Bavelincourt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bavelincourt
Bavelincourt (Frankreich)
Bavelincourt
Region Picardie
Département Somme
Arrondissement Amiens
Kanton Villers-Bocage
Gemeindeverband Communauté de communes Bocage Hallue
Koordinaten 49° 59′ N, 2° 27′ OKoordinaten: 49° 59′ N, 2° 27′ O
Höhe 42–128 m
Fläche 7,75 km²
Einwohner 136 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 18 Einw./km²
Postleitzahl 80260
INSEE-Code

Kirche Saint-Sulpice

Bavelincourt ist eine französische Gemeinde mit 136 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Somme in der Region Picardie. Sie gehört zum Arrondissement Amiens und zum Kanton Villers-Bocage.

Bavelincourt liegt etwa 16 km nordöstlich von Amiens, etwas abseits der zwischen Amiens und Contay verlaufenden Departementsstraße D 919.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1962: 63
  • 1968: 87
  • 1975: 81
  • 1982: 67
  • 1990: 74
  • 1999: 85
  • 2012: 133

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Menhir Pierre d’Oblicamp
  • Kirche Saint-Sulpice
  • Pierre d’Oblicamp, ein etwas über zwei Meter hoher Menhir, dessen Profil an einen Pferdekopf erinnert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bavelincourt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien