Halloy-lès-Pernois

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Halloy-lès-Pernois
Halloy-lès-Pernois (Frankreich)
Halloy-lès-Pernois
Region Picardie
Département Somme
Arrondissement Amiens
Kanton Domart-en-Ponthieu
Gemeindeverband Val de Nièvre et Environs
Koordinaten 50° 3′ N, 2° 12′ OKoordinaten: 50° 3′ N, 2° 12′ O
Höhe 38–128 m
Fläche 6,20 km²
Einwohner 359 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 58 Einw./km²
Postleitzahl 80670
INSEE-Code

Mairie Halloy-lès-Pernois

Halloy-lès-Pernois (picardisch: Halloé-lès-Pérnoé) ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 359 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Somme in der Region Picardie. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Amiens und gehört zum Kanton Domart-en-Ponthieu.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die von der abgebauten Bahnstrecke von Amiens nach Doullens im Osten berührte Gemeinde liegt an der Nièvre rund 27 Kilometer nordwestlich von Amiens und acht Kilometer südöstlich von Domart-en-Ponthieu.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
191 172 195 319 341 355 371 360

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bürgermeister (maire) ist seit 2008 Philippe Carpentier.

Kirche Saint-Quentin

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Halloy-lès-Pernois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien