukowina (Buchenland):

Ort in der Maramuresch:

Orte in Siebenbürgen:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Orte in Siebenbürgen:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Orte in Siebenbürgen:

Flüsse:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte im Banat:

Orte in Siebenbürgen:

Weitere Städte:

  • Zillenmarkt (Waltenberg): Zalău (Zilah)

Flüsse:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]