Bundesstraße 517

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 517 in Deutschland
Bundesstraße 517
Karte
Verlauf der B 517
Basisdaten
Betreiber: DeutschlandDeutschland Bundesrepublik Deutschland
Gesamtlänge: 26,4 km

Bundesland:

Die Bundesstraße 517 (Abkürzung: B 517) ist eine deutsche Bundesstraße und befindet sich in Nordrhein-Westfalen.

Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Länge: ca. 26,4 km
  • Anfangspunkt: Kreuztal (Mitte)
  • Endpunkt: Lennestadt

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte/Weiteres[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bundesstraße 517 wurde zu Beginn der 1970er Jahre eingerichtet.

Zum Jahresbeginn 2009 wurde die B 517 um ein sechs Kilometer langes Teilstück der alten B 54 zwischen Kreuztal-Krombach und Kreuztal (Mitte) verlängert.[1]

Der Knotenpunkt mit der B 236 in Altenhundem wurde im Jahr 2011 komplett umgebaut. Dort wurde als Pilotversuch der erste Turbokreisel in Nordrhein-Westfalen gebaut. Die Verkehrsfreigabe erfolge Mitte Dezember 2011.

Zukunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Bundesverkehrswegeplan 2003 waren für die B 517 zwei größere Baumaßnahmen geplant:

Im neu vorgestellten Bundesverkehrswegeplan 2030 sind diese Maßnahmen nicht mehr aufgeführt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste der Bundesstraßen in Deutschland

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. derWesten.de: Die "alte" Bundesstraße 54 gibt es nicht mehr, 3. März 2009 sowie Amtsblatt für den Rge.Bez. Arnsberg, Nr. 51/2008, 20. Dezember 2008 (Memento vom 7. Dezember 2010 im Internet Archive)