Liste der olympischen Medaillengewinner aus Frankreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

FRA

Das Comité National Olympique et Sportif Français wurde 1894 gegründet und im selben Jahr vom Internationalen Olympischen Komitee aufgenommen.

Medaillenbilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bislang konnten Sportler aus Frankreich 876 olympische Medaillen bei den Sportwettbewerben erringen. Diese teilen sich in 259 Gold-, 288 Silber- und 329 Bronzemedaillen auf.

Frankreich nahmen bisher an allen Olympischen Sommerspielen und ebenfalls an allen Olympischen Winterspielen teil.

Anzahl der durch französische Sportler gewonnene Medaillen bei den Olympischen Sommerspielen von 1896 bis 2012.
Anzahl der durch französische Sportler gewonnene Medaillen bei den Olympischen Winterspielen von 1924 bis 2014.
Flag of France.svg

Frankreich bei den
Olympischen Sommerspielen
 
Olympic flag.svg

Frankreich bei den
Olympischen Winterspielen
Jahr Gold Gold Silber Silber Bronze Bronze Gesamt Rang Jahr Gold Gold Silber Silber Bronze Bronze Gesamt Rang
1896 5 4 2 11 4            
1900 27 41 36 104 1            
1904 0 0 0 0            
1908 5 5 9 19 4            
1912 7 4 3 14 5            
1920 9 19 13 41 8            
1924 13 15 10 38 3 1924 0 0 3 3 9
1928 6 10 5 21 7 1928 1 0 0 1 5
1932 10 5 4 19 3 1932 1 0 0 1 7
1936 7 6 6 19 5 1936 0 0 1 1 10
1948 10 6 13 29 3 1948 2 1 2 5 5
1952 6 6 6 18 7 1952 0 0 1 1 12
1956 4 4 6 14 11 1956 0 0 0 0
1960 0 2 3 5 25 1960 1 0 2 3 10
1964 1 8 6 15 21 1964 3 4 0 7 5
1968 7 3 5 15 6 1968 4 3 2 9 3
1972 2 4 7 13 17 1972 0 1 2 3 16
1976 2 3 4 9 16 1976 0 0 1 1 16
1980 6 5 3 14 8 1980 0 0 1 1 17
1984 5 7 16 28 12 1984 0 1 2 3 13
1988 6 4 6 16 9 1988 1 0 1 2 11
1992 8 5 16 29 9 1992 3 5 1 9 7
1996 15 7 15 37 5 1994 0 1 4 5 17
2000 13 14 11 38 6 1998 2 1 5 8 13
2004 11 9 13 33 7 2002 4 5 2 11 6
2008 7 16 20 43 10 2006 3 2 4 9 10
2012 11 11 13 35 7 2010 2 3 6 11 12
2016 10 18 14 42 7 2014 4 4 7 15 10
2020 10 12 11 33 8 2018 5 4 6 15 9
Gesamt 223 253 276 752   Gesamt 36 35 53 124  
Ges. S+W 259 288 329 876

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Q[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Y[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaftsmedaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]